Denkweise

Warum mĂŒssen Sie entscheiden und verpflichten, mehr aus dem Leben nach 60 zu bekommen

Kürzlich hat sich jemand, den ich kenne, bei meinem Mann über seine Arbeitssituation beschwert. Als er aufgefordert wurde zu erklären, warum etwas nicht richtig gemacht wurde, sagte er: "Ich versuche es."

"Versuchen Sie, aufzustehen", sagte mein Mann.

"Was?", Antwortete unser Freund.

"Versuchen Sie, aufzustehen", sagte mein Mann wieder.

Lachend, aber nicht sicher, wohin das ging, stand unser Freund.

"Du hast es nicht versucht", sagte mein Mann. "Du hast es gerade getan."

Wir scherzen oft über dieses Szenario und darüber, wie mein Ehemann so selbstverständlich ist. Er ist ein Business-Coach und seine Philosophie ist, dass Sie das Wort "ausprobieren" aus Ihrem Wortschatz herausnehmen.

Denken Sie eine Sekunde darüber nach. Wie viele von uns hängen fest damit, zu sagen ...

Ich werde versuchen, Gewicht zu verlieren.

Ich werde versuchen, mehr Zeit mit meiner Familie zu verbringen.

Ich werde versuchen, weniger Geld auszugeben.

Ich werde versuchen, diesen Traum von mir zu starten.

Mit so einer Sprache wird wahrscheinlich keines dieser Dinge passieren.

Vor kurzem habe ich mich selbst beschwert.

Ich habe nicht genug Zeit, um an meinem Roman zu arbeiten

Ich werde versuchen, früher aufzuwachen. Ich werde versuchen, früher zu Bett zu gehen. Ich werde jeden Tag ein bisschen an meinem Roman arbeiten.

Nun, es ist gleichbedeutend mit dem Versuch, diese Dinge zu tun. Es ist eine Entschuldigung. Glücklicherweise habe ich mich vor zwei Wochen verändert.

Ich stelle jetzt meinen Wecker auf 6 Uhr morgens.

Ich arbeite jeden Morgen für eine Stunde an meinem Roman.

Das hält mich im Fluss. Das hält die Ideen den ganzen Tag über in Bewegung.

Was ist passiert?

Ich habe eine Entscheidung gemacht.

Ich habe zugesagt.

Sie können auch.

Das Leben nach 60 sollte eine Zeit sein, um unsere Leidenschaften zu verfolgen. Mit weniger externen Verpflichtungen haben wir endlich Zeit, uns auf die Menschen, Orte und Leidenschaften zu konzentrieren, die wichtig sind. Lass uns aufhören zu versuchen, Dinge zu tun und einfach anfangen, sie zu tun. Was wirst du heute entscheiden und begehen?

Findest du oft, dass du versuchen wirst, Dinge zu tun? Welchen kleinen Schritt wirst du heute machen, um dich deinen Träumen zu nähern? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Corie Sutton Adjmi schreibt auf ihrem Blog FROM THE CORE über Beziehungen, Familie und Gemeinschaft. Cories Arbeit wurde in einer Reihe literarischer Zeitschriften veröffentlicht, darunter Diverse Voices Quarterly, Evansville Review, Green Hills Literaturlaterne, Indiana Review, The North American Review und South Dakota Review. Um mehr von Cories Arbeit zu lesen, gehen Sie zu fromthecore.net.

Schau das Video: Rabbi! Geld. Macht. GlĂŒck. Ich Reportage

Beliebte BeitrÀge

Kategorie Denkweise, NĂ€chster Artikel

Warum ein Sinn fĂŒr Sinn zu finden, kann nach 60 das Geheimnis des GlĂŒcks sein
Denkweise

Warum ein Sinn fĂŒr Sinn zu finden, kann nach 60 das Geheimnis des GlĂŒcks sein

Ein roter Faden, den ich gesehen habe, als ich mit den Frauen in unserer Sechzig-und-Ich-Gemeinschaft rede, ist, dass das Leben nach 60 eine Zeit der persönlichen Reflexion ist. Dies bedeutet nicht, dass Baby-Boomer bereit sind, "anmutig zu altern." Weit davon entfernt! Es bedeutet einfach, dass das Leben nach 60 mit philosophischen und praktischen Fragen gefĂŒllt ist: "Hat mein Leben Sinn?
Weiterlesen
Sam Elliott ist zurĂŒck auf
Denkweise

Sam Elliott ist zurĂŒck auf "The Ranch" eine neue Netflix-Serie

Sam Elliott war immer ein Liebling Ă€lterer Frauen ĂŒberall. Es ist etwas an seiner Kombination aus echter Freundlichkeit und rauer mĂ€nnlicher Persönlichkeit, die uns verrĂŒckt machen lĂ€sst. In der Tat, als Sam vor ein paar Tagen 71 wurde, haben sich ĂŒber 5.000 Frauen in unserer Gemeinde die Zeit genommen, ihm alles Gute zum Geburtstag zu wĂŒnschen!
Weiterlesen
3 inspirierende Frauen, die Sie kennen mĂŒssen. Nummer 3 kann dich ĂŒberraschen!
Denkweise

3 inspirierende Frauen, die Sie kennen mĂŒssen. Nummer 3 kann dich ĂŒberraschen!

Einige der grĂ¶ĂŸten Geschenke in meinem Leben stammen von Frauen, die als Vorbilder auftauchten, als helle Lichter der Inspiration, die mich zu meinem grĂ¶ĂŸeren Potential hinzogen. Ich bin dankbar fĂŒr diese Frauen. Sie haben mich informiert, geformt und mir geholfen, die Grenzen meines Lebens zu definieren; darĂŒber nachdenken und darĂŒber nachdenken, wer ich bin und wie ich in der Welt sein möchte.
Weiterlesen
Wie man negative Gedanken davon abhÀlt, dein Leben nach 60 zu steuern
Denkweise

Wie man negative Gedanken davon abhÀlt, dein Leben nach 60 zu steuern

Findest du dich jemals auf die negativen Aspekte von Situationen konzentriert? Fragen Sie sich oft, wie Sie negative Gedanken daran hindern können, in Ihre Gedanken einzudringen? Wenn Ihr ansonsten perfekter Tag durch eine unangenehme Konversation unterbrochen wird, finden Sie sich nicht in der Lage, wieder in eine positive Stimmung zu kommen? Wenn ja, bist du nicht allein.
Weiterlesen