Geld verdienen

Ist es wert, Lebensversicherung ├╝ber 60 zu haben?

Für die meisten unserer Leben haben viele von uns eine Lebensversicherung als eine Notwendigkeit betrachtet.

Als wir Mütter waren, wollten wir sicherstellen, dass unsere Kinder sich um uns kümmern, wenn uns etwas passiert. Viele von uns wollten auch sicherstellen, dass unser Partner nicht durch Schulden oder Bestattungskosten belastet wird, die wir zurücklassen könnten. Keines davon ist besonders glücklich und die Lebensversicherung hat uns beruhigt.

Jetzt, da wir unsere 60er Jahre erreicht haben, könnten Sie argumentieren, dass unsere Gründe für den Besitz von Lebensversicherungen abnehmen. Schließlich haben unsere Kinder das Haus verlassen und bauen ihr eigenes Leben auf. Viele von uns haben immer noch Schulden, aber nicht so sehr wie jüngere Erwachsene.

Ich war überrascht, dass so viele Frauen in unserer Gemeinde noch eine Lebensversicherung haben. Ich urteile hier übrigens nicht. Es gibt legitime Gründe dafür, dass man eine Lebensversicherung nach 60 in Erwägung ziehen könnte. Ich habe nur erwartet, dass mehr von uns unsere Lebensversicherung abschließt.

Ich würde gerne Ihre Gedanken zu diesem Thema hören. Wenn Sie sich entschieden haben, Ihre Lebensversicherung aufzugeben, lassen Sie uns bitte wissen, warum. Oder, wenn Sie beschlossen haben, es zu behalten, würde ich gerne Ihre Gründe hören. Es ist immer so interessant deine Perspektiven zu hören und ich bin mir sicher, dass wir viel voneinander lernen werden!

Community Feedback zum Einkauf Lebensversicherung

Die Veröffentlichung dieses Artikels hat definitiv eine faszinierende Diskussion über Lebensversicherungen ausgelöst. Wenn ich ehrlich bin, habe ich erwartet, dass die meisten Frauen in unserer Gemeinde entschieden gegen eine Lebensversicherung in unserem Alter sind. Wie sich jedoch herausstellt, sind wir ziemlich gleichmäßig in der Mitte verteilt.

Ebenso interessant waren die Gründe, die die Frauen in unserer Gemeinde für ihre Lebensversicherung gegeben haben. Während einige von uns Lebensversicherung als eine Möglichkeit sehen, Geld für unsere Lieben zu hinterlassen, wollen wir alle den Stress, den unsere Lieben empfinden würden, wenn wir sterben, reduzieren.

In diesem Zusammenhang erklärten mehrere Frauen in der Gemeinde, dass sie beschlossen haben, eine kleine Politik zu führen, um ihre Bestattungskosten zu decken. Wie Valerie R. sagte: "Wenn ich keine Versicherung habe, werden meine Kinder mit der Rechnung, die mich begraben hat, festgefahren sein. Also werde ich meine behalten ... nur nicht so viel. "

Eine andere Gruppe von Frauen sagte, dass sie eine universelle oder variable Lebensversicherung gekauft hätten, die man einkassieren könne. Für diese Frauen ist die Lebensversicherung eine Art "erzwungenes Sparkonto".

Schließlich gab es einige Frauen, die lange in eine Versicherungspolice eingezahlt hatten und sich einfach nicht zur Kündigung durchringen konnten. Eine Frau sagte: "Ich habe eine Versicherung, damit ich meinen Kindern ein letztes Geschenk machen kann. Ich hoffe, dies wird dazu beitragen, sie von den finanziellen Realitäten der wachsenden wirtschaftlichen Kluft zu isolieren, mit der hart arbeitende Menschen konfrontiert sind. "

Dann gab es die Frauen, die argumentierten, dass eine Lebensversicherung in unserem Alter nicht notwendig sei. Diese Frauen sagten, dass es besser sei, heute auf deine Prioritäten zu setzen, als deinen Kopf mit "Was wäre wenn" zu füllen.

Offensichtlich gibt es hier keine "richtige" oder "falsche" Antwort. Dennoch ist es faszinierend zu hören, wie sich unsere Perspektiven in diesem wichtigen Thema unterscheiden. Lass uns das Gespräch am Laufen halten!

Haben Sie kürzlich Ihre Lebensversicherung aufgegeben? Warum? Haben Sie in Ihren 60ern oder 70ern noch eine Lebensversicherung? Was waren die Hauptgründe, warum du dich dafür entschieden hast, es zu behalten?

Schau das Video: Widerruf Lebensversicherung - Das soll Ihnen wissen

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Geld verdienen, N├Ąchster Artikel

L├Âst die Idee des Nachlassverfahrens Sie aus? Mein Interview aus erster Hand teilen
Geld verdienen

L├Âst die Idee des Nachlassverfahrens Sie aus? Mein Interview aus erster Hand teilen

In der ersten Lesung scheint dieser Beitrag weniger ├╝ber Qualit├Ątsalterung und mehr ├╝ber das Nicht-Altern (dh Sterben) zu sprechen, aber es ist kein Problem. Ich verspreche. Da Geld und Finanzen uns alle so viel Stress verursachen k├Ânnen, ist dies ein Stress-Buster, um etwas mehr Ruhe zu bieten. Im Laufe des Winters besuchte ich eine Pr├Ąsentation von einem Certified Financial Planner (CFP).
Weiterlesen
Warum starke Verhandlungsf├Ąhigkeiten sind wichtig im Ruhestand
Geld verdienen

Warum starke Verhandlungsf├Ąhigkeiten sind wichtig im Ruhestand

Als wir das Rentenalter erreichen, stehen viele von uns vor einer harten Realit├Ąt. Wir haben einfach nicht genug f├╝r den Ruhestand gespart. Einige von uns planten, bis in unsere Siebziger Jahre weiter zu arbeiten, nur um von den Unternehmen, denen wir uns seit Jahrzehnten verschrieben haben, herausgeschubst zu werden. Andere haben sich verrechnet, wie viel Geld wir brauchten, um bequem in Rente gehen zu k├Ânnen.
Weiterlesen
5 M├Âglichkeiten, Ihre finanzielle Zukunft nach 60 zu ├╝bernehmen
Geld verdienen

5 M├Âglichkeiten, Ihre finanzielle Zukunft nach 60 zu ├╝bernehmen

Frauen sind h├Ąufiger als M├Ąnner, wenn es um Investitionen geht. Dennoch sind Frauen in der Regel f├╝r Haushaltsbudgets verantwortlich, sind eher bereit, langfristig zu sparen und sind bessere Schn├Ąppchenj├Ąger. Warum f├╝hlen wir uns also unwohl, wenn es darum geht, unsere Investitionen in die Hand zu nehmen, sei es ein 401 (k) -Vorsorgeplan, ein Individual Retirement Account oder ein Aktienportfolio?
Weiterlesen
Ben Fordham versucht und k├Ąmpft, f├╝r eine Woche auf Rentnerbudget zu leben
Geld verdienen

Ben Fordham versucht und k├Ąmpft, f├╝r eine Woche auf Rentnerbudget zu leben

Der Radiomoderator Ben Fordham nimmt an einem sozialen Experiment teil, um zu sehen, ob er f├╝r eine Woche von einem australischen Supersparer leben kann. Quelle: YouTube Das Leben mit einem strikten Budget kann hart sein, aber f├╝r den popul├Ąren Radiomoderator Ben Fordham kam ihm der Gedanke, den er brauchen w├╝rde, nie in den Sinn; Gut, das war der Fall, bis er in eine Geldherausforderung gesto├čen wurde.
Weiterlesen