Lebensstil

Wie man mit Ihren Leidenschaften im Ruhestand durch gemeinn├╝tzige Brettarbeit in Verbindung tritt

Ruhestand für die meisten Boomers bedeutet nicht, sich in einem Schaukelstuhl zu beruhigen. Sie suchen keinen anderen Job, aber viele erkennen eine Berufung, um einen Weg zu finden, ihrer Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Eine Möglichkeit besteht darin, als Vorstandsmitglied einer Non-Profit-Organisation zu dienen.

Das ist eine großartige Idee, aber zu oft entdecken sie, dass freiwillige Boards passiv sind. Sie vermuten, dass viele Vorstandsmitglieder in erster Linie zu ihrem eigenen Lebenslauf gehören. Hinzu kommt, dass Organisationen oft nur die Regierungsführung durchgehen und nie wirklich versuchen, die Vorstandsmitglieder zu engagieren.

Betrachten Sie Ihre langjährigen Gemeinschaftsbeziehungen. Diese Beziehungen können Ihnen helfen, ein Modell zu entwickeln, das Sie bei der Verfolgung von ehrenamtlichen Vorstandspositionen verwenden können.

Die zugrunde liegende Prämisse sollte eine vollständige Einbeziehung sein. Das kann bedeuten, dass man den ganzen Tag, jeden Tag erreichbar ist. Es bedeutet, dass Sie Ihr Fachwissen auf die Bedürfnisse der Organisation abstimmen. Und es kann beinhalten, ein bestehendes Vorstandsmitglied zu suchen, das als Mentor dienen kann.

Was man bei der Auswahl eines Boards beachten sollte

Eine weitere einzigartige Strategie besteht darin, das Rollenspiel bei Vorstandssitzungen zu fördern. Dies kann sicherstellen, dass Mitglieder auf jede Frage aus der Gemeinschaft oder der Situation der Gemeinschaft reagieren. Auf diese Weise können Sie wirklich Fürsprecher für die Organisation sein.

Die wichtigste Überlegung, die Sie bei der Auswahl einer Organisation beachten sollten, ist, dass Sie eine Leidenschaft für ihre Mission haben. Sie müssen etwas für die Organisation fühlen und glauben, dass sie einen Unterschied machen wird.

Dinge zu beachten, bevor eine freiwillige Rolle angenommen wird

Es gibt noch andere Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, bevor eine ehrenamtliche Rolle mit einer Non-Profit-Funktion angenommen wird. Berücksichtigen Sie beim Treffen mit dem Executive Director oder den derzeitigen Board-Mitgliedern folgende Fragen:

  • Darf ich Ihre Finanzen sehen?
  • Wie stellst du mir meine Rolle vor?
  • In welchen Bereichen kann ich Ihnen behilflich sein und wie wird das funktionieren?
  • In welchen Bereichen kann ich mich engagieren?
  • Gibt es eine finanzielle Verpflichtung von mir? Was ist das?
  • Was sind die demographischen Merkmale der Mitgliedschaft?

Sobald Sie mit den Antworten, die Sie erhalten haben, zufrieden sind, können Sie sich dem Vorstand der Organisation anschließen und eine echte Leidenschaft für die Mission der Organisation entwickeln. Lernen Sie die anderen Vorstandsmitglieder auf fachlicher und persönlicher Ebene kennen. Diese Kollegen können zu neuen Beziehungen und neuen Möglichkeiten führen. Aber am wichtigsten, folgen Sie der Verpflichtung, die Sie beim Beitritt eingegangen sind.

Bist du bereit für das Leben 2.0? Welche Board-Erfahrung möchten Sie mit anderen teilen? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Susan K Spaulding ist Autor von Recalibrate for Life 2.0, Transition Stories für Business Leader und Recalibrate, ein beschleunigter Leitfaden für strategisches Wachstum und Prinzip der Recalibrate-Strategien. Sie konzentriert sich darauf, großartige Ergebnisse für ihre Kunden zu erzielen, sei es beim Aufbau einer neuen Marke, bei der Erschließung neuer Märkte oder bei der Neukalibrierung für den persönlichen und geschäftlichen Erfolg.

Schau das Video: Anna Frebel: Leidenschaft Astrophysik - Aus dem Alltag einer Astrophysikerin

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

Missbrauchte Frau entdeckt Ehemann versteckte H├Ąuser, Bargeld-gef├╝llte Bankkonten
Lebensstil

Missbrauchte Frau entdeckt Ehemann versteckte H├Ąuser, Bargeld-gef├╝llte Bankkonten

Eine Gold Coast Frau f├╝hlt sich an der Spitze der Welt, nachdem sie herausgefunden hat, dass sie 15 Immobilien besitzt. Quelle: Getty Ein Besuch bei einem Anwalt nach einer Trennung der Ehe hat die finanzielle Lage einer Mutter aus Gold Coast gesichert, deren Ehemann heimlich Tausende von Dollars vor seiner Frau versteckt hatte. Sie lebte Tag f├╝r Tag mit einem Budget w├Ąhrend ihrer gesamten Ehe. Die Finanzen der Frau waren - soweit sie wusste - begrenzt, doch dies ├Ąnderte sich alles, als der 63-J
Weiterlesen
Was mich anpisst: Sommer und alles andere unter der Sonne!
Lebensstil

Was mich anpisst: Sommer und alles andere unter der Sonne!

In letzter Zeit bin ich aufgewacht von dem Sonnenlicht, das in meinem Schlafzimmerfenster strahlt, und dem pr├Ąchtigen Ger├Ąusch von Hunderten von Loris, die drau├čen in die B├Ąume kommen - nichts, das der Natur in ihrer ganzen Sommerpracht gleicht. Die V├Âgel fliegen immer zur gleichen Zeit jeden Morgen hinein, es ist ziemlich p├╝nktlich um 5 Uhr morgens - Triller und Gesang nonstop!
Weiterlesen
Wie man sich wie ein Million├Ąr innerlich f├╝hlt, egal was draussen passiert
Lebensstil

Wie man sich wie ein Million├Ąr innerlich f├╝hlt, egal was draussen passiert

K├╝rzlich hat ein Leser meiner Million├Ąr-Serie kommentiert, dass es vielleicht nicht erstrebenswert ist, sich wie ein Million├Ąr zu f├╝hlen, denn "Was ist so gut daran, dass man akquisitorisch, statusorientiert und machthungrig ist?" Wenn ich von meinem inneren Million├Ąr spreche Ich spreche nicht von einer gierig ├╝berreichlichen Pers├Ânlichkeit, deren Hauptinteresse darin besteht, Geld zu verdienen, Hab und Gut zu begehren und den Status einer Schau zu demonstrieren.
Weiterlesen
Vorteile des Journalings. Artikel 2
Lebensstil

Vorteile des Journalings. Artikel 2

Als jemand, der f├╝r seinen Lebensunterhalt schreibt, wei├č ich die Belohnungen gut geschrieben zu haben. Aber Sie m├╝ssen kein professioneller Schriftsteller sein, um vom Schreiben zu profitieren. J├╝ngste Forschungsergebnisse zeigen, dass das F├╝hren eines t├Ąglichen Tagebuchs oder Tagebuches nicht nur eine gro├čartige M├Âglichkeit ist, um Ihre Erfahrungen zu dokumentieren und Ihre Gedanken und Gef├╝hle aufzuzeichnen, sondern auch mentale, emotionale und physische Vorteile bieten kann.
Weiterlesen