Make-up und Mode

Kurze Frisuren für ältere Frauen von einem Celebrity Stylist

Wenn Sie kurze Haare haben, gibt es nicht viele Arten, aus denen Sie wählen können. Die gute Nachricht ist, dass Denise McAdam, Prominente und königliche Friseuse, heute zu uns gekommen ist, um uns einige Ideen zu geben, die wir für kurze Haare verwenden können. Wenn Sie nach kurzen Frisuren für ältere Frauen suchen, werden Sie dieses Interview wirklich genießen!

Margaret Manning:

Hallo, alle miteinander! Das ist Margaret Manning mit Sixty and Me. Dies ist der Ort, an dem Frauen über 60 sich inspirieren lassen.

Mein Gast ist heute Denise McAdam, die über 40 Jahre Erfahrung als Friseurin hat. Sie ist eine der besten Friseure, die Sie in Großbritannien finden können. Sie ist seit ihrem 21. Lebensjahr in ihrem Beruf auf dem besten Weg und wurde die erste Frau, die eine Berühmtheit und eine königliche Stylistin war.

Sie hat einen königlichen Haftbefehl, was bedeutet, dass sie mit der königlichen Familie in Großbritannien zusammenarbeitet. Viele ihrer Kunden sind Schauspielerinnen und Prominente. Sie hat auch mit einigen der besten Fotografen der Welt zusammengearbeitet, so dass Denise der absolute Experte für Haare ist.

Hallo, Denise. Ich bin begeistert, dich hier zu haben! Herzlich willkommen.

Denise McAdam:

Ja, danke, dass du mich eingeladen hast. Es ist großartig, mit der Gemeinschaft von Sixty and Me zu sprechen!

Margaret:

Vielen Dank! Sixty and Me umfasst etwa 100 000 Frauen über 60, und wir alle lieben unsere Haare. Mit dem Altern wird das Haar dünner. Es ist grau, und wir müssen entscheiden, was wir damit machen sollen.

Zurück in der High School erreichten meine Haare meine Taille. Ich habe es gebügelt, um es in Form zu bringen. Als ich älter wurde, ließ ich es mehrmals schneiden. Ich habe versucht, es mittellang und kurz zu tragen. Die Frage ist jedoch, woher wir wissen, welcher Stil für uns am besten ist.

Heute werden wir über kurze Frisuren für ältere Frauen sprechen. Ich denke, es gibt einige Kategorien, über die Sie uns erzählen können - Bob gegen Pixies versus Layered. Was ist Ihre Aufschlüsselung bei Kurzhaar-Kategorien?

Denise:

Ja, das Wort Pixie ist großartig, aber ich mag das Wort ein bisschen mehr. Kurzes bis mittellanges Haar kann immer noch ein Glamour-Element erhalten, solange Sie ein wenig Höhe beibehalten, was wichtig ist.

Margaret:

Jay Jimmy zum Beispiel hat eine Pixie / Gamine Frisur.

Denise:

Ja, ich denke an Jay Jimmy, sie hat das Aussehen eines Gamine. Ein bisschen wie Firal vor Jahren, obwohl sie jünger war und ihre Haare flacher gehalten wurden. Wir erinnern uns an diese Stile als Elemente von Twiggy.

Dann gibt es Audrey Hepburn. Ihr Haar war ein wenig länger, gestylt in einem kurzen L mit einem weichen und weichen Pony. Es war kurz hinter den Ohren, und es war Weichheit, die lebenswichtig ist. Wenn Sie ihm ein raues Gefühl geben oder es auf der Rückseite aufrichten, verliert der Stil seine Weiblichkeit. Es ist wichtig, den Stil feminin, glamourös und ein wenig frech zu halten, so dass Sie immer noch dieses Funkeln in Ihrem Auge haben.

Es gibt andere kurze Frisuren, die mehr Macht in ihrem Aussehen tragen.

Margaret:

Meinst du einen sehr kurzen Bob?

Denise:

Wenn Sie einen kurzen Stil mit viel mehr Kraft bevorzugen, würden Sie an Suze Orman denken. Viele britische Nachrichtenjournalisten tragen Stile, die ihnen ein ernsthaftes Aussehen verleihen. Die Haare sind am Rücken skulptiert, aber die Höhe bleibt unberührt. Der Stil ist kurz hinter den Ohren, mit einem weichen Pony, der viel ausladender ist. Das bringt Weichheit über die Stirn und verleiht dem Look einen Hauch von Eleganz.

Margaret:

Ja, Suze Orman ist sehr kurz in der Rückseite.

Denise:

Ja! Es ist sehr umgerissen, aber immer noch sexy. Es lässt dich frech aussehen. Der erste Blick, den wir besprochen haben, war mehr Gamine, während der zweite noch frecher war. Sie sind beide großartige kurze Stile. Was sie unterscheidet, ist die Länge der Schichten: Die eine wird über kurze Schichten erreicht, die andere über längere Schichten. In gewissem Sinne erweitern sie beide den klassischen Bob-Stil.

Der nächste Stil wird auf Kinnlänge oder schulterlanges Haar angewendet. Ein Beispiel wäre Jane Fondas Stil, der sehr vielschichtig und kurz ist. Die Skulptur ist kurz mit kurzen Schichten. Wenn du es trocknest, ziehst du nur die Schichten und wirfst sie mit dem Pinsel aus. Sie sollten Bürsten verwenden, die die Kanten der Haare fangen. Diese kurzen Styles sind viel gröber und flicker, was gut mit Farbe funktioniert.

Margaret:

Schichten scheinen in diesen Stilen wichtig zu sein.

Denise:

Es gibt viele Leute mit solchen Frisuren. Meg Ryan trug ihre Haare so lange. Es ist ein Stil, der immer gut aussieht. Es hat einen weichen Fransen, und Sie haben immer noch ein langes kurzes Haar mit Schichten.

Margaret:

Es bewegt sich auch.

Denise:

Ja, du kannst es zurückschieben und leicht bewegen. Das ist gut, weil es dir Optionen gibt. Ich denke, es ist ganz nett, wenn du es hinter deinen Ohren verstecken kannst, weil es dir ein Gefühl von Geheimnis gibt. Junge Mädchen gehen auf den freien, zarten Look, und wenn Sie älter werden, können Sie die Haare einfach hinter die Ohren stecken.

Margaret:

Es sieht kokett aus.

Denise:

Es tut. Ich denke, es ist wichtig, nicht nur für die Männerwelt, sondern auch für dich selbst kokett zu bleiben. Wenn Sie mit Ihren Freundinnen ausgehen, möchten Sie alle glücklich und munter sein.

Margaret:

Es ist irgendwie mysteriös. Es gibt Ihnen einen Blick auf Geheimhaltung und Komplexität. Das ist großartig!

Denise:

Absolut. Sie könnten auch in die Bob Stil Formen gehen. Ein Bob wie Deiner hält die Haare länger auf einer Länge. Es könnte ein bisschen kürzer auf der Rückseite sein, was ein großartiges Profil gibt. Es funktioniert gut, weil mit dem Alter Ihr Kinn könnte ein bisschen mehr skulptiert werden, die Haut kann juggly und die Linien mehr ausgeprägt werden. Dieser Stil gibt ein bisschen mehr Form auf der Rückseite.

Margaret:

Ja, meine ist hinten etwas kürzer.

Denise:

Etwas mehr Abschluss zu deinem Stil zu bringen gibt ein schönes Profil. Eines der Dinge, die wir vergessen zu tun, ist einen Spiegel zu verwenden, um auf die Seite unseres Kopfes zu schauen.Dies ist ein absolutes Muss, wenn Sie eine fertige und schöne Form für Ihr Haar haben wollen.

Frauen vergessen ihre Haarrückseite. Ich sah kürzlich eine Dame, die absolut hinreißend aussah. Ihr Haar war geschichtet, kurz und atemberaubend mit einer schönen Farbe. Sie hatte schönes Makeup und Schmuck, der ihr wirklich gut stand. Als sie aber an mir vorbeiging, sah ich ihren Hinterkopf. Es war flach und formlos. Wenn du am Morgen aufwachst, musst du deine Haare bewegen und dann deine Frisur kämmen.

Sie können einen längeren Bob mit ein bisschen mehr Farbe tragen, um den Effekt des Stils zu mildern. Der Cleopatra Bob ist nicht gut für ältere Frauen, weil er schärfer ist. Was Sie suchen sollten, ist Weichheit, ob mit Farbe oder etwas anderes.

Jane Seymour trägt noch lange ihre Haare. Es ist nicht das, was ich für die Max Factor-Messen verwendet habe, aber es ist immer noch lang. Die Weichheit wird durch Schichten erreicht, die für Bewegung sorgen. Allerdings sind dies sicherlich nicht die langen Haare, an denen wir einmal gearbeitet haben.

Zum Beispiel reiste ich mit Cindy Crawford um die Welt. Wir waren überall für Revlon und andere Marken. Cindys Haar war damals lang und lang. Es hatte eine ikonische Höhe, die auf dem Cover von Elle in Erinnerung bleiben wird. Es war atemberaubendes Haar. Heutzutage ist ihr Haar mehr geschichtet. Es sieht schöner aus, als sie ein bisschen älter geworden ist.

Margaret:

Sie ist auch in ihren Fünfzigern.

Denise:

Sie hat gerade ihren 50. Geburtstag. Ihre Haare sind etwas feiner, mehr geschichtet und es gibt Bewegung. Sie geht in die nächste Phase ihres Lebens, das nächste Jahrzehnt. Sie versucht nicht wie ihre Tochter auszusehen, was ein unausgesprochenes Tabu ist. Wenn Sie eine Tochter haben, versuchen Sie nicht, wie sie auszusehen. Versuchen Sie stattdessen, ihr Aussehen zu ergänzen. Du willst immer noch die Mutter sein, nicht die Schwester.

Margaret:

Es geht darum, in deinem Alter eine positive Einstellung zu bewahren.

Denise:

Ja, wir sollten eine positive Einstellung annehmen.

Margaret:

In unserer bisherigen Diskussion haben Sie einige wichtige Punkte erwähnt, wenn es um kurze Haare geht. Man achtete darauf, Weiblichkeit in diesem Stil zu bewahren. Wir können dies erreichen, indem wir unseren Haaren etwas Weichheit und Leichtigkeit geben. Wenn es ein Pixie- oder ein Gamine-Schnitt ist, wäre es sehr kurz und stachelig. Wir können auch für einen Suze Orman Bob Stil oder etwas mehr eckig und geschichtet wie der Stil Jane Fonda tragen.

Dies sind die drei wichtigsten kurzen Frisuren, die wir behandelt haben. Meine letzte Frage bezieht sich auf Gesichtsformen. Denkst du, dass kurze Haare bei bestimmten Gesichtsformen nicht gut aussehen würden? Wäre es besser für diese Frauen, die versuchen, ihre Haare länger wachsen zu lassen?

Denise:

Nicht unbedingt, obwohl einige Frauen mit etwas längeren Haaren jünger aussehen. Wenn das Haar kurz und in diesem alten Damenrund-Stil geschichtet ist, würde es niemanden schmeicheln. Sie müssen eine Weichheit der Bewegung hinzufügen, eine Leichtigkeit am Rande.

Die runde kurze Frisur sieht nicht gut aus. Es muss etwas abgewinkelt sein mit einigen quadratischen Linien. Annie Lennox war letzte Nacht im Fernsehen. Sie trägt eine skulpturartige kurze Frisur.

Margaret:

Ich liebe Annie Lennox.

Denise:

Sie trug einen schwarzen Anzug und eine starke, kurze Frisur. Es sah jedoch nicht männlich aus. Sie sah umwerfend aus.

Sie sah sehr elegant aus. Es ließ mich rauslaufen, einen schwarzen Anzug kaufen und mir die Haare kurz schneiden. Ich fand es schön, dass sie nicht mit Botox behandelt wurde. Ihr Haar war am Rand von Grau gefärbt, so dass es silbrig aussah. Sie umarmte einfach ihr nächstes Jahrzehnt des Alterns.

Margaret:

Ich denke, sie ist in ihren Sechzigern.

Denise:

Ich glaube, sie ist es, ich bin mir nicht sicher.

Margaret:

Alter spielt keine Rolle.

Denise:

Sie sah inspirierend aus.

Joan Collins hat ihr Leben lang Perücken getragen und sie sind fabelhaft. Ich habe mit ihr vor vielen Jahren an einigen TV-Spots gearbeitet. Es gibt immer ein bisschen Bewegung in ihren Perücken und sie sind immer geschichtet. Sie sah umwerfend aus, ob sie die Dreiviertelperücke oder eine Teilperücke trug. Es ist nichts falsch daran, ein bisschen Haarverlängerungen zu verwenden, wenn Sie älter werden.

Margaret:

Ja, darüber haben wir schon gesprochen. Wir werden schließen, was Sie über Annie Lennox gesagt haben. Sie ist das perfekte Beispiel für eine Frau, die die alternden Stereotypen nicht herausfordert. Sie ist nur sie selbst. Sie umarmt, wer sie ist. Ich denke, dass Haare eine gute Möglichkeit sind, sich auszudrücken.
Das war eine wunderbare Diskussion über kurze Haare. Wir werden die mittlere und lange Haarlänge in einem anderen Video behandeln. Nochmals vielen Dank für Ihr Fachwissen. Ich würde dich gerne mit einer Schere in meinem Haar alleine haben. Wir könnten das eines Tages versuchen. Vielen Dank, Denise!

Bist du ein kurzhaariger Mensch? Welche der drei Stile, über die Denise sprach - gam, bob oder layered - glaubst du würde am besten zu dir passen? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Schau das Video: Top 10 Haartransformationen von professionellen Haarstylisten

Beliebte Beiträge

Kategorie Make-up und Mode, Nächster Artikel

Was ist das beste Shampoo für dünner werdendes Haar, nach Frauen über 60?
Make-up und Mode

Was ist das beste Shampoo für dünner werdendes Haar, nach Frauen über 60?

Vor kurzem hatte ich das Vergnügen, Celebrity-Stylistin Denise McAdam zu dem Thema dünner werdendes Haar zu interviewen. Während des Interviews haben wir darüber gesprochen, wie wichtig es ist, für dieses Problem einen ausgewogenen Ansatz zu wählen. Dies bedeutet, eine Kombination aus Ernährung, Bewegung und natürlich den richtigen Haarprodukten zu verwenden, um gegen dünner werdendes Haar zu kämpfen.
Weiterlesen
Offene Schulter Shirts und Sommermode für Frauen über 60
Make-up und Mode

Offene Schulter Shirts und Sommermode für Frauen über 60

Schultern haben gerade ihren Tag in der Modewelt. Wenn Sie kürzlich einkaufen gegangen sind, ich bin sicher, dass Sie viele Hemden und Kleider von der Schulter gesehen haben. Lassen Sie uns darüber sprechen, wie sich dieser Trend auf die Sommermode für Frauen über 60 bezieht. Da dies für die meisten von uns nicht die einfachste Art zu tragen ist, gibt es eine andere Option, die zur Rechnung passt.
Weiterlesen
Warum Grau?
Make-up und Mode

Warum Grau?

Denken graue Haare an Weisheit oder Langeweile? Bist du froh, eine grauhaarige Oma zu sein oder bist du eine gewagte Diva mit gefärbten Haaren? Ob Sie es lieben oder lamentieren, Modeexpertin Penelope Whiteley hat Tipps für grauhaarige Mädels über 50. Genießen Sie die Show! Von all den Veränderungen, die Frauen im Leben durchmachen, beobachten wir, wie unsere Haare grau werden, sollte nicht einer sein, der uns entwirrt.
Weiterlesen
Make-up für Falten und Altersflecken anwenden (Video)
Make-up und Mode

Make-up für Falten und Altersflecken anwenden (Video)

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie Make-up für Falten anwenden können. Wir decken auch einige überraschende Techniken für den Umgang mit Altersflecken. Ariane und ich haben diese Videoserie kreiert, damit Frauen in jedem Alter ihr Bestes geben können. Es geht nicht darum, jünger auszusehen. Es geht darum, gut auszusehen und sich gut zu fühlen!
Weiterlesen