Andere

"Wir hätten es kommen sehen müssen": Das Problem, mit dem ältere Frauen konfrontiert werden

Das Problem könnte sich in den nächsten Jahren noch verschlimmern.

"Wir haben einen Tsunami von älteren Frauen. Es ist ein Ergebnis des sozialen Wandels, den wir gesehen haben sollten. "Dies sind die Worte von Penny Leemhuis, einer Anwältin für alleinstehende Frauen im Alter von über 45 Jahren, die gezwungen sind, sich beim Eintritt in den Ruhestand auf private Mietunterkünfte zu verlassen.

Tatsache ist, dass es eine wachsende Epidemie von obdachlosen Frauen in dieser Altersgruppe gibt, und während die australische Regierung aufgefordert wird, etwas gegen das Problem zu tun, könnte es zu wenig zu spät sein.

ABC News schilderte die Geschichte des 53-jährigen Pip Rose, der "arbeitslos wurde und bei der Tilgung von Mieten und Schulden zurückfiel". Da sie keine bezahlbaren Mietunterkünfte finden konnte, ging Rose mit Freunden ins Sofa-surfen und kam fast dazu, in ihrem Auto zu schlafen, während sie versuchte, einen anderen Job zu finden oder eine Möglichkeit, ihre Unterkunft zu bezahlen.

Leider ist Roses Geschichte nicht ungewöhnlich, und das Problem wurde durch die Tatsache noch verstärkt, dass Rose Haustiere hat. Sie suchte nicht nur nach günstigen Mietunterkünften, sie suchte auch nach einem Vermieter, der ihre Haustiere tolerieren würde.

Ein Workshop, der letzte Woche in Canberra stattfand, bringt Unterstützungsdienste, Akademiker und Politiker in Kontakt mit Frauen, die sich bemühen, ihre Situation für sie arbeiten zu lassen. Die im Workshop vorgeschlagenen Lösungen beinhalteten die Umwandlung leer stehender Bürohäuser in Sozialwohnungen, die Verwendung transportabler Einheiten, die Schaffung eines Leasing-Systems ähnlich dem der Verteidigungsstreitkräfte und die Änderung des Mietrechts, um die Unterbringung von Begleittieren zu erleichtern.

Das Mietgesetz im Bundesstaat Victoria wurde kürzlich überarbeitet, um den Mietern größere Rechte einzuräumen, einschließlich eines leichter zu genehmigenden Haustierbesitzes in Mietobjekten. Während viele Mieter mit den Änderungen zufrieden sind, schätzen einige Vermieter nicht, dass sie weniger Eigentumsrechte an ihrem eigenen Eigentum haben.

"Warum versucht die Regierung weiterhin Gesetze gegen die Leute zu erlassen, die Unterkünfte für diejenigen bereitstellen wollen, die sich nur eine Miete leisten können?" Schrieb eine Person auf einerBeginnt um 60Geschichte letzte Woche. "Wenn ich ein Haus besitze und Haustiere nicht will, dann ist das mein Recht."

Lesen Sie mehr: Neue Gesetze streichen Eigentümer von Rechten, während Mieter tun, was sie wollen

Viele ähnliche Kommentare folgten in dem Thread, wobei einige darauf hinwiesen, dass sie ihre Mietobjekte einfach verkaufen würden, wenn sie keine Entscheidungen darüber treffen könnten, welche Arten von Mietern sie sich vernünftigerweise leisten könnten.

Während Rose dank ihrer Kirche und ihrer Familienmitglieder wieder auf die Beine kam, gibt es noch viel mehr Frauen wie sie, die sich ihre Miete nicht leisten können, wenn sie ihren Job verlieren. Es ist auch eine traurige Realität, dass Frauen wie Rose nicht in der Lage sind, einen gut bezahlten Arbeitsplatz in ihrem gewählten Bereich so kurz vor dem Rentenalter zu bekommen, und verhindern, dass sie für die Jahre nach ihrer Karriere weiter sparen.

Es ist eine schwierige Situation zu jonglieren, und während man argumentieren kann, dass der Zustrom von Baby-Boomern beispiellos ist und mit einer scharfen Lernkurve kommen wird, negiert das nicht die Tatsache, dass das Problem bereits da ist, und es kann nur schlimmer werden in der Zukunft.

"Wenn wir diese Situation jetzt nicht angehen, wird nicht nur die Zahl der Frauen eskalieren, sondern auch jede Generation, die in den folgenden Jahrzehnten auf uns zukommen wird, und sie muss jetzt aufhören", sagte Leemhuis auf dem Workshop.

Schau das Video: Semesterstart: Wir haben die Uni Zürich gecashed

Beliebte Beiträge

Kategorie Andere, Nächster Artikel

Wie man emotionale Nahrung einmal und für alle stoppt
Andere

Wie man emotionale Nahrung einmal und für alle stoppt

Greifen Sie jemals zu einem Stück Kuchen oder einem Knabberzeug, wenn es hart auf hart kommt? Du bist nicht allein! Bis zu einem gewissen Grad sind wir alle von Zeit zu Zeit an emotionalem Essen schuld. Die gute Nachricht ist, dass es Möglichkeiten gibt, die lästige kleine Gewohnheit in den Griff zu bekommen. Heute möchte ich ein paar Ideen teilen, wie man gegen emotionales Essen zurückschlagen kann.
Weiterlesen
Pflege zu Hause verstehen: alles, was Sie wissen müssen
Andere

Pflege zu Hause verstehen: alles, was Sie wissen müssen

Im Juni und Juli beginnt mit 60 und Freedom Aged Care wird die vielen Möglichkeiten erkunden, wie Sie durch das Altenpflegesystem navigieren können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches Pflegesystem für Ihre Liebsten geeignet ist, klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Wenn ein geliebter Verwandter darum kämpft, unabhängig zu leben, aber auch sehr entschlossen ist, in seinem eigenen Zuhause zu bleiben, kann dies eine ernsthafte Sorge sein.
Weiterlesen
Weibliche Politiker und Sommer Lesung
Andere

Weibliche Politiker und Sommer Lesung

In internationalen Nachrichten gehen die Kämpfe im Südsudan weiter. Im Irak senden die Vereinigten Staaten 560 zusätzliche Truppen, um den Angriff auf IS in Mosul zu unterstützen. In den letzten Monaten wurde deutlich, dass Politikerinnen auf der ganzen Welt ins Rampenlicht treten. Im Vereinigten Königreich wird David Cameron am 13. Juli zurücktreten und als Premierminister von Theresa May ersetzt werden.
Weiterlesen
8 lustige Online-Shopping-Tipps
Andere

8 lustige Online-Shopping-Tipps

Wie viele von euch gab es eine Zeit, in der ich es vermied, online einzukaufen. Ich habe mir Sorgen gemacht, dass ich abgezockt werde, die Sicherheit meiner Daten und die Zeit, die es braucht, um Dinge zu liefern. Was für ein Unterschied ein paar Jahre macht! Jetzt kann ich mir nicht vorstellen, alles persönlich zu kaufen. Wenn das wie Sie klingt, werden Sie die heutige Unterhaltung lieben.
Weiterlesen