Denkweise

Was ist der Sinn, ├Ąlter zu werden?

Wenn wir jünger sind, sind unsere Geburtstage aus weitgehend oberflächlichen Gründen Meilensteine. Vielleicht freuen wir uns darauf, 21 zu werden, damit wir offiziell mit unseren Freunden trinken gehen können. Vielleicht fürchten wir 30 ... oder 40 ... oder 50 wegen der neuen Falten, die jedes Jahrzehnt bringt.

Als wir unsere 60er Jahre erreichen, beginnen sich die Dinge zu ändern. Ja, wir machen uns immer noch Sorgen um unsere alternden Körper, obwohl sich unser Fokus von dem, was andere von uns denken, zu der Frage verlagert, ob wir fit genug sein werden, um alles zu tun, was wir in den kommenden Jahrzehnten tun wollen.

Nein, wir sorgen uns an unserem 60. Geburtstag größtenteils nicht um oberflächliche Dinge. Stattdessen fangen wir an, uns mit den "großen" Fragen zu beschäftigen, unseren Lebenszweck zu finden, unsere sozialen Verbindungen zu erhalten und ein Vermächtnis zu hinterlassen.

Diese Fragen erscheinen nicht alle auf einmal. Wie dunkler Rauch, der sich in einem Raum sammelt, gleiten sie um uns herum, bis sie, scheinbar zu spät, uns verzehren.

Bei so vielen Veränderungen in unseren Körpern ist es natürlich, sich zu fragen: "Was ist der Sinn des Ganzen?" "Warum, wenn die Gesellschaft so viel Wert auf die Jugend legt, werden wir alt?" "Warum hat uns die Evolution verlassen? Potenzial für Jahrzehnte zu leben, nachdem wir keine Kinder mehr haben können? "Mit anderen Worten ...

Was ist der Sinn, älter zu werden?

Die traurige Wahrheit ist, dass jeder von uns das Gefühl hat, dass wir diese Fragen alleine beantworten müssen. Das ist das, was an Gemeinschaften wie Sixty and Me so mächtig ist. Sie geben uns die Möglichkeit, unsere Erfahrungen zu teilen und einander zu zeigen, dass wir nicht alleine sind.

Für mich ist klar, dass ältere Menschen eine wichtige Rolle in der Gesellschaft spielen. Wir sind die Inhaber der Weisheit. Wir sind die schwer verdiente Erfahrung, die jugendliche Rücksichtslosigkeit ausgleicht. Wir sind die stille Eiche im Sturm.

Ok, vielleicht scheint das ein bisschen dramatisch. Aber auf einer praktischeren Ebene gibt es so viele Dinge, die wir tun können, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Wir können unsere Weisheit als Mentoren, Lehrer und Großeltern teilen. Wir können Geschäfte beginnen. Wir können unsere Leidenschaften erforschen. Wir können unser wahres Selbst finden und mit der Welt teilen.

Lass uns eine Unterhaltung beginnen. Stimmen Sie zu, dass die Suche nach Bedeutung eine der größten Herausforderungen für uns ist, wenn wir älter werden? Warum oder warum nicht? Welche spezifischen Aktivitäten haben Sie gefunden, die Ihnen helfen, Sinn in der Welt zu finden? Bitte nehmen Sie an der Konversation teil und "Gefällt mir" und teilen Sie diesen Artikel, um die Diskussion am Laufen zu halten.

Schau das Video: Sinn im Alter Teil 1

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Denkweise, N├Ąchster Artikel

Ihre positive Energie ist wie Geld in der Bank
Denkweise

Ihre positive Energie ist wie Geld in der Bank

Ich wei├č nicht wie es euch geht, aber eines der schwierigsten Dinge am Altern ist mein Mangel an Energie. Am Ende des Tages frage ich mich, wo die Zeit ist. Ich bin zu m├╝de, um weiterzumachen, aber ich habe so wenig getan. Es gibt viel mehr, was ich geplant habe, aber ich habe wirklich nicht die Energie, weiterzumachen. Hier sind einige Gedanken dar├╝ber, wie man nach 60 ein Gef├╝hl von positiver Energie erhalten kann.
Weiterlesen
Buchclub: Der Pariser Architekt, von Charles Belfoure
Denkweise

Buchclub: Der Pariser Architekt, von Charles Belfoure

"The Paris Architect" ist der Deb├╝troman des amerikanischen Autors Charles Belfoure. Sein pers├Ânliches Interesse an der Denkmalpflege inspirierte zu einem faszinierenden fiktionalen Buch ├╝ber den Zweiten Weltkrieg. Es ist voll von Charakteren, die das Spektrum der menschlichen Emotionen zeigen, die Zeiten des politischen Konflikts offenbart.
Weiterlesen
Vergleichst du dich mit anderen unfair? Kein Wunder, dass du dich traurig f├╝hlst!
Denkweise

Vergleichst du dich mit anderen unfair? Kein Wunder, dass du dich traurig f├╝hlst!

Hast du jemals das Gef├╝hl, dass die meisten Menschen um dich herum viel "zusammen" sind als du? Findest du dich oft mit anderen verglichen, selbst wenn du wei├čt, dass es kontraproduktiv ist? Ich wei├č ich tue! Wenn man in einem Caf├ę sitzt und den Leuten zuh├Ârt, die l├Ącheln und mit ihren Freunden reden, ist es leicht zu denken, dass wir die einzigen sind, die Probleme haben.
Weiterlesen
Was m├Âchten Sie Ihre sechzig und meine Schwestern fragen?
Denkweise

Was m├Âchten Sie Ihre sechzig und meine Schwestern fragen?

Ich liebe Samstagmorgen! Als der Dampf aus meiner ersten Tasse gr├╝nem Tee aufsteigt, erwarte ich eifrig die Gelegenheit, mit euch allen an der letzten Sechzig-und-Ich-Konversation teilzunehmen. Also, ich klicke auf "Senden" im Newsletter und warte mit Vorfreude. Ich stelle mir vor, dass die 20.000 Frauen, die den Newsletter erhalten, in ├╝ber 100 L├Ąndern auf der ganzen Welt aufwachen.
Weiterlesen