Andere

"Wir hätten es kommen sehen müssen": Das Problem, mit dem ältere Frauen konfrontiert werden

Das Problem könnte sich in den nächsten Jahren noch verschlimmern.

"Wir haben einen Tsunami von älteren Frauen. Es ist ein Ergebnis des sozialen Wandels, den wir gesehen haben sollten. "Dies sind die Worte von Penny Leemhuis, einer Anwältin für alleinstehende Frauen im Alter von über 45 Jahren, die gezwungen sind, sich beim Eintritt in den Ruhestand auf private Mietunterkünfte zu verlassen.

Tatsache ist, dass es eine wachsende Epidemie von obdachlosen Frauen in dieser Altersgruppe gibt, und während die australische Regierung aufgefordert wird, etwas gegen das Problem zu tun, könnte es zu wenig zu spät sein.

ABC News schilderte die Geschichte des 53-jährigen Pip Rose, der "arbeitslos wurde und bei der Tilgung von Mieten und Schulden zurückfiel". Da sie keine bezahlbaren Mietunterkünfte finden konnte, ging Rose mit Freunden ins Sofa-surfen und kam fast dazu, in ihrem Auto zu schlafen, während sie versuchte, einen anderen Job zu finden oder eine Möglichkeit, ihre Unterkunft zu bezahlen.

Leider ist Roses Geschichte nicht ungewöhnlich, und das Problem wurde durch die Tatsache noch verstärkt, dass Rose Haustiere hat. Sie suchte nicht nur nach günstigen Mietunterkünften, sie suchte auch nach einem Vermieter, der ihre Haustiere tolerieren würde.

Ein Workshop, der letzte Woche in Canberra stattfand, bringt Unterstützungsdienste, Akademiker und Politiker in Kontakt mit Frauen, die sich bemühen, ihre Situation für sie arbeiten zu lassen. Die im Workshop vorgeschlagenen Lösungen beinhalteten die Umwandlung leer stehender Bürohäuser in Sozialwohnungen, die Verwendung transportabler Einheiten, die Schaffung eines Leasing-Systems ähnlich dem der Verteidigungsstreitkräfte und die Änderung des Mietrechts, um die Unterbringung von Begleittieren zu erleichtern.

Das Mietgesetz im Bundesstaat Victoria wurde kürzlich überarbeitet, um den Mietern größere Rechte einzuräumen, einschließlich eines leichter zu genehmigenden Haustierbesitzes in Mietobjekten. Während viele Mieter mit den Änderungen zufrieden sind, schätzen einige Vermieter nicht, dass sie weniger Eigentumsrechte an ihrem eigenen Eigentum haben.

"Warum versucht die Regierung weiterhin Gesetze gegen die Leute zu erlassen, die Unterkünfte für diejenigen bereitstellen wollen, die sich nur eine Miete leisten können?" Schrieb eine Person auf einerBeginnt um 60Geschichte letzte Woche. "Wenn ich ein Haus besitze und Haustiere nicht will, dann ist das mein Recht."

Lesen Sie mehr: Neue Gesetze streichen Eigentümer von Rechten, während Mieter tun, was sie wollen

Viele ähnliche Kommentare folgten in dem Thread, wobei einige darauf hinwiesen, dass sie ihre Mietobjekte einfach verkaufen würden, wenn sie keine Entscheidungen darüber treffen könnten, welche Arten von Mietern sie sich vernünftigerweise leisten könnten.

Während Rose dank ihrer Kirche und ihrer Familienmitglieder wieder auf die Beine kam, gibt es noch viel mehr Frauen wie sie, die sich ihre Miete nicht leisten können, wenn sie ihren Job verlieren. Es ist auch eine traurige Realität, dass Frauen wie Rose nicht in der Lage sind, einen gut bezahlten Arbeitsplatz in ihrem gewählten Bereich so kurz vor dem Rentenalter zu bekommen, und verhindern, dass sie für die Jahre nach ihrer Karriere weiter sparen.

Es ist eine schwierige Situation zu jonglieren, und während man argumentieren kann, dass der Zustrom von Baby-Boomern beispiellos ist und mit einer scharfen Lernkurve kommen wird, negiert das nicht die Tatsache, dass das Problem bereits da ist, und es kann nur schlimmer werden in der Zukunft.

"Wenn wir diese Situation jetzt nicht angehen, wird nicht nur die Zahl der Frauen eskalieren, sondern auch jede Generation, die in den folgenden Jahrzehnten auf uns zukommen wird, und sie muss jetzt aufhören", sagte Leemhuis auf dem Workshop.

Schau das Video: Semesterstart: Wir haben die Uni Zürich gecashed

Beliebte Beiträge

Kategorie Andere, Nächster Artikel

An fünf Stellen verstecken sich die Mozzies in deinem Zuhause
Andere

An fünf Stellen verstecken sich die Mozzies in deinem Zuhause

Moskitos müssen eine der lästigsten Insekten sein, die man im ganzen Haus findet. Sie beißen und summen nicht nur unaufhörlich, sondern sie verwandeln wahrscheinlich auch alltägliche Haushaltsgegenstände in Brutstätten. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass sie sich nicht zu sehr wohl fühlen und es sich zur Angewohnheit machen, sich in Ihrem Zuhause zu verstecken.
Weiterlesen
Ist es Zeit, Ihrem Kleiderschrank ein Makeover zu geben?
Andere

Ist es Zeit, Ihrem Kleiderschrank ein Makeover zu geben?

Guten Morgen! Lass uns ein Gespräch beginnen! Zu der Zeit, als wir unsere 60er Jahre erreichen, ist es normal, dass viele Sachen im Haus herumliegen. Dies gilt insbesondere für Kleidung. Deshalb möchte ich heute einige Tipps von einer unserer Bloggerinnen, Penelope Jane Whiteley, dazu geben, sich selbst eine "Garderobe" zu verpassen.
Weiterlesen
Fabulous Budget Styles aus der ganzen Welt
Andere

Fabulous Budget Styles aus der ganzen Welt

Ich weiß nicht wie es dir geht, aber ich suche nach lustigen Modetrends und interessanten Stilen, wenn ich um die Welt reise. In der Tat, während ich ein paar Stücke von richtigem Schmuckstück besitze, wurden die meisten meiner Accessoires in Märkten und kleinen Läden in fernen Ländern für weniger als den Preis einer Tasse Kaffee gekauft.
Weiterlesen