Lebensstil

Vergiss den Wein und die Haltung! Hier ist, was einen Buchclub beginnt wirklich ben├Âtigt

Ich wollte nie einem Buchclub beitreten. Oh, ich weiß, es gibt viele hervorragende Gruppen da draußen, deren Mitglieder ihre gemeinsame Zeit schätzen, aber es gibt genauso viele dysfunktionale Buchclubs, die jedem herzlichen Buchliebhaber das Herz kalt machen könnten.

Wie findest du einen guten Buchclub? Wie können Sie sicherstellen, dass es das Richtige für Sie ist?

Sie könnten tun, was ich getan habe und erwägen, einen Buchclub zu gründen. Bleib bei mir dabei.

Zu viel Meinung, zu viel Wein und zu viel Haltung

Buchclubs sind überall. Aber natürlich sind alle Buchclubs nicht gleich.

Manche sind sehr literarisch. Manche sind protzig und rotzig. Einige sind kompetitiv und pedantisch, während andere nur Softporn-Girls und Mieder-Ripper lesen. Einige Clubmitglieder möchten Wein trinken und über das Buch diskutieren, während andere sich betrinken und jedes Meeting in ihre persönliche Therapiesitzung verwandeln wollen. Wer möchte sich damit beschäftigen? Sicher, nicht ich!

Meine Tat zusammen bekommen

Ich liebe es zu lesen, Bücher zu diskutieren und Listen von anderen Lesern zu bekommen. Also beschloss ich, meinen eigenen Buchclub für Frauen zu gründen, mit meinen eigenen Regeln und Richtlinien, wie es funktionieren würde. Unser Club ist jetzt seit einem Jahr in Betrieb und die 12 wundervollen Frauen in dieser Gruppe sind alle noch immer die ursprüngliche Bande ohne Aussetzer. Und wir haben viel Spaß!

Fragen und Tipps zum Einstieg

Es ist einfach zu machen, also bleiben Sie bei mir, um zu erfahren, wie Sie Ihren Buchclub in Gang bringen können. Berücksichtigen Sie die folgenden Fragen, um zu beginnen. Du wirst es nicht bereuen.

Wer und wie viele?

Wählen Sie Ihre Zielgruppe, bestimmen Sie, wie viele Mitglieder Sie im Club haben möchten und ob Sie nur Frauen oder eine gemischte Geschlechtergruppe möchten. Es sollte angemerkt werden, dass eine heterogenere Alters- oder Geschlechtsgruppe widersprüchliche Präferenzen in Bezug auf die Wahl der Lesefähigkeit aufweisen könnte. Meine Clubmitglieder sind alle pensionierte Frauen.

Wo wirst du Leute finden?

Rekrutiere Mitglieder von deinen engsten Freunden. Ihr Hauptziel ist es, Gleichgesinnte für Ihre Gruppe zu gewinnen und eine gute Empfehlung ist wichtig. Es braucht nur eine störende Person, um die Dynamik der Gruppe zu ruinieren.

Welche Art von Buchclub wirst du sein?

Ich glaube, das Ziel eines jeden Buchclubs sollte es sein, ein gesellschaftliches Ereignis zu genießen und die Diskussion über eine Vielzahl von Geschichten zu fördern, die sowohl unsere Gedanken als auch unsere Leselisten erweitern. Ich bevorzuge einen Club, der nicht ernst, akademisch oder gelehrt sein soll. Spaß ist das Schlüsselwort hier!

Wo werden Sie sich treffen?

Eine gute Wahl ist es, Häuser von einem Meeting zum anderen zu rotieren. Aber lassen Sie sich nicht in die Falle eines Übergriffs verwickeln, wo die Gastgeberin jeden Monat versucht, den Monat zuvor zu übertreffen. Halte es einfach. Ich lebe in einer Wohnung und wir treffen uns in der Lounge und bringen unseren eigenen Wein mit. Einfach peasy und kein Aufwand für jedermann.

Wann wirst du dich treffen?

Bestimmen Sie die Dauer Ihrer Meetings im Voraus und wie oft Sie zusammenkommen. Zum Beispiel treffen wir uns von 15:00 bis 17:00 Uhr, am 3rd Mittwoch jeden Monats.

Welche Art von Büchern werden Sie lesen?

Genres können alles beinhalten, was für die Gruppe von Interesse ist. Richtlinien könnten angeben, keine Pornos, keine Politik und keine außergewöhnlich langen Bücher.

Also, sollte dies genug sein, um Sie mit Ihrem Buch Club Säfte fließen zu beginnen.

Nächste Schritte im Prozess

Jetzt müssen Sie daran arbeiten, die Gruppe zu erhalten und dafür zu sorgen, dass sie für den fortwährenden Genuss eingerichtet ist. Es ist leicht, sich in ein Muster von Book-Club-Dysfunktion zu stürzen, und dann fangen die Mitglieder an, auszusteigen. Und während wir uns nicht in Regeln verlieren wollen, sind ein paar Richtlinien notwendig, um die Gruppe in Bewegung zu halten.

10 Clubregeln zum Leben

# 1 - Während Sie die Rolle des Gesamtorganisators behalten, sollte jedes Mitglied abwechselnd ein Buch empfehlen und die Diskussion über ihre Wahl bei den Treffen erleichtern. Die Diskussion sollte sehr locker und locker geführt werden. Kein Stress bitte!

# 2 - Jedes Mitglied sollte sein empfohlenes Buch gelesen haben oder gerade dabei sein es zu lesen. Mit anderen Worten, keine blinden Verweise von einem Freund eines Freundes, der das Buch gelesen hat.

# 3 - Der Club sollte eine Liste der Titel für mindestens drei Monate im Voraus veröffentlichen. Dies gibt allen Zeit, Selektionen zu entfernen und Bibliothekslisten usw. zu bekommen.

# 4 - Die Mitglieder müssen die Bücher lesen und bei jeder Sitzung offen Meinungen austauschen. Wenn es einigen schwer fällt, die Auswahl zu Ende zu lesen, ermutigen Sie sie, trotzdem zu dem Treffen zu kommen. Es sollte keinen Druck oder keine Schuld aufgrund von Echtzeitbeschränkungen geben.

# 5 - Beginnen Sie jedes Treffen mit der Buchdiskussion, bevor das Geschwätz beginnt. Die Mitglieder sollten abwechselnd ihre Meinung über die Auswahl dieses Monats abgeben. Der Schulungsleiter muss möglicherweise Zeitrahmen steuern, um Dinge zu bewegen. Sobald alle Mitglieder gesprochen haben, lassen Sie einige Hangout-Zeiten zusammen.

# 6 - Mitglieder werden nicht unbedingt die gleichen Bücher mögen wie andere im Club. Jeder sollte offen sein für das Lesen von Büchern, die sie nicht unbedingt wählen würden. Es ist wichtig, offen zu bleiben und die einzigartigen Meinungen und Ansichten zu respektieren. Das ist ein kritisch Aspekt der Aufrechterhaltung der Freundschaft und Respekt füreinander im Club.

# 7 - Eine Person (normalerweise der ursprüngliche Organisator) übernimmt die Verantwortung für die Kommunikation mit der Gruppe. Dies könnte E-Mail-Updates in Leselisten, Besprechungszusammenfassungen, Abwesenheitsnotizen usw. umfassen.

# 8 - Mitglieder, die im Urlaub sind, können ihre Kommentare an den Organisator senden, der die Meinung der abwesenden Person an den Rest der Gruppe lesen kann. Dies ist eine gute Möglichkeit, sich auch dann zu engagieren, wenn Mitglieder abwesend sind.

# 9 - Das Zuweisen von individuellen Bewertungen zu jeder monatlichen Auswahl ist eine unterhaltsame Art, die verschiedenen Leseerfahrungen der Gruppe zusammenzufassen. Ein Tagebuch könnte verwendet werden, um die Anzahl der Sterne von 1-5 aufzuzeichnen, die jedes Mitglied dem Buch gibt. Wichtig: Bewerten Sie jedes Buch nach seinem eigenen Wert. Fallen Sie nicht in die Falle, ein Buch zu bewerten, indem Sie ein Buch mit einem anderen vergleichen.

# 10 - Wählen Sie einen Namen für Ihren Club, indem Sie nach Vorschlägen fragen. Dann kompiliere die Liste der Namen und zirkuliere zur Gruppe für eine Abstimmung.

Die Quintessenz beim Starten eines Buchclubs

Als Gesamtorganisator - bestimmen Sie die Art von Club, den Sie wollen und diskutieren Sie die Richtlinien mit allen voran, um die Erwartungen zu erfüllen. Seien Sie locker und entspannen Sie die Standards, damit Ihre Clubmitglieder sich auch entspannen und die Gruppenerfahrung genießen können. Bitten Sie um Input und seien Sie offen für Veränderungen, während Sie sich an die Absichten Ihres ursprünglichen Buchclubs halten.

Als Mitglied - Lies das Buch, spiele nett, akzeptiere jede Wahl anmutig und beherrsche nicht die Diskussion. Versuchen Sie, das Gefühl zu vermeiden, dass jede Wahl Ihre Intelligenz oder Ihr hohes Niveau widerspiegelt. Respektieren Sie die Meinung jeder Person und nehmen Sie sie nicht persönlich, wenn einige Mitglieder Ihre Auswahl nicht mögen.

Persönlich hat meine Gruppe, The Next Chapter Book Club, im vergangenen Jahr neue Freundschaften geschlossen, gemeinsame Lebenserfahrungen gesammelt, einige fabelhafte Bücher gelesen, eine Menge neuer Dinge gelernt, ein paar Flaschen Wein gekippt, unsere Ärsche gelacht aus ... und hatte generell eine höllische Zeit! Ein paar Mitglieder unserer Gruppe machen eine Wein-Paarung zum Thema jedes Buches, was immer Spaß macht.

Ich wünsche allen, die 2017 ihre eigenen Buchclubs gründen möchten, die gleichen wunderbaren Erlebnisse.

Hast du jemals darüber nachgedacht, einen Buchclub zu gründen? Bist du in einem Buchclub? Welche Erfahrungen hast du gemacht? Welche Regeln würden Sie den bereits vorgeschlagenen hinzufügen? Wie findest du deine nächste tolle Lektüre? Bitte hinterlassen Sie einen Kommentar, ich würde gerne von Ihnen hören.

Pat Skene zog sich aus der Geschäftswelt des Bankwesens zurück, um ihre Stimme zu finden. Sie ist Autorin mehrerer Bücher für Kinder. Wenn sie keine Bücher für Kinder schreibt, ist Pat damit beschäftigt, in ihrem Blog auf Boomerrantz.com humorvolle Überlegungen für Boomer zu veröffentlichen. Pat hält ihre Fantasie in Oakville, Ontario.

Schau das Video: Spannung: Diebe fallen aus / Seltsamer Tod von Charles Umemberstein / Der schwarze Vorhang

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

Wie man gegen Retirement Anxiety k├Ąmpfen und finden Sie Ihr wahres Selbst
Lebensstil

Wie man gegen Retirement Anxiety k├Ąmpfen und finden Sie Ihr wahres Selbst

Ich bin der erste meiner engen Freunde, der in Rente geht - auf lange Sicht. Selbst unter meinen Arbeitskollegen haben die meisten noch weitere f├╝nf Jahre Zeit. Dann k├Ânnen sie den Wecker ausschalten und ihre Tage nach ihren W├╝nschen planen. Wenn sie aber wie ich sind, werden sie vielleicht ├╝berrascht sein zu entdecken, dass sie mindestens ein Jahr lang Angst und Selbstreflexion haben werden, bevor sie diese n├Ąchste Iteration ihres Lebens herausfinden.
Weiterlesen
Jeder hat ein Recht auf seine Meinung
Lebensstil

Jeder hat ein Recht auf seine Meinung

Das sind turbulente Zeiten, in denen wir leben, und ich bin erstaunt ├╝ber das unkontrollierte und selbsts├╝chtige Gespr├Ąch, das ich in letzter Zeit sehe und h├Âre. Es ist ├╝berall! Fernsehen, soziale Medien, Restaurants, Ballfelder, Schulen ... ├╝berall! Ich glaube, jeder hat vergessen: "Es ist nur deine Meinung." Jeder hat ein Recht auf seine Meinung Es ist frustrierend, die "Hetze" zu lesen, die Menschen dazu bringt, ihre Standpunkte zu vertreten.
Weiterlesen
Nehmen Sie Ihre kreative Medizin: Es ist Zeit, sich auszudr├╝cken und den Moment zu genie├čen!
Lebensstil

Nehmen Sie Ihre kreative Medizin: Es ist Zeit, sich auszudr├╝cken und den Moment zu genie├čen!

Ihre Kreativit├Ąt nach 60 zu aktivieren ist eine todsichere M├Âglichkeit, Stressfaktoren zu bek├Ąmpfen, die das Altern begleiten. Meine Freundin und mehr als 70-j├Ąhrige Heldin, Paula, navigiert derzeit durch eine Reihe von famili├Ąren und finanziellen Problemen und setzt Kreativit├Ąt als Werkzeug ein, um die Perspektive neu zu ordnen. Ihre kreative Waffe der Wahl? Gem├Ąlde. Jedes Mal, wenn Paula einen Pinselstrich Farbe auf eine Leinwand auftr├Ągt, taucht sie in eine Welt ihrer eigenen Erfindung ein.
Weiterlesen
Nehmen Sie eine elektrische Slide Down Memory Lane: Wie viele 1970er Jahre T├Ąnze erinnern Sie sich? (Vintage Videos)
Lebensstil

Nehmen Sie eine elektrische Slide Down Memory Lane: Wie viele 1970er Jahre T├Ąnze erinnern Sie sich? (Vintage Videos)

Ich liebe es zu tanzen ... und habe die peinlichen Bilder, um es zu beweisen! Also, heute m├Âchte ich ein paar Videos meiner Lieblings T├Ąnze der 1970er Jahre teilen. Lassen Sie uns zusammen eine elektrische Rutsche entlang der Ged├Ąchtnisspur fahren! Wie Mein Leben war die Tanzszene der 1970er Jahre intensiv! Obwohl ich als Teenager viele Stunden vor dem Fernseher verbrachte und die Kartoffelp├╝ree und Watusi tanzte, waren die 70er ein anderes Jahrzehnt.
Weiterlesen