Denkweise

Buchclub: Orphan Train, von Christina Baker Kline

"Orphan Train" ist eine faszinierende Geschichte der Freundschaft zwischen Frauen aus zwei Generationen. Laut einer Rezension der New York Times ist das Buch "Eine Offenbarung der universellen Sehnsucht nach Zugehörigkeit, nach Familie, nach Akzeptanz und letztlich nach den Reisen, die wir alle unternehmen müssen, um sie zu finden."

Das Buch befasst sich mit dem Leben zweier Frauen. Molly ist ein unruhiges junges Pflegekind, das im heutigen New England lebt. Sie lebt mit einer Familie zusammen, die nicht möchte, dass sie in ihrem Leben ist. Die zweite Frau, Vivian, hat ebenfalls ein unruhiges Leben geführt. Als Kind tötete ein Feuer ihre Familie und hinterließ ihr eine Waise, allein in New York City.

Dann wurde sie 1929 mit dem Waisenzug nach Westen geschickt. Dies war ein echter Zug, der in den Vereinigten Staaten 75 Jahre lang bis zur Weltwirtschaftskrise verwendet wurde, um jungen Einwanderern Waisen neue Häuser zu finden. Ihr Leben war oft sehr schwierig und Vivian hatte viele Geheimnisse zu teilen.

Später, im Jahr 2001, führt die 17-jährige Molly gemeinnützige Arbeit für die 91-jährige Vivian durch. Ihre schwierige Vergangenheit entfaltet sich, während sie durch ihren überladenen Dachboden gehen. Während sie sprechen, erkennen sie, dass sie viel gemeinsam haben. Molly ist zunächst skeptisch, merkt aber bald, dass sie Vivian helfen kann, Antworten auf Geheimnisse zu finden, die sie heimgesucht haben.

Gleichzeitig geben Vivians Antworten eine Art Release für Molly. Beide versteckten ihre Vergangenheit, stießen auf Schwierigkeiten und lernten, einfallsreich zu sein. Durch diesen Prozess beginnt Molly all die zerstörten Teile ihres Lebens für das zu sehen, was sie sind - Puzzleteile auf ihrer Reise zu einer Frau.

Ich habe dieses Buch für den Sechzig-und-Me-Buch-Club gewählt, weil es den Wert und die Bedeutung eines Dialogs zwischen älteren und jüngeren Frauen beschreibt. Indem wir Lebenserfahrungen teilen, gewinnen wir ein besseres Verständnis von uns selbst und anderen. Die Antwort auf unseren Artikel "60 Dinge, die ältere Frauen jüngere Frauen wissen wollen" enthüllte, dass junge Frauen Ratschläge von älteren Frauen wirklich zu schätzen wissen.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen von "Orphan Train". Vielleicht wird es dich motivieren, eine jüngere Frau zu erreichen, die du magst, die es mag, deine Weisheit und Lebenserfahrungen zu teilen.

Wenn du noch keine Kopie von "Orphan Train" hast, kannst du es bei Amazon kaufen.

Um das anzustoßen, hier ein paar Fragen. Bitte füge deine Gedanken in die Kommentare ein:

Wie hast du das Buch erlebt? Hast du die Charaktere Vivian und Molly für realistisch und authentisch gehalten?

Ist die Handlung ansprechend - erzählt sie eine gute Geschichte?

Gab es ein bestimmtes Gespräch zwischen Molly und Vivian, das dich wirklich so wichtig fand?

Ist das Ende, was du erwartet hast? Einige Leute haben gesagt, dass es das perfekte Ende ist - stimmst du zu?

Kennst du eine junge Frau in deinem Leben, die dich an dich als Teenager erinnert? Warum?

Wenn Sie dem Autor eine Frage stellen könnten, was würden Sie fragen?

Siehst du dein Leben als eine Reihe von Puzzleteilen? Wie viele fehlen noch?

Ich hoffe, dass dir dieses Buch gefällt! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken unten.

Schau das Video: Karl Ess Buchclub Review: Ist Karl Ess ein BetrĂŒger ?! - Meine Buchclub Erfahrung

Beliebte BeitrÀge

Kategorie Denkweise, NĂ€chster Artikel

Wie man Änderung fĂŒr positives Wachstum in Ihrer Kunst und in Leben nach 60 verwendet
Denkweise

Wie man Änderung fĂŒr positives Wachstum in Ihrer Kunst und in Leben nach 60 verwendet

Sie sagen, dass es drei chronische Arten von Angst gibt: die Angst vor Versagen, die Angst vor Erfolg und die Angst vor VerĂ€nderung. Mit wem beziehst du dich? Studien legen nahe, dass die grĂ¶ĂŸte Angst vor diesen dreien die Angst vor VerĂ€nderung ist. Ich muss meiner begrenzten Erfahrung zustimmen. Aber ich glaube, dass diese Angst auch das grĂ¶ĂŸte Potenzial hat, uns beim Wachstum zu helfen.
Weiterlesen
Hast du sexuelle BelÀstigung erlebt, bevor es als Problem gesehen wurde?
Denkweise

Hast du sexuelle BelÀstigung erlebt, bevor es als Problem gesehen wurde?

Hallo allerseits - das ist Margaret hier. Dies ist ein sensibles Thema ... aber auch ein wichtiges Thema. Wie Sie wissen, hat sexuelle BelĂ€stigung in letzter Zeit viel in den Nachrichten gegeben. Aber wir haben von vielen Frauen unserer Generation nichts von unseren Erfahrungen am Arbeitsplatz gehört. Also war ich glĂŒcklich, als mich eine Journalistin der International Business Times, Kashmira Gander, kontaktierte, um mich zu fragen, ob eine der Frauen in unserer Gemeinde ihre Geschichten teilen
Weiterlesen
Sie mĂŒssen prĂ€sent sein, um zu gewinnen: 3 Möglichkeiten, Achtsamkeit zu nutzen, um Ihr Leben zu bereichern
Denkweise

Sie mĂŒssen prĂ€sent sein, um zu gewinnen: 3 Möglichkeiten, Achtsamkeit zu nutzen, um Ihr Leben zu bereichern

Achtsamkeit ist Titelseite Nachrichten. Ein kĂŒrzlich erschienenes TIME-Magazin berichtete "The Mindful Revolution: Die Wissenschaft, den Fokus in einer stressigen Multitasking-Kultur zu finden". Wie der Artikel zeigt, bietet "Achtsamkeitstraining" echte Gesundheitsvorteile und eine Strategie, um den Belastungen eines zunehmend gerecht zu werden verdrahtete Welt.
Weiterlesen
Buchclub: Wasser fĂŒr Elefanten von Sara Gruen
Denkweise

Buchclub: Wasser fĂŒr Elefanten von Sara Gruen

"Water for Elephants" ist ein Buch ĂŒber Erinnerungen, Altern und Nostalgie. Es ist auch eine Geschichte von LoyalitĂ€t und Liebe. Jacob Jankowski ist in seinen 90ern und der Film beginnt damit, dass er auf seine Tage mit dem Zirkus zurĂŒckblickt. Die spektakulĂ€rste Show der Benzini Brothers auf der Erde war sein Leben. Seine Geschichte umfasst ein Leben lang.
Weiterlesen