Make-up und Mode

Maxikleider und Sommermode für Frauen über 60

Die Sonne ist endlich wieder da und es ist an der Zeit, über Sommermode für Frauen über 60 zu sprechen. Ich war ziemlich überrascht, dass ich in den Sommermonaten keine älteren Frauen gesehen habe, die Maxikleider oder Maxiröcke trugen.

Die meisten von uns in den älteren Altersgruppen sind nicht mehr in der Lage, Shorts zu tragen. Viele Frauen hinterfragen die Silhouette von Capri. Also würde ich denken, dass die Maxis eine natürliche Wahl für unsere Generation sein würde.

Könnte es sein, weil wir Artikel gelesen haben, die sagen, dass, wenn Sie einen Trend beim ersten Mal getragen haben, sollten Sie es nicht wieder tragen? In Wirklichkeit halte ich das aus mehreren Gründen für nicht realistisch.

Mode ist vor allem zyklisch. Es gibt nur eine bestimmte Anzahl von Gegenständen und Möglichkeiten, sie zu tragen. Selbst die verrückten, kreativen Modedesigner können die Körperform nicht neu erfinden. Sie müssen zu einigen erprobten und wahren Stilen zurückkehren.

Zweitens, wenn du vor Jahren einen Artikel trägst, warum würdest du ihn nicht tragen, wenn er stilvoll zurückkommt? Dies gilt insbesondere, wenn es dir gut steht und schmeichelt. In unserer heutigen Zeit leben wir länger und gesünder! Wir könnten sogar das Glück haben, den gleichen Trend mehr als zweimal zu sehen.

Also lass es uns annehmen, sage ich!

Was sind Maxis Kleider und Maxiröcke?

Ein Maxirock oder Maxikleid ist eine, bei der der Saum unter die Wade fällt und bis zu den Füßen reichen kann. Je nach Vorliebe kann die Länge sehr unterschiedlich sein.

Wie im hier gezeigten Beispiel würde das braune Print-Kleid (links) als Maxi betrachtet werden, aber es ist immer noch oberhalb der Knöchel. Wobei das schwarze Maxikleid (rechts) länger ist und über die Knöchel hinaus reicht!


Welche Variationen und Stile sind verfügbar?

Neben den geringfügigen Längenunterschieden gibt es noch weitere Maxi-Optionen. Zuerst ist Material. Ich habe diesen Trend vor ein paar Jahren zum ersten Mal gesehen. Es war schwer sich daran zu gewöhnen, dass Maxis aus Strick- oder T-Shirt-Material bestanden. Ich bin als Kind aufgewachsen und trug viele lange Kleider. Sie waren zum Anziehen und aus gewebten Materialien.

Der wieder aufkommende Maxi-Trend feiert die Tatsache, dass sich das Material verändern kann. Knit maxis sind wirklich sehr bequem. So wie jeder das Gefühl eines tollen T-Shirts liebt, ist es das gleiche für das Strickmaterial Maxis. Natürlich finden Sie sie unter anderem auch in Polyester, Baumwolle, Chiffon. Einige haben sogar Spandex in ihnen, so dass die Form nicht ausgestreckt wird!

Die andere Option für neue Maxikleider und Röcke ist die Silhouette. Die Silhouette kann von einem schlanken Design bis zu einem Ganzkörperrock reichen. Etwas, das in Betracht gezogen werden muss, ist, dass je größer die Linie des Rocks ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Schlitz an der Seite entsteht. Dies ermöglicht Bewegung.

Wenn Sie die schlanke Silhouette mögen, aber der Schlitz zu hoch für Komfort ist, können Sie immer einen Teil davon geschlossen nähen. Pass doch einfach auf, bevor du das machst!

Wie fühlt sich Maxis?

Wenn Sie in 30 Jahren keine Maxi getragen haben, haben Sie vielleicht das wunderbare Gefühl einer Brise zwischen Ihren Beinen vergessen. Oder das befreiende Gefühl eines Rockes, der um deine Knöchel schwirrt.

Auch wenn Ihr Unterkörper eher mit einer Maxi als mit Shorts oder Capri bedeckt ist, wirkt er kühler! Dies liegt wahrscheinlich daran, dass das Material die Haut nicht so eng umarmt.

Warum mag ich diesen Look?

Nun, um ehrlich zu sein, habe ich diesen Blick zuerst nicht wirklich geliebt. Ich bin wie jeder andere, der damit zu kämpfen hat, sich nicht immer mit der Zeit ändern zu wollen. Ich dachte immer, dass die neuen Styles für die jüngeren Zuschauer gedacht waren. Es hat die Erfahrung des Modebloggings gemacht, um zu erkennen, dass Mode Spaß machen sollte. Wir müssen uns nicht an die Regeln halten, die uns in unserer Kindheit bei Kleidung und Stil beigebracht wurden.

Als eine zierliche Frau mein erster Gedanke mit Maxis war, dass sie mich kürzer aussehen lassen würden. Und vielleicht tun sie es. Die Wahrheit ist, ich bin kurz. Ich werde diese Tatsache vor niemandem verbergen, der mich trifft. Aber für mich, solange ich gut aussehe und mich wohl fühle, habe ich eines meiner Ziele für den Tag getroffen! Was ich wirklich vom Bloggen gelernt habe, ist es abenteuerlustiger zu sein, neue Stücke auszuprobieren und niemals nie zu sagen.

Also begann ich Maxi zu tragen. Dies lag zum Teil daran, dass mein Freund mir den pinkfarbenen Aufdruck gab, der unten gezeigt wird. Ich erkannte bald, wie nützlich sie für andere Frauen in meinem Alter sein könnten.


Fragen Sie sich noch, ob Sie diesen Trend ausprobieren sollten? Dann schau dir die Vor- und Nachteile an, wie ich sie sehe. Vielleicht wird es helfen, eine Entscheidung für Sie zu verfestigen.

Vorteile eines Maxikleides oder Rocks

Der größte Vorteil beim Tragen eines Maxirocks oder Maxi-Kleides ist die Tatsache, dass Ihre Beine nicht ausgesetzt sind. Ich muss zugeben; Ich war völlig überrascht von der Anzahl der Frauen, die auf den Knöchelhosen-Artikel reagierten.

Die meisten sagten, dass sie ihre Knöchel nicht mögen. Vielleicht bist du eine dieser Frauen, oder du hast das Gefühl, dass zu viele Krampfadern an deinen Beinen sind, um sie in der Öffentlichkeit zu zeigen. Dieser längere Stil könnte die perfekte Sommerkleidung für Sie sein.

Auch, wie ich oben sagte, können diese Röcke tatsächlich Ihre Temperatur vor dem Überkochen halten. Sie erhöhen einfach die Zirkulation um Ihre Beine.

Vielleicht magst du schon Röcke, besonders im Sommer, aber mach dir Sorgen, dass der Wind um deine Hüfte schlägt (du weißt, der Marilyn Monroe-Look). In diesem Fall sind Maxis viel zuverlässiger, um um Ihre Füße unten zu bleiben. Der Wind kann den Rock um deine Beine blasen, aber nicht weit genug, um Verlegenheit zu verursachen.

Ich halte den lässigen Maxirock für ein vielseitiges Kleidungsstück. Es kann auch verdoppeln, wie dein Badeanzug abdeckt. Es ist im Grunde ein einteiliger Sarong. Diese Röcke sind auch dadurch vielseitig, dass viele von ihnen einen faltbaren Bund haben. Das hat den Vorteil, dass Sie die Länge des Rocks anpassen können, ohne ihn zu säumen.

Nachteile des Tragens einer Maxi

Wie bei allem im Leben gibt es Gut und Böse. So sehr ich meine Maxis auch mag, ich werde dir sagen, dass sie nicht die einfachsten Kleidungsstücke sind, wenn du oft die Treppe hoch oder runter gehst. Natürlich kann dies leicht behoben werden, indem man es ergreift und hochzieht. Aber wenn du es vergisst, gibt es die Chance, auf das Material zu treten und dich im Stoff zu verfangen.

Ein weiterer Nachteil eines längeren Rock ist die Schwierigkeit, sich zu bewegen. Sogar in einem Stuhl, besonders einem Rollstuhl, kann das Material unter den Beinen / Rädern Ihrer Möbel stecken bleiben!

Welche Schuhe gehen mit einem Maxi

Ich habe viele Artikel darüber gelesen, welche Schuhe du mit deinem Maxi kombinieren solltest. Der allgemeine Konsens ist, dass Schuhe mit offenen Zehen und Sandalen ihnen das beste Aussehen bieten. Davon abgesehen habe ich auch Frauen gesehen, die ihre Maxis mit ihren Stiefeletten und geschlossenen Schuhen tragen. Es gibt keine absoluten Regeln. Denken Sie daran, Mode Regeln sind aus dem Fenster gegangen, experimentieren Sie mit Maxi-Stilen und viel Spaß!

Was ist dein idealer Sommerlook? Ist der Maxi einer von ihnen? Magst du es, Maxikleider oder Maxiröcke zu tragen? Welche Art von Schuhen trägst du mit dieser Länge? Was denken Sie ist die Essenz der Mode für Frauen über 60? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Jodie Filogomo ist eine pensionierte kosmetische Zahnärztin, die Stilberaterin geworden ist. Nach über 20 Jahren als erfolgreiche Zahnärztin erweiterte sie ihr Styling-Talent um Mode-, Innenausstattungs- und Designkurse. Jodie liebt es, mit anderen ihre Leidenschaft für die Zusammenstellung von Outfits für Frauen jeden Alters zu teilen. Besuchen Sie ihren Blog Jodie's Touch of Style und verbinden Sie sich mit ihr in den sozialen Medien.

Schau das Video: Häkeln Stricken Kleidung - 60 Bilder von schichten Kleiderstücken - Kleider, Blusen, Tops, etc.

Beliebte Beiträge

Kategorie Make-up und Mode, Nächster Artikel

Aufweichen
Make-up und Mode

Aufweichen

Frauen über 60 sind heute nicht nur auf Polyesterhosen und orthopädische Schuhe beschränkt. Warum sollten wir uns also mit weniger zufrieden geben als mit dem frischesten Look für unser Make-up? Die Stilspezialistin und Autorin Penelope Whiteley hat einige kreative Tipps für Frauen über 60, die ihre Make-up-Routine aufleben lassen wollen, während sie ihre grauen Kronen tragen.
Weiterlesen
5 Dinge, die ich über Stil von 95-jährige Iris Apfel gelernt habe
Make-up und Mode

5 Dinge, die ich über Stil von 95-jährige Iris Apfel gelernt habe

Okay, vor nicht allzu langer Zeit wusste ich nicht, wer Iris Apfel auch war. Dann habe ich einen Netflix-Dokumentarfilm über die 95-jährige Geschäftsfrau, Innenarchitektin und Modeikone gesehen, und jetzt kann ich nicht aufhören, an sie zu denken. Es war nicht nur Iris 'einzigartiger Sinn für Mode, die mich inspirierte, es war ihre unverschämte und authentische Lebensfreude.
Weiterlesen
Hausgemachte Hautpflege-Rezepte, die tatsächlich funktionieren
Make-up und Mode

Hausgemachte Hautpflege-Rezepte, die tatsächlich funktionieren

Sich um unsere Haut zu kümmern, während wir älter werden, ist eine der sichtbarsten Möglichkeiten für Frauen über 60, weiterhin gesund und lebendig zu bleiben. Aber woher kennst du den "richtigen Weg", um deine Haut zu pflegen, ohne Geld für chemische Tränke zu verschwenden, die deine Haut trocken und gereizt machen könnten? Hier sind ein paar Ideen für hausgemachte Hautpflege-Rezepte, die Sie leicht mit einfachen Zutaten machen können: Haferflocken und Zwiebel Gesichtsmaske Diese Gesichtsmaske
Weiterlesen
Umgang mit Linien und Falten um den Mund - Praktische Make-up-Tipps (Video)
Make-up und Mode

Umgang mit Linien und Falten um den Mund - Praktische Make-up-Tipps (Video)

Da wir ein wenig älter werden, ist es keine Überraschung, dass sich unsere Hautfarbe und -textur verändert. Leider wenden viele von uns weiterhin die Make-up-Tipps an, die wir als Teenager gelernt haben und verhindern, dass wir das gewünschte Aussehen bekommen. Heute hatte ich die Gelegenheit, mich mit der professionellen Maskenbildnerin Ariane Poole zu treffen, um über ein Thema zu sprechen, das viele Frauen in unserer Gemeinde im Kopf hat - mit Linien rund um den Mund.
Weiterlesen