Gesundheit und Fitness

8 Dinge, die Gelenkschmerzen nach 50 verursachen k├Ânnen

Es gibt ein Stück Folklore über einen 90-jährigen Mann namens John. Er ging zu seinem Arzt und klagte über ein schmerzendes linkes Knie. Der Arzt sah ihn an und sagte trocken: "Weißt du, John, du sind 90 Jahre alt. "Ohne einen Schlag zu verpassen, antwortete John:" Ich weiß, dass ich 90 bin, Doktor, und meine Knie sind beide 90, aber nur einer tut weh. "

Ihr Arzt könnte sagen, Sie haben Arthritis in Ihren Gelenken. Die meisten von uns tun es. Aber hier können Lebensstil und Ernährung einen großen Unterschied machen. Es ist einfach, körperliche Symptome als Teil des Alterns beiseite zu schieben. Aber wie bei John können wir sehen, dass das Alter nicht die Ursache unserer Leiden ist. Das Alter hilft vielleicht nicht, aber es ist nicht immer der Grund.

Also, was verursacht Gelenkschmerzen?

Es gibt viele Dinge, die Gelenkschmerzen verursachen können. Es kann eine Folge von Überbeanspruchung oder Unterernutzung, Verletzungen oder Muskelschwäche sein. Schmerzen können auch eine Folge von Arthritis, Nachtschatten, Gluten, Milchprodukten oder Zucker sein.

Wie Sie sehen können, beginnt das Problem nicht mit dem Gelenk. Durch physische Ereignisse und die Auswirkungen bestimmter Nahrungsmittel kommen Beschwerden in die Gelenke.

Haben Sie die Verbindung zwischen Lebensmitteln hergestellt, die Sie essen, und wie fühlen sich Ihre Gelenke an? Wir kommen gleich dazu. Aber zuerst möchte ich auf die physikalischen Ursachen von schmerzenden Gelenken eingehen.

Übernutzung

Der am leichtesten zu identifizierende ist der durch Übernutzung verursachte Schmerz. Denken Sie an den Läufer, der ständig auf hartem Pflaster seine Füße schlägt, oder an den Tennisspieler, der sich viele Jahre lang dreht, sprintet und dreht, um den Ball zurückzubringen.

Ein anderes Beispiel ist der Server in einem Café, der jeden Tag tausendmal auf den Kaffeeweißer drückt. Oder die Schneiderin, der Computeroperateur, der Physiotherapeut, der Skifahrer oder der Fußballspieler, der seine Bewegungen im Laufe eines Lebens mit den gleichen Gelenken wiederholt.

Unterauslastung

Wir können auch die Erfahrung von Gelenkschmerzen durch Unterernährung haben. Das ist die Person, die nicht genug läuft oder genug von ihrem Schreibtisch aufsteht. Gelenke werden bewegt. Wenn wir Gelenke an mechanischen Gegenständen wie Ventilatoren und Achsen nicht bewegen würden, würden sie rosten und sich festsetzen. Das Gleiche gilt für unsere Gelenke.

Verletzung

Verletzungen sind eine Ursache von Schmerzen. Bei den meisten Gelenkverletzungen handelt es sich um Weichgewebe oder Bänder um das Gelenk, nicht um das Gelenk selbst. Verletzungen wie diese begrenzen die Bewegung des Gelenks. Ein verdrehtes Knie oder Knöchel wird sicherlich schmerzen, aber das ist etwas, das mit Vorsicht und Zeit heilen kann.

Schwache Muskeln

Sore Gelenke können auch durch schwache Muskeln verursacht werden. Eine Studie an der Tufts University unter der Leitung von Miriam Nelson, Ph.D., arbeitete mit hochgradig arthritischen Ältesten und stellte fest, dass, wenn sie die Muskeln und Sehnen um die Gelenke herum verstärkten, ihre Schmerzen merklich abnahmen. Der wiederhergestellte Muskeltonus gab den Gelenken die Möglichkeit, weniger Arbeit zu leisten und somit die Entzündung zu verringern.

Nachtschatten

Jetzt gehen wir zum Essen über. Ich erwähne zuerst Nachtschatten, weil Sie ein einfaches Experiment durchführen können, um zu sehen, ob sie Ihre Gelenke verschlimmern könnten. Vermeiden Sie alle Nachtschatten für eine Woche - es sind Tomaten, weiße Kartoffeln, Paprika, Auberginen und Goji Beeren. Wenn der Schmerz nachlässt, sollten Sie diese Lebensmittel so gut wie möglich meiden.

Gluten

Gluten, ein Inhaltsstoff in Weizen und anderen Getreidesorten, sowie ein Zusatz zu vielen verpackten Produkten wie Salatdressings und Würzmitteln, kann auch die Gelenke reizen. Gehen Sie in einer anderen Woche glutenfrei. Körner, die kein Gluten enthalten, sind Quinoa und brauner Reis. Ich nehme viele glutenfreie Rezepte in mein Buch "Essen wird Sie" auf.

Molkerei

Milchprodukte können auch entzündlich sein. Dazu gehören Milch, Joghurt und Käse. Wählen Sie eine Woche, in der Sie keine Milchprodukte haben. Milchempfindlichkeit kann bei Lungen-, Nebenhöhlen- oder Hautverstopfung, Magen- und Darmverstimmungen und manchmal bei Gelenkschmerzen auftreten.

Zucker

Nun zu Zucker, vielleicht der schlimmste Schuldige von allen. Wussten Sie, dass Zucker ein entzündliches Lebensmittel ist? Überschüssige Mengen erhöhen das Risiko für viele entzündliche Erkrankungen. Entzündete Gelenke gehören dazu. Die Begrenzung des Zuckers sollte nicht nur für eine Woche erfolgen; Es muss ein lebenslanges Ziel sein.

Aber es gibt eine rettende Gnade hier - dunkle Schokolade ist in Ordnung - hochwertige dunkle Schokolade ist am besten. Sie können Wege finden, Ihren Zuckerhunger auf meinem Wellness- und Sieblog zu treten.

Wenn du mit Gelenkschmerzen kämpfst, sei ein Lifestyle- und Food-Detektiv. Finden Sie heraus, was Ihre Symptome verschlimmern könnte, damit Sie Linderung erhalten, ohne auf Schmerzmittel angewiesen zu sein, die möglicherweise ihre eigenen Nebenwirkungen haben. Es kann einige Zeit dauern, diese möglichen Ursachen zu berücksichtigen.

Der Punkt ist, wir sind alle einzigartig, und die Ursache des Schmerzes einer Person kann sich ganz von der eines anderen unterscheiden. Essen und Lifestyle sind die besten Orte um anzufangen.

Leiden Sie an Gelenkschmerzen? Welche Lösungen haben Sie am effektivsten gefunden? Mit was experimentierst du zuerst? Essen oder Lifestyle? Was hat schon für dich funktioniert? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Peg Doyle ist eine gesunde Ernährung und lebenslange Wellness-Experte, Aufnahmekünstler, Motivationsredner und Autor. Sie ist begeistert von den Auswirkungen von qualitativ hochwertigen Lebensmitteln und einem ausgewogenen Lebensstil auf die Gesundheit von Frauen. Ihre Mission ist es, gesunde Ernährung einfach und ansprechend zu machen, indem sie Nahrung als wirksames Mittel zur Vorbeugung der sogenannten Alterungskrankheiten einsetzt. Sie können ihre Website hier besuchen.

Schau das Video: Das passierte mit deinem K├Ârper, wenn du mit dem Rauchen aufh├Ârst!

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Gesundheit und Fitness, N├Ąchster Artikel

Was sind die Symptome der Verstopfung?
Gesundheit und Fitness

Was sind die Symptome der Verstopfung?

Es gibt sieben h├Ąufige Probleme mit der Verdauung verbunden: Verstopfung, Durchfall, eine Mischung aus Verstopfung und Durchfall, Gas, Kr├Ąmpfe, Bl├Ąhungen und saurem Reflux. Heute m├Âchte ich mit Ihnen teilen, was ich ├╝ber Verstopfung wei├č, ein Problem, das viele Frauen im sp├Ąteren Leben plagt und wie man eine verbesserte Regelm├Ą├čigkeit erreicht.
Weiterlesen
Warum Schlaf ist wichtig f├╝r Ihr Gl├╝ck als ├Ąlterer Erwachsener
Gesundheit und Fitness

Warum Schlaf ist wichtig f├╝r Ihr Gl├╝ck als ├Ąlterer Erwachsener

Willst du gl├╝cklicher sein? Es ist so einfach, du kannst es mit geschlossenen Augen tun. Buchst├Ąblich. Guter Schlaf ist wichtig f├╝r die Positivit├Ąt. Dies gilt insbesondere f├╝r diejenigen von uns in unseren 50er und 60er Jahren, die eine Tendenz haben, mehr Schlafprobleme zu haben, als wir es in j├╝ngeren Jahren taten. Ihr K├Ârper arbeitet hart, w├Ąhrend Sie schlafen W├Ąhrend Sie schlummern, repariert sich Ihr K├Ârper selbst, konsolidiert Erinnerungen und gleicht Hormone aus.
Weiterlesen
Wie zu entspannen und Stress mit Ihrem eigenen Home Retreat zu entlasten
Gesundheit und Fitness

Wie zu entspannen und Stress mit Ihrem eigenen Home Retreat zu entlasten

Ein organisierter R├╝ckzug kann teuer sein und Reisen beinhalten. Um sowohl Geld als auch Zeit zu sparen, k├Ânnen Sie sich selbst - und vielleicht auch ein oder zwei Freunde - ein Retreat geben und eine entspannte Zeit der Selbstern├Ąhrung genie├čen, ohne das Haus zu verlassen. Retreat kann viele verschiedene Dinge bedeuten. Welcher Typ spricht Sie an? Eine totale Abkehr vom Alltag in Stille und Einsamkeit?
Weiterlesen