Lebensstil

Bankrotte Eltern erwarten, dass die Tochter sie voll unterst├╝tzt, wenn sie in Rente gehen

Eltern können zu viel von ihren Kindern erwarten.

Die meisten Eltern ziehen ihre Kinder auf, unterstützen sie finanziell und sorgen sich ein Leben lang um sie, in der Regel in dem Wissen, dass sie eines Tages den Gefallen erwidern werden.

Aber jetzt hat eine besorgte Frau eine Debatte darüber ausgelöst, wie weit diese Verpflichtung gehen sollte - und wo sie die Grenze ziehen sollte.

Die 22-jährige Tochter schrieb auf dem Sozialforum Reddit um Rat, nachdem ihre Eltern - die kurz vor der Pensionierung stehen - ihr sagten, sie erwarte von ihr, sie und ihren Bruder finanziell zu unterstützen, wenn sie in Rente gehen.

Obwohl sie nach einer schwierigen Scheidung getrennt leben, haben beide keine Ersparnisse, nachdem sie beide bankrott gegangen sind. In der Zwischenzeit erklärte sie ihrem Bruder, dass er mit sozialen Fähigkeiten zu kämpfen habe und dass er bei seinem Studium versagt habe - mit wenig Aussicht auf Arbeit.

"Meine Bioparenten haben in der Vergangenheit schlechte Entscheidungen getroffen (verheiratet seit zwei Monaten), waren in einer toxischen Beziehung und ohne Liebe oder Empathie. Sie haben sich vor 4 Jahren geschieden, nachdem sie bankrott gegangen sind (750.000 Dollar Schulden) ", sagte sie.

Nachdem sie viele Jahre damit verbracht hatte, sich selbst zu ernähren und eine erfolgreiche Ingenieurkarriere zu machen, hoffte die Frau, dass sie selbst früher in Rente gehen würde - aber jetzt steht sie vor der Aussicht, ihre eigenen Ersparnisse für ihre Familie aufzugeben.

Ihre Mutter, 50, hat sich entschieden, wieder in Psychologie zu studieren und wird derzeit von einem Partner unterstützt. Sie hofft jedoch nicht auf die Beziehung, die zur Ehe führt oder führt. In der Zwischenzeit hat ihr 60-jähriger Vater sein Haus refinanziert, was bedeutet, dass es noch weitere 30 Jahre dauern wird, bis es sich auszahlt, und er hat keine Hoffnung, jemals in den Lohn zu gehen, den er gerade verdient.

Lesen Sie mehr: Wenn Ihre erwachsenen Kinder zu viel verlangen

"Sie können sich nicht wirklich an Verwandte wenden, weil meine Eltern bereits Zehntausende von ihren Geschwistern bekommen haben und jetzt werden sie ihnen nicht helfen ...", fügte sie hinzu.

"Meine Mutter hat mir gesagt, dass ich der Rentenplan bin. Wie kann ich mich höflich dazu entschließen, in Zukunft meine Bioparenten und meinen Bruder zu unterstützen? Und was noch wichtiger ist, wie kann ich meine Entscheidung rechtfertigen, ohne dass ich mich wie ein komplettes Stück s ** t fühle? Sie mögen die Karte "Ich habe dich großgezogen" und die Karte "Ich habe eine schwere Zeit durchgemacht". Ich verstehe, dass die Karten gegen sie waren ... aber ... ich war auch verletzt, und ich fand einen Weg vorbei an diesem S ** t. Warum können sie nicht?

Zugegeben, sie möchte nicht, dass ihre Zukunft in ihren Händen liegt, es löste eine gemischte Reaktion von anderen Nutzern aus, mit der Aussage, dass sie einfach Nein sagte, während andere einräumten, dass es komplexer sei.

Weiterlesen: Tut mir leid, Kinder, ich bleibe stehen

"Sag ihnen einfach nein", schrieb man. "Wir alle bekommen ein Leben zum Leben, sie haben ihr Leben gelebt, aber Sie werden nicht die Fehler beheben, die sie gemacht haben. Sie haben die richtigen ohne sie gemacht und wollen Ihr Leben genießen. Du liebst sie, aber du wirst sie nicht unterstützen, wenn du erfolgreich bist. Es ist nicht deine Verantwortung, noch sollte es erwartet werden. "

Ein anderer fügte hinzu: "Auf der einen Seite ist es in Ordnung, ihnen nein zu sagen. Aber erwarten Sie Ressentiments, wenn Sie gut im Ruhestand im Alter von 35 (20+ Jahre früher als die meisten Menschen) leben.

"Wenn das passiert, und deine Familie sieht, dass du Ausflüge unternimmst, in einem teuren Haus wohnst und nicht arbeitest, dann sehe ich Groll, wenn sie in ihren 60ern mit Jobs zu kämpfen haben. Messe? Nein. Verständlich? Ja."

Inzwischen schrieb man: "Hier gibt es keinen Zaubertrick."

Schau das Video: Auf der Suche nach einem Job? Heben Sie Ihre F├Ąhigkeiten hervor, nicht Ihre Erfahrung. Jason Shen

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

Sonnenschein Tee
Lebensstil

Sonnenschein Tee

Wer liebt es nicht, wenn sie ein absolut kostenloses Vergn├╝gen finden? Ich wei├č nicht nur, dass ich mich mit etwas Wundervollem besch├Ąftigt habe, ich f├╝hle mich auch sehr clever, was mir das Gef├╝hl gibt, gut, reich zu sein. Und das ist der springende Punkt meiner Lebensphilosophie, wie ein Million├Ąr mit einem Rentenbudget zu leben. Sunshine Tea Das Wetter f├╝r die Herstellung von Sonnen-Tee hat sich herumgew├Ąlzt.
Weiterlesen
In welche Richtung weht der Wind?
Lebensstil

In welche Richtung weht der Wind?

├ťber das Wochenende fuhr ich mit dem Fahrrad zu einem meiner Lieblingscaf├ęs, der nur etwa 10 Meilen entfernt ist, also ist es normalerweise eine einfache Fahrt. Aber an diesem Tag wehte der Wind wie "Spucke", wie meine Gro├čmutter zu sagen pflegte. (Denkst du jemals dar├╝ber nach, was die Leute gesagt haben, als du aufgewachsen bist, ├╝ber die du nie viel nachgedacht hast, und dann beginnst du dich zu fragen, "Was in aller Welt bedeutet das?
Weiterlesen
So finden Sie den besten Ort, um Ihre handgemachten Artikel online zu verkaufen
Lebensstil

So finden Sie den besten Ort, um Ihre handgemachten Artikel online zu verkaufen

In fr├╝heren Artikeln behandelte ich, wie Sie Ihre handwerklichen F├Ąhigkeiten verbessern und entscheiden k├Ânnen, welche Gegenst├Ąnde hergestellt werden sollen. Wenn Sie diesem Rat bereits gefolgt sind, sollten Sie bereits auf dem besten Weg sein, ein erfolgreiches Gesch├Ąft aufzubauen. Nun m├Âchte ich einen weiteren kritischen Schritt in diesem Prozess betrachten und entscheiden, wie und wo Sie Ihre handgefertigten Artikel online verkaufen k├Ânnen.
Weiterlesen
Reisen und Malen: Eine sch├Âne Art, die Welt nach dem Ruhestand zu sehen
Lebensstil

Reisen und Malen: Eine sch├Âne Art, die Welt nach dem Ruhestand zu sehen

M├Âglicherweise haben Sie Reisen bereits als eines Ihrer Ruhestandsziele festgelegt. Zweifellos haben wir viele sagen h├Âren: "Wenn ich in Rente gehe, m├Âchte ich mehr reisen." Warum nicht? W├Ąhrend Ihres Arbeitslebens haben Sie aufgrund Ihrer vielen Verpflichtungen die Reise verschoben. Au├čerdem gibt es noch so viel zu entdecken, sogar in der N├Ąhe von zu Hause, geschweige denn der Welt.
Weiterlesen