Denkweise

Unerwartete ├ťberraschungen und die wichtigen Lebenslektionen, die sie uns beigebracht haben

Als ich 12 Jahre alt war, verbrachte ich viel Zeit damit, mir vorzustellen, wie sich mein Leben entwickeln würde. Ich habe einen wundervollen Plan mit genau definierten Punkten geschaffen, die durch ganz gerade Linien miteinander verbunden sind. Ich erkannte bald, dass die Karte, die ich in meinem Kopf zeichnete, mit Bleistift gezeichnet wurde, nicht mit Tinte.

Mit Blick auf die Zukunft schien sich mein Leben auf vorhersehbare Weise zu entfalten. Ereignisse wären immer in meiner Kontrolle. Ich würde mich niemals überrumpeln lassen. Ich erwartete Komplexität und Gelegenheit, aber ich hatte das Vertrauen, dass ich mit meinen Bemühungen und Talenten aus Stroh Gold machen würde.

Viele Frauen in ihren 60ern fühlten sich heute genauso, als sie kleine Mädchen waren. Wie ich, haben sie auch herausgefunden, dass es in den 50 Jahren, seitdem sie zu träumen begannen, viele Überraschungen gab.

Um eine zusätzliche Perspektive dazu zu bekommen, fragte ich die Frauen in der Sechzig-und-Ich-Gemeinschaft: "Was war die größte Überraschung in Ihrem Leben?" Ich erhielt eine breite Palette von Antworten. Einige waren herzerwärmend und positiv. Andere waren zärtlich und schmerzhaft.

Wenn es eine Lektion gab, die ich von allen Antworten nahm, war es, dass wir alle denken, dass unsere Leben die einzigen sind, die einen gewundenen Pfad nahmen. Die Wahrheit ist, dass das Gegenteil der Fall ist. Wir alle können Trost in der Tatsache finden, dass alle, genau wie wir, ihr Bestes geben, um mit den Überraschungen fertig zu werden, die das Leben ihnen in den Weg stellt.

Hier sind einige der Antworten, die ich auf die Frage erhalten habe. Wie Sie sehen werden, enthalten sie einige wichtige Lebenslektionen.

Was war die größte Überraschung in deinem Leben?

Eine Frau sprach darüber, dass ihr gesagt wurde, dass sie nie Kinder bekommen würde, nur um ein Jahr später Drillinge zur Welt zu bringen. Ein anderer erwähnte, dass sie überrascht war, als sie mit 40 schwanger wurde.

Andere Frauen diskutierten über die vielen Möglichkeiten, wie die Liebe sie auf unerwartete Weise fand oder dass sie Liebe fanden.

Eines unserer Mitglieder diskutierte den Schmerz, als Alleinerziehender zu kämpfen, nur um sich von den Kindern getrennt zu finden, die sie all die Jahre liebte.

Einige Frauen reflektierten über die unerwarteten Veränderungen, die ihren Körpern im Alter widerfuhren. Wie eine Frau es ausdrückte, sind Falten etwas, das wir alle erwarten "würde anderen passieren, aber nicht ich."

Auf der anderen Seite kommentieren mehrere Frauen, wie unerwartet schön das Älterwerden geworden ist. Es gibt so viele wunderbare Möglichkeiten für Frauen über 60 Jahren und viele unserer Mitglieder nutzen sie voll aus.

Einige Frauen erlebten die Nöte des Krieges und hatten ihren Glauben an die Güte der Menschen erschüttert.

Viele Frauen liebten und verloren, nur um stärker für diese Erfahrung zu sein.

Dann gab es die Frauen, die kleine, aber wichtige Perioden des Glücks erlebten. Man erinnerte sich an eine viermonatige Kreuzfahrt, die sie gewonnen hatte. Ein anderer sprach über die Freundlichkeit eines Fremden, der ihr Geld zurückließ, wenn sie es brauchte.

Viele der Frauen in unserer Gemeinde sagten, dass ihre größten Überraschungen ihre Familien betrafen. Einige fanden lang verlorene Verwandte. Andere erinnerten sich an die einfache, aber machtvolle Freude, ihre Enkel zum ersten Mal zu sehen.

Vielleicht die größte Überraschung, die die Frauen in unserer Gemeinde erwähnten, war die Entdeckung, dass sie viel stärker waren, als sie dachten. Egal, was die Welt ihnen zuwarf, sie steigerten sich zum Anlass, nahmen ihre Hits und traten als widerstandsfähige, komplexe und schöne Frauen auf.

Überraschungen sind im Leben unvermeidlich. Wie die Frauen in der Sechzig-Me-Gemeinschaft bezeugen, können sie oft ein Segen sein. Überraschungen mit einer positiven und einladenden Einstellung zu akzeptieren, macht den Unterschied in der Welt aus. Ich hoffe, dass ihre Geschichten dich ebenso inspirieren wie mich.

Wie ist es mit Ihnen? Was war die größte Überraschung in deinem Leben? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Schau das Video: Eine r├╝hrende und unerwartete ├ťberraschung!

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Denkweise, N├Ąchster Artikel

J.K. Rowling hat Grit
Denkweise

J.K. Rowling hat Grit

Grit ist eine menschliche Eigenschaft, die Frauen ├╝ber 60 verdient haben und verwenden k├Ânnen, um in ihren sp├Ąteren Jahren ein gro├čartiges Leben zu f├╝hren. Ich benutze den Begriff "Grit" basierend auf dem Buch Grit der Autorin Angela Duckworth. Darin beschreibt sie, wie ein Mensch die St├Ąrken "Mut, Ausdauer, Belastbarkeit, Kreativit├Ąt, Probleml├Âsungsf├Ąhigkeit und Lernoffenheit" erworben hat.
Weiterlesen
Altern gut ist harte Arbeit ... aber, es ist es wert!
Denkweise

Altern gut ist harte Arbeit ... aber, es ist es wert!

Die Stra├če, auf der ich lebe, ist nicht asphaltiert. Es erstreckt sich ├╝ber eine Meile - eine staubige Allee breit genug f├╝r zwei Fahrzeuge und t├╝ckisch nach einem starken Regen. Ich wusste das vor einem Dutzend Jahren, als wir am Ende dieser Stra├če unser Grundst├╝ck fanden, das letztendlich unser Zuhause wurde. Aber ich habe die Fahrt nie geliebt. Mein alternder kompakter Wagen rumpelte jeden Fu├č des Weges heftig; Vergiss, immer sauber zu bleiben.
Weiterlesen
Aussehen: Sei deine eigene Person
Denkweise

Aussehen: Sei deine eigene Person

Unsere Einstellung zum Leben und zu unseren ├ťberzeugungen kann sich mit dem Alter ver├Ąndern. Tagesordnungen werden ver├Ąndert und Dinge, die einst so wichtig waren, m├Âgen nun albern oder trivial erscheinen. Tats├Ąchlich k├Ânnen Sie in ein Loch versinken, in dem Sie sich um nichts k├╝mmern und feststellen, dass Sie nicht auf sich selbst aufpassen, wie Sie es sollten. Das Leben bringt so viel Ver├Ąnderung mit sich - mit unseren bedeutenden Mitmenschen, Kindern, Karrieren und so weiter - dass wir uns ab
Weiterlesen
War Altersdiskriminierung der Grund, warum dieser 61-J├Ąhrige aus der Armee gekickt wurde?
Denkweise

War Altersdiskriminierung der Grund, warum dieser 61-J├Ąhrige aus der Armee gekickt wurde?

Wenn Sie daran denken, dass ein 61-j├Ąhriger wegen seines Alters aus der Armee geworfen wird, ist es nur nat├╝rlich anzunehmen, dass er die physischen Standards des Jobs nicht erf├╝llen konnte. Im Fall von Kevin Fulthorpe, der im Alter von 61 Jahren von seinem Posten in der Armee zur├╝cktreten sollte, ist dies definitiv nicht der Fall. Wie von Wales Online berichtet, erf├╝llt Fulthorpe die eigenen Standards f├╝r einen Ausbilder.
Weiterlesen