Familie

Umgang mit Krebs: 6 Schritte zur Unterst├╝tzung Ihrer Geliebten in ihrer Zeit der Not

Wenn man herausfindet, dass ein geliebter Mensch an Krebs erkrankt ist, kann es sich anfühlen, als würde die Welt um dich herum zusammenbrechen. Dr. Phil sagt: "Wenn eine Person an Krebs erkrankt, bekommt die ganze Familie Krebs." So schwer wie für Sie, stellen Sie sich vor, wie sich Ihre geliebte Person mit Krebs fühlt. Wenn Sie dies im Hinterkopf behalten, können Sie mitfühlender unterstützen. Es ist okay, Angst zu haben. Recherchiere, stelle Fragen und biete deine Hilfe an, wo du kannst.

Wie man beginnt, mit Krebs umzugehen

Wenn Sie herausfinden, dass Ihr Familienmitglied mit Krebs zu tun hat, gibt es mehrere Dinge, die Sie tun können, um ihnen zu helfen. Der erste Schritt zu barmherziger und effektiver Hilfe ist Ihre eigene Akzeptanz. Es ist, als ob man die Maske in einem Flugzeug anzieht, bevor man sie einem anderen anbietet. Treten Sie einer Krebs-Unterstützungsgruppe bei und sehen Sie, wie andere Akzeptanz und Unterstützung erreichen.

Seien Sie anwesend, um den Stress Ihres Geliebten zu reduzieren

Krebspatienten sind normalerweise emotional überwältigt und verängstigt, nachdem sie ihren Zustand und alles, was kommen wird, herausgefunden haben. Es sollte daher Priorität haben, an der Erfahrung teilhaben zu können und ihren Stress zu reduzieren. Gehe zu ihren Anfangsterminen mit ihnen.

Machen Sie vorher eine Liste mit Fragen und Bedenken, damit Sie nichts Wichtiges vergessen. Nur körperlich anwesend zu sein, wird Stress mindern.

Hör zu und kommuniziere während der Krebsbehandlung

Hör mal zu. Halten Sie die Kommunikationswege offen. Sprechen Sie Ängste und Herausforderungen an, wenn sie entstehen. Sprechen Sie durch, was vor Ihnen liegt, und helfen Sie ihnen, sich geistig und emotional darauf vorzubereiten. Diskutieren Sie physische Veränderungen, die während der Behandlung auftreten werden, und erörtern Sie Aktionspläne, um darauf zu reagieren. Dies wird dazu beitragen, Ängste abzubauen und ihnen zu versichern, dass sie nicht alleine sind.

Erstellen Sie ein Solid Support System und arbeiten Sie als Team

Unterstützen Sie Ihr Familienmitglied bei der Schaffung einer soliden Unterstützungsgruppe, um diesen Prozess zu ertragen. Erstellen Sie eine Liste der Bedürfnisse und erlauben Sie jedem etwas beizutragen. Kochen, Putzen, Verabredungen gehen, Verschreibungen entgegennehmen und einfach Zeit miteinander verbringen, wenn sie dafür bereit sind, kann Liebe und Sorge zeigen.

Der Patient wird fühlen, dass er ein Team hinter sich hat, und Unterstützungsmitglieder fühlen sich weniger hilflos, wenn sie etwas zu tun haben.

Umgang mit Krebs ist schwer genug, tun Sie es nicht allein

Der Umgang mit Krebs ist eine Gruppenarbeit; Zeigen Sie Ihrem Partner die Ressourcen, die in der Community verfügbar sind. Es gibt viele Selbsthilfegruppen sowie Online-Ressourcen wie caringbridge.org, die Ihrem Familienmitglied dabei helfen, diese schwierige Zeit zu meistern. Caring Bridge ist ein "Online-Raum, in dem Sie sich verbinden, Neuigkeiten austauschen und Unterstützung, Gesundheit und soziale Netzwerke erhalten können."

Machen Sie sich der fünf Stufen des Kummers bewusst

Schließlich machen Sie sich vertraut mit den fünf Stadien der Trauer von Krebspatienten entwickelt von der Psychiaterin Elizabeth Kubler Ross. Das Verstehen der fünf Stufen gibt dir eine Vorstellung davon, was dein geliebter Mensch durchmacht, damit du vorbereitet und in der Lage bist zu helfen. Die fünf Stufen sind Verleugnung, Wut, Verhandeln, Depression und Akzeptanz. Sei dir bewusst, dass sie nicht linear sind und mehr als Wellen kommen als klar definierte Stufen.

Es braucht ein Dorf, um die, die wir lieben, durch etwas so Gruseliges wie den Umgang mit Krebs zu bekommen. Mit ein wenig Kommunikation und einem Plan können Sie Ihrem Familienmitglied helfen, diese schwere Zeit mit weniger Stress zu bewältigen. Verwenden Sie diese sechs Schritte als eine Straßenkarte des Erfolgs in der Suche nach Ihrem Weg durch Krebs zur Genesung.

Hat jemand in Ihrer Familie Krebs gehabt? Welchen Rat würden Sie den anderen Mitgliedern der Gemeinschaft geben, die sich möglicherweise in einer ähnlichen Situation befinden? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Schau das Video: Tipps zum Umgang mit Krebs

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Familie, N├Ąchster Artikel

Sind Sie bereit, Ihre Gro├čmutter Power zu zeigen?
Familie

Sind Sie bereit, Ihre Gro├čmutter Power zu zeigen?

Mein Blick auf die Welt wird nie ganz derselbe sein. In der vergangenen Woche besuchten ein Freund und ich eine beeindruckende Ausstellung im Dennos Museum in Traverse City. Es tr├Ągt den Titel "Gro├čmuttermacht: Ein globales Ph├Ąnomen" und basiert auf der Arbeit des Fotojournalisten / Geschichtenerz├Ąhlers Paola Gianturco. Sie erz├Ąhlt Geschichten von Gro├čm├╝ttern auf der ganzen Welt, die f├╝r ihre Enkelkinder eine bessere Zukunft anstreben.
Weiterlesen
Wie man Geschenke w├Ąhrend der Feiertage g├╝tig gibt und empf├Ąngt
Familie

Wie man Geschenke w├Ąhrend der Feiertage g├╝tig gibt und empf├Ąngt

Das Schreiben ├╝ber die 12 Weihnachtstage, Geschenke, B├Ąume, Dekorationen und sogar die wundersch├Ânen Lichter in den verschiedenen St├Ądten, die wir besuchen, scheint manchmal ein wenig sinnlos. So viele andere Leute machen das Gleiche! Es ist fast ├ťberlastung. Also habe ich beschlossen, ├╝ber die schenkende Seite von Weihnachten zu schreiben, die, ob es Ihnen gef├Ąllt oder nicht, ├╝bertrieben wird.
Weiterlesen
Willst du Daughter-in-Law Probleme vermeiden? Lass gehen, um festzuhalten!
Familie

Willst du Daughter-in-Law Probleme vermeiden? Lass gehen, um festzuhalten!

Wenn eine Schwiegermutter Vertrauen und Vertrauen in ihren Sohn hat, sollte sie ihr das Selbstvertrauen geben, loszulassen und ihren Sohn sein eigenes Leben leben zu lassen. Sie kann lernen, eine andere Rolle zu spielen und neue Interessen zu finden, um ihre neu gefundene Zeit zu besetzen. Ver├Ąnderungen im Leben zwingen uns, ein anderes Spiel mit anderen Regeln zu spielen. Es kann Spa├č machen, wenn wir bereit sind zu spielen, anstatt die Vergangenheit zu beklagen und das Spiel auf den Kopf zu st
Weiterlesen