Denkweise

Unerwartete ├ťberraschungen und die wichtigen Lebenslektionen, die sie uns beigebracht haben

Als ich 12 Jahre alt war, verbrachte ich viel Zeit damit, mir vorzustellen, wie sich mein Leben entwickeln würde. Ich habe einen wundervollen Plan mit genau definierten Punkten geschaffen, die durch ganz gerade Linien miteinander verbunden sind. Ich erkannte bald, dass die Karte, die ich in meinem Kopf zeichnete, mit Bleistift gezeichnet wurde, nicht mit Tinte.

Mit Blick auf die Zukunft schien sich mein Leben auf vorhersehbare Weise zu entfalten. Ereignisse wären immer in meiner Kontrolle. Ich würde mich niemals überrumpeln lassen. Ich erwartete Komplexität und Gelegenheit, aber ich hatte das Vertrauen, dass ich mit meinen Bemühungen und Talenten aus Stroh Gold machen würde.

Viele Frauen in ihren 60ern fühlten sich heute genauso, als sie kleine Mädchen waren. Wie ich, haben sie auch herausgefunden, dass es in den 50 Jahren, seitdem sie zu träumen begannen, viele Überraschungen gab.

Um eine zusätzliche Perspektive dazu zu bekommen, fragte ich die Frauen in der Sechzig-und-Ich-Gemeinschaft: "Was war die größte Überraschung in Ihrem Leben?" Ich erhielt eine breite Palette von Antworten. Einige waren herzerwärmend und positiv. Andere waren zärtlich und schmerzhaft.

Wenn es eine Lektion gab, die ich von allen Antworten nahm, war es, dass wir alle denken, dass unsere Leben die einzigen sind, die einen gewundenen Pfad nahmen. Die Wahrheit ist, dass das Gegenteil der Fall ist. Wir alle können Trost in der Tatsache finden, dass alle, genau wie wir, ihr Bestes geben, um mit den Überraschungen fertig zu werden, die das Leben ihnen in den Weg stellt.

Hier sind einige der Antworten, die ich auf die Frage erhalten habe. Wie Sie sehen werden, enthalten sie einige wichtige Lebenslektionen.

Was war die größte Überraschung in deinem Leben?

Eine Frau sprach darüber, dass ihr gesagt wurde, dass sie nie Kinder bekommen würde, nur um ein Jahr später Drillinge zur Welt zu bringen. Ein anderer erwähnte, dass sie überrascht war, als sie mit 40 schwanger wurde.

Andere Frauen diskutierten über die vielen Möglichkeiten, wie die Liebe sie auf unerwartete Weise fand oder dass sie Liebe fanden.

Eines unserer Mitglieder diskutierte den Schmerz, als Alleinerziehender zu kämpfen, nur um sich von den Kindern getrennt zu finden, die sie all die Jahre liebte.

Einige Frauen reflektierten über die unerwarteten Veränderungen, die ihren Körpern im Alter widerfuhren. Wie eine Frau es ausdrückte, sind Falten etwas, das wir alle erwarten "würde anderen passieren, aber nicht ich."

Auf der anderen Seite kommentieren mehrere Frauen, wie unerwartet schön das Älterwerden geworden ist. Es gibt so viele wunderbare Möglichkeiten für Frauen über 60 Jahren und viele unserer Mitglieder nutzen sie voll aus.

Einige Frauen erlebten die Nöte des Krieges und hatten ihren Glauben an die Güte der Menschen erschüttert.

Viele Frauen liebten und verloren, nur um stärker für diese Erfahrung zu sein.

Dann gab es die Frauen, die kleine, aber wichtige Perioden des Glücks erlebten. Man erinnerte sich an eine viermonatige Kreuzfahrt, die sie gewonnen hatte. Ein anderer sprach über die Freundlichkeit eines Fremden, der ihr Geld zurückließ, wenn sie es brauchte.

Viele der Frauen in unserer Gemeinde sagten, dass ihre größten Überraschungen ihre Familien betrafen. Einige fanden lang verlorene Verwandte. Andere erinnerten sich an die einfache, aber machtvolle Freude, ihre Enkel zum ersten Mal zu sehen.

Vielleicht die größte Überraschung, die die Frauen in unserer Gemeinde erwähnten, war die Entdeckung, dass sie viel stärker waren, als sie dachten. Egal, was die Welt ihnen zuwarf, sie steigerten sich zum Anlass, nahmen ihre Hits und traten als widerstandsfähige, komplexe und schöne Frauen auf.

Überraschungen sind im Leben unvermeidlich. Wie die Frauen in der Sechzig-Me-Gemeinschaft bezeugen, können sie oft ein Segen sein. Überraschungen mit einer positiven und einladenden Einstellung zu akzeptieren, macht den Unterschied in der Welt aus. Ich hoffe, dass ihre Geschichten dich ebenso inspirieren wie mich.

Wie ist es mit Ihnen? Was war die größte Überraschung in deinem Leben? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Schau das Video: Eine r├╝hrende und unerwartete ├ťberraschung!

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Denkweise, N├Ąchster Artikel

Frauen ├╝ber 60 sprechen mit einer neuen Stimme - stark, weise und respektvoll
Denkweise

Frauen ├╝ber 60 sprechen mit einer neuen Stimme - stark, weise und respektvoll

Frauen ├╝ber 60 sind wunderbar komplex. ├ťber 6 Jahrzehnte haben sich unsere Rollen und unsere Perspektiven verschoben. In den 1950er Jahren waren wir "gute M├Ądchen", die unseren Platz kannten. Wir lesen das Regelwerk unserer Eltern von Anfang bis Ende. In den 1960er Jahren begannen wir, unsere eigene Stimme zu entwickeln. Unsere politischen Ansichten wurden so bunt und vielf├Ąltig wie die Boh├Ęme-Kleidung, die wir trugen.
Weiterlesen
Finden Sie Ihren Ikigai und Zweck im Ruhestand
Denkweise

Finden Sie Ihren Ikigai und Zweck im Ruhestand

An diesem Wochenende hatte ich Grund, auf die Aussage "Zweck im Ruhestand" zu schauen. Es ist eine Aussage, die ich oft benutze. F├╝r viele gibt es Sinnpunkte, um den tiefen spirituellen Sinn des Lebens zu finden, der im Zusammenhang mit der Pensionierung nicht relevant erscheint. Deshalb m├Âchte ich es genauer betrachten.
Weiterlesen
Wie definierst du Freude?
Denkweise

Wie definierst du Freude?

Freude war Mangelware. Ich hatte von mehreren Leuten in meinem Leben eine Menge schlechter Nachrichten erhalten. Es war eine Litanei des Verlusts. Und nichts gegen die Weltnachrichten im Allgemeinen, die fast immer schwer zu h├Âren sind. Ich sehnte mich nach mehr Fr├Âhlichkeit, f├╝r mich selbst und f├╝r meine Lieben. Also dachte ich ├╝ber das Konzept der Freude nach und versprach mir, dass ich irgendwie ein bisschen greifen w├╝rde.
Weiterlesen