Lebensstil

Wie reagieren echte Freunde auf eine schwere Krankheit? Sie könnten überrascht sein!

Meine Freunde werden mit einer alarmierenden Rate krank. Zweifellos geht es mit dem Alterungsprozess einher. Wir alle bekommen unseren Anteil an Schmerzen, aber manche Krankheiten sind eine Frage von Leben und Tod.

Wenn bei Ihrem Freund eine schwere Krankheit diagnostiziert wird, wie können Sie am besten darauf reagieren?

Es ist schwierig. Sie möchten hilfreich und ermutigend sein. Aber in Zeiten schwerer Krankheit sind die Chancen, etwas zu sagen oder zu tun, das verletzend statt hilfreich sein wird, ziemlich hoch. Die Emotionen deines kranken Freundes sind hoch. Es ist einfach für sie, besonders sensibel darauf zu reagieren, wie Menschen auf ihre Situation reagieren. Vorsicht ist geboten.

Der Wert echter Freundschaft kann nicht überschätzt werden. Wir müssen alles tun, um die Freundschaft mit denen, die uns am nächsten stehen, zu pflegen. Auf meiner eigenen Website habe ich mehrere Artikel über die Bedeutung von Freundschaft geschrieben. Zum Beispiel ermutige ich Sie, sich die Friends: The Ultimate Source of Energy anzuschauen.

Hier sind 7 Möglichkeiten, wie echte Freunde in Zeiten schwerer Krankheit reagieren können.

Echte Freunde sagen nicht: "Ich weiß, wie du dich fühlst"

Dies könnte der Fehler sein, den wir am häufigsten machen. Es ist eine natürliche Sache zu sagen, wenn wir Ermutigung bringen wollen. Aber es ist nicht das Richtige zu sagen. Jemand, der einer gefährlichen Krankheit gegenübersteht, weiß, dass Sie keine wirkliche Vorstellung davon haben, wie sie sich fühlen. Es ist hilfreicher zuzugeben, dass du NICHT weißt, wie sie sich fühlen.

Echte Freunde geben ihren kranken Freunden etwas Platz

Es ist so verlockend, den Fehler zu machen, einen Freund zu drängen, der mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat. Sie interessieren sich wirklich und das bedeutet, dass Sie Details wissen möchten. Mit den besten Motiven wirst du ein Lehnsesselmediziner, der kritisiert, was sein Arzt ihnen sagt. Aber in Zeiten schwerer Krankheit braucht dein Freund etwas Platz. Gib ihnen Zeit, um zu verarbeiten, was mit ihnen geschieht.

Echte Freunde sagen nicht, "Du siehst gut aus"

Ich stand neben jemandem in einem Krankenhausbett, als ein Freund kam und verkündete: "Du siehst gut aus." Nein. Sie sahen wie Scheiße aus. Und sie wissen es. Um ihnen zu sagen, dass sie gut aussehen, wenn sie offensichtlich nicht wahr sind, erzeugt sie Alarm statt Ruhe. Wenn es nicht wahr ist, sag es nicht.

Echte Freunde erkennen die Bedeutung der Verfügbarkeit

Auch wenn es wichtig ist, sich zurückzuziehen, ist es auch wichtig, deinen Freund wissen zu lassen, dass du für sie verfügbar bist. Machen Sie deutlich, dass Sie mit ihnen so nah kommen, wie sie wollen. Erinnere sie daran, dass sie deine Telefonnummer haben. Angebot, sie nach einem bestimmten Zeitplan anzurufen, um sie zu überprüfen. Ein echter Freund ist immer verfügbar.

Echte Freunde geben ihrem kranken Freund und der magischen Heilung der Tante nicht

Wir alle kennen jemanden, der eine bestimmte Krankheit hatte und eine verrückte Behandlung versuchte, um eine Heilung zu finden. Wenn dein Freund krank wird, erzähle ihnen bitte nicht von den seltsamen Behandlungen, die du gelesen hast und die sie heilen werden. Während der dunklen Krankheitstage werden Menschen verzweifelt. Ihr gut gemeinter Kommentar könnte sie in ein Flugzeug nach Südamerika schicken, um nach dem Schwanz eines Albino-Newts zu suchen.

Echte Freunde vermied es, ihren kranken Freund über jemand anderen zu erzählen Du hattest die gleiche Krankheit

Ich bin überrascht, wie oft ich die Leute zu ihrem Freund im Krankenhaus sagen hörte: "Mein Cousin hatte das gleiche Problem mit ihm." Die natürliche Frage ist zu fragen, wie es der Person mit der gleichen Krankheit geht. Zu oft ist die Antwort, dass sie nicht mehr am Leben sind. Vermeide es, diese Möglichkeit anzubieten.

Echte Freunde erzählen ihrem Freund nicht, dass sie für sie beten werden

Die Worte "Ich werde für dich beten" bedeuten nicht viel. Zu oft ist es eine schnelle Antwort von einem Freund, die wirklich bedeutet, dass sie nicht wussten, was sie noch sagen sollten. Wenn du religiös bist, tue das stattdessen: Bete für deinen Freund, wenn du bei ihnen bist. Gehen Sie geradeaus. Ein Gebet in diesem Moment bedeutet mehr als 1.000 verheißene Gebete zu einer anderen Zeit und an einem anderen Ort.

Es ist schwer, Freunde mit schweren Krankheiten zu leiden. Aber ein richtiger Freund zu sein, bedeutet, dass du die Reise mit ihnen gehen wirst.

Wie warst du wirklich ein Freund für jemanden mit einer schweren Krankheit? Gab es Gespräche mit Ihnen, die besonders sinnvoll und hilfreich waren? Welchen Rat würden Sie einer Frau in unserer Gemeinde geben, die mit einem Freund mit einer schweren Krankheit sprechen möchte?

Dr. Randall Hartman, D.Min., M.Div., Ist ein Baby Boomer, der auf randallhartman.com über den ReFIRE-Neuerfindungsprozess schreibt. Nachdem er 30 Jahre lang erfolgreich als Minister tätig war, nutzt er seine Fähigkeiten im Schreiben, Sprechen und Coaching, um Menschen beim Übergang in ihre dynamischsten und bedeutungsvollsten Jahre zu helfen. Melden Sie sich für Randalls Newsletter an, um zu erfahren, wie Sie den Rest Ihres Lebens zum besten machen können.

Schau das Video: Das Mädchen mit dem neuen Gesicht. Galilei. ProSieben

Beliebte Beiträge

Kategorie Lebensstil, Nächster Artikel

Engagieren Sie sich mit Posts
Lebensstil

Engagieren Sie sich mit Posts

In den letzten 10 Jahren ist Facebook auf über zwei Milliarden aktive Nutzer angewachsen. Es bietet eine gute Möglichkeit, mit Familie und Freunden, alt und neu, in Verbindung zu bleiben, aber es hat auch eine Menge Lärm, der Sie verrückt machen kann. Liebe es oder hasse es, Facebook wird wahrscheinlich bald nirgendwohin gehen. Glücklicherweise haben Sie mehr Kontrolle darüber, was Sie auf Ihrer Facebook-Seite sehen, als viele Leute wissen.
Weiterlesen
Kyle drängt die Zuhörer, ihre Großeltern zu besuchen, obwohl sie
Lebensstil

Kyle drängt die Zuhörer, ihre Großeltern zu besuchen, obwohl sie "riechen"

Kyle Sandilands drängt die Zuhörer, mit ihren Großeltern in Kontakt zu bleiben. Quelle: Getty Radio-Moderator Kyle Sandilands drängt die Zuhörer dazu, mit ihren Großeltern in Kontakt zu bleiben, um sich nach dem Tod seiner geliebten Oma einen Platz in der Familie zu sichern. Als Sandilands, 47, am Mittwoch in The Kyle und Jackie O Show berichtete, sei seine 99-jährige Großmutter, Sybil Sandilands, gestorben und habe die Zuhörer gedrängt, häufiger ihre Großeltern zu besuchen.
Weiterlesen