Denkweise

Ă„lter werden und die Suche nach Bedeutung

Eine der größten Herausforderungen, vor denen wir alle stehen, wenn wir älter werden, ist, wie wir eine neue Bedeutung in unserem Leben finden können. Im Guten oder im Schlechten werden unsere jungen Jahre von den Menschen um uns herum definiert. Wir werden von unseren Kindern, Partnern, Kollegen, Vorgesetzten und Freunden gebraucht. Dann, in unseren 60ern, beginnen sich die Dinge zu ändern. Unsere Kinder machen ihr eigenes Ding. Unsere Karrieren verlangsamen sich - oder enden zusammen.

Während dieser Übergangszeit ist es natürlich, zu fragen, was als nächstes kommt.

Was ist der Sinn, älter zu werden?

Im Gespräch mit den anderen Frauen in unserer Gemeinde habe ich festgestellt, dass es mehrere gemeinsame Antworten auf diese Frage gibt. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um sich dieses kurze Video anzuschauen. Trete dann der Konversation bei.

Sinn in unseren Leidenschaften finden

Einige von uns stecken all unsere Energie in unsere Leidenschaften. Wir bleiben immer noch mit unserer Familie beschäftigt, aber wir tun unser Bestes, um unabhängig zu bleiben. Die Frauen, die in diese Kategorie fallen, sehen das ältere Erwachsenenalter fast wie eine zweite Kindheit. Es ist eine Gelegenheit, all die Dinge zu tun, die wir nicht getan haben, als wir uns um andere gekümmert haben. Klingt das wie du?

Bedeutung in unseren Familien finden

Andere Frauen in der Gemeinschaft "verdoppeln" ihre Familienbeziehungen, durch Wahl oder Notwendigkeit. Einige von uns kümmern sich ganztägig um unsere Enkelkinder. Andere ziehen um, um unseren erwachsenen Kindern und ihren Familien näher zu sein. Diese Frauen sehen ihren "dritten Akt" vor allem als Fortsetzung ihres früheren Lebens.

Sinn in unseren spirituellen Leben finden

Schließlich gibt es Frauen in der Gemeinschaft, die die spirituellen Aspekte ihres Lebens stärker betonen. Einige dieser Frauen entdecken ihre Religion wieder. Andere werden auf weniger strukturierte Weise spiritueller oder meditieren. Für diese Frauen ist die Suche nach Bedeutung (mit einem Großbuchstaben M) genauso wichtig, wenn nicht sogar wichtiger als die Suche nach individueller Bedeutung.

Natürlich ist es nicht so schwarz und weiß wie ich es hier male. Jeder von uns kümmert sich in dem einen oder anderen Maße um diese Prioritäten. Wir alle wollen unseren Leidenschaften nachgehen, unsere Familien unterstützen und uns mit unserer spirituellen Seite verbinden. Gleichzeitig haben die meisten von uns einen primären Fokus.

Ich selbst interessiere mich für alle drei Prioritäten, aber ich muss zugeben, dass ich mich in letzter Zeit mehr auf meine Leidenschaften konzentriert habe. Offensichtlich gibt es hier keine "richtige" oder "falsche" Antwort. Wir sind alle verschieden - und das ist wunderbar! Der einzige Fehler ist, unsere Suche nach Bedeutung unberührt zu lassen. Wie fast jeder spirituelle Führer zu einem bestimmten Zeitpunkt gesagt hat, muss Erleuchtung von innen kommen.

Ich würde gerne darüber nachdenken! Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um an der unten stehenden Unterhaltung teilzunehmen.

Jetzt, wo du älter wirst, wie hast du einen Sinn in deinem Leben gefunden? Finden Sie, dass Ihre Aufmerksamkeit auf eine der drei hier aufgeführten Prioritäten gerichtet ist? Oder gibt es noch etwas anderes in Ihrem Leben? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Schau das Video: Welchen Altersunterschied vertreibt Liebe? FrĂĽhstĂĽcksfernsehen

Beliebte Beiträge

Kategorie Denkweise, Nächster Artikel

Top 6 Wege, sich auf ein groĂźartiges Leben nach 60 vorzubereiten
Denkweise

Top 6 Wege, sich auf ein groĂźartiges Leben nach 60 vorzubereiten

Jetzt, da ich meinen 65. Geburtstag gefeiert habe und meine Medicare-Karte habe, genieße ich es, eine grauhaarige, ältere Frau zu sein, die viel gelernt hat und an einem ziemlich guten Ort angekommen ist. Ich habe viele Fehler gemacht - und von den meisten gelernt. Ich hatte meinen Anteil an Erfolgen und schwierigen Situationen mit Geschäft und Familie, Ehe und Freundschaften.
Weiterlesen
Susan Sarandon und ihr Mann fordern alternde Stereotype heraus
Denkweise

Susan Sarandon und ihr Mann fordern alternde Stereotype heraus

Boomer haben die Regeln nie befolgt. In jeder Lebensphase haben wir den Status quo herausgefordert. Jetzt, wo wir unsere 60er Jahre erreichen, fordern wir die Stereotypen des Alterns heraus. Heute habe ich einen Trailer fĂĽr eine neue AOL-Serie mit dem Namen "Connected" gesehen, bei der ich lange ĂĽber die Alterung von Stereotypen nachgedacht habe. Oder genauer gesagt waren es die Kommentare unter dem Video, die mich zum Nachdenken brachten - aber mehr dazu in einer Sekunde.
Weiterlesen
Sammle die Teile, die du zurĂĽckgelassen hast
Denkweise

Sammle die Teile, die du zurĂĽckgelassen hast

Stehen Sie als ein geistiger Krieger an der Schwelle des Alters. Dies ist keine Zeit, um zurückzuweichen, den Lügen der Bedeutungslosigkeit oder Nutzlosigkeit zu glauben. Ziehen Sie sich nicht zurück oder ziehen Sie sich aus der Welt zurück. Übergeben Sie sich stattdessen Ihren Leidenschaften und Träumen. Dies ist eine Zeit großer Früchte, die aufblüht und sich der Quelle unserer Schöpfung nähert.
Weiterlesen
Stoppen Sie, was Sie tun
Denkweise

Stoppen Sie, was Sie tun

Sylvia war verzweifelt. "Wenn ich nur das Ausmaß bemerkt hätte, in dem er Schmerzen hatte! Ich meine, wenn ich es bemerkt hätte, hätte ich darauf bestehen können, dass er früher zum Arzt gegangen ist. Was wäre, wenn ich das getan hätte? Wenn ich nur hätte! Er könnte heute noch leben und mit mir zusammen sein. "Sie sprach über ihren Ehemann, bei dem Krebs im Stadium 4 diagnostiziert wurde und ihm Wochen zum Leben blieben.
Weiterlesen