Denkweise

Allein sein ist nicht dasselbe wie Einsam sein

Es ist keine Frage, dass ein Unterstützungssystem und ein Gemeinschaftsgefühl wichtig sind, wenn wir älter werden. Face-to-Face-Freundschaften zählen. Studie für Studie berichten, dass Freundschaften für die Langlebigkeit und für unsere körperliche und geistige Gesundheit von entscheidender Bedeutung sind.

Aber Zeit alleine zu verbringen, ist auch für unser Wohlbefinden wichtig. Wir leben in einer eingespielten, eingeschalteten Welt, in der wir mit Mobiltelefonen, Computern und Medien verbunden sind, die uns ständig dazu bringen, mit anderen zu interagieren. Jeder scheint heutzutage nur ein Text oder ein Facebook-Post zu sein.

Wir gehen immer irgendwo hin, machen etwas oder plaudern mit anderen Leuten darüber, wohin wir gehen oder was wir gemacht haben. Wir leben in einer Welt, die die Zeit alleine nicht zu schätzen scheint und oft entmutigt.

Wann hat es Spaß gemacht, ein wenig Zeit für mich zu haben?

Allein sein ist nicht dasselbe wie Einsam sein

Wir lesen weiter über die "Einsamkeitsepidemie" - zu viele Menschen verbringen zu viel Zeit alleine. Dies kann insbesondere bei älteren Menschen, die kein Unterstützungssystem haben, ein Problem darstellen.

Aber Zeit alleine zu verbringen, hat nichts damit zu tun, einsam zu sein. Sie sind zwei sehr unterschiedliche Geisteszustände. Einsamkeit kann zu Unzufriedenheit, Angst oder sogar Traurigkeit führen. Aloneness bietet die Freiheit und Zufriedenheit, die sich aus der Zufriedenheit mit der eigenen Firma ergeben.

Jahrzehnte der Forschung stimmen überein, dass zu viel Einsamkeit für niemanden gut ist. Einsamkeit birgt Gesundheitsrisiken, einschließlich einer größeren Wahrscheinlichkeit von Herzerkrankungen oder Depressionen. Viel hängt jedoch von der Person ab - ob Sie introvertiert oder extrovertiert sind.

Allein sein ist eine gute, notwendige und gesunde Sache. Es bietet Zeit, um die Welt um uns herum zu reflektieren, zu erschaffen, zu schätzen und zu verarbeiten. Selbst die sozialsten Schmetterlinge müssen regelmäßige Solo-Zeit haben, um sich von Ablenkungen zu befreien.

Alleinzeit ist gut für dich

Zeit alleine zu verbringen, bietet viele Vorteile. Zum Beispiel werden Sie kreativer. Die Forschung zeigt, dass Menschen, die alleine arbeiten, dazu neigen, mehr Ideen zu produzieren. Sie werden sich auch energetisiert fühlen. Die Zeit alleine zu verbringen, bietet die Möglichkeit, neue Energie zu tanken.

Du wirst wahrscheinlich mehr Leute treffen. Wir sind oft aufgeschlossener, wenn wir nicht von Familie und Freunden eingehüllt werden. Versuchen Sie einmal selbst eine Lieblingsaktivität. Sie werden es aus einer anderen Perspektive genießen.

Ins Kino zu gehen ist ein gutes Beispiel. Sie müssen nicht mit anderen interagieren oder sich fragen, was sie denken. Sie können Ihre gesamte Aufmerksamkeit auf die Geschichte und die Erfahrung konzentrieren.

Studien haben gezeigt, dass wir genauso viel Spass an Aktivitäten haben allein wie wir es tun, wenn wir mit anderen Menschen zusammen sind. Wir können tun, was wir tun wollen. Keine Kompromisse nötig! Zeit alleine zu verbringen, gibt uns die Freiheit zu tun, was wir wollen, wann wir wollen.

Beende die Sorge darüber, was andere denken

Warum haben wir solche Angst davor, alleine aufzutauchen oder gesehen zu werden? Die Antwort lautet: Wir wollen nicht, dass andere denken, dass wir keine Freunde oder Aktivitätspartner haben.

Wir machen uns viel zu viele Sorgen darüber, was andere denken und nicht genug über das, was wir brauchen. Fange an, mit dir selbst Pläne zu schmieden und hör auf dich darum zu kümmern, wie dein Alleinsein wahrgenommen werden kann. Mit unserer eigenen Firma zufrieden zu sein und selbstbewusst zu zeigen, worauf es ankommt, ist entscheidend.

Das richtige Gleichgewicht finden

Ununterbrochene "Ich-Zeit" zu finden, kann in der heutigen ständig vernetzten Welt eine Herausforderung sein. Hier sind einige Vorschläge, die Sie ausprobieren können:

Nehmen Sie sich jeden Tag etwas Zeit, um sich von Ihrem Handy, Social Media und TV zu entfernen. Konzentriere dich darauf, was du denkst und wie du dich fühlst, nicht die Meinungen anderer.

Wache früher als sonst auf und nutze die zusätzliche Zeit, um zu denken, zu erschaffen, zu meditieren oder zu tun, was dich glücklich macht. Sei egoistisch mit dieser Zeit.

Blockieren Sie die Zeit in Ihrem Alltag, um selbst zu genießen, auch wenn Sie nur eine Tasse Kaffee genießen oder einen kurzen Spaziergang machen möchten. Persönliche Zeit zählt.

In meinem Buch "Retiring Solo" wird erläutert, wie Freundschaften, ein starkes Gemeinschaftsgefühl und ein Unterstützungssystem eine glückliche, gesunde und unabhängige Zukunft sichern können, unabhängig davon, ob wir Single, verheiratet oder Partner sind.

Es ist auch wichtig, uns selbst kennenzulernen und Zeit zu haben, unsere Talente und Leidenschaften zu schätzen und zu fördern. Die Zeit allein ist eine gute Zeit. Investieren Sie in sich selbst und lernen Sie, Ihre eigene Firma zu sein!

Lieben Sie es, Zeit alleine zu verbringen? Was ist deine liebste Soloaktivität? Machst du dir Sorgen, dass du allein in einem Film oder Restaurant gesehen wirst? Welchen Rat würden Sie jemandem geben, der unsicher ist, ob er allein einer sozialen Aktivität beiwohnen möchte? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken und Tipps!

Lori Martinek ist eine erfolgreiche Unternehmerin, Autorin und Mentorin für neue und aufstrebende Unternehmer. Sie ist Inhaberin von Encore Business Advisors und Gründerin von @MindingHerBiz, einem Pro-Bono-Projekt, das Frauen dabei unterstützt, unternehmerisches Eigentum zu übernehmen. Ihr neuestes Buch, Retiring Solo (2016) ist bei Amazon erhältlich.

Schau das Video: Einsamkeit ĂĽberwinden - so fuhlst du dich nie wieder allein!

Beliebte Beiträge

Kategorie Denkweise, Nächster Artikel

14 Möglichkeiten, sich neu zu erfinden, nachdem Ihre Karriere endet
Denkweise

14 Möglichkeiten, sich neu zu erfinden, nachdem Ihre Karriere endet

Wie stellt sich jemand Ihren Job für Sie vor? Um es einfach auszudrücken: Sie feuern dich ab, verkleinern dich, legen dich ab (was bedeutet das genau?), Verliere dich oder lass dich gehen (wohin bin ich gegangen?). Nun, da dies auf einer dieser schönen Weisen passiert ist, was machst du jetzt? Die Antwort ist, sich selbst neu zu denken. Du hast das schon mal gemacht.
Weiterlesen
6 Lebenseinstellungen für ein bestimmtes älteres Alter
Denkweise

6 Lebenseinstellungen für ein bestimmtes älteres Alter

Das Leben tritt zurück, wenn wir älter werden. Zuerst merkst du es nicht. Eines Tages bist du 40 und ganz oben, und dann sind 20 Jahre vergangen. Plötzlich wachst du auf und es ist eine Welt für junge Leute. Sie werden durch die laute Musik, die in der Mall spielt, irritiert und wundern sich, warum niemand in Carole King oder Linda Ronstadt vorgeht.
Weiterlesen
Buchclub: Die Signatur aller Dinge: Ein Roman von Elizabeth Gilbert
Denkweise

Buchclub: Die Signatur aller Dinge: Ein Roman von Elizabeth Gilbert

Nach einer 13-jährigen Pause vom Schreiben von Romanen und dem erstaunlichen internationalen Erfolg ihrer Memoiren "Eat Pray Love", hat Elizabeth Gilbert mit "The Signature of All Things: Ein Roman" zu Fiktion zurückgekehrt. Das Buch spielt in der 18 Im 19. und 19. Jahrhundert erzählt die Geschichte von der Whittaker-Familie, die vom kreativen und einfallsreichen Henry Whittaker geleitet wird.
Weiterlesen