Lebensstil

Adoptiertes Enkelkind: "Ich mache mir wirklich Sorgen, dass ich ihn nicht lieben kann"

Eine Großmutter gestand, dass sie sich Sorgen macht, ihr adoptiertes Enkelkind zu lieben. Quelle: Getty

Es gibt kein Regelwerk, wenn es darum geht, ein adoptiertes Kind in die Familie aufzunehmen, aber eine Großmutter hat eine Debatte ausgelöst, nachdem sie eingeräumt hat, dass sie ihr adoptiertes Enkelkind nicht so sehr lieben kann, wie sie Blutsverwandte liebt.

Die besorgte Großmutter berichtete im Online-Forum Gransnet, dass ihre Tochter und ihr Schwiegersohn beschlossen hatten, sich zu adoptieren, nachdem sie versucht hatten, schwanger zu werden. Sie haben bereits eine vierjährige Tochter, die über IVF schwanger wurde, aber nachdem sie sich wieder geschwängert hatten, beschlossen sie, einen kleinen Jungen zu adoptieren, der bald in die Familie kommen wird.

Doch während der Rest der Familie über die Entscheidung erfreut ist, befürchtet die Großmutter, dass sie nicht die gleiche Verbindung zu einem "fremden Kind" haben wird, das nicht blutsverwandt ist.

"Mein Problem ist, dass ich nicht weiß, wie ich damit umgehen soll", schrieb sie. "Ich habe mich während des ganzen Adoptionsprozesses sehr unterstützt, um meiner Tochter willen, aber wirklich, ich weiß nicht, was ich davon halte. Ich mache mir Sorgen, dass ich nicht in der Lage sein werde, mich mit diesem neuen Kind zu verbinden (ich möchte wirklich "seltsames" Kind sagen!).

"Ich bin nicht die Art von Person, die Kinder anbetet. Ich sabbere nicht über Babys. Ich liebe meine eigenen. Und das ist es! Natürlich werde ich ihn genauso behandeln wie meine anderen Enkelkinder. Aber ich bin wirklich besorgt, dass ich ihn nicht lieben kann (Und die arme kleine Seele hat so viel Ablehnung durchgemacht, ich würde es hassen, sie hinzuzufügen!). "

Es scheint, dass viele Großeltern ähnliche Erfahrungen mit ihren eigenen adoptierten Enkelkindern gemacht haben, wobei viele zugeben, dass es zunächst schwierig ist.

"Ich verstehe, wie du dich fühlst, weil ich das auch zuerst fühlte", schrieb ein Kommentator. "Aber jetzt kann ich ehrlich sagen, dass ich meine adoptierten Enkel ebenso liebe wie meine Blutsenkel. Mit der Zeit macht es keinen Unterschied mehr. Adoption kann eine wunderbare Sache sein. "

Ein anderer schrieb: "Vergessen Sie nicht, dass das Kind bald negative Schwingungen auffängt. Vor vielen Jahren wurde ich von meinen Adoptiveltern mütterlicherseits offenbar abgelehnt, aber wir haben beide deswegen verloren. Lass dir das nicht passieren, deine Familie braucht deine Unterstützung. "

Ein dritter Leser riet der Großmutter, eine "Fälschung, bis du es schaffst" -Ansatz zu nehmen und die Beziehung im Laufe der Zeit entwickeln zu lassen.

Andere Großeltern gaben zu, dass es nicht immer adoptierte Enkelkinder waren, die Herzkonflikte verursachten, und viele bezeugten, dass es Jahre dauerte, bis sie ein tiefes Gefühl der Liebe und Hingabe gegenüber ihren inzwischen geliebten Enkelkindern spürten.

Schau das Video: Das 8 J├Ąhrige M├Ądchen sitzt am Bett, w├Ąhrend seine Oma - Kamera nimmt r├╝hrenden Moment auf

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

Was mich pisst: Froschdiebe!
Lebensstil

Was mich pisst: Froschdiebe!

Ich sa├č im Wohnzimmer und unterhielt mich mit Mark, als ich Mums Roller an der Hauswand h├Ârte. Sie piepte und fuhr mit einer Geschwindigkeit von 10 km pro Stunde viel zu schnell. Sie sprang vom Motorroller und rannte durch die Hintert├╝r, stie├č sich vorsichtig vom Roller ab und schlurfte durch die Hintert├╝r herein, aber es war ein entschlossenes Mischen.
Weiterlesen
Tracy Grimshaw wildert Paparazzi mit ehrlichen Make-up Free Selfie
Lebensstil

Tracy Grimshaw wildert Paparazzi mit ehrlichen Make-up Free Selfie

Tracy Grimshaw hat mit ihrem neuesten Instagram-Post die Paps bei ihrem eigenen Spiel besiegt. Quelle: Getty Sie ist die selbstbewusste Gastgeberin von A Current Affair, die die meisten Australier seit Jahren im Fernsehen sehen, und es gibt keinen Zweifel, dass es um Tracy Grimshaw herum viel Medieninteresse gibt. W├Ąhrend Magazine und Klatsch-Webseiten daf├╝r bekannt sind, unvorteilhafte Bilder von unseren Lieblingsstars zu ver├Âffentlichen, hat die 58-j├Ąhrige Pers├Ânlichkeit beschlossen, die Papar
Weiterlesen
Vorteile des Journalings. Artikel 2
Lebensstil

Vorteile des Journalings. Artikel 2

Als jemand, der f├╝r seinen Lebensunterhalt schreibt, wei├č ich die Belohnungen gut geschrieben zu haben. Aber Sie m├╝ssen kein professioneller Schriftsteller sein, um vom Schreiben zu profitieren. J├╝ngste Forschungsergebnisse zeigen, dass das F├╝hren eines t├Ąglichen Tagebuchs oder Tagebuches nicht nur eine gro├čartige M├Âglichkeit ist, um Ihre Erfahrungen zu dokumentieren und Ihre Gedanken und Gef├╝hle aufzuzeichnen, sondern auch mentale, emotionale und physische Vorteile bieten kann.
Weiterlesen
Was ist ein Retirement Coach und warum brauchen Sie einen?
Lebensstil

Was ist ein Retirement Coach und warum brauchen Sie einen?

Zu Zeiten unserer Eltern haben die Menschen den Job, den sie die meiste Zeit ihres Lebens innehatten, einfach verlassen und sind in den Ruhestand gegangen, als sie in den Ruhestand gegangen sind. Aber dann lebten die meisten von ihnen niemals die zus├Ątzlichen 25 bis 30 Jahre, die f├╝r viele von uns Boomer erwartet wurden. Die medizinische Wissenschaft war nicht, was es jetzt ist. Heute sind wir kurz davor, L├Âsungen f├╝r Krebs zu finden, und die Kardiologie - mit ihrem chirurgischen Gegenst├╝ck - ma
Weiterlesen