Familie

7 Wege, um Ihre nÀchste Familienfeier zu erstaunen

Wir haben gerade eine Woche mit unseren erwachsenen Kindern und ihren Familien verbracht. Es passiert nicht oft (vor 10 Jahren war das letzte Mal), dass sich alle zur gleichen Zeit am selben Ort versammeln können. Es war eine besondere Woche. Für sechs Monate freuten wir uns alle auf Sonne und Sand und Wellen und Faulenzen.

Wie viele Familien hatten wir unsere Höhen und Tiefen. Vier Jungs und ein Mädchen sorgen für viel Geschichte und Erinnerungen. Jetzt, da jeder über 30 Jahre alt ist und sich in sein eigenes Leben zurückgezogen hat, hat es großen Spaß gemacht, zusammen zu sein. Cousins ​​und Schwiegereltern lernten einander besser kennen und wir bauten alle neue Erinnerungen auf.

In die Woche hinein bereitete ich mich vor, indem ich einige vorsätzliche Entscheidungen traf, wie ich mich an meine Nachkommen wenden würde, die jetzt alle als ihre eigenen Personen aufgewachsen sind.

Sie würden höchstwahrscheinlich erwarten, dass ich mit Plänen und Absichten und Kontrollversuchen komme, aber zu diesem Zeitpunkt ist es nicht nötig ... und funktioniert selten. Ich wollte wirklich, dass die Woche auf angenehme Weise unvergesslich bleibt, also waren einige persönliche Entscheidungen in Ordnung.

Versuch nicht, irgendetwas zu kontrollieren

Unter den neun Erwachsenen, die dabei waren, hatten wir einen Polizisten, einen Arzt, zwei Krankenschwestern, einen erfahrenen Akademiker in einer Führungsrolle, einen Pastor, der 1000 Freiwillige gleichzeitig leitet, einen Arzt und einen kompetenten Unternehmer, der diszipliniert und erfolgreich ist.

Sie brauchten nicht, dass ich ihnen sagte, wann sie essen oder am Strand auftauchen oder mehr Sonnencreme nehmen oder sich entspannen sollten. Sie sind alle sehr fähig.

Geh mit dem Flow

Als Sohn # 2 auf die Idee kam und uns fragte, ob wir helfen könnten, es zu verwirklichen, ließ er es innerhalb einer Woche arrangieren. Er hatte alle an Bord, stimmte den Daten zu und reservierte die Eigentumswohnungen. Diese Demonstration der Solidarität war befriedigend. Ich muss nicht versuchen, mich zu organisieren.

Mache keine Entscheidungen und gib keine Ratschläge

Mit vier Arten von Beziehungen für Erwachsene und drei Familien mit Kindern gäbe es viele Gelegenheiten, das Bedürfnis zu haben, Vorschläge zu machen oder zu beachten. Aber ich würde nicht. Ich würde sie alle ihr Leben leben lassen, wissend, dass sie beide ziemlich genau wissen, was ich denke.

Mach was du machen willst

Eines Tages war ich nie am Strand, wo alle anderen waren. An einem anderen Tag ging ich einkaufen in einige Geschäfte, die nicht in meiner Stadt sind. Es gab auch einen Tag, an dem ich sogar ein Nickerchen machte! Es war wundervoll. Niemand war abhängig von meiner Anwesenheit, und wie sich herausstellte, war ich nicht die Einzige, die gelegentlich ihren eigenen Weg ging.

Bieten Sie Grandkids eine gute Zeit

Familientreffen sind eine großartige Gelegenheit für Enkelkinder, Zeit mit ihren Großeltern zu verbringen. Aber ich ging ohne Erwartungen, dass sie alle die ganze Zeit mit mir hängen wollen.

Sie sind immer noch ziemlich jung (8 Jahre und jünger), also herrschen die Eltern. Zwei von ihnen leben weit weg von uns, also musste der kleine Typ (20 Monate) besonders gewonnen werden, bevor es viel Verbindung gab. Wir hatten einen schönen Abend mit ihnen allen, während ihre Eltern alle zum Essen gingen. Es war erfolgreich (und ein bisschen chaotisch).

Erleichterung der Verbundenheit

Mein Mann und ich sprechen oft mit unseren Kindern. Dank der Technologie sind auch die weit entfernten leicht erreichbar. Aber es war eine seltene Gelegenheit, Schwägerinnen miteinander reden zu lassen und den einen Schwager zu haben, der sich mit den Brüdern verband. Nicht zu vergessen, alle Geschwister zusammen zu haben.

Eines Nachts gingen alle Frauen essen und ließen die Kinder zu Hause bei den Vätern zurück. Es war das erste Mal überhaupt für diese Gruppe und es war so lustig.

Wir lachten, aßen gutes Essen und fanden sogar, wo wir das Auto abgestellt hatten, nachdem wir herumgelaufen waren und nach einem Platz gesucht hatten, der uns fünf aufnehmen würde.

Ich applaudierte der Teezeit mit ältestem Sohn und nur Schwiegersohn. In der letzten Nacht, als Sohn # 4 für das Essen verantwortlich war und mich bat, mit meinem speziellen Kartoffelsalat zu helfen, war ich glücklich, jedermanns Favoriten vom Erwachsenwerden zu machen.

Ausstrahlung von Dankbarkeit

Wenn ich von unseren Höhen und Tiefen spreche, waren einige von ihnen signifikant. Drogenmissbrauch schädigt die Beziehungen, und wir haben einige traurige Erfahrungen mit der Sucht in unserer Familie gemacht. Wenn es Ehen gibt, gibt es einige Hürden, die überwunden werden müssen. Wenn ein Ehemann 18 Monate im Militär ist, ein Teil davon im Irak, kommt Stress hinzu.

Die Tatsache, dass unsere siebenköpfige Familie an einem Punkt angekommen war, an dem wir alle für eine Woche zusammen sein wollten, war ein Grund für tiefe Dankbarkeit und Staunen.

Zeiten mit der Familie können stressig sein (gelinde gesagt). Aber mit etwas Planung und Vorgedanken half ich unser erstes Mal alle zusammen in 10 Jahren Arbeit.

Hast du jemals ein Familientreffen organisiert? Haben Sie jemals an einem Familientreffen teilgenommen, das jemand anderes geplant hat? Was hat bei deiner Wiedervereinigung geholfen? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrungen unten!

Debbie Hensleigh ist eine Serienunternehmerin und Business Coach, die das Leben mit Absicht leben will. Sie spricht, schreibt und leitet Workshops, um absichtlich Ihr bestes drittes Drittel zwischen 60 und 90 Jahren zu entwerfen. Aufbauend auf dem ersten Drittel (Lernjahre) und dem zweiten Drittel (Jahre verdienen), kann der Dritte Dritte der beste Dritte sein. Bitte besuchen Sie Debbie's Website hier.

Schau das Video: 12 Wahrheiten, die ich aus dem Leben und Schreiben gelernt habe. Anne Lamott

Beliebte BeitrÀge

Kategorie Familie, NĂ€chster Artikel

Was ist der Unterschied zwischen Hospiz und Palliative Care? (Video)
Familie

Was ist der Unterschied zwischen Hospiz und Palliative Care? (Video)

Vor ĂŒber 30 Jahren hatte ich die Ehre, mit Elisabeth Kubler-Ross zu arbeiten. Zu dieser Zeit waren Konzepte wie Palliativpflege und Hospizpflege wenig bekannt. Durch ihr Buch "Über Tod und Sterben" war es Elisabeth, die das GesprĂ€ch ĂŒber Tod und Sterben in die Öffentlichkeit brachte. Ihre bahnbrechende Arbeit hat das Leben so vieler Menschen verĂ€ndert - auch mich selbst - und ihre Erkenntnisse sind immer noch ein zentraler Bestandteil der Ausbildung, die Mediziner erhalten.
Weiterlesen
Wie man ein glĂŒckliches Halloween-Abendessen mit den Grandkids hat
Familie

Wie man ein glĂŒckliches Halloween-Abendessen mit den Grandkids hat

Halloween ist relativ neu in Großbritannien - naja, als Urlaubsfest ist es! Wir hatten All Hallow's Eve schon seit hunderten von Jahren als fortwĂ€hrende "Sache", aber es ist nur in den letzten paar Jahren in großem Stil aufgegangen. Halloween ist der neue Guy Fawkes Night in Großbritannien In den letzten dreihundert Jahren wurde Halloween von Guy Fawkes und der Schießpulverhandlung ĂŒbernommen.
Weiterlesen
Wie entfremdete MĂŒtter Akzeptanz und Heilung finden können
Familie

Wie entfremdete MĂŒtter Akzeptanz und Heilung finden können

Martin Luther sagte: "Du kannst Vögel nicht davon abhalten, ĂŒber deinen Kopf zu fliegen, aber du kannst sie davon abhalten, ein Nest in deinen Haaren zu bauen." Es ist ein Gedanke, der viel mit den Anonymen Alkoholikern und Buddha gemeinsam hat. Sie alle glauben, dass es eine heilende Kraft in der Akzeptanz gibt und dass sie sich weigert, in das Drama anderer Menschen hineingezogen zu werden.
Weiterlesen
Egal wie gesund Sie sind, sich auf Ihren Tod vorzubereiten, ist klug
Familie

Egal wie gesund Sie sind, sich auf Ihren Tod vorzubereiten, ist klug

Ich wette, du könntest es nicht erwarten, diesen Artikel zu lesen! Diese Seite hat so viele lustige und interessante Artikel ĂŒber das Leben in vollen ZĂŒgen - und wir sollten - aber wir sollten auch sicherstellen, dass wir uns um das GeschĂ€ft unseres Todes gekĂŒmmert haben. Die meisten Menschen wollen nicht ĂŒber ihren Tod sprechen oder planen, aber es ist unvermeidlich.
Weiterlesen