Nachrichten

Eigenheimbesitzer warnten vor neuem Betrug nach den j├╝ngsten Wetterereignissen

Hausbesitzer wurden vor einem neuen Betrug gewarnt, der die Runde macht.

Anwohner in Teilen von Sydney, die von den heftigen Hagelstürmen des letzten Monats betroffen sind, werden gewarnt, sich vor Betrügern zu schämen, die sich als Bauherren oder Assessoren von Versicherungsunternehmen ausgeben.

Viele Betrügereien kommen per E-Mail-Links oder Telefonanrufe, aber diese neue kommt direkt zu Ihnen nach Hause.

Versicherungsgesellschaften haben Anrufe von verstörten Versicherungsnehmern erhalten, die von Betrügern an der Tür gehalten wurden, die Bargeld für Aufräum-, Inspektions- und Reparaturdienste verlangten.

Der Geschäftsführer von Insurance Council Australia, Rob Whelan, sagte, dass das Bewusstsein der Täuschung die Versicherungsnehmer davor bewahren kann, zweimal zu Sturmopfern zu werden.

"Diese Schlägerei wird in der Regel von reisenden Conmen und Frauen durchgeführt, die normalerweise auf ältere Bewohner abzielen. Sie behaupten oft, die Versicherungsgesellschaft zu vertreten und den Haushaltsvorstand um Geld zu bitten, das Dach zu inspizieren ", sagte Whelan.

"Andere Betrüger bieten spezielle Angebote für Reparaturen an, verlangen Bargeld im Voraus und lassen den Auftrag unfertig oder schlecht erledigt. Sie werden manchmal anbieten, ihre Opfer zur Bank zu fahren, um Geld abzuheben.

"Wenn jemand an Ihrer Tür klopft und behauptet, Ihr Versicherer zu vertreten, wenden Sie sich an Ihre Versicherungsgesellschaft, um ihre Identität zu überprüfen. Ein Vertreter der Versicherungsgesellschaft würde niemals Geld verlangen, um eine Inspektion durchzuführen. Ich stimme niemals Reparaturen zu, für die Sie einen Versicherungsanspruch geltend machen möchten, ohne vorher mit Ihrem Versicherer Rücksprache zu halten. Es ist nicht nur unwahrscheinlich, dass diese Betrüger einen guten Job machen, auch unerlaubte Arbeit ist möglicherweise nicht durch Ihre Versicherung abgedeckt. "

Weiterlesen: Neuer Handy-Betrug kommt nach Australien.

Das ICA empfiehlt:

  • Nehmen Sie Kontakt mit Ihrer Versicherungsgesellschaft auf und lassen Sie sich über den Reparaturprozess unter Ihrer Police beraten
  • Wenn Sie unerwartet von einem Auftragnehmer oder Gutachter angesprochen werden, fragen Sie nach den Zugangsdaten, und wenn Sie nicht zufrieden sind, wenden Sie sich an Ihre Versicherungsgesellschaft, um sicherzustellen, dass sie von Ihrem Versicherer ernannt werden. Von Versicherern autorisierte Bauunternehmer und Assessoren informieren die Kunden normalerweise im Voraus, bevor Reparaturen oder Inspektionen stattfinden
  • Wenn Sie weiterhin misstrauisch sind, fragen Sie nach dem Führerschein des Auftragnehmers oder des Prüfers und notieren Sie die Zulassungsnummer und das Kfz-Kennzeichen
  • Übergeben Sie keine Zahlungsform direkt an einen Auftragnehmer oder Assessor, der Bargeld verlangt, es sei denn, Ihr Versicherer hat dies genehmigt. Unterschreibe keinen Vertrag mit jemandem, dessen Identität du nicht verifizieren kannst
  • Melden Sie verdächtige Betrüger an die National Travelling Conman Hotline unter 1300 133 408.

Versicherte Verluste aus den Hagelstürmen sind von 50.192 Schäden auf 328 Millionen Dollar gestiegen.

Schau das Video: KOA Kriminelle Ossis schieben VHS Mitschnitt (1992)

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Nachrichten, N├Ąchster Artikel

Experten warnen, dass das Schneiden von Kalorien nicht zu Gewichtsverlust f├╝hrt
Nachrichten

Experten warnen, dass das Schneiden von Kalorien nicht zu Gewichtsverlust f├╝hrt

Sind Sie die Art von Person, die regelm├Ą├čig Di├Ąten? Di├Ąten funktionieren nicht. Die wissenschaftlichen Beweise sind so klar wie es sein kann, dass das Schneiden von Kalorien einfach nicht zu langfristiger Gewichtsabnahme oder Gesundheitsgewinnen f├╝hrt. Wir vermuten, dass die meisten Di├Ąten dies inzwischen auch erkannt haben. Und doch, hier sind sie wieder und setzen das gleiche Gewichtverlustziel dieses Jahr, das sie letztes Jahr einstellten.
Weiterlesen
Gran's Schock als
Nachrichten

Gran's Schock als "Charity-Shop" Vase f├╝r 11 Jahre versteckt verkauft f├╝r 156.000 $

Die antike Vase wurde jahrelang in einer Garage aufbewahrt. Quelle: Eastbourneauction.com. Eine Gro├čmutter hat ihre Freude geteilt, nachdem sie eine Vase, die sie 11 Jahre lang in ihrer Garage versteckt hatte, f├╝r ┬ú 87.000 (AU $ 156.000) verkauft hatte - obwohl sie innerhalb weniger Stunden in einen Charity-Shop geworfen wurde. Die britische Frau Anne Beck, 83, erbte die kunstvoll verzierte Vase von ihrem Gro├čvater, der sie urspr├╝nglich reparieren wollte.
Weiterlesen
Nachrichten

"Sumpf der Ungewissheit": Yassmin verl├Ąsst Aus nach gro├čem Preisgewinn

Yassmin Abdel-Magied war in Australien, um eine Top-Auszeichnung zu erhalten und ├╝ber ihren Platz in der Welt nachzudenken. Quelle: Getty Sie hat viele Australier mit ihren Meinungen in der Vergangenheit emp├Ârt, aber das hat Yassmin Abdel-Magied nicht davon abgehalten, in das Land zur├╝ckzukehren, das sie einst einen missbrauchenden Freund nannte, um eine gro├če Auszeichnung zu erhalten.
Weiterlesen
Polizei: 90% der Triple-Zero-Anrufe sind keine echten Notf├Ąlle
Nachrichten

Polizei: 90% der Triple-Zero-Anrufe sind keine echten Notf├Ąlle

Der Polizeidienst hat ihre Bedenken in einem pers├Ânlichen Blog ge├Ąu├čert. Aussies verstopfen die Triple-Zero-Notlinie mit idiotischen Fragen ├╝ber Fernsehshows und ├Âffentliche Verkehrsmittel und gef├Ąhrden das Leben derjenigen, die dringend Polizei oder medizinische Versorgung ben├Âtigen. Der Queensland Police Service (QPS) sagt, dass von den 612.250 Triple-Zero-Anrufen im Jahr 2017 89 empfangen wurden.
Weiterlesen