Lebensstil

Sind Sie bereit f├╝r einen kreativen Ruhestand?

Familientreffen sind faszinierende Erlebnisse. Sie können wunderbare Momente gemeinsamer Liebe und Freude sein. Sie können auch auf das andere Extrem ausweichen und zu Konflikten führen. Aber normalerweise macht jeder wieder gut und alles endet gut.

Diese Zusammenkünfte veranlassen mich auch, über die Lektionen des Lebens nachzudenken und können mich als Künstler tief inspirieren.

Sind Sie bereit für einen kreativen Ruhestand?

Anfang dieses Jahres kam meine Familie für die Osterferien zusammen. Wir haben ein breites Spektrum an Typen in meiner Familie, wie ich sicher bin, dass Sie in Ihrem haben. Es erinnert mich an Billy Crystal's fabelhafte Show 700 Sonntage.

Sobald die Leute sich beruhigt haben und aufholen, kann ich nicht anders, als die verschiedenen Charaktere zu bemerken.

Ein Opa beklagt immer, dass die Preise steigen: "Der Gaspreis steigt wieder. Es kommt nie herunter. "Dann erinnert uns ein anderer Opa" Kinder "daran, wie viel er für sechs Pence kaufen könnte. "In den guten alten Zeiten hatten wir nie Inflation", sagt er. "Wie werden wir die nächsten Jahre überleben?"

Oma sagt, sie kann nicht verstehen, warum Kinder heutzutage so gestresst sind. Sie macht das Internet verantwortlich. Ironischerweise überprüft sie Facebook, während sie das sagt. Wie aufs Stichwort piepsen die Handys aller alten Leute, wenn Nachrichten durchkommen. "Sei vorsichtig mit Hackern", sagt ein Onkel. Jeder nickt. Ich kann nicht anders, als zu lächeln.

Eine Sache bringt mich immer. Die Generation meiner Eltern, oder wie sie mich erinnern, die Größte Generation, hatte eine feste Vorstellung vom Ruhestand. Es war, dass du einen Job oder eine Karriere hast. Arbeitete bis 60 und zog sich am Stichwort zurück. Nahm deine Rente und beanspruchte deinen Platz unter der Sonne.

Sei niemals ein Gefangener alter Ideen

Dieser Plan war auf einmal mit Eisen verkleidet. Meine Mutter erklärte mir, dass mein Vater das genau durchgearbeitet habe. Ausgehend von seinen früheren Generationen hat er sogar seine Lebenserwartung mehr oder weniger gut erarbeitet.

Die Finanzen wären genau richtig, um auch diese Zeiträume zu erfüllen. Sehr zu Dads Ärger hat er seine voraussichtliche Lebensdauer übertroffen und ist immer noch stark. Wir ärgern ihn gern darüber.

Der Teil, der mich traurig macht, ist, dass sich so viele Rentner aus dem Leben zurückgezogen haben. Es ist eine Sache, sich aus der formellen Anstellung zurückzuziehen, aber eine ganz andere, um das reiche Potential des Lebens in Frage zu stellen. Wahlfreiheit ist gut und gut, aber nach einer Weile kann das Leben ohne Herausforderung langweilig werden.

Seien Sie offen für kreative Aktivitäten

Dieser Kontrast in den Lebensentscheidungen ist in meinen Malwerkstätten offensichtlich. Diese Ereignisse bereichern mich, weil ich alle Arten von Menschen persönlich unterrichten kann. Viele meiner Studenten sind Rentner über 60. Ihre Begeisterung inspiriert mich. Ihr Geist ist noch jung und offen für das Erlernen neuer Dinge.

Das ist der Schlüssel.

Einer meiner älteren Familienmitglieder hatte immer ein Talent zum Zeichnen - zumindest in seinen jüngeren Arbeitsjahren. Ich frage ihn danach und schlage vor, dass er das Skizzenbuch wieder aufgreift. Immerhin hat er reichlich Zeit, wenn er nicht den Rasen mäht oder Blätter in seinem Garten harkt.

Er schüttelt lächelnd den Kopf und sagt, dass diese Tage hinter ihm liegen. "Keine Zeit. Zu beschäftigt, am Haus zu arbeiten. Es hört nie auf Aufmerksamkeit zu brauchen. "

Ich weiß das Gegenteil, um wahr zu sein. Das Haus ist in Ordnung und er ist gelangweilt. Er ist nicht allein bei der Wahl dieses Ansatzes. Kreative Beschäftigungen mögen sinnlos und sogar geldverschwendend erscheinen. Aber diese Gedanken sind schädlich für Geist und Seele.

Kreative Zeit ist keine verschwenderische Zeit

Bei Familientreffen können wir alle jene Leute bemerken, die jeden Tag mit Absicht ergreifen. Wir können auch sagen, wer es im Ruhestand aufgegeben hat. Das Alter ist nicht das Problem, wie wir wissen. Einstellung ist alles. Als jemand einmal sagte: "Wir kommen nicht lebend aus diesem Gig heraus, also machen wir jetzt besser das Beste daraus." Amen dazu.

Wir wurden geboren, um kreative Wesen zu sein. Das macht die Natur und wir können sie nicht ignorieren. Wenn es zu einer Katastrophe kommt, werden die Dinge repariert und neu erschaffen. Wenn wir uns zu wohl fühlen, sollten wir besser aufpassen, denn wir sind nicht dazu bestimmt, uns hinzusetzen und zuzusehen, wie uns die Zeit vergeht.

5 Tipps, um den kreativen Geist gesund zu halten

Hier sind meine fünf Tipps für einen gesunden kreativen Geist:

Weniger Fernsehen

Fernsehen ist ein Zeitdieb und erstickt die Kreativität. Vermeiden Sie es so oft wie möglich.

Etwas machen

Machen Sie es sich zur Aufgabe, Dinge zu schaffen, sei es durch Kunst, Backen, Nähen oder Restaurieren eines klassischen Motorrads. Was auch immer dich dazu bringt, aus dem Bett zu kommen, funktioniert.

Suche nach neuen Herausforderungen

Vom täglichen Kreuzworträtsel bis hin zu neuen Hobbys - diese Aktivitäten sorgen dafür, dass das Denken mit positivem Denken beschäftigt ist. Dann passieren Ideen. Das Leben wird interessant.

Bleib gesund

Gesunder Körper macht einen gesunden Geist. Achte also darauf, dass du auf dich aufpasst, einschließlich angemessener Übungen.

Teilen Sie Ihre kreativen Aktivitäten und Ergebnisse

Ob Sie Ihre Arbeit schenken, auf einem Markt verkaufen oder einfach nur darüber reden, Sie verbreiten positive Energie. Das ist viel besser, als diese steigenden Benzinpreise zu beobachten.

Deine Herausforderung

Wenn Sie kreativer werden müssen, dann erfüllen Sie die Herausforderung. Heute anfangen. Tun Sie etwas, das Ihnen hilft, etwas näher zu kommen. Wenn Sie bereits auf dem kreativen Weg sind, finden Sie Möglichkeiten, wie Sie anderen helfen können, ihren kreativen Geist freizusetzen. Jetzt ist immer die beste Zeit, um zu beginnen.

Wie halten Sie Ihren kreativen Geist gesund und gesund? Hast du in deinen 60ern neue kreative Tätigkeiten aufgenommen?

Malcolm Dewey ist ein professioneller Künstler und Schriftsteller. Seine Leidenschaft gilt der Ölmalerei und Aquarellmalerei. Malcolm liebt Landschaftsmalerei. Er unterrichtet Künstler auf allen Ebenen. Online arbeitet Malcolm auf seiner Website und im persönlichen Unterricht und hilft anderen Künstlern, mit strukturiertem Malunterricht besser zu malen. Seine Facebook-Seite finden Sie hier.

Schau das Video: Hongkong - Magnet f├╝r Talente, F├Ąhigkeiten, Finanzen und kreative Energie

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

Elton John wird 68, h├Ąlt sich wie eine Rakete
Lebensstil

Elton John wird 68, h├Ąlt sich wie eine Rakete

Mit ├╝ber 300 Millionen verkauften Schallplatten k├Ânnte Elton John, der heute 68 Jahre alt ist, daf├╝r vergeben werden, dass er sich aus der Musikszene zur├╝ckzieht und "sich entspannt". Nun, das ist definitiv nicht sein Stil. In der Tat scheint Elton John zwischen seinen Live-Auftritten, seinen Studioarbeiten und seiner Filmarbeit gesch├Ąftiger denn je zu sein. Laut seiner offiziellen Website nimmt Elton eine eint├Ągige Pause von seiner Million-Dollar-Piano-Auff├╝hrung in Las Vegas ein, um Zeit mit F
Weiterlesen
Einfache M├Âglichkeiten, wie Sie Ihren Hausm├╝ll reduzieren k├Ânnen
Lebensstil

Einfache M├Âglichkeiten, wie Sie Ihren Hausm├╝ll reduzieren k├Ânnen

Wenn Sie feststellen, dass Sie Ihren M├╝lleimer vor dem M├╝lltag auff├╝llen, ist es vielleicht an der Zeit, ├╝ber die Entsorgung Ihres Hausm├╝lls nachzudenken. Diese einfachen Schritte k├Ânnen Ihnen helfen, Ihren M├╝ll zu reduzieren, zu recyceln und umweltfreundlicher zu werden. 1.K├╝chenreste in der K├╝che kompostieren Denken Sie an alle Lebensmittel und Reste wie Eierschalen, Bananenschalen usw.
Weiterlesen
4 Wege deinen inneren K├╝nstler in deinen 60ern zu befreien
Lebensstil

4 Wege deinen inneren K├╝nstler in deinen 60ern zu befreien

Ich habe mich nie f├╝r kreativ gehalten. K├╝nstler sind kreativ und K├╝nstler malen. Ich kann nicht einmal zeichnen. Aber als Kind liebte ich es, "vorzut├Ąuschen". Ich hatte imagin├Ąre Freunde und wenige echte, die Geschichten mit mir erfanden. In der 4. Klasse haben ein paar Klassenkameraden und ich ein Drehbuch f├╝r unsere Lieblingsfernsehshow The Man From U. geschrieben.
Weiterlesen