Make-up und Mode

Anti-Aging Reality Check - Wollen Frauen über 60 wirklich jünger aussehen?

Junge Frauen zu sehen, die Anti-Aging-Cremes anpreisen, hat mich immer genervt. Ihre Haut ist bereits makellos. Welche "Verbesserungen" könnten sie sich wünschen? Mir ist natürlich klar, dass ich für die meisten Anti-Aging-Cremes nicht in der Zielgruppe sein kann. Frauen, die unter extremem Druck stehen, um nützlich zu sein, sind normalerweise in ihren 30ern oder 40ern.

Interessieren Sie sich für Anti-Aging-Produkte?

Vielleicht haben Frauen über 60 mehr Erfahrung mit Anti-Aging-Produkten. Schließlich haben wir jede mögliche Creme und jeden Trank ausprobiert und können vorbehaltlos sagen, dass es keine Wunderpflanze, Kräuter, chemische oder geheime Formulierung gibt, die alternde Haut wieder jünger machen kann.

Aus diesem Grund haben wir uns in der Sechzig-und-Ich-Gemeinschaft immer auf das positive Altern oder auf das, was Cindy Joseph als "Pro-Age-Revolution" bezeichnet, konzentriert.

Ironischerweise wurde die Idee, dass ältere Frauen nicht unbedingt so jung wie möglich aussehen wollen, kürzlich von dem Unternehmen unterstützt, das Botox, eines der bekanntesten Anti-Aging-Produkte, herstellt. Wie in The Telegraph berichtet, machten sie Fotos von fünf "durchschnittlich aussehenden" Frauen über 50 und "verbesserten" dann die Bilder in unterschiedlichem Maße. Dann fragten sie die Frauen, welche Bilder sie bevorzugten.

Die Antworten waren faszinierend.


Keine der Frauen wählte die am stärksten veränderte Version. Sie mochten die Bilder mit etwas faltiger Haut und sagten, dass sie glücklicher und entspannter aussahen.


Ich liebe die Tatsache, dass diese Frauen das natürliche Altern akzeptieren. Zur gleichen Zeit frage ich mich, wie viel Erwartungen in die Ergebnisse eingingen. Würden diese Frauen wirklich eine Anti-Aging-Creme ablehnen, die sie wirklich 20 Jahre jünger aussehen ließ? Oder haben sie nur geglaubt, dass dies das "Richtige" ist?

Was ist deine Meinung dazu? Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um die Fragen zu beantworten und "Gefällt mir" und teilen Sie diesen Artikel, um das Gespräch am Laufen zu halten!

Was denken Sie über Anti-Aging-Produkte? Wenn dir jemand eine Creme anbietet, die dich wirklich 20 Jahre jünger aussehen lässt, würdest du sie benutzen? Warum oder warum nicht? Möchten Sie Ihre Falten verstecken, wenn Sie könnten? Oder siehst du sie als Roadmaps deines Lebens?

Make-up-Tipps für ältere Frauen

Sehen Sie mein Tutorial mit Ariane Poole, in dem sie zeigt, wie man Make-up für ältere Frauen anwendet.

Schau das Video: FARMLANDS (2018) Offizieller Dokumentarfilm

Beliebte Beiträge

Kategorie Make-up und Mode, Nächster Artikel

Mode für Frauen über 60 - sehen Sie fabelhaft aus, ohne zu versuchen, jünger auszusehen
Make-up und Mode

Mode für Frauen über 60 - sehen Sie fabelhaft aus, ohne zu versuchen, jünger auszusehen

Lass uns über Mode für Frauen über 60 sprechen. Einer der größten Mythen über ältere Frauen ist, dass wir nicht länger daran interessiert sind, stilvoll auszusehen. In unserer Kultur gibt es ein großes Missverständnis, dass Frauen über 60 unsichtbar, altbacken und uninteressiert an Sinnlichkeit und Schönheit sind - dass wir alle matronenhaft und geschlechtslos sind und nicht länger Teil der Welt der Mode, Kunst und kreativen Lebenskraft sind.
Weiterlesen
Mode für ältere Frauen: Machst du diesen Gürtelfehler?
Make-up und Mode

Mode für ältere Frauen: Machst du diesen Gürtelfehler?

Als ich mich mit der Modeexpertin Melanie Payge traf, um unsere Videoserie zu Mode für ältere Frauen zu filmen, war ich erstaunt über die vielen einfachen, aber kraftvollen Tipps, die sie mir geben konnte. Von der Tatsache, dass sie keinen weißen BH mit weißem Top trug, war Melanie eine hervorragende Quelle für praktische Informationen und Ratschläge.
Weiterlesen
Die Bedeutung von Farbe, Textur und Glanz für die Mode nach 60
Make-up und Mode

Die Bedeutung von Farbe, Textur und Glanz für die Mode nach 60

Ich lernte den Begriff "Farbe, Textur und Glanz" vor einigen Jahren kennen, als ich mit Stacy London zusammenarbeitete, dessen Hit-Serie "What Not To Wear" zum Inbegriff der Make-ups vor und nach der Premiere wurde. Da sie ihre Modekompetenz mit uns teilte, sprach sie immer in Farbe, Struktur und Glanz und bestand fast darauf, dass ein Kunde den täglichen Bedarf an diesen drei Komponenten haben musste, bevor sie die Tür verließ.
Weiterlesen