Lebensstil

So erstellen Sie digitale Alben mit Ihren alten Fotos

Es gibt viele Gründe, warum Sie Ihre alten Fotos aus Ihren Hardcover-Fotoalben digitalisieren möchten.

Es könnte ein Weg sein, um Unordnung in Ihrem Haus zu reduzieren. Es könnte ein Weg sein, Kopien Ihrer wertvollen Erinnerungen an Familie und Freunde zu geben. Es könnte sogar sein, dass Sie Ihre Lieblingsfotos in sozialen Medien teilen möchten. Es ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Ihre wertvollen Erinnerungen für zukünftige Generationen sicher sind. Egal, der Grund, es gibt ein paar verschiedene Möglichkeiten, es zu tun.

Scanner

Zuerst können Sie sie einfach scannen, wenn Sie einen Scanner zu Hause haben.

Der Trick hier ist, um sicherzustellen, dass Ihr Scanner vollständig sauber ist. Mit einem Reinigungstuch auf Alkoholbasis erledigen Sie Ihre Arbeit. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihre Fotos staubfrei sind, und zwar mit einem weichen Mikrofasertuch.

Wenn Sie die Fotos mit hoher Auflösung scannen, können Sie einige Bilder gleichzeitig scannen und später zuschneiden. Achten Sie beim Scannen auf ein Minimum von 300 Punkten pro Zoll. 600 dpi ist noch besser, wenn Sie das Bild vergrößern möchten (wenn das Foto zum Beispiel nur klein ist).

Einige Scanner sind auch in der Lage, Dias und Negative zu scannen. Es lohnt sich also, die kleinen Anschaffungskosten zu bezahlen, wenn Sie Lose in Ihrem Besitz haben.

Kamera

Eine Digitalkamera ist eine schnelle Möglichkeit, eine Kopie Ihrer Fotos aufzunehmen. Sie können auch Ihr Smartphone verwenden. Telefonkameras haben sich so sehr verbessert, wenn Sie also ein relativ neues Telefon haben, versuchen Sie es mit einem.

Achten Sie auf natürliches Licht. Overhead Lights und die Sonne können Reflexionen verursachen, besonders auf Hochglanzfotos. Bauen Sie sich eine "Lichtbox" auf, indem Sie Material um den Bereich herum verteilen, um Lichtlecks zu vermeiden, oder legen Sie das Foto sogar in eine große Pappschachtel.

Stellen Sie sicher, dass die Fotos flach liegen. Wenn sie Falten oder Biegungen haben (besonders wenn sie von einem Album oder einer Rolle in der Hitze von der Lagerung entfernt wurden, versuchen Sie, ein Stück Glas darüber zu legen. Ein dünnes Stück funktioniert am besten, wie Sie es in einem Bilderrahmen finden. Beobachten Sie wieder Ihre Überlegungen, da dies die Situation verschlimmern könnte.

Wenn Sie feststellen, dass Sie beim Fotografieren Reflexionen oder Schatten nicht loswerden können, versuchen Sie, das Foto schräg zu stellen. Es könnte sein, indem man es auf eine flache Oberfläche wie ein Buch legt und es in einem Winkel von 45 Grad an die Wand lehnt. Stellen Sie erneut sicher, dass das Foto flach liegt. Sie können das Glas immer noch in Not aufstellen.

Es gibt eine Reihe von Handy-Apps, die die Arbeit erleichtern können. wie PhotoScan, Photomyne, Cam Scanner oder Shoebox. Sie alle haben unterschiedliche Optionen und Preis-Punkte, so forschen Sie, was Ihnen am besten passt.

Professionelle Hilfe

Wenn eine dieser Optionen immer noch über Sie hinaus klingt, sehen Sie sich Ihren Fotogeschäft an. Viele von ihnen können einen Bulk-Scan für Sie durchführen. Es kostet Geld, aber spart eine Menge Zeit.

Holen Sie Ihre Fotos aus der Box und teilen Sie sie herum.

Sobald Sie Ihre Fotos in digitaler Form vorliegen haben, können Sie Ihre digitalen Alben nach Belieben arrangieren, bearbeiten, beschneiden, wiederherstellen oder verbessern. Hier können Sie auch historische Informationen, Namen und Details oder die Bilder einfügen, so dass Informationen für kommende Generationen vorhanden sind. Vergessen Sie nicht, die Alben auf einen USB-Stick herunterzuladen und zu teilen.

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Lebensstil, N├Ąchster Artikel

Warum sollten Sie keine Neujahrsvors├Ątze treffen?
Lebensstil

Warum sollten Sie keine Neujahrsvors├Ątze treffen?

Scheint es nicht erst gestern, als das Jahr 2017 eingel├Ąutet wurde? Jetzt stehen wir wieder am Scheideweg eines Neubeginns. Und f├╝r viele von uns bedeutet das, sich im kommenden Jahr etwas Gutes f├╝r uns selbst zu tun. Vielleicht ist dies das Jahr, in dem du die letzten 20 Pfund endlich verlierst, dein Zuhause organisierst, mehr Geld spendest, das Leben in vollen Z├╝gen genie├čt, eine Mitgliedschaft im Fitnessstudio kaufst, um fit zu werden oder etwas Neues zu lernen.
Weiterlesen
5 Tipps, um Ihnen zu helfen, einen Mitbewohner nach 60 zu finden
Lebensstil

5 Tipps, um Ihnen zu helfen, einen Mitbewohner nach 60 zu finden

Einer der wichtigsten Schritte bei der Suche nach einem Mitbewohner ist die Entscheidung, dass Sie dazu bereit sind. Dieser Schritt wird jedoch oft im Entscheidungsfindungsprozess mit F├╝├čen getreten. Also rate ich Frauen, die die Mitbewohner-Option erw├Ągen, vorsichtig vorzugehen und die folgenden f├╝nf Tipps zu beachten. Sind Sie bereit, einen Mitbewohner zu finden?
Weiterlesen
Downsizing nach dem Ruhestand: Haus, Wohnung oder Retirement Community?
Lebensstil

Downsizing nach dem Ruhestand: Haus, Wohnung oder Retirement Community?

Jetzt bist du in Rente: Kinder sind aus dem Haus. Wecker sind leise. Zeitplan ist frei. Du gehst vielleicht zu Hause herum und denkst: "Meine G├╝te, wir haben viel Platz." Ruhestand ist ein neues Kapitel im Leben, und viele sehen es als eine Chance, etwas anderes und spannenderes auszuprobieren. Heutzutage beschlie├čen einige Rentner, aus ihrer Heimatstadt auszuziehen und ein neues Ziel zu versuchen.
Weiterlesen
Unsere neueste Mini-Kontroverse ... Oprah f├╝r Pr├Ąsident?
Lebensstil

Unsere neueste Mini-Kontroverse ... Oprah f├╝r Pr├Ąsident?

Seit Beginn von Sixty and Me vor 4 Jahren habe ich so viel ├╝ber die M├Âglichkeiten und Herausforderungen einer gro├čen Gemeinschaft gelernt. Auf der einen Seite haben wir mit 500.000 Frauen in unserer Gruppe eine wunderbare Vielfalt an Ideen und Perspektiven. Wir haben so viel voneinander zu lernen! Auf der anderen Seite habe ich erkannt, dass es unm├Âglich ist, jeden zufrieden zu stellen, wenn es darum geht, Themen zu w├Ąhlen, die auf der Website behandelt werden sollen.
Weiterlesen