Gesundheit und Fitness

Screw you: Frau ruft "fat shaming" Ärzte in frechem Nachruf

Sie wollte eine "letzte Nachricht" für Frauen von Größe hinterlassen. Quelle: Getty.

Die meisten Todesanzeigen drehen sich darum, die Dinge zu feiern, die die Menschen an Verstorbenen lieben, von besonderen Erinnerungen bis hin zu Lebensleistungen, aber eine sterbende Frau nutzte die Gelegenheit, um ihr letztes Wort zu sagen und rief medizinisches Personal an, das sie "fett beschämte", wenn sie sich unwohl fühlte.

Ellen Maud Bennett, die am 11. Mai 2018 verstarb, vertraute ihre Angehörigen mit einer letzten Nachricht an und bat sie, sie in ihrer Todesanzeige auszudrucken. Sie schlug Ärzte, die ihre gesundheitlichen Probleme auf ihr Gewicht angaben, bevor sie Krebs im Endstadium diagnostizierte.

"Eine letzte Nachricht, die Ellen erzählen wollte, war die fette Schande, die sie aus dem medizinischen Beruf ertragen musste", heißt es in der Todesanzeige. "In den letzten Jahren, als sie sich unwohl fühlte, suchte sie nach einer medizinischen Intervention und niemand bot Unterstützung oder Vorschläge an, die über den Gewichtsverlust hinausgingen. Ellens letzter Wunsch war, dass Frauen von der Größe ihren Tod wichtig machen, indem sie sich stark für ihre Gesundheit einsetzen und nicht akzeptieren, dass Fett das einzige relevante Gesundheitsproblem ist. "

Weiterlesen: "Besser dran ohne sie": Der vernichtende Nachruf der Kinder auf Mama wird viral.

Als unvergeßliche Persönlichkeit beschrieben, nutzte die 64-Jährige die Gelegenheit, die Gesellschaft aufzufordern, "nicht zu akzeptieren, dass Fett das einzige relevante Gesundheitsproblem ist" und behauptete, ihr sei nie medizinische Hilfe oder Lösungen angeboten worden - abgesehen von Vorschlägen abnehmen.

Sie wurde als eine "bemerkenswerte Frau" beschrieben. Quelle: Legacy.com.

Weiterlesen: Der komische Nachruf des Mannes lässt Leser in Stiche.

Der leidenschaftliche Nachruf wurde im Internet veröffentlicht Times Kolumnist Zeitung und beschrieb Bennett als "eine bemerkenswerte Frau" wurde in den sozialen Medien weit verbreitet, mit vielen Menschen lobte sie für ihre Haltung zu fat shaming und andere teilen ihre eigenen ähnlichen Erfahrungen.

Ein Benutzer schrieb auf Twitter:ÔÇťErst als ich anfing, mich für die Gesundheit meiner Schwester als Erwachsene zu interessieren und sie zu meinem Arzt brachte, stellten wir fest, dass sie mehrere Beschwerden hatte, die seit Jahren unbehandelt waren, weil Ärzte sich weigerten, sie zu behandeln, und ihr immer wieder sagten, sie solle zuerst abnehmen. "

Ein anderer sagte: "Gott, eine so große Seele, die wegen ihrer Größe so schlecht behandelt wurde. So traurig und so falsch. "

Die Zeitung bemerkte auch, dass die kanadische Frau ihre letzten Tage mit Humor, Liebe und anspruchsvollen Forderungen füllte, wie zum Beispiel die Aufforderung, frischen Hummer aus Nova Scotia zu verschicken und Verwandte zu schicken, um ihre Lieblingsblumen, Pfingstrosen, zu beziehen.

Es ist nicht das erste Mal, dass ein seltsamer Obit viral geworden ist. Kürzlich nutzten ein Sohn und eine Tochter aus den USA die Todesanzeige ihrer Mutter, um sie dafür zu opfern, dass sie von ihren Großeltern aufgezogen wurden, und behaupteten, sie werde "nicht vermisst".

Die vernichtende Bemerkung lautete: »Sie hat ihre Kinder, Gina und Jay, die von ihren Eltern in Clements aufgezogen wurden, Mr und Mrs Joseph Schunk, verlassen«, heißt es in dem säuerlichen Nachruf.

"Sie ist am 31. Mai 2018 in Springfield verstorben und wird nun verurteilt. Sie wird von Gina und Jay nicht vermisst werden und sie verstehen, dass diese Welt ohne sie ein besserer Ort ist. "

Schau das Video: Scrubs Ted und Gooch (Kate Micucci) - Screw Sie (ganzes Lied)

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Gesundheit und Fitness, N├Ąchster Artikel

4 einfache M├Âglichkeiten zur Verringerung des Brustkrebsrisikos und zur Verbesserung der Brustgesundheit nach 60
Gesundheit und Fitness

4 einfache M├Âglichkeiten zur Verringerung des Brustkrebsrisikos und zur Verbesserung der Brustgesundheit nach 60

Oktober ist Brustkrebs-Bewusstseins-Monat in den US. W├Ąhrend Brustkrebs-Screening f├╝r alle Frauen von entscheidender Bedeutung ist, ist es besonders notwendig f├╝r Frauen in ihren 60er Jahren und dar├╝ber hinaus. Neben der Fr├╝herkennung gibt es vorbeugende Ma├čnahmen, die wir ergreifen k├Ânnen, um uns l├Ąnger gesund zu erhalten. Einer der ersten Orte, an denen Pr├Ąvention umgesetzt wird, ist unsere Umwelt.
Weiterlesen
6 Dinge zu ├Ąndern, wenn Sie nach 60 Gewicht verlieren m├Âchten
Gesundheit und Fitness

6 Dinge zu ├Ąndern, wenn Sie nach 60 Gewicht verlieren m├Âchten

Die Zeit f├╝r Ausreden ist vorbei. In diesem Artikel werde ich die 6 Top-Mind-Sets diskutieren, die Sie ├╝berwinden m├╝ssen, wenn es Gewichtsverlust ist, die Sie suchen. Und nicht nur Gewichtsverlust, sondern anhaltende Gewichtsabnahme. Vision, Ziel und Handeln, das ist mein Motto. H├Âr auf zu versuchen, andere zu emulieren Finde heraus, was f├╝r deinen K├Ârper funktioniert und was nicht.
Weiterlesen
Gelenkgesundheit: Wie es funktioniert
Gesundheit und Fitness

Gelenkgesundheit: Wie es funktioniert

Es ist kein Geheimnis, dass Bewegung f├╝r K├Ârper und Seele gesund ist. Drau├čen zu sein, Sport zu treiben, zu reisen und mit Freunden und Familie zusammen zu sein, sind Schl├╝ssel zum Wohlf├╝hlen. Aber unser K├Ârper braucht etwas TLC, um einen aktiven Lebensstil aufrecht zu erhalten, besonders wenn wir ├Ąlter werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie sich Gedanken dar├╝ber machen, wie die Dinge wie eine gut ge├Âlte Maschine laufen.
Weiterlesen
Laktoseintoleranz
Gesundheit und Fitness

Laktoseintoleranz

Wir machen Witze dar├╝ber. Manchmal ist es uns peinlich. Aber wir machen es alle, also k├Ânnen wir auch dar├╝ber reden. Ich beziehe mich auf etwas, das verschiedene Namen hat: Gas, Bl├Ąhungen, Wind, Furzen. Sie alle wissen, was ich meine! Darmgas ist ein normales, nat├╝rliches Produkt eines gesunden Verdauungssystems. In der Tat, die durchschnittliche Person gibt Gas etwa 10 bis 20 mal am Tag.
Weiterlesen