Gesundheit und Fitness

Warum Augenfarbe mit dem Alter ├Ąndern kann

Obwohl selten, ist es möglich, dass die Augen ihre Farbe ändern. Quelle: Pixabay

Wenn Menschen älter werden, kommt es zu einer Reihe von Veränderungen im Körper. Während die offensichtlichen äußeren Anzeichen dafür sind, dass das Haar grau wird und die Haut runzlig wird, ist es auch möglich, dass die Augen ihre Farbe ändern.

Augen sind eines der kompliziertesten Organe im Körper hinter dem Gehirn. Wenn wir älter werden, verschlechtert sich die Qualität unserer Sehkraft und bei manchen Menschen kann sich auch die Farbe ändern. Eigentlich, Alles über die Vision weist darauf hin, dass bis zu 15 Prozent aller kaukasischen Menschen im Laufe ihres Lebens eine Veränderung der Augenfarbe erfahren. Während diese Veränderungen normalerweise bei Menschen mit helleren Augen auftreten, kann eine Reihe anderer Faktoren dazu beitragen, dass die Augen mit der Zeit dunkler oder heller werden.

Eine Veränderung der Emotionen ist eine der Möglichkeiten, wie Ihre Augen die Farbe ändern können. Es ist bekannt, dass Schülergrößen durch die Hormone beeinflusst werden, die der Körper freisetzt, wenn ein Stimmungsumschwung durch Freude, Traurigkeit oder Wut ausgelöst wird. Es wird angenommen, dass stärkere Emotionen wie Wut und Glück dazu führen können, dass deine Augen dynamischer erscheinen, während Weinen deine Iris glänzen lässt, als sie wirklich ist. Wenn Ihre Pupille ihre Größe ändert, werden die Pigmente in der Iris komprimiert und expandieren, wodurch sich die Farbe leicht verändert.

Ein weiterer Faktor ist die Sonneneinstrahlung. So wie sich Ihre Haut in der Sonne verändert, kann Melanin im Auge auch durch die Sonnenstrahlen beeinflusst werden. Wenn du viel Zeit in der Sonne verbringst, wirst du wahrscheinlich feststellen, dass deine Augen dunkler werden. Es ist immer wichtig, Ihre Augen mit einer Brille zu schützen, wenn Sie längere Zeit in der Sonne verbringen.

Weiterlesen: 7 Sehhilfen für ältere Augen

Ihre Ernährung kann auch ein Faktor sein. Nüsse, Zwiebeln, Fisch, Honig und sogar Spinat haben alle das Potenzial, Ihre Augenfarbe zu verändern.

Ein Bericht von 2005 von Die New York Times schlägt vor, dass Veränderungen selten sind und dass sich die Augen selten ohne Grund verändern werden. Die Augenfarbe wird gewöhnlich in der Kindheit bestimmt und ändert sich normalerweise nicht, wenn sie nicht durch bestimmte medizinische Bedingungen beeinflusst wird.

Heterochromie ist eine Bedingung, die bewirkt, dass die Farbe jedes Auges völlig verschieden ist, oder sogar, dass eine Iris mehrere verschiedene Farben hat. Während es durchaus möglich ist, mit dem Zustand geboren zu werden, tritt es in der Regel später im Leben als Folge eines Traumas für das Auge auf. Dies könnte eine Verletzung oder einen Unfall, eine Operation, extreme Schwellung, um nur einige zu nennen. Die Erkrankung betrifft etwa 1 Prozent der Gesamtbevölkerung und ist daher sehr selten.

Das Pigmentglaukom ist eine ererbte Form des Glaukoms, bei der Männer häufiger betroffen sind als Frauen. Es kann sich allmählich auf das Sehvermögen auswirken, wobei die meisten Leute zuerst bemerken, dass etwas in ihren 30ern oder 40ern nicht ganz richtig ist. Es tritt normalerweise auf, wenn Pigmentzellen beginnen, um das Auge zu schweben, aber kann ziemlich schädlich sein, wenn es den Sehnerv trifft. Andere Forschungen haben auf einfache Genetik hingewiesen.

Haben deine Augen jemals die Farbe gewechselt? Was glaubst du, hat es verursacht?

Wenn Facebook News-Websites aus Ihren Feeds entfernt, bitten wir Sie, sich hier für Starts bei den 60er-E-Mailern anzumelden. Und um uns an deiner Wand zu halten, schließe dich einigen unserer neuen Facebook-Gruppen und Clubs an:

Nachrichten Junkies Club - Australien
Nachrichten Junkies Club - USA

Sehen Sie Neuigkeiten über die Änderung und Links zu all unseren anderen Clubs und Gruppen hier.

Schau das Video: DIESER TRICK ├äNDERT DEINE AUGENFARBE F├ťR IMMER! - K├ľRPER LEBENSHUNDE

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Gesundheit und Fitness, N├Ąchster Artikel

Fit nach 50 - unm├Âgliches Ziel oder w├╝rdige Ursache?
Gesundheit und Fitness

Fit nach 50 - unm├Âgliches Ziel oder w├╝rdige Ursache?

Wie viele andere Menschen habe ich herausgefunden, dass es schwierig ist, nach 50 fit zu werden. Das st├Ârt mich, weil ich wirklich ein paar Pfunde verlieren m├Âchte. Es ist nicht so, dass ich ein geringes Selbstwertgef├╝hl habe. Mir ist es egal, was andere ├╝ber meinen K├Ârper denken. Nach sechs Jahrzehnten auf diesem Planeten bin ich definitiv an all dem vorbei.
Weiterlesen
Ist ein festgelegtes Denkmuster, das dich von einer besseren Fitness nach 50 zur├╝ckh├Ąlt?
Gesundheit und Fitness

Ist ein festgelegtes Denkmuster, das dich von einer besseren Fitness nach 50 zur├╝ckh├Ąlt?

In meiner fr├╝heren Karriere hatte ich das Privileg, Dr. Carol Dweck, Professorin f├╝r Psychologie an der Stanford University und Autorin von Mindset: The New Psychology of Success, zu interviewen. Dwecks Forschung konzentriert sich darauf, wie die Einstellung einer Person ihre Leistungen beeinflusst. Obwohl der Zweck dieser Arbeit darin bestand, P├Ądagogen dabei zu helfen, das Lernen zu verstehen, hat Dwecks Vorstellung von Wachstumskultur Auswirkungen auf fast jede Facette des Lebens.
Weiterlesen
Wie Stress zu beseitigen und Gewichtszunahme nach 60 zu verringern
Gesundheit und Fitness

Wie Stress zu beseitigen und Gewichtszunahme nach 60 zu verringern

Zuvor habe ich die Auswirkungen von ├ľstrogen auf Ihren K├Ârper diskutiert, einschlie├člich der nachfolgenden Gewichtszunahme. Das Hormon, das ich in diesem Artikel diskutieren werde, ist Cortisol, auch bekannt als das Stresshormon. Es ist eine traurige Tatsache des modernen Lebens, dass Sie von st├Ąndigem Stress aufgrund fortw├Ąhrender Lebensanforderungen und Arbeitsanforderungen betroffen sein k├Ânnen.
Weiterlesen