Familie

Verlieren wir die Kunst der sinnvollen Unterhaltung?

Meine erwachsenen Kinder kommunizieren über SMS mit ihren Smartphones. Ich werde einen typischen Text erhalten: "Hallo Mama. Kannst du heute Nachmittag den Kindern zusehen? "

Ich möchte antworten: "Ich war 22 Stunden bei Ihnen und gab meine Karriere auf, um Sie aufzuziehen. Du kannst mich wenigstens anrufen. "

Aber ich schreibe zurück: "Ja. Wann?"

Unser Kontakt wurde auf einzelne Wörter reduziert, die auf einen winzigen Bildschirm passen.

Solange du nicht in einer abgelegenen Höhle in der Wildnis lebst, musst du mit anderen kommunizieren. Sie könnten versucht sein, eine Flucht aus der Ferne zu finden, aber Sie müssen immer noch mit jemandem sprechen, um Ihr Solo-Projekt zu organisieren. Wie kommst du nach der Ankunft auf Pizza?

Ein paar unerschrockene Einsiedler haben die Fähigkeit gemeistert, den menschlichen Diskurs zu vermeiden, aber ich vermute, dass sie mit den Tieren sprechen. Wer soll ich beurteilen? Tiere veröffentlichen keine persönlichen Beleidigungen in sozialen Medien, um sich mit Milliarden von Nachrichten zu vermischen, die im Cyberspace herumschwirren.

Für diejenigen unter uns, die älter als 60 Jahre sind, hat sich die Kommunikation von freundschaftlichen Gebrüll zu Nachbarn über den Zaun hin zu E-Mails und Posts entwickelt, die über das Internet auf das gesamte Internet verteilt werden können.

Ich sehne mich nach den guten alten Tagen der authentischen persönlichen Kommunikation, wenn wir nicht raten mussten, ob jemand sarkastisch, humorvoll oder ernsthaft war.

Verlieren wir die Kunst der sinnvollen Unterhaltung?

Meiner Meinung nach laufen wir Gefahr, die wundervolle, bereichernde Kunst der Kommunikation zu verlieren. Wenn man in der Öffentlichkeit einen Kassenschalter durchläuft oder mit anderen zusammenarbeitet, ist es oft schwierig, mit einer anderen Person in Kontakt zu treten.

Diese wichtige Verbindung bestätigt, dass wir am Leben, gegenwärtig und wichtig sind. Wenn die andere Person uns nicht ansieht, ist es noch schwieriger zu interagieren.

Als Frau über 60 bin ich mir bewusst, für andere unsichtbar zu sein, aber ich weigere mich, still zu verschwinden. Wenn ich mich mit jemandem unterhalte, der mich nicht ansieht, höre ich auf und warte. Ich kann einen Hinweis nehmen und gehen, wenn die Person sich weigert, sich zu engagieren.

Hier sind einige Tipps für eine effektive Kommunikation.

Glaube an deine Nachricht

Vielleicht teilen Sie ein Rezept, fragen nach Anweisungen, beschreiben Ihren bevorzugten politischen Kandidaten oder erklären, wie Sie einen Reifen wechseln. Vertrauen Sie auf Ihr Wissen zu Ihrem Thema oder lernen Sie mehr über die Fakten, bevor Sie mit anderen kommunizieren.

Social Media ist voller kritischer Kommentare und übertriebener Meinungen, die die Fakten verfälschen und potenzielle Leser entfremden. Stellen Sie in einer persönlichen Konversation sicher, dass Sie definieren und verteidigen können, was Sie sagen möchten.

Glaube an die Botschaft der Anderen

Viele Menschen haben die Fähigkeit zu hören verloren oder nie gelernt, wie eine andere Person spricht, weil sie zu beschäftigt damit sind, ihre nächste Antwort zu formulieren. Effektive Kommunikation beinhaltet mehr als nur das Austauschen von Wörtern.

Warum ist die andere Person aufgebracht? Was sagen sie wirklich? Kannst du ihre Meinung verstehen? Kannst du wirklich glücklich sein für gute Nachrichten und nicht eifersüchtig sein? Wenn die Leute nicht hören können, was eine andere Person zu sagen versucht, gehen alle weg und greifen auf Textnachrichten mit Robotern zurück.

Achten Sie auf Ihre Ton-, Sprach- und Körpersprache

Ich neige dazu, Humor oder Sarkasmus zu verwenden, und das funktioniert nicht immer in einem Gespräch mit jemandem, der mich nicht kennt. Ich muss meine Präsentation anpassen, bevor ich die Clownsnase und Farmwitze herausbringe.

Die Körpersprache kann auch eine effektive Kommunikation behindern, wenn eine Person die Arme verschränkt und sich von einer Diskussion entfernt.

Vulgäre Sprache beeindruckt nicht viele Menschen. Es gibt eine populäre Karikatur, die liest, "Obszönität ist kein Ersatz für Witz." Ich glaube, dass Leute, die mit Kraftausdrücken jedes andere Wort kommunizieren, verflucht sind.

Unterhaltung genießen

Mit Freunden zu sein kann eine lohnende Erfahrung sein, wenn alle Geschichten erzählen und zusammen lachen. Die physische Präsenz der Begegnung mit einer anderen Person kann unser Leben bereichern.

In den letzten Lebensjahren meiner Mutter war sie demenzkrank, aber sie sehnte sich immer noch nach jemandem, mit dem sie reden konnte, auch wenn sie immer wieder dieselben Geschichten erzählte. Wenn Sie die Kunst der Kommunikation üben möchten, besuchen Sie eine Einrichtung für betreutes Wohnen und sprechen Sie mit jemandem.

Wir können die verlorene Kunst der Kommunikation wiederbeleben, wenn wir versuchen, uns wieder mit Menschen zu verbinden. Glauben Sie an Ihre Meinung, respektieren Sie andere, üben Sie, wie Sie sich unterhalten und den Prozess genießen können. Ich möchte, dass meine Enkel mich ansehen und eine Geschichte erzählen können. Ich will es auch nicht durch eine SMS lesen.

Hast du mit der zwischenmenschlichen Kommunikation mit jemandem gekämpft? Wie sind Sie mit dem Dilemma umgegangen? Findest du es schwierig, neue Technologie für die Kommunikation zu lernen? Was sind deine Vorschläge für diejenigen über 60, die lernen wollen, ohne eingeschüchtert zu werden? Kannst du eine schöne Erinnerung an eine angenehme Unterhaltung teilen? Bitte benutzen Sie das Kommentarfeld unten.

Elaine Ambrose ist eine der meistverkauften Autorinnen von acht Büchern, darunter Midlife Happy Hour und Midlife Cabernet. Lesen Sie über ihre Bücher und Blogs auf ihrer Website ElaineAmbrose.com.

Schau das Video: BERGE - Wir sind frei (offizielles Musikvideo)

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Familie, N├Ąchster Artikel

10 M├Âglichkeiten, einem Freund zu helfen, der eine neue Witwe ist
Familie

10 M├Âglichkeiten, einem Freund zu helfen, der eine neue Witwe ist

Ob unerwartet oder nach langer Krankheit, der Verlust eines Ehepartners ist bestenfalls traumatisch. Im schlimmsten Fall kann es l├Ąhmend sein. Ich wei├č, weil ich mit 35 Jahren selbst Witwe wurde. W├Ąhrend viele Menschen helfen wollen, kann es schwierig sein zu wissen, wie man sich jemandem n├Ąhert, der von solch ├╝berw├Ąltigender Trauer verzehrt wird. Und leider sind viele Menschen am Ende gel├Ąhmt und bieten keine Hilfe an.
Weiterlesen
Scheidungsberatung f├╝r Frauen ├╝ber 50: Vermeiden Sie diese 5 h├Ąufigsten Fehler
Familie

Scheidungsberatung f├╝r Frauen ├╝ber 50: Vermeiden Sie diese 5 h├Ąufigsten Fehler

Wenn Scheidung mit anderen ├ťberg├Ąngen in Ihrem Leben vermischt wird, wie Ruhestand oder Pflege eines kranken Elternteils, ist es verlockend, das Haus nie verlassen zu wollen. Obwohl es w├Ąhrend der Scheidung normal ist, sich ├╝berw├Ąltigt und verwirrt zu f├╝hlen, k├Ânnen Sie diese unn├Âtigen Dramatiken und Stress ersparen, damit Sie mit Ihrem Leben weitermachen k├Ânnen.
Weiterlesen
5 Dinge, die niemand dir erz├Ąhlt ├╝ber das Schreiben eines Memoiren
Familie

5 Dinge, die niemand dir erz├Ąhlt ├╝ber das Schreiben eines Memoiren

Eines der m├Ąchtigsten Dinge, die mir ein Mentor jemals ├╝ber das Schreiben erz├Ąhlte, war Folgendes: Erz├Ąhle deine Geschichte, du bist der Einzige, der es kann. Vielleicht h├Ątte sie dar├╝ber nachdenken sollen: Aber, nachdem du deine Geschichte erz├Ąhlt hast, DUCK! Wenn du daran interessiert bist, Memoiren zu schreiben, lies zuerst diese Tipps. Eine Erinnerung ist nicht die Geschichte deines Lebens.
Weiterlesen