Gesundheit und Fitness

Umgang mit postmenopausalen Symptomen wie vaginale Trockenheit (Video)

Jeder weiß, dass die Symptome der Menopause, wie Hitzewallungen und Nachtschweiß, Auswirkungen auf viele Frauen in den Fünfzigern haben. Es ist weniger üblich, über die hormonellen und physischen Veränderungen zu sprechen, die nach der Menopause in unserem Körper stattfinden. In der Tat ist dieses Thema seltsamerweise ein bisschen tabu.

Was sind die häufigsten Post-Menopausensymptome?

Da dies ein wichtiges Thema für die Frauen in unserer Gemeinschaft ist, von denen die meisten in ihren 60ern oder 70ern sind, wandte ich mich an Julie Dargan, eine Krankenschwester und Expertin für Frauengesundheit, um zu besprechen, was nach der Menopause mit unserem Körper passiert.

Im Interview sprechen Julie und ich über vaginale Trockenheit. Wir diskutieren, warum es so viele ältere Frauen betrifft und was Sie dagegen tun können. Julie erklärt, dass dies durch eine Verringerung der Sexualhormone Östrogen und Progesteron verursacht werden kann.

Zur gleichen Zeit können wir unseren Körper nicht einfach tadeln. Die Lifestyle-Entscheidungen, die wir treffen, haben auch große Auswirkungen. Dies gilt insbesondere, wenn es um Diät und Bewegung geht.

Als Krankenschwester und Heilpraktikerin hilft Julie uns, das große Ganze zu sehen und bietet einige Ideen für den Umgang mit Ihrem sich verändernden postmenopausalen Körper.

Alle Muskeln brauchen Bewegung, um gesund zu bleiben - dieser eine ist keine Ausnahme

Julie erinnert uns daran, dass die Vagina, genau wie jeder andere Muskel, benutzt werden muss, wenn wir sie gesund erhalten wollen. Spielen unsere Hormone eine Rolle bei der vaginalen Trockenheit? Absolut. Aber gibt es Dinge, die wir tun können, um den Blutfluss zu diesem Teil unseres Körpers zu erhöhen? Sie wetten!

Das ist übrigens nicht nur eine Frage des sinnlichen Vergnügens - obwohl das für sich allein wichtig ist! Vaginale Trockenheit kann auch zu Harnwegsinfektionen führen. Da es auch das Gehen schmerzhaft machen kann, kann es uns auch davon abhalten, sich anderen gesunden Verhaltensweisen zu widmen.

Zeige deinem Körper die Liebe, die er verdient

Wenn Sie vaginale Trockenheit haben, gibt es Medikamente, mit denen Sie mit Ihrem Arzt sprechen können. Zur gleichen Zeit, sagt Julie, dass die Erhöhung Ihrer Aufnahme von Omega-Ölen, wie Mandeln, Dosen Sardinen, Avocado, Lachs und Oliven helfen kann. Kokosnussöl ist auch eine gute Option. Es hilft nicht nur bei Ihrem Stoffwechsel, es macht auch ein großartiges Gleitmittel. Gib einfach ein bisschen auf deine Vagina vor dem Sex.

Zwei andere einfache Schritte, die Sie ergreifen können, gehören das Tragen von losen Baumwollhöschen, anstelle von synthetischen, und stellen Sie sicher, dass Sie viel Vitamin D bekommen.

Wir können nicht leugnen, dass sich unsere Körper verändern. Aber wir können entscheiden, wie wir auf die hormonellen Veränderungen in unserem Körper reagieren. Wir können beschließen, freundlich und sanft zu uns selbst zu sein.

Boosten Sie Ihre eigenen natürlichen Öle

Julie und ich besprechen schließlich, dass nicht alle Fette schlecht sind. Zum Beispiel brauchen wir das Öl und andere Fette in Salatdressings, um uns zu helfen, die Nährstoffe in den Grüns aufzunehmen. Julie schlägt vor, dass wir den Tag mit einem grünen Smoothie beginnen, einschließlich gesunden Grüns wie Avocado, Spinat und Grünkohl.

Ich hatte eine tolle Zeit mit Julie darüber zu reden, wie sich unsere Körper im Laufe der Zeit verändern. Klar ist, dass wir diesen Prozess viel besser kontrollieren können als wir denken. Ich hoffe, dass dieses Video dazu beiträgt, ein wichtiges Thema, mit dem viele Frauen konfrontiert sind, zu verbessern. Du verdienst jedes Glück, das diese Welt bieten kann!

Haben Sie in Ihren 50ern oder 60ern wesentliche Änderungen an Ihrer Ernährung vorgenommen? Stimmst du zu, dass wir ziemlich viel Kontrolle über unsere Hormone haben? Welche anderen Beschwerden nach der Menopause hätten Sie gerne von Julies Ratschlägen? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Schau das Video: 7 VorzĂĽge von Kurkuma in der Menopause und Postmenopause

Beliebte Beiträge

Kategorie Gesundheit und Fitness, Nächster Artikel

6 Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie medizinischen Tourismus ausprobieren
Gesundheit und Fitness

6 Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie medizinischen Tourismus ausprobieren

Medizintourismus bedeutet, dass Sie Ihr Heimatland verlassen müssen, um sich im Ausland medizinisch oder zahnmedizinisch behandeln zu lassen. Dies geschieht oft aus Kostengründen. Alternativ wollen manche Menschen ihre medizinischen Prozeduren einfach mit einem wohlverdienten Urlaub verbinden. Warum denken mehr Senioren als überhaupt über Medizintourismus? Der Medizintourismus wird immer beliebter, und in Ländern wie Indien, Costa Rica, Brasilien und Mexiko entstehen medizinische Kliniken, die s
Weiterlesen
Wie man Ihre Mahlzeiten mit essbaren Blumen erstaunlich aussehen lässt
Gesundheit und Fitness

Wie man Ihre Mahlzeiten mit essbaren Blumen erstaunlich aussehen lässt

Marie Antoinette sagte: "Lass sie Kuchen essen." Ich sage: "Lass sie Blumen essen!" Du bist nicht so sehr, was du isst, als was du verdauen kannst. Und rate mal - die Verdauung beginnt in deinen Augen! Wenn Sie einen appetitlichen Bissen sehen, wird eine Nachricht an Ihr Gehirn gesendet, die die Freisetzung von Verdauungsenzymen auslöst. Also, je attraktiver Sie eine Mahlzeit machen können, desto besser wird Ihr Magen sein, um das Beste daraus zu machen.
Weiterlesen
Die zwei größten Gewichtserfahrungen
Gesundheit und Fitness

Die zwei größten Gewichtserfahrungen

Im Laufe der Jahre habe ich festgestellt, dass es gewisse gesunde Menschenverstände gibt, die für unser Gewicht und unsere allgemeine Gesundheit gelten. Ob wir abnehmen oder zunehmen wollen, wir können diese Fakten nicht ignorieren. Das heißt, es sei denn, wir wollen unsere Köpfe in den Sand stecken, oder wir haben das Geheimnis der Ewigen Jugend entdeckt und haben immer noch den Körper, den wir hatten, als wir 18 waren!
Weiterlesen