Gesundheit und Fitness

Übung für über 60 Frauen: Es ist besser, wenn Sie es hassen!

Ich hatte schon immer den Verdacht, dass manche Leute mehr auf Sport aus waren als andere. In der Schule gab es diejenigen, die Sportunterricht und diejenigen, die sie fürchteten, liebten.

Während des Hockey-Trainings spielten mein Freund und ich in den hinteren Positionen auf gegenüberliegenden Seiten, so dass wir stehen und plaudern konnten - wenn wir über den Ball kamen. Warum sollte jemand? wollen Gefahr laufen, mit einem Holzstab getroffen zu werden!

Nicht mehr synchronisiert

Wie viele von Ihnen, wie ich, waren schon in Aerobic-Kursen und fanden sich nicht mehr mit allen anderen synchron, mindestens ein oder zwei Züge zurück?

Zu meiner Verteidigung habe ich im Laufe der Jahre alle Arten von Übungen ausprobiert. Jedes Mal, wenn ich mit dem einen oder anderen Gelenk geschwollen und schmerzhaft gelandet bin. Ich erzählte scherzhaft der Welt, dass ich gegen Sport allergisch sei.

Erst in den letzten Jahren wurde bei mir eine Autoimmunkrankheit diagnostiziert, die meine Gelenke, Muskeln und Sehnen betrifft.

Als ich herausfand, dachte ich - großartig, ich muss nicht trainieren; Es ist nicht gut für mich. Dann las ich einen Artikel über ein Studium an der Universität von Glasgow, der zeigt, dass Bewegung für Sie wirklich besser ist, wenn Sie es nicht leicht machen.

Die genetische Erklärung

Es scheint, dass es alles mit unseren Genen zu tun hat. Die Wissenschaft findet immer mehr Beweise dafür, dass wir für bestimmte Krankheiten genetisch prädisponiert sein können. Zum Beispiel hatte Angelina Jolie eine doppelte Mastektomie, weil sie ein hohes Risiko für Brustkrebs hatte.

Es ist auch gut bekannt, dass, wenn es eine Familiengeschichte von Darmkrebs gibt, kann eine gesunde Faser voller Ernährung helfen, um zu verhindern, dass es sich entwickelt. Es gibt unzählige andere Beispiele für diese Art von Ding, und die meisten von uns akzeptieren es als eine Tatsache, dass unsere Gene eine große Rolle in unserer allgemeinen Gesundheit spielen.

Wenn wir diese Tatsache akzeptieren, dann ist es nicht so schwer zu glauben, dass die Genetik auch für die Übung gilt. Es scheint, dass einige Menschen mit einer genetischen Prädisposition geboren werden, um fit oder stark zu sein, und sie erhalten einige der Vorteile - geringeres Risiko für Mortalität und Herzerkrankungen - ob sie trainieren oder nicht. Glückliche Teufel.

Dies bedeutet, dass der Rest von uns unsere Lenden gürten und eine Art von Bewegung ausüben muss, weil wir diejenigen sind, die am meisten davon profitieren. Ich habe mir diese Neuigkeit zu Herzen genommen und beginne eine schrittweise Reise in die körperliche Fitness, ein Schritt nach dem anderen. Ich habe in der Vergangenheit festgestellt, dass ich, wenn ich mich körperlich anstrengte, Schmerzen bekam und dann aufhörte.

Übung für über 60 Frauen: Auswahl der richtigen Aktivität

Ich dachte intensiv darüber nach, welche Form von Übung mir passen würde. Als ich jünger war, war ich ein guter Schwimmer und habe es genossen. Als ich älter wurde, fand ich jedoch das Palaver, in den Pool zu fahren, nass zu werden, nach Chlor zu riechen usw. war nichts für mich. Aber jetzt bin ich im Ruhestand, damit ich nach Hause kommen und ein langes entspannendes Bad nehmen kann.

Folglich war ich in den letzten vier Wochen in einer Aqua-Aerobic-Klasse. Ich erklärte dem Ausbilder meine Grenzen und tue nur, was in meinen Grenzen liegt. Ich habe eine große Gruppe "alter" Frauen getroffen, genau wie ich - eine von ihnen, mit der ich unterrichtet habe und wir uns seit etwa einem Jahrzehnt nicht mehr gesehen haben. Es hat so viel Spaß gemacht, aufzuholen.

Schon kann ich die Vorteile spüren - meine Beine schmerzen weniger als ich die Treppen hochklettere und ich habe mehr Bewegung in meiner gefrorenen Schulter. Manchmal kann ich sogar meinen eigenen BH machen!

Nächste Woche werde ich den Sixty and Me Chair Yoga in mein Regime einführen und dann allmählich zu einer Gentle Yoga DVD übergehen. Ich könnte sogar anfangen, ein wenig Tanz in der Lounge zu einer erhebenden Musik zu machen. Das und ein paar Mal in der Woche mit dem Hund zu gehen, sollte genau das sein, was der Arzt bestellt hat!

Der Schlüssel ist nicht zu hart für dich selbst: nur tun, so viel wie es angenehm ist. Gib nicht auf!

Keiner von uns weiß sicher, was unser genetisches Erbe ist, und wir können unsere äußere Umgebung nicht leicht kontrollieren. Wir können an unserer internen Umgebung arbeiten. Dies bedeutet eine gesunde Ernährung und Bewegung, die sich für Sie richtig anfühlt. Wenn wir das schaffen, können unsere Körper ihr optimales Potenzial entfalten.

Denkanstoß

Als ich ein junges Mädchen war, lebte eine alte Dame neben meiner Großmutter. Sie verließ fast nie das Haus und lebte von Zigaretten und Guinness. Sie lebte bis 91 - eine echte Leistung in den 1960er Jahren! Sie hatte offensichtlich eine sehr starke Konstitution. Bin ich ihrem Beispiel gefolgt? Nein - nicht in meinem Leben - Ich habe ihre Gene nicht!

Wie ist es mit Ihnen? Mögen Sie Sport? Welche anderen Schritte unternehmen Sie, um gesund zu bleiben? Was motiviert dich, fit zu bleiben? Was denkst du sind die Schlüssel zu effektivem Training nach 60? Bitte teilen Sie die Kommentare unten.

Jayne Avery ist ein starker Verfechter der gesunden Ernährung. Ihr Kinderbuch TG und die Rainbow Warriors basiert auf persönlichen Erfahrungen als Wissenschaftslehrerin und Ernährungsberaterin. Als lebenslange Handwerkerin lebt sie im Raum zwischen den Disziplinen, in denen sie Spaß, Humor und Neuheit findet - sie teilt sie, wann immer sie kann.

Schau das Video: HWSQ

Beliebte Beiträge

Kategorie Gesundheit und Fitness, Nächster Artikel

Welche Bilder hält Ihre Zukunft?
Gesundheit und Fitness

Welche Bilder hält Ihre Zukunft?

Denkst du mit einem Gefühl von Aufregung, Hoffnung oder Positivität an die Zukunft? Die Forschung legt nahe, dass die Art und Weise, wie wir über die Zukunft denken, unsere Lebenserwartung beeinflusst. In einer Studie wurde festgestellt, dass Menschen mit einer positiven Wahrnehmung des Alterns durchschnittlich 7,5 Jahre länger leben als andere. Doch wenn wir über das Älterwerden nachdenken - und nach positiven Visionen in den Medien suchen -, sind wir oft enttäuscht, wenn nicht deprimiert.
Weiterlesen
Kochen für einen: Warum zu Hause kochen, wenn es nur ich ist?
Gesundheit und Fitness

Kochen für einen: Warum zu Hause kochen, wenn es nur ich ist?

Sei ehrlich: Hast du die Frage an dich selbst oder an einen Freund gestellt? Wenn ja, gehen Sie bitte zurück und lesen Sie die Wörter. Es bist nur du? Was sagt das über Ihre Würdigkeit aus, gut genährt zu sein? Ich verstehe es, ich lebe auch alleine. Wenn Sie jemand sind, der seit vielen Jahren für eine Familie oder einen Ehepartner gekocht hat und sich in Ruhe findet, könnte dies eine willkommene Erleichterung sein.
Weiterlesen
Was bestimmt Koffein in Tee?
Gesundheit und Fitness

Was bestimmt Koffein in Tee?

Für diejenigen von uns in der Tee-Industrie ist die Frage, ob alle Tee Koffein enthält, eine geladene. Es spielen so viele Faktoren eine Rolle. Erstens stammen echte Tees von der Pflanze Camellia Sinensis oder einer Unterart dieser Pflanze. Was unterscheidet Schwarz, Grün, Oolong, Gelb und Weiß Tee ist, wie die Blätter verarbeitet werden.
Weiterlesen
Wissenschaftler stimmen zu, dass die Einsamkeit tötet
Gesundheit und Fitness

Wissenschaftler stimmen zu, dass die Einsamkeit tötet

In den letzten Jahrzehnten haben Regierungen auf der ganzen Welt eine zunehmend aktive Rolle bei der Förderung der öffentlichen Gesundheit übernommen. Sie fördern Grippeschutzimpfungen, helfen, die Reaktion auf Epidemien zu koordinieren, investieren in Grundlagenforschung und spezialisierte medizinische Forschung und schaffen ein Sicherheitsnetz für einkommensschwache Familien, die Zugang zu Ärzten benötigen.
Weiterlesen