Denkweise

Anpassungsf├Ąhigkeit

Gutes Altern ist einer spirituellen Praxis sehr ähnlich. Es erfordert Aufmerksamkeit, Disziplin und Konzentration, um sich mit etwas Anmut und ein wenig schelmischer Schande durch das dritte Kapitel des Lebens zu bewegen.

Wie du dein Herz und deine Seele nährst und fütterst, bestimmt mehr als alles andere dein Glück und deine Anpassung an das Altern. Hier sind die drei Prüfsteine, an die ich denke, wenn ich über das Altern nachdenke.

Anpassungsfähigkeit

Anpassungsfähigkeit ist zu einem Kernstück geworden. In den letzten Jahren scheint es, als würde ich immer etwas loslassen und lernen, etwas anderes anzunehmen.

Ruhestand ist der große Umbruch. Wir freuen uns schon seit Jahren darauf und dann, wenn es hier ist, sind die meisten von uns nicht sicher, was wir damit machen sollen. Und einige von uns trauern um den Verlust unserer Arbeitsidentität. Wir müssen uns an eine neue Art des Lebens anpassen.

Überall gibt es große und kleine Verluste. Freunde vergehen und wir passen uns der Trauer an, indem wir lernen, die Gnade anzunehmen.

Zum Beispiel trauerte ich um den Verlust meiner Mutter, und durch den Prozess, mit meinem Kummer zu sein, begann ich, die Gaben zu sehen, die sie mir hinterlassen hatte, weil ich erkannte, dass ich aufgrund dieser nie wirklich ohne sie sein würde.

Anpassung fordert uns zu kleineren Lebensräumen, zu Körperbeschränkungen, zur Schaffung neuer Wege zur Auseinandersetzung mit der Welt heraus. Unsere Bereitschaft und Anpassungsfähigkeit hält uns fließend und flexibel, weil Veränderungen in dieser Phase der Reise immer häufiger unvermeidlich werden.

Aktivität

Bleib in Bewegung. Das sollte das Motto für jeden über 50 sein. Garten. Wanderung. Gehen. Yoga. Pilates. Schwimmen. Es gibt Dutzende von Dingen, die Sie jeden Tag tun können, um in Bewegung zu bleiben.

Meine Freundin Dami Roesle schreibt über Frauen, die nach dem 50. Lebensjahr wandern gehen. Wie sie betont, ist es nie zu spät, ein Wanderprogramm zu beginnen.

Aktivität bedeutet aber auch geistige Aktivität. Trainierst du mit Lesen, Filmen, Vorträgen oder Unterricht? Gehörst du zu einer Büchergruppe oder Schreibgruppe, die es dir erlaubt, deine Gedanken zu teilen und dein Denken herauszufordern?

Zu oft hören wir den Satz "in ihren Wegen stecken", wenn es um Älteste geht. Aktivität bedeutet nicht, körperlich oder geistig stecken zu bleiben.

Spirituell müssen wir auch aktiv bleiben. Haben Sie eine Gebetspraxis, eine Praxis des hingebungsvollen Lesens oder eine Meditationspraxis - etwas, das das Gefühl nährt und nährt, mit einer größeren Liebe und einer größeren Macht verbunden zu sein?

Ich denke, dass wir alle eine tägliche Übung brauchen, um uns zu helfen, über unser Leben nachzudenken, Anpassungen vorzunehmen und Danke zu sagen. Und ich glaube, dass Verehrung die Form von Freude annehmen kann, die nicht nur durch Gebet und Meditation zum Ausdruck kommt, sondern auch durch Tanzen, Singen, Gartenarbeit, Kunst - alles, was die Sinne belebt.

Haltung

Haltung spricht für sich selbst, nicht wahr? Wir sind alle alt genug, um zu wissen, dass eine gute Einstellung dazu beiträgt, gut zu altern, sogar besser als ein niedriger Cholesterinspiegel.

Ich habe mich manchmal beschwert, dass ich, wenn ich älter werde, für die Welt unsichtbarer werde. Ich verliere ein Gefühl von Bedeutung. Wir alle gehen das bis zu einem gewissen Grad durch. Was ich jedoch entdeckt habe, ist, dass wenn ich in Dankbarkeit gehe und meine Dankbarkeit teile, ich sichtbarer bin.

Eine Haltung der Vitalität und Freude ist wichtig, um sich in der Welt bedeutsam zu fühlen. Ich war kürzlich in einem Restaurant, das eine Live-Rock'n'Roll-Band hatte.

Ich sah ein Paar in den Neunzigern aufstehen und tanzen. Sie waren so lustig, so voller Begeisterung für das Leben, dass jeder in diesem Restaurant so sein wollte wie sie. Nichts ist unsichtbar. Nichts unbedeutendes. Finde Freude in deinem Leben und lebe es laut.

Joseph Campbell sagte, dass das, was wir vom Leben wollen, nicht Sinn, sondern Erfahrung ist. Wir wollen die Verzückung der Erfahrung des Seins am Leben. Und das ist in jedem Alter wahr.

Was bedeutet "gut altern" für dich? Welche Ziele haben Sie für die kommenden Jahrzehnte? Bitte teilen Sie Ihre wertvollen Gedanken im Kommentarbereich mit.

Stephanie Raffelock ist Journalistin, Bloggerin und aufstrebende Autorin. In ihrer Sixty and Me-Kolumne erforscht sie das Altern dynamisch, lebt voll und liebt es gut. Sie können Stephanie bei http://StephanieRaffelock.com finden oder Tweet ihr @Sraffelock.

Schau das Video: Anpassungsf├Ąhigkeit - Tugend oder Laster?

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Denkweise, N├Ąchster Artikel

├ťber den Tod mit deiner Familie zu sprechen ist schmerzhaft, aber wichtig
Denkweise

├ťber den Tod mit deiner Familie zu sprechen ist schmerzhaft, aber wichtig

Wir haben alle unz├Ąhlige Male am Esstisch gesessen und mit unseren Familien ├╝ber jedes Thema unter der Sonne gesprochen - Politik, Leute, Einkaufen, Arbeit, Filme, B├╝cher und unsere Pl├Ąne f├╝r den n├Ąchsten Urlaub. Eine Sache, ├╝ber die wir nicht oft sprechen, ist der Tod. Wenn wir dar├╝ber reden, verwenden wir W├Ârter, um das Thema zu verbergen und verweisen euphemistisch auf "Ende der Lebensplanung".
Weiterlesen
5 Geheimnisse zum Leben gl├╝cklich in Ihren 60ern, 70ern und dar├╝ber hinaus
Denkweise

5 Geheimnisse zum Leben gl├╝cklich in Ihren 60ern, 70ern und dar├╝ber hinaus

Geheimnisse sind verlockend. Und zu denken, dass ich endlich den Code ├╝ber das Geheimnis geknackt habe, gl├╝cklich bis ans Ende zu leben. Mit so vielen Menschen zu reden, die weiser, nachdenklicher und geerdeter sind als ich, f├╝hrte zu einer verbl├╝ffenden Erkenntnis: Es ist nicht so schlimm, dass denen, die "gl├╝cklich leben", nichts passiert ist mit den schlechten Dingen und weiterhin freudige und erf├╝llte Leben trotz ihrer N├Âte f├╝hren.
Weiterlesen
Angst vor dem Älterwerden? Hier ist, wie Sie wieder auf den richtigen Weg kommen
Denkweise

Angst vor dem Älterwerden? Hier ist, wie Sie wieder auf den richtigen Weg kommen

Ich l├Ąchelte, als ich das folgende Zitat von David Bowie las: "Altern ist ein au├čergew├Âhnlicher Prozess, bei dem du die Person wirst, die du immer sein solltest." Ich habe dieses Mantra seit meinem 50. Lebensjahr jeden Tag meines Lebens beachtet alle wissen, dass es im Alter mehr um die Einstellung als um eine Zahl geht. Wir verstehen auch, dass Ihre Einstellung Ihren Denkprozess und Ihr Verhalten beeinflusst.
Weiterlesen
3 M├Âglichkeiten, Bedeutung im Leben nach 60 zu finden - Ideen aus der Sechzig und mir Gemeinschaft
Denkweise

3 M├Âglichkeiten, Bedeutung im Leben nach 60 zu finden - Ideen aus der Sechzig und mir Gemeinschaft

Als wir unsere 60er Jahre erreichen, haben wir alle unseren Anteil an Kampfnarben. Einige Frauen haben sich geschieden. Andere haben Kinder, die aufgewachsen sind und in eine andere Stadt oder sogar ein anderes Land gezogen sind. Eine betr├Ąchtliche Anzahl hat einen Ehepartner verloren oder eine schwere Krankheit erlitten. Es ist daher nicht verwunderlich, dass viele von uns das Leben nach 60 als eine Zeit der pers├Ânlichen Reflexion, Erneuerung oder sogar Neuerfindung betrachten.
Weiterlesen