Technik

Echte 60-Pluspunkte zeigen: Mein bester Tipp, wenn Sie D├Ąnemark besuchen

Es gibt so viel mehr in Dänemark als nur in Kopenhagen, so Ellen. Quelle: Getty

Danke an Ellen Pedersen, Mitglied der Gruppe Travel at 60 Travel Lovers, für ihre Insider-Tipps über Dänemark:

1. "Überraschung! Es gibt ein ganzes Land außerhalb von Kopenhagen, Dänemark! Das bin ich mit meinem Neffen an einem Ort namens Danfoss Universe (siehe Foto unten). Danfoss hat den Thermostat für Ihren Heizkörper erfunden. Sie haben in ihrem Hauptquartier in Nordborg auf der Insel Als einen Themenpark eingerichtet (es gibt Brücken, die ihn mit dem Rest von Dänemark verbinden). Der Themenpark lehrt Kinder (und Erwachsene!) Über Wissenschaft und mein Neffe hat es wirklich genossen. Es ist voll von Bäumen und Blumen und ist sehr schön, so gibt es auch etwas für Oma zu sehen. Also, für alle, die einen Besuch in Dänemark planen - kommen Sie aus Kopenhagen raus, es gibt so viel mehr in diesem Land. "

2. "Anstatt deine alten analogen Fotos in einem Schuhkarton zu haben, solltest du sie organisieren. Ich habe alles von mir gescannt, damit ich es ihnen im Internet zeigen konnte. Es war eine Menge Arbeit, aber ich bin sehr froh, dass ich es gemacht habe, weil ich jetzt alle meine Erinnerungen auf meinem Computer sehen kann. Und ich wette, du öffnest diesen Schuhkarton nie! "

Über Ellen

"Ich wurde vor 63 Jahren geboren und bin auf dem dänischen Land aufgewachsen. Wir hatten nicht viel Geld, also waren wir nicht auf Reisen und wir kannten niemanden, der das tat. Ich dachte nicht, dass es mir möglich wäre, auf Reisen zu gehen, aber ich bin gesegnet mit einer enormen Neugier und dem Wunsch zu erforschen. In Dänemark ist Bildung kostenlos und ich habe eine Ausbildung als Programmierer erhalten und mehr als 30 Jahre lang für das dänische Mehrwertsteuer-System gearbeitet. Immer wenn ich lange arbeitete, konnte ich die Stunden abrechnen, und irgendwann hatte ich - und viele meiner Kollegen - bis zu 1.000 Stunden in der "Bank". Einer von ihnen schlug vor, dass wir für ungefähr sechs Wochen in die USA gehen sollten. Und seitdem bin ich gereist! Ich habe jeden Kontinent mindestens zwei Mal besucht. Ich bin normalerweise alleine, habe mich aber oft einer Gruppentour angeschlossen. Es war nie ein Problem für mich, in diesen Gruppen Single zu sein. Wenn Sie einen normalen Job haben, ist Ihre Zeit begrenzt und Gruppenreisen verbringen normalerweise Zeit gut und effizient. Meine Erfahrung ist, dass du mit mehr Leuten allein sprechen kannst, als wenn du mit einem Freund / Partner reist. Sie können eine begrenzte Anzahl von Bildern von allen meinen Reisen auf Instagram unter sehen Abenteurer.┬á

Dieses Foto von Ellen und ihrem Neffen wurde im Danfoss Universe in Nordborg auf der Insel Als aufgenommen. Quelle: Ellen Pedersen
Bist du reiseverrückt und über 60? Hast du ein paar tolle Tipps zum Teilen? Mailen Sie sie an(E-Mail geschützt) - zusammen mit einem Foto und ein paar Infos über deine Reisen - würden wir dich gerne in einer Geschichte wie dieser präsentieren.
Sie können sich auch dem Travel at 60 Travel Lovers Club auf Facebook anschließen, um mit Mitreisenden zu sprechen und Tipps, Ratschläge und Geschichten zu teilen.
Reisen um 60
Warst du schon mal in Dänemark? Was war dein Lieblingsteil?

Schau das Video: Das neueste Gadget f├╝r das Fahrrad. Galilei. ProSieben

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Technik, N├Ąchster Artikel

Einfache Schritte zum Einrichten Ihres Benutzerprofils mit Starts um 60
Technik

Einfache Schritte zum Einrichten Ihres Benutzerprofils mit Starts um 60

Also m├Âchtest du deine Geschichten zu Starts um 60 beitragen? Quelle: Beginnt um 60 Beginnt um 60 ist die coolste Gemeinschaft der ├╝ber 60er in der Welt. Es gibt mehr als 760.000 Menschen in unserer Facebook-Community und wir erreichen jeden Monat mehr als 1 Million Menschen! Dieses Publikum ist dreimal so gro├č wie einige der gr├Â├čten australischen Medienplayer.
Weiterlesen
Singapur - Die Stadt des Spa├čes
Technik

Singapur - Die Stadt des Spa├čes

Die Supertrees in G├Ąrten an der Bucht. Quelle: Die gro├če australische T├╝rschwelle Peter 'Spida' Everitt und seine Frau Sheree (die Sie vielleicht von der gro├čen australischen Haust├╝r-TV-Show kennen) f├╝hren komplett begleitete Wohnmobil-Konvoi-Touren in Australien, Neuseeland, USA, Kanada und Alaska. Manchmal verlassen sie das Wohnmobil aber um, zu Hause!
Weiterlesen