Gesundheit und Fitness

Wie man den vollkommenen selbst gemachten Gelbwurz-Tee in nur 15 Minuten bildet

Ich habe nie über Kurkuma-Tee nachgedacht bis zu meinem letzten Besuch in Indien. Auf der Reise hat mich ein guter Freund in die verschiedenen Geschmacksrichtungen dieses magischen Getränks eingeführt. Es war etwas an den Gewürzen, Milch und Honig, die meine Geschmacksknospen in Brand setzten. Ich habe es total geliebt und seitdem trinke ich jeden Tag Kurkuma-Tee.

Was sind die potenziellen Vorteile von Kurkuma Tee?

Wie Sie wahrscheinlich wissen, hat Kurkuma viele fantastische heilende Eigenschaften. Für den Anfang ist es entzündungshemmend und voller Antioxidantien.

Laut der University of Maryland Medical Center kann es auch bei der Behandlung von Verdauungsstörungen, Magengeschwüren, Osteoarthritis, Herzerkrankungen und sogar Krebs hilfreich sein.

Natürlich sollte dies nicht als medizinischer Rat angesehen werden, aber es kann Ihnen etwas geben, das Sie mit Ihrem Arzt besprechen sollten, wenn Sie an einer dieser Krankheiten leiden.

Mein Lieblings-Kurkuma-Tee-Rezept

Kurkuma Tee bringt einige meiner absoluten Lieblingsgeschmacksrichtungen zusammen. Die Gewürze, Milch und Honig verbinden sich auf wirklich magische Weise. Hier ist, was Sie brauchen, um Ihren eigenen hausgemachten Kurkuma-Tee zu machen.

Hinweis: Im folgenden Rezept ist eine "Prise" etwa 1/8 eines Teelöffels.

1 Teelöffel Kurkumapulver

1 Tasse gefiltertes Wasser

Eine Prise schwarzer Pfeffer

Eine Prise pulverisierter Ingwer

1/2 Teelöffel gemahlener Zimt

Eine Prise Muskatnuss

1/2 Zoll Ingwerwurzel, geschnitten

Eine Prise Piment, für Geschmack (optional)

Ein Milchprodukt Ihrer Wahl. Ich benutze Mandelmilch (optional)

Honig (optional)

Schwarzer Pfeffer hilft Ihrem Körper sehr, Kurkuma zu absorbieren. Also, wenn Sie nicht allergisch gegen schwarzen Pfeffer sind, fühlen Sie sich frei, etwas zu irgendeinem Kurkuma-Gericht hinzuzufügen, das Sie vorbereiten.

Wie man dieses magische Getränk macht

Kurkuma Tee zu machen ist super einfach. Zuerst bringen Sie Ihr Wasser in einer Kasserolle zum Kochen. Fügen Sie dann alle Ihre Zutaten hinzu. Lassen Sie den Tee etwa 10 Minuten kochen.

Sobald Ihr Kurkuma Tee fertig ist, alles, was Sie tun müssen, ist es in eine Tasse und fügen Sie Milch und Honig für Geschmack. Das ist es! Wundervoller Kurkuma-Tee in weniger als 15 Minuten!

Hast du ein Rezept wie dieses versucht? Auf welche andere Weise magst du Kurkuma in deinem Kochen verwenden? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Schau das Video: VollstÀdtiger / Vollkommener Wettbewerb - Volkswirtschaftslehre

Beliebte BeitrÀge

Kategorie Gesundheit und Fitness, NĂ€chster Artikel

Holen Sie sich einen Check-Up
Gesundheit und Fitness

Holen Sie sich einen Check-Up

Und plötzlich weißt du: Es ist Zeit, etwas Neues zu beginnen und der Magie der AnfĂ€nge zu vertrauen. - Meister Eckhart Ich glaube, dass es viele Frauen gibt, die glauben, dass es nach 60 Jahren nicht mehr notwendig ist, die Pflege und Gesundheit aufrecht zu erhalten. Viele der Menschen, mit denen ich rede, kommen an einen Punkt, an dem sich in ihrem Leben so viel verĂ€ndert hat und es scheint weniger wichtig zu sein, auf sich selbst aufzupassen.
Weiterlesen
Wie lange lebe ich? J. P. Morgan sagt
Gesundheit und Fitness

Wie lange lebe ich? J. P. Morgan sagt "Mach dich bereit fĂŒr 90"

Wenn wir uns dem Ruhestand nÀhern, fragen sich viele von uns, "wie lange werde ich leben?" Diese Frage hat sowohl emotionale als auch praktische Konsequenzen. Auf der emotionalen Ebene suchen viele von uns nach neuen Bedeutungen in unserem Leben, nachdem unsere Kinder das Haus verlassen haben. Auf praktischer Ebene wollen wir ungefÀhr wissen, wie viele Jahre wir noch haben, um sicherzustellen, dass wir finanziell auf die kommenden Jahrzehnte vorbereitet sind.
Weiterlesen
Wie funktioniert das Herz?
Gesundheit und Fitness

Wie funktioniert das Herz?

Das Herz galt lange als das wichtigste Organ im Körper. Im vierten Jahrhundert v. Chr. Glaubte der griechische Philosoph Aristoteles, dass unsere Intelligenz aus dem Herzen stammte. WĂ€hrend der Renaissance wurde das Herz als das Zentrum der Emotionen gesehen. Die Leute staunten auch ĂŒber ihre Kraft und wie es funktionierte.
Weiterlesen