Gesundheit und Fitness

12 Top-Tipps zur Behandlung von Rosacea

Es gibt viele Möglichkeiten, den Hautzustand zu behandeln. Quelle: Getty

Leiden Sie an Rosacea? Wenn ja, sind Sie nicht allein: Diese häufige Hauterkrankung betrifft 1 von 20 Amerikanern und wird von der medizinischen Gemeinschaft weitgehend missverstanden.

Rosacea ist eine chronische und entzündliche Erkrankung, die vor allem bei Menschen mit heller Haut auftritt. Es ist oft durch das Auftreten von roten Pickel und Besenreisern um die Wangen und Nase gekennzeichnet. In einigen Fällen kann es auch zu Schuppen, trockener Haut und Juckreiz in den Augen führen.

Wegen ihrer visuellen Ähnlichkeit zu Akne und Ekzemen wird Rosacea oft falsch diagnostiziert. Zu allem Überfluss verschlechtert sich der Zustand, wenn es unbehandelt bleibt.

Hier diskutieren wir einige der bekannten Ursachen von Rosacea, sowie die Behandlungen, die am häufigsten von Dermatologen verschrieben werden.

Was verursacht Rosacea?

Während die definitive Ursache der Rosazea zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt ist, gibt es einige Faktoren, die unter denen, die an dieser Hauterkrankung leiden, vorherrschen:

1. Fairer Hautton

Rosacea ist statistisch am häufigsten bei denjenigen, die einen helleren Teint haben.

2. Abnormitäten von Blutgefäßen im Gesicht

Dermatologen glauben, dass anhaltende Rötung im Gesicht durch eine Entzündung der Blutgefäße verursacht werden kann. Die Ursachen dieser Entzündung sind jedoch unbekannt.

3. Mikroskopische Milben

Eine Art von mikroskopischen Milben bekannt als Demodex folliculorum sind häufige Bewohner der menschlichen Haut. Während sie normalerweise keine Bedrohung darstellen, wurde bei Patienten mit Rosacea eine höhere Anzahl dieser Milben festgestellt als bei Patienten ohne Rosacea. Ob dies die Ursache oder eine Wirkung von Rosazea ist, ist jedoch unbekannt.

4. Darmbakterien

Darmbakterien oder H. Pylori helfen bei der Produktion eines Proteins, das als Bradykinin bekannt ist. Dieses Protein bewirkt, dass Gefäße im Blut sich ausdehnen, was in einigen Fällen die Ursache von Rosazea sein kann. Diese Theorie muss jedoch noch bewiesen werden.

5. Genetik

Diejenigen mit einem engen Familienmitglied, die Rosazea hat, haben ein erhöhtes Risiko von der Bedingung selbst leiden.

Zusätzlich zu diesen möglichen Ursachen von Rosazea, Medical News Today zitiert einige Faktoren, die ein Aufflammen auslösen können:

  • Scharfes / scharfes Essen
  • Heiße Getränke
  • Koffein
  • Milchprodukte
  • Extreme Temperaturen
  • Sonnenlicht
  • Wind
  • Feuchtigkeit
  • Stress, Angst, Wut oder andere extreme Emotionen
  • Übung
  • Heiße Bäder, Duschen, Saunen und Whirlpools
  • Kortikosteroide und Medikamente zur Behandlung von Bluthochdruck
  • Kleinere medizinische Beschwerden wie Erkältung, Husten oder Fieber
  • Alkohol

Während es zu diesem Zeitpunkt keine bekannte Heilung für Rosacea gibt, gibt es Behandlungsmöglichkeiten, um die Symptome zu verringern. Es hat sich gezeigt, dass eine Kombination von Medizin und Lebensstil Veränderungen die besten Ergebnisse für diejenigen, die an Rosacea leiden, produziert.

1. Topische Medikamente

Nach Zwivel können topische Medikamente wie Azelainsäure verordnet und direkt auf die Haut aufgetragen werden. Andere häufig verschriebene Behandlungen umfassen Antibiotika, Benzoylperoxid und Tretinoin. Diese Gele und Cremes produzieren im Allgemeinen langsamere Ergebnisse als orale Antibiotika.

2. Orale Antibiotika

Orale Antibiotika wie Minocyclin, Tetracyclin und Erythromycin werden im Allgemeinen zur Verringerung der Entzündung verschrieben.

3. Laserbehandlungen

Da viele Menschen mit Rosacea ausgeprägte und sichtbare Blutgefäße haben, empfehlen Ärzte manchmal eine Laserbehandlung, um die Gefäße zu schrumpfen. Laserbehandlung kann für einige Patienten schmerzhaft sein und kann auch Nebenwirkungen wie Schwellungen, Empfindlichkeit, Blutergüsse und Verkrustungen der Haut verursachen. In sehr seltenen Fällen kann auch eine Infektion auftreten. Die Kosten für eine Lasertherapie bei Rosazea können zwischen 150 und 500 US-Dollar oder mehr liegen, abhängig von der Größe des betroffenen Bereichs und der Größe des Zustands.

In Verbindung mit medizinischen Behandlungen können Veränderungen des Lebensstils auch dazu beitragen, die Auswirkungen von Rosacea zu reduzieren. Die American Academy of Dermatology empfiehlt folgendes:

4. Sonnencreme

Schützen Sie Ihr Gesicht bei hohen Temperaturen im Sommer, indem Sie Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 15 tragen.

5. Vertuschen

Im Winter sollten Sie Ihr Gesicht mit einer Skimaske und / oder einem Schal abdecken.

6. Nicht berühren

Vermeiden Sie so weit wie möglich das Berühren Ihres Gesichts, da dies zu Empfindlichkeit und Entzündungen führen kann.

7. Verwenden Sie sanfte Produkte

Unterlassen Sie Gesichtswaschmittel, die Alkohol enthalten. Verwenden Sie nur sanfte Reinigungsmittel.

8. Befeuchten

Moisturizer ist ein wesentlicher Aspekt einer Hautpflege Routine. Allerdings, wenn Sie topische Medikamente verwenden, stellen Sie sicher, dass Ihre Haut trocken ist, bevor Sie Feuchtigkeitscreme anwenden.

9. Passen Sie auf, was Sie essen

Vermeiden Sie scharfes Essen und Alkoholkonsum, die mit Schüben verbunden sind.

10. Ändern Sie die Rasierer

Versuchen Sie bei der Rasur, statt eines normalen Rasiermessers einen elektrischen Rasierer zu verwenden, da dies nicht so leicht zu einem Aufflammen führen kann.

11. Vermeiden Sie Steroidcremes

Over-the-Counter-Steroid-Cremes sollte vermieden werden, es sei denn, ihre Verwendung ist von Ihrem Arzt angewiesen. Es ist bekannt, dass diese auf lange Sicht die Symptome verschlimmern.

12. Entspannen Sie sich

Stress kann Rosazea auslösen. Aktivitäten wie Yoga, Tai-Chi und Meditation können helfen, Stress abzubauen.

Obwohl Rosazea nicht lebensbedrohlich ist, ist bekannt, dass es das Selbstvertrauen und das allgemeine Wohlbefinden dramatisch beeinflusst. Wenn Sie befürchten, dass Sie an Rosacea leiden, zögern Sie nicht - besprechen Sie so bald wie möglich mit Ihrem Arzt Ihre Krankheit und Ihre Behandlungsmöglichkeiten.

Über den Autor: Chris Barry ist ein freiberuflicher Schriftsteller in Montreal, Kanada. Besuchen Sie seine Website: www.looselips.ca

Schau das Video: 180 Sekunden Aktiv gegen Rosacea - Praktische Tipps f├╝r Rosacea-Betroffene

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Gesundheit und Fitness, N├Ąchster Artikel

Peinlich von Verwundbarkeit, gefangen von Sorge
Gesundheit und Fitness

Peinlich von Verwundbarkeit, gefangen von Sorge

Eine vor kurzem aufgetretene Stra├čenst├Ârung lie├č mich auf dem B├╝rgersteig liegen. Obwohl zwischen Schlupf und Splat kaum Zeit verstrichen war, sah ich mein Leben - Vergangenheit und Zukunft - vor mir aufblitzen. Die Vergangenheit sah gut aus wie die Vergangenheit. Keine ├ťberraschungen dort. Die Zukunft zeigte sich als eine st├╝rmische Vorhersage des Lebens in einer Betreutes Wohnen: Ein Tornado von Rollst├╝hlen, Krankentragen, Krankenh├╝ten und Spritzen fliegen in der Post-Tumble-Apokalypse durch d
Weiterlesen
Die Entscheidung, gl├╝cklich zu sein, ist gut f├╝r Ihre Gesundheit! Ein Voltaire-Zitat
Gesundheit und Fitness

Die Entscheidung, gl├╝cklich zu sein, ist gut f├╝r Ihre Gesundheit! Ein Voltaire-Zitat

Seit Beginn von Sixty and Me bin ich auf hunderte von fantastischen Zitaten gesto├čen und ich muss sagen, dass einer meiner Favoriten auch einer der einfachsten ist. Voltaire sagte einmal: "Ich habe beschlossen, gl├╝cklich zu sein, es ist gut f├╝r meine Gesundheit." Jedes Mal, wenn ich dieses Zitat auf unserer Facebook-Seite poste, bekomme ich Tausende von Likes und Kommentaren, also scheint es, dass dies einer der Favoriten unserer Community ist auch!
Weiterlesen