Unterhaltung

All das Licht, das wir nicht sehen können: einen modernen Klassiker neu entdecken

In diesem Jahr erklärten australische LeserAll das Licht, das wir nicht sehen können ihr Lieblingsbuch aller Zeiten, wählen sie # 1 auf Dymocks jährliche Top 101 Umfrage. Beginnt um 60 Uhr wird diese wunderbare Geschichte im Laufe des Monats Juni präsentieren.

Anthony Doerrs Roman bedeutet vielen verschiedenen Menschen viele verschiedene Dinge. Im Anschluss an unsere Community-Kritiken von Fran und Vivienne, teilt Books mit 60 Rezensenten John seine eigenen Gedanken ...

Ich bezweifle, dass es jemals ein perfektes Buch über den Zweiten Weltkrieg gegeben hat und auch nie geben wird. Das zerstörerische Böse hat so viele verschiedene Facetten, dass es sechs Jahre lang die Welt überrannt hat und vielleicht 60 Millionen Menschen das Leben gekostet hat, so dass es unmöglich war, zu entscheiden, wo und zu welchem ​​Thema man anfangen soll.

Trotzdem gibt es eine Reihe von Klassikern, sowohl Fakten als auch Fiktionen. Vor sechzig Jahren erinnere ich mich daran, die Bücher von Paul Brickhill gelesen zu haben, die alle hervorragend geschrieben sind, obwohl vor allem eines, The Dam Busters, in meinem Kopf am wichtigsten ist. In jüngster Zeit war vielleicht die beste Fiktion "Versöhnung", von dem letzten Meister der englischen Sprache, Ian McEwan.

Ich habe jetzt ein weiteres zur Liste hinzugefügt.

All das Licht, das wir nicht sehen können von Anthony Doerr ist da oben mit den Besten von ihnen. Es ist die Geschichte einer Französin, die in jungen Jahren erblindet ist und eines deutschen Jungen, der ein Elektronikgenie ist, zwei Menschen, deren Lebenspfade sich nie hätten kreuzen sollen, aber es tat. Die Struktur und die Entwicklung des Buches sind außergewöhnlich und versetzen den Leser in diese schwierigen Zeiten. Obwohl es etwas länglich ist, verliert das Buch zu keiner Zeit seine Geschwindigkeit. Dies ist teilweise auf kurze, scharfe und wechselnde Aspekte zurückzuführen.

Marie-Laure verliert im Alter von sechs Jahren ihre Sehkraft gegenüber Katarakten, aber ihr Vater, Daniel, ein erfahrener Handwerker, baut ein maßstabsgetreues hölzernes Modell ihres Pariser Viertels und bringt ihr bei, ihren Weg unscharf zu finden. Unterdessen findet und wiederbelebt ein junger Deutscher, Werner, ein altes Radio, das ihm erlaubt, Wissenschaftssendungen zu hören. Es wird ihm gesagt, dass er zur Arbeit in einer Kohlenmine geschickt wird, aber wenn er ein Radio für einen deutschen Beamten repariert, hat er die Chance, stattdessen eine Nazi-Schule zu besuchen.

Marie-Laure und ihr Vater evakuieren Paris und leben bei einem Onkel in Saint-Malo. Auch hier baut der Vater ein maßstabsgetreues Modell, damit seine Tochter sich sicher zurechtfinden kann. Werner fördert seine Ausbildung in Mathematik und Naturwissenschaften und wird geschickt darin, Quellen von Radiosignalen zu triangulieren.

All The Light, das wir nicht sehen können, ist eine Geschichte mit zwei Hauptfiguren, Marie-Laure und Werner. Es ist sehr umständlich, aber das ist an sich gut; Es ist die Absicht des Autors und ist das Leben selbst nicht oft mehr als ein bisschen zufällig? Es gibt auch eine dritte Hauptfigur, diese unbelebte: ein riesiger Edelstein bekannt als das Meer der Flammen. Es überrascht nicht, dass es eine Reihe von Menschen gibt, die sich für ihre Sicherheit und ihren Standort interessieren.

Anthony Doerr hat eine völlig glaubwürdige Geschichte gewebt, während er gleichzeitig einen oft übersehenen Aspekt des Zweiten Weltkriegs, den Angriff der Alliierten auf Saint-Malo, in Zusammenhang brachte. Vor allem bei den Amerikanern gab es einen Irrglauben, dass dort eine Garnison deutscher Soldaten stationiert war. Das Bombardement der Stadt war der Katalysator, der sein Buch zur Vollendung brachte.

Ein Werk der Fiktion, das uns seinen jungen Helden nahe bringt - Werners Gewissen führt ihn, während ich manchmal an Marie-Laure als eine jüngere Nancy Wake dachte - All The Light, das wir nicht sehen können, ist ein Buch, das ich sicher noch einmal lesen werde ... und vielleicht wieder.

All das Licht, das wir nicht sehen können von Anthony Doerr (veröffentlicht von HarperCollins Australia) ist jetzt verfügbar. Klick hier um mehr zu erfahren.

Schau das Video: Eine Warnung an ALLE - Es ist Krieg!

Beliebte BeitrÀge

Kategorie Unterhaltung, NĂ€chster Artikel

Beginnt um 60 Daily Joke: Ein Mann nÀherte sich einer Frau
Unterhaltung

Beginnt um 60 Daily Joke: Ein Mann nÀherte sich einer Frau

Haha, was fĂŒr eine großartige Idee! Ein Mann ging durch einen großen Supermarkt, als er sich der sehr schönen Frau nĂ€herte. "Entschuldigung, ich habe meine Frau hier im Supermarkt verloren", sagte er. »Kannst du ein paar Minuten mit mir reden?« »Warum?«, Fragte die Frau. Er antwortete: "Jedes Mal, wenn ich mit einer schönen Frau rede, erscheint meine Frau aus dem Nichts.
Weiterlesen
Mamma Mia! ABBA nimmt in 35 Jahren das erste neue Lied auf
Unterhaltung

Mamma Mia! ABBA nimmt in 35 Jahren das erste neue Lied auf

Abba ist nach Jahrzehnten wieder im Rampenlicht. Quelle: Getty Hier gehen wir wieder! Die legendĂ€re schwedische Band Abba hat angekĂŒndigt, dass sie zum ersten Mal seit 35 Jahren neue Musik veröffentlichen, nachdem sie geschworen haben, nie wieder zusammen live zu spielen. Die Gruppe verkĂŒndete am Freitag in den sozialen Medien, dass sie zwei neue Songs vor ihrer bevorstehenden virtuellen Tour veröffentlichen werden, die digitale Avatare von sich selbst auf der BĂŒhne singt.
Weiterlesen
Kochie enthĂŒllt Frau gibt ihm eine Zulage im strengen Familienbudget
Unterhaltung

Kochie enthĂŒllt Frau gibt ihm eine Zulage im strengen Familienbudget

David Koch und seine Frau Libby haben eine sehr enge Beziehung. Quelle: Getty. David Koch ist seit mehr als 15 Jahren ein bekanntes Gesicht in der wöchentlichen FrĂŒhstĂŒcks-TV-Show Sunrise, aber wĂ€hrend er die Hauptrolle neben Co-Moderatorin Samantha Armytage bei der Arbeit ĂŒbernimmt, ist es seine Frau, die zuhause die Verantwortung trĂ€gt. Der 62-jĂ€hrige Moderator ist seit fast 40 Jahren mit seiner Frau Libby verheiratet.
Weiterlesen