Denkweise

Vergessen Sie, sich selbst zu finden - Erstellen Sie sich stattdessen!

So viele Menschen gehen durchs Leben und versuchen, "sich selbst zu finden". Wir lesen Selbsthilfebücher, stellen Berufsberater ein, machen Reisen, denken über unser Leben nach, schreiben Tagebücher und enden meistens dort, wo wir angefangen haben.

Ich habe kürzlich ein Zitat von George Bernard Shaw gelesen, das mich daran erinnert hat, wie wichtig es ist, die persönliche Erkundung als einen aktiven Prozess zu sehen. Er sagte: "Im Leben geht es nicht darum, sich selbst zu finden. Im Leben geht es darum, sich selbst zu erschaffen. "

Ich denke, was er hier festhält, ist, dass du dich nie allein durch mentale Aktivität finden wirst. Der beste Weg, um sich selbst zu finden, ist, in die Welt hinaus zu gehen und zu erkunden. Indem du deinen Leidenschaften folgst und deine Werte lebst, wird deine Persönlichkeit mit der Zeit auftauchen.

Wenn wir unsere 60er Jahre erreichen, ist es leicht zu glauben, dass "wir sind, wer wir sind". Ich glaube das überhaupt nicht. Ich habe Frauen getroffen, die zurück in die Schule gegangen sind, um die Welt gereist sind und Bücher in ihren 60ern und 70ern geschrieben haben. Diese Frauen schaffen sich weiter - und auf dem Weg finden sie heraus, wer sie wirklich sind.

Was denkst du über dieses Thema? Stimmst du George Bernard Shaw zu, dass es im Leben darum geht, dich selbst zu erschaffen, dich selbst nicht zu finden? Was machst du in deinen 60ern oder 70ern, um dich weiter zu verbessern? Bitte fügen Sie Ihre Gedanken hinzu.

Schau das Video: Mathehausaufgaben [Untertitel]. Knallerfrauen mit Martina Hill

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Denkweise, N├Ąchster Artikel

7 Wege mit einer positiven Einstellung k├Ânnen Ihr Leben nach 60 verbessern
Denkweise

7 Wege mit einer positiven Einstellung k├Ânnen Ihr Leben nach 60 verbessern

"Eine positive Einstellung gibt Ihnen Macht ├╝ber Ihre Umst├Ąnde, anstatt dass Ihre Umst├Ąnde Macht ├╝ber Sie haben." - Anonym Warum haben so viele Menschen eine so negative Einstellung, wenn sie ├Ąlter werden? Erinnere dich an die m├╝rrischen Old Men Filme. Das passiert auch Frauen. Es scheint so einfach zu sein, in die "Wehe-ist-m" -Falle zu fallen und alles aus einer trostlosen und hoffnungslosen Perspektive zu sehen.
Weiterlesen
7 positive Wege, um Ihre Angst vor dem Tod zu ├╝berwinden
Denkweise

7 positive Wege, um Ihre Angst vor dem Tod zu ├╝berwinden

Als wir unsere 60er Jahre erreichen, k├Ąmpfen viele von uns mit der Angst vor dem Tod. Ich bin mir nicht sicher, warum das so ist. Schlie├člich haben wir ein gutes Leben gelebt. An diesem Punkt k├Ânnen wir auf die Jahre zur├╝ckblicken und unseren Segen z├Ąhlen. Wir haben eine Gemeinschaft von Freunden, Verwandten und Kollegen geschaffen, die sich ├╝ber mehr als 60 Jahre erstrecken.
Weiterlesen
Wie eine Krebsdiagnose mir half, loszulassen und das Leben zu umarmen
Denkweise

Wie eine Krebsdiagnose mir half, loszulassen und das Leben zu umarmen

Betrachten Sie sich als eine Frau Ihres Wortes? Bist du derjenige, der immer Versprechungen f├╝r sich selbst und f├╝r alle anderen h├Ąlt? Vor 18 Monaten h├Ątte ich gesagt, dass das eine angemessene Beschreibung von mir war. Das war bevor der gro├če Weckruf klopfte. In diesem Moment verdampften lange gedachte Gedanken und ├ťberzeugungen in einem Augenblick.
Weiterlesen
Liebst du deinen alternden K├Ârper? Wie sanfter Yoga mir half, mich zu akzeptieren
Denkweise

Liebst du deinen alternden K├Ârper? Wie sanfter Yoga mir half, mich zu akzeptieren

In den letzten 20 Jahren war ich auf einer Reise, meinen alternden K├Ârper zu akzeptieren und schlie├člich zu lieben. Die meiste Zeit dachte ich, dass es mir gut geht. Wenn du mich gefragt h├Ąttest, ob ich meinen K├Ârper akzeptiere, h├Ątte ich dir das gesagt. Jetzt ist mir klar, dass dies eine Reaktion auf der Oberfl├Ąche gewesen w├Ąre. Es war die Antwort, die ich geben sollte, nicht die Antwort, die ich in meinem Herzen f├╝hlte.
Weiterlesen