Meinung

Die Freuden des Camping mit einem Duschzelt

Ich habe kürzlich einige alte Fotos durchstöbert und bin auf ein Pop-up-Duschzelt gestoßen. Das Foto brachte viele Erinnerungen zurück, meistens schlechte, also dachte ich, warum teile ich die Geschichte nicht mit anderen?

Zurück in den frühen 2000er Jahren waren ein Kumpel und ich oft Caravaning. Der alte Van hatte keine Dusche oder Toilette, im Gegensatz zu einigen der Vans von heute.

Einer von uns, vielleicht hatten wir beide beschlossen, ein Pop-Up-Duschzelt zu kaufen. Wir gingen zum Outdoor-Shop. Ein freundlicher junger Verkäufer kam und zeigte uns, wie einfach diese Duschzelte zu montieren und zu demontieren waren.

Es sah so einfach aus. Wir würden eins haben. Ebenfalls benötigt wurde ein Eimer, um das heiße Wasser hinein zu bringen, ein Brauseschlauch und eine Düse und eine 12-Volt-Pumpe. Oh, und ein Porta Potty. Erledigt!

Wir verließen den Laden ein paar hundert Dollar, aber wir konnten endlich frei campen.

Der erste Ausflug war nach Mutta Burra. Dies ist ein gottverlassenes Hotel in der Mitte von Queensland. Es gibt eine Unmenge Fliegen, Tonnen von rotem, erstickendem Staub, Kuhfladen überall und nicht viel mehr.

Aber wir hatten das Duschzelt, also wäre es leicht sauber zu halten. Erste Nacht dort haben wir das Zelt ausgepackt, den Fang gelöst und wow! Sie sprang auf. Es war wie Magie.

Jede Nacht für die nächsten zwei Wochen duschten und staunten wir, was für eine wunderbare Sache dieses Zelt war. Wir haben sogar die Porta Potty darin geparkt, so dass wir keine Schaufel nehmen und hinter einen Baum "gehen" mussten. Das war Leben.

Die Zeit zu gehen kam schnell vorbei. Zeit, das Zelt zu falten. Der Verkäufer tat es in einer schnellen Bewegung, so dass wir keine Probleme erwarteten. Zwei Stunden später hatten wir rotes Gesicht und fluchten, das Duschzelt war immer noch in der aufrechten Position.

Wir stopften es in den Lieferwagen, legten es auf das Bett und fuhren zum nächsten Halt.

In Longreach trafen wir uns mit Freunden aus der Heimat. Sie lachten, als wir ihnen die Schwierigkeiten erzählten, die wir hatten, als wir das Zelt zusammenklappen wollten. So leicht haben sie gesagt.

Nun, hier, gehen Sie, haben wir geantwortet.

Drei Stunden später, viele rote Gesichter, viel Fluchen und ein voll aufgerichtetes Duschzelt.

Ich weiß nicht, warum es nicht klappt, sagte unser Kumpel. Es sah genauso aus wie das, was sie hatten, aber verdammt gerade würde es nicht untergehen.

In der nächsten Woche haben wir alle unser Bestes gegeben, um dieses verdammte Zelt zu bekommen. Kein Glück aber.

Wir gingen in jeden Outdoor-Laden in Queensland und niemand konnte das Zelt zusammenklappen.

Irgendetwas stimmt nicht mit ihnen, würden sie alle sagen, kratzten sich am Kopf und sahen völlig besiegt aus. Ich will sagen, wie schwer kann es sein, eines dieser verdammten Dinger zu falten?

Ziemlich verdammt hart, glaub mir.

Jedes Mal, wenn wir weiterzogen, ritt das Zelt auf dem Bett. Wir haben schließlich aufgegeben und so reiste es über drei Jahre.

Eines Tages besuchten wir Freunde in der Nähe von Brisbane. Die Frau war eine, die sich niemals von irgendetwas schlagen lassen würde. Nur die Person, die mit dem Zelt hilft. Vier von uns arbeiteten über 5 Stunden an diesem Zelt. Schließlich wurde es zu einem ordentlichen kleinen Kreis gefaltet. Schnell, steck es in die Tasche. Mach das Ding unter keinen Umständen rückgängig.

Das Zelt blieb noch ein paar Jahre in der Tasche und wir duschten in Servos oder Caravan Parks. Die Zeit kam, um zu einem neueren van zu verbessern, einer mit einem ensuite.

Wir würden das gefürchtete Zelt nicht mehr brauchen. Wir haben den alten Lieferwagen eingetauscht. Hat der Händler eine Dusche? Oh ja, es hat ein Duschzelt. Das Zelt ist sehr einfach zu errichten.

Wir haben die Abmachung getroffen und nie das Herz gehabt, ihm zu sagen, wie schwer es war, das Zelt wieder abzustellen.

Um für Starts bei 60 zu schreiben und möglicherweise einen $ 20-Gutschein zu gewinnen, senden Sie Ihre Artikel hier an unseren Community-Editor.

Schau das Video: Dick Und Doof - Selige Campingfreuden Deutsch

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Meinung, N├Ąchster Artikel

Was mich anpisst: Ein L├Âffel voll Manieren!
Meinung

Was mich anpisst: Ein L├Âffel voll Manieren!

Was kotzt mich an? Leute, die keinen L├Âffel benutzen, um Marmelade aus dem Glas und andere solche einfachen H├Âflichkeiten zu bekommen. Ich werde so sauer, wenn Besucher zum Essen kommen und zeigen, dass sie keine Manieren haben. Nehmen Sie zum Beispiel Marmelade aus dem Glas. So viele Leute tauchen einfach ihr Messer in das Glas, obwohl ich immer einen L├Âffel daneben lege.
Weiterlesen
Ankunft in Australien
Meinung

Ankunft in Australien

Als Jacqui und ich zum ersten Mal in Australien ankamen, war eines der ersten Dinge, die uns auffielen, wie sehr Englisch die durchschnittliche Aussie war, w├Ąhrend sie auf eine komische Art auch sehr unterschiedlich war. Die ├ähnlichkeiten beinhalteten einen ziemlich abgefahrenen Sinn f├╝r Humor, etwas, was viele Leute aus anderen L├Ąndern einfach nicht verstehen w├╝rden, wie die Art, wie wir ├╝ber den Tod, ungeliebte Ehepartner und die Auswirkungen von Getr├Ąnken witzeln werden.
Weiterlesen
Es ist einfach kein Cricket: Sch├Ąndliches Verhalten des australischen Cricket-Teams
Meinung

Es ist einfach kein Cricket: Sch├Ąndliches Verhalten des australischen Cricket-Teams

Cameron Bancroft und Steve Smith stehen den Medien gegen├╝ber. Quelle: Getty Ball manipuliert! Die australischen Cricket-Fans waren schockiert und best├╝rzt, als sie am Morgen des 25. M├Ąrz erfuhren, dass Cameron Bancroft in einem Spiel gegen S├╝dafrika, das Australien verlor, ertappt worden war. Es war nicht nur eine Spucke oder eine extra schmutzige Hand, die den Ball rieb, nein, Bancroft benutzte ein St├╝ck Klebeband, um den Ball schmutzig und grob zu machen.
Weiterlesen
Gro├če Australier, die du kennen solltest: Macpherson Robertson
Meinung

Gro├če Australier, die du kennen solltest: Macpherson Robertson

Macrobertson Airace Plakat. Bild: Wikipedia Der Name klingt vertraut, nicht wahr, aber warum? Glaubst du, dass es helfen k├Ânnte, wenn ich ein Coupe von Silben entfernen und es zu MacRobertson verk├╝rzen w├╝rde? Ah ja. Ich dachte, das k├Ânnte einen Unterschied machen ... Das ├Ąlteste von sieben Kindern, die in Ballarat geboren wurden, war der schottische Zimmermann mit dem gleichen Namen und seine Frau Margaret, Macpherson Robertson wurde am 6. September 1859 geboren.
Weiterlesen