Meinung

Was mich pisst: Realität, Kopfschütteln, Wachs und Hitzewellen!

Christine ist zurück! Sie ist mehr sauer als je zuvor ....

1. Es war ein Stinker eines Tages und die Sonne begann, hinter den Wolken hervorzukommen und begann meine Fähigkeit zu beeinträchtigen, den Bildschirm meines iPads zu sehen. Ich hatte bemerkt, dass viele andere Leute über die Sitzreihen gesprungen waren, um weiter in den Schatten des Stadions zu kommen. Ich nahm meinen Rucksack und machte dasselbe, als ich merkte, dass ich fett bin und ich nicht springen kann. Die Realität kotzt mich wirklich an!

2. Ich hasse es, zum Lagerhaus zu gehen - es ist eine ständige Erinnerung an alles, was wir verloren haben, und dieser besondere Tag war sehr windig. Wieder sortierte ich Kisten und schüttete Sachen in den Kofferraum, als der Wind den Kofferraumdeckel fing und auf meinen kostbaren Kopf fiel. Oh mein Gott! Ich schrie zwei Schutzengel zu meinen Schutzengeln, weil sie offensichtlich bei der Arbeit Nickerchen machten. Glücklicherweise gab es nur eine Menge Sterne und kein Blut, aber ein Eiberg wuchs schneller als ich denken konnte. Als wir nach Hause kamen, schnallte ich mir einen Eisbeutel an den Kopf, um etwas Erleichterung zu bekommen. Ich konnte nicht einmal beschreiben, wie sauer ich war, aber der nächste Tag war der 29. Februar, und ich beschloss, die Tradition zu nutzen und eine Heirat vorzuschlagen. Ich fragte, ob wir beide in 30 Jahren noch ledig wären und nicht tot wären, würde er mich heiraten, und zu meiner absoluten Freude akzeptierte er. Ich denke ich bin verlobt!

3. Ich beschloss Veet Wachs zu versuchen ... großer Fehler. Ich hätte die Anweisungen lesen sollen - ich wurde ein bisschen gestresst, und nun, ich bekam das Wachs auf, aber es war viel zu heiß, nach einem schmerzhaften Kampf und einer Menge Entschlossenheit kam es dazu. Dort stand ich mit einem entzückenden rot brennenden Schnurrbart. Ich war verzweifelt nach einer Erleichterung und entschied, etwas kalt zu stellen und das einzige gefrorene Ding, das klein genug war, war ein Stück von Mums gefrorener Marmeladenrolle. Ich fand den harten Weg heraus, dass ich nicht das ganze Wachs wegen der Marmelade abbekam Rolle schnell an meiner Oberlippe stecken. Mama sah mich an und sagte: "Du sollst das essen, nicht tragen". Manchmal denke ich, ich sollte einfach nicht aufstehen.

4. Während einer Hitzewelle hatten die lokalen Geschäfte ein großes Schwarzes Brett installiert. Sie lieferten kleine Karten für jedermann, um ihre Waren zum Verkauf anzubieten. Niemand hat es benutzt, also habe ich beschlossen, ein bisschen Spaß zu haben. Ich schrieb in sehr kleiner Schrift: "Wenn es sozial akzeptabel wäre, nackt einzukaufen, würde ich es tun. Ich kann nicht cool werden! Diese Hitze macht mich richtig sauer! "Ich konnte nicht glauben, dass einige Leute sich beleidigt fühlten, ich war sauer auf sie, weil sie sauer auf mich geworden waren, weil sie mir einen kleinen What Pisses Me Off!

Schau das Video: YOUTUBE DEUTSCHLAND PISST MICH AN - RIND ÜBERALL

Beliebte Beiträge

Kategorie Meinung, Nächster Artikel

Die Übung, die alle Männer machen müssen
Meinung

Die Übung, die alle Männer machen müssen

Wir hören immer, dass Männer hoffnungslos sind, sich um unsere eigene Gesundheit zu kümmern, dass Frauen viel gewissenhafter sind, deshalb brauchen wir gelegentlich einen kleinen Vorstoß, um vielleicht unsere Zeit hier zu verlängern oder es etwas angenehmer zu machen. Wenn Sie mit einer ausgebildeten Krankenschwester / Hebamme verheiratet sind, kommen diese kleinen Push-Alongs regelmäßig vor, fast bis zur Nörgelei.
Weiterlesen
Meinung

"In einen Stau geraten, ebnete den Weg für ein schönes Main Event"

Jenny war kürzlich auf dem Bruce Highway in einen Stau geraten und sie hätte ihre Show fast verpasst! Quelle: Pexels Ich erwachte aufgeregt, weil es der Tag war, an dem meine Tochter und ich nach Beautiful gingen: Das Carole King Musical. Ich sitze im Haus in Noosa, also bedeutete das eine Reise nach Brisbane für die Show. Alter Kumpel und ich machten uns um 9:30 Uhr auf den Weg.
Weiterlesen
Wie ein armer walisischer Einwanderer der am meisten dekorierte australische Kriegsheld wurde
Meinung

Wie ein armer walisischer Einwanderer der am meisten dekorierte australische Kriegsheld wurde

Wing Commander Hughie Edwards VC mit seiner Frau nach Erhalt seines Victoria Cross während des Zweiten Weltkriegs. Quelle: Eric Harlow / Keystone / Getty Images Hughie Edwards ... oder, um ihm seinen vollen Titel zu geben, Air Vize Marshall Sir Hughie Idwal Edwards, VC, KCMG, CB, DSO, OBE, DFC, MiD. Sein Name war nicht winzig. Geboren 1914 in Fremantle an einer walisischen Familie, wurde er Hughie Idwal Edwards getauft.
Weiterlesen
Australia Post wird nostalgisch mit süßen neuen Briefmarkensammlung
Meinung

Australia Post wird nostalgisch mit süßen neuen Briefmarkensammlung

Die neuen Briefmarken werden vier beliebte Vintage Aussie Marmelade Etiketten enthalten. Quelle: Getty Australia Post ist eine Hommage an eines der ersten lokal hergestellten Lebensmittel in seiner neuesten Briefmarkenausgabe: gute alte australische Marmelade. Die nostalgischen Briefmarken werden vier populäre Vintage Aussie Marmelade Etiketten vom späten 19. Jahrhundert bis Mitte des 20. Jahrhunderts und sie sind sicher, Erinnerungen für viele Boomers im ganzen Land zurückfluten.
Weiterlesen