Datierung

Traditionell versus modern

Vor ein paar Wochen gab es einen Artikel in Das Wall Street Journal die seit langem bestehende Überzeugung in Frage stellen, dass Männer beim ersten Date für Frauen bezahlen sollten.

Laut Peggy Drexler, der Autorin des Artikels "Single Ladies, es ist Zeit zu Pony Up", ergab eine Cal State Studie, dass viele Männer jetzt glauben, dass Frauen am ersten Tag zu Ausgaben beitragen sollten. In derselben Studie behaupten über die Hälfte der Frauen, dass sie anbieten zu zahlen.

Allerdings würden 39% dieser Frauen bevorzugen, dass ihr Angebot zurückgewiesen wird. Frau Drexlers Position ist, dass viele Frauen jetzt finanziell gesund sind, vielleicht sogar wohlhabend, und aus Gründen der Gleichheit ist es Zeit für sie, ihren Wunsch nach Gleichheit im finanziellen Bereich des Dating auszudehnen.

Ich verstehe Frau Drexlers Position. Dating kann teuer sein, besonders wenn das erste Date Abendessen und Getränke beinhaltet.

In meiner Rolle als Therapeut sitze ich bei Männern jeden Alters, die großzügig sein wollen. Viele von ihnen gehen die Extrameile und bezahlen für viele der ersten Daten und lernen die schmerzhafte Lektion, dass so besorgt sein garantiert nichts.

Ich schlage oft vor, dass sie nach diesem ersten Termin vielleicht darüber nachdenken sollten, etwas weniger kostspielig zu machen, oder dass es sich eher um einen gemeinsamen Beitrag handelt, aber was ist mit dem ersten Termin? Geht es bei Frauen wirklich um das Geld?

Traditionell versus modern

Als jemand, der in der traditionellen Ära der späten 50er Jahre geboren wurde und in den 70er Jahren Jugend und Erwachsensein erlebte, verstehe ich die Ambivalenz von Frauen, wenn es darum geht, beim ersten Date niederländisch zu sein oder nicht, besonders diejenigen von uns, die im Querschnitt waren der Kulturkriege.

Ich denke nicht, dass es immer um das Geld geht. Viele Frauen, selbst diejenigen, die viel jünger sind, sehnen sich nach einigen Traditionen, die einen Sinn für Ritterlichkeit erwecken.

Ist Ritterlichkeit höfliches Verhalten oder Machtmissbrauch?

Wenn Sie zuerst über Ritterlichkeit nachdenken, was kommt Ihnen in den Sinn? Als Sexagene entstehen die Themen Nachdenklichkeit, Höflichkeit und Romantik. Die meisten von uns wissen, dass die Entstehung von Ritterlichkeit bis ins Mittelalter zurückreicht.

Wenn ich aus historischer Perspektive darüber nachdenke, wandert meine Phantasie zu den Bildern mutiger Ritter im Hof ÔÇőÔÇődes legendären König Artus. Für einige von euch würde ich vermuten, dass es dasselbe tut.

Die aktuellen Definitionen von Ritterlichkeit erforschend, fand ich, dass 'Gentleman' eine der Beschreibungen gleichgesetzt wurde. Für viele von uns, die Sexagener sind, hört man jemanden, der als "Gentleman" bezeichnet wird, nicht als ein antikes oder notwendigerweise negatives Konzept.

In der Tat wurde es zu einer Zeit als ein Kompliment angesehen. Nicht mehr von dem, was ich von Frau Drexlers Artikel herleitete. Viele würden behaupten, dass eine solche Demonstration ein Beispiel für männliche Dominanz ist - eine Folge der Macht der Männer über Frauen durch finanzielle Kontrolle.

Muss es alles oder nichts sein?

Die Welt der Datierung hat sich in den letzten Jahrzehnten über den Erwachsenenlebenszyklus hinweg ausgeweitet. Frauen und Männer in ihren 20ern bis über 60 sind mit der Etikette der Datierung und des angemessenen Verhaltens in diesen schwächeren Zeiten von "Ich auch" beschäftigt.

Was macht Dominanz und Kontrolle aus, statt höflich und nachdenklich zu sein ohne Hintergedanken? Dies ist eine viel tiefere Frage auf so vielen Ebenen, aber können wir im Interesse der heutigen Diskussion weiterhin Traditionen praktizieren, die viele Menschen immer noch für heilig halten?

Ich sage, lass uns einige von ihnen behalten, und wenn etwas nicht grell ist, benutze dein Urteil und betrachte jede Begegnung als einzigartig. Wenn es angemessen ist, genießen. Viele von uns betrachten solche aufmerksamen Aufführungen als die Tür haltend oder der Frau erlaubend, zuerst als Rücksicht zu gehen.

Als jemanden, der nicht fünf Fuß erreicht, würde ich begrüßen, dass mich jemand spät in der Nacht zur Sicherheit meines Fahrzeugs begleitet und das nicht als Überhand nehmen würde. Für mich bedeutet eine solche Geste Großmut.

Modifizierte Ritterlichkeit und das erste Datum

Frau Drexler, und viele würden zustimmen, glaubt, dass wir es nicht in beide Richtungen haben können. Ich sage, wir können, aber in einer modifizierten Form. Ich glaube wirklich, dass es für Frauen nicht wichtig ist, für das erste Date zu bezahlen, nicht wegen des Geldes, sondern eher als Symbol für Romantik und Verzauberung.

Meine Herren, gehen Sie voran und zahlen Sie für das erste Date, wenn Sie denken, dass die Beziehung voranschreitet. Wenn Geld kein Thema ist, und Gewissheit über das, mit dem Sie sind, Wein und essen Sie sie. Romantik ist magisch, aber kurzlebig, also warum nicht genießen und ihr das Gefühl geben, etwas Besonderes zu sein.

Es gibt niemals Garantien in irgendeinem neuen Abenteuer im Leben, einschließlich eines Datums. Wenn das Geld knapp ist oder das Datum ungewiss ist, treffen Sie sich zum Kaffee. Je nachdem, wie sich das Datum entwickelt, entscheiden Sie, ob Sie für etwas bezahlen, das relativ günstig ist oder nicht, oder akzeptieren Sie ihren Beitrag.

Meine Damen, Sie können sich zusammenreißen, aber immer anbieten, etwas zu bezahlen - Nachtisch, Kaffee, usw. - besonders, wenn Sie wissen, dass es kein anderes Datum geben wird.

Wenn Sie sich zueinander hingezogen fühlen und Sie wissen, dass er finanziell abgesichert ist, wird er Ihr Angebot hoffentlich ablehnen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie nach dem ersten Datum Rücksicht auf vorausliegende Daten nehmen sollten. Selbst wenn er ein Multimillionär ist, nehmen Sie seine Großzügigkeit nicht als selbstverständlich hin.

Nenn mich altmodisch! Ich werde das nicht bestreiten. Als eine Frau, die weiterhin nach Leistung und Erfolg strebt, erkenne ich den Wert, den die althergebrachten Bräuche der Romantik und des Werbens verkörpern.

Wir können modifizieren, ohne zu löschen, und solche Traditionen können, wenn sie richtig ausgestellt werden, flüchtige Momente der Freude und Glückseligkeit hinzufügen.

Was denken Sie? Sollten moderne Tendenzen jegliche Reste von Ritterlichkeit auslöschen? Muss es alles oder nichts sein? Sollten Männer und Frauen die neue Tradition akzeptieren, für das erste Date zu bezahlen, um die Gleichheit zu zementieren? Gibt es Traditionen, die wir als ritterlich bezeichnen könnten? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken und Beobachtungen unten.

Darlene Corbett ist Keynote-Sprecherin, Autorin und Erfolgstrainerin. Mit über 30 Jahren Erfahrung in Behavioral Health hilft Darlene Menschen nicht nur ihr Haus zu renovieren, sondern unterstützt sie beim Wiederaufbau der Stiftung. Ihre Leidenschaft hat sie dazu gebracht, das Buch Stop Depriving the World of You zu schreiben.

Schau das Video: Shisha-Experiment: Traditionell vs. Modern! Wer gewinnt?

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Datierung, N├Ąchster Artikel

Was ist anders ├╝ber Liebe und Sex nach 60? (Video)
Datierung

Was ist anders ├╝ber Liebe und Sex nach 60? (Video)

Ist Sex nach 60 wirklich besser als je zuvor? Oder hat Hollywood es richtig, wenn sie Sex als Spiel f├╝r Jugendliche darstellen? In diesem Interview spreche ich mit Datingtrainerin Lisa Copeland ├╝ber Liebe und Sex nach 60. 90% unserer Sechzig-und-Ich-Mitglieder glauben, dass es m├Âglich ist, nach 50 Liebe zu finden. Stimmen Sie zu oder nicht?
Weiterlesen
Nach 50 Dating: 10 finanzielle Fragen an Ihren Partner vor dem Begehen
Datierung

Nach 50 Dating: 10 finanzielle Fragen an Ihren Partner vor dem Begehen

Geld und Sex gelten regelm├Ą├čig als die h├Ąufigsten Gr├╝nde, warum Paare k├Ąmpfen. Untersuchungen von LearnVests Money Habits and Confessions Survey, durchgef├╝hrt von Wakefield Research, kamen zu dem Schluss, dass finanzielle Probleme mehr als doppelt so wahrscheinlich sind wie Sex, um Spannungen in einer Beziehung zu verursachen. Finanzen k├Ânnen sogar eine Romanze beenden, mit fast einem von vier Amerikanern, die sagen, dass sie mit einer bedeutenden anderen ├╝ber Geldausgaben Schluss gemacht haben.
Weiterlesen
Dating ├╝ber 50: Wie Online-Dating Scammer zu vermeiden
Datierung

Dating ├╝ber 50: Wie Online-Dating Scammer zu vermeiden

Online-Dating kann gef├Ąhrlich sein, wenn Sie nicht wissen, wie Sie sich sch├╝tzen k├Ânnen. Sind Ihnen die Sicherheitsvorkehrungen bekannt, die Sie treffen m├╝ssen, wenn Sie M├Ąnner online treffen? Lisa Copeland, ein professioneller Datingtrainer, ist heute hier, um uns einige Tipps zu geben, wie man Betr├╝ger vermeiden kann. Geniessen Sie die Vorstellung! Margaret Manning: Mein Gast ist heute Lisa Copeland mit Find a Quality Man.
Weiterlesen
Nicht auf der Suche nach Liebe? Kein Problem! Senior Dating ist immer noch eine gute M├Âglichkeit, Freunde zu finden
Datierung

Nicht auf der Suche nach Liebe? Kein Problem! Senior Dating ist immer noch eine gute M├Âglichkeit, Freunde zu finden

Viele Menschen verbinden Dating mit der Suche nach Liebe. Aber ist das die einzige Sache, f├╝r die das Datieren n├╝tzlich sein k├Ânnte? Begleiten Sie uns im Gespr├Ąch mit Lisa Copeland, einer professionellen Dating-Trainerin, die eine Tasche voller Ideen hat, wie Sie Freunde in Ihren 60ern finden k├Ânnen. Geniessen Sie die Vorstellung! Margaret Manning: Mein Gast ist heute Lisa Copeland.
Weiterlesen