Reise

Die "Ex" -Rated Guide f├╝r Solo Reisen nach 60

Heute zerstören Frauen über 60 in vielerlei Hinsicht ältere Stereotypen. Sie leben länger und besser ausgebildet und konzentrieren sich auf Gesundheit und Unabhängigkeit. Sie sind entschlossen, Wohlbefinden und Selbstbewusstsein zu erreichen.

Sie treten zurück gegen Ageism, ignorieren Grenzen, gründen ein eigenes Unternehmen und konzentrieren sich auf positives Altern.

Anstatt anmutig in den Sonnenuntergang zu verschwinden, tanzen sie an Stränden von Bali oder Sydney, San Diego und Thailand.

Das Leben ist ein eigenes Abenteuer

Ältere Frauen wie ich sind Nomaden mit großen Augen, die das Beste aus ihrem Leben machen wollen. Wir sind dankbar für jede Lebenserfahrung und sind erfüllt von der Weisheit, die aus einem gelebten Leben kommt. Wir lernen auch, unsere wohlverdienten Falten zu umarmen und zu feiern!

Solo Travel wird zur Norm für ältere Frauen

So viele Frauen in ihren 60ern reisen alleine, viele nach Wahl, andere nach Lebensumständen.

Alleinreisende sind begeistert von Erfahrungen und nicht von Dingen. Sie finden Sinn und Bedeutung statt Status und Ego. Wir reisen also mit einer einzigartigen Perspektive durch die Welt, um neue Leute zu treffen und neue Orte zu entdecken.

Für alleinstehende Frauen werden unsere Reiseabenteuer von unseren "Ex" -Prioritäten bestimmt! Road Scholar versteht diese Art von Frau. Ihre Lernabenteuer und Reiseerfahrungen sind vollständig auf diese Leidenschaft für Bildungsabenteuer ausgerichtet. Ältere Alleinreisende sind:

Aufgeregt

Wir freuen uns, am Leben zu sein!

Diese Perspektive ist wie das Anziehen einer Brille, die sofort eine 20/20-Sicht gibt. Die Welt ist ein facettenreicher Kristall, der viele Dimensionen visueller Freude bietet.

Wir freuen uns darauf, neues Essen zu erleben, lokale Leute kennenzulernen und mehr über ihre Kultur und Geschichte zu erfahren.

Diese Aufregung ist bezaubernd und dynamisch. Aufregung ist die geheime Soße, die wir unseren Reiseabenteuern hinzufügen, indem wir eine neue Stadt, Stadt oder ein Land mit leuchtenden Farben zum Leuchten bringen.

Road Scholar versteht diese abenteuerlustige und neugierige Frau! Zum Beispiel bietet Road Scholar eine wunderbare Reihe von unabhängigen pädagogischen Lernmöglichkeiten mit Schwerpunkt auf Kultur, Kunst und Geschichte in Orten wie Amsterdam oder Prag.

Experimental

Nach Jahrzehnten auf dem Planeten haben ältere Frauen Geschichten zu erzählen.

Sie können Mütter, Betreuer, Großmütter und professionelle Frauen sein, aber sie haben Abenteuer in ihren Herzen.

Diese extremen Reisenden haben keine Angst davor, ihre Komfortzone zu verlassen. Sie sind bereit, die Grenzen zu überschreiten und mit ihrer eigenen Ausdauer und Abenteuerlust zu experimentieren!

Deshalb Programme wie Amazon auf die Galapagos oder Antarktis und einfach perfekt!

Forscher

Reisen für die meisten Menschen jeden Alters ist über Exploration. Jedes Mal, wenn ich in einer neuen Stadt ankomme und mich mit meiner Karte und meinem Reiseführer in ein kleines lokales Café setze, fühle ich mich wie ein moderner Entdecker voller Neugier und Wunder.

Es gibt ein Gefühl für Möglichkeit und Potenzial. Ich frage mich, wie sich die Reise entwickeln wird, was werde ich entdecken - über mich selbst und über den Ort?

Der Road Scholar Canadian Explorer ist ein großartiges Beispiel für eine Expedition ins Unbekannte. Es ist eine Reise mit dem Zug durch Städte und Wildnis Kanadas, entdecken Sie Kultur in Montreal, Küche in Toronto und eine herrliche Aussicht in den kanadischen Rockies.

Außergewöhnlich

Das Leben ist nicht mehr auf der mittleren Spur zu leben. Die meisten alleinreisenden Menschen, die ich kenne, sind außergewöhnliche Frauen, die Herausforderungen erlebt haben, Gedankenverlust, Schmerz und Traurigkeit gelebt haben.

Sie sind wirklich die schönsten Menschen, die sich ihren Ängsten gestellt haben und Enttäuschungen nicht zurückhalten konnten. Ich hatte so viele Gespräche mit Mitreisenden, die mir die Tränen in die Augen getrieben haben. Die Stärke und Belastbarkeit von älteren Alleinreisenden ist bemerkenswert.

Viele Frauen wollten ihr ganzes Leben lang reisen. Road Scholar bietet Orte an, die seit Jahren auf Bucket-Listen stehen. Lernabenteuer wie die historischen Schreine und die landschaftliche Schönheit Nordjapans oder die Großen Komponisten Europas sind ein Muss für alleinreisende Frauen wie mich.

Vielleicht ist die Entdeckung der Familiengeschichte wichtig und Mitteleuropa hat aufgerufen. Für abenteuerlustige und neugierige Meeresliebhaber bietet die Road Scholar World Academy eine Weltreise in 115 Tagen.

Ausdrucksvoll

Ältere Frauen nutzen ein wenig mehr Freizeit, um ihre Leidenschaften für Schreiben, Malen und Basteln zu erkunden.

Lernen ist das Herz von Road-Scholar-Programmen wie Die Palette der Ozarks, Aquarell für Anfänger.

Was ist mit Sedona Plein Air Workshop oder Do Re Mi: Ein Broadway-Gesangserlebnis in den Pocono Mountains. Vielleicht Urlaub Handwerk oder Glasperlen oder Glasmalerei Werkstatt.

Schließlich ist es eine der schönsten Reisen der Transformation, sein eigenes kreatives Selbst auszudrücken!

Was sind Ihrer Meinung nach die wichtigsten Charaktereigenschaften, die für Solo-Reisen benötigt werden? Ist es ein Gefühl der Erforschung, eine Neugier auf das Unbekannte, eine experimentelle Natur oder einfach nur die Liebe zum Unbekannten? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an!

Dieser gesponserte Beitrag wurde mit Liebe von Margaret Manning geschrieben.

Schau das Video: Was ich auf Reisen vermisse (und Eindr├╝cke aus Peru)

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Reise, N├Ąchster Artikel

11 Tipps f├╝r eine kurze Reise nach Porto, Portugal
Reise

11 Tipps f├╝r eine kurze Reise nach Porto, Portugal

Als Lonely Planet Porto als eine der "Must-See" -Reiseziele f├╝r 2017 verzeichnete, mussten wir es einfach in unsere Reiseroute f├╝r das Jahr aufnehmen. Wann immer wir erw├Ąhnten, dass wir nach Porto fuhren, sagten alle, dass wir es lieben w├╝rden - und es ging ihnen gut. Wenn Sie versuchen, mehr als drei Tage zu verbringen, w├╝rden wir sogar so weit gehen, um eine Woche zu empfehlen.
Weiterlesen
Die Freuden der Bildungsreise mit den Grandkids: 4 Generationen Erfahrung Road Scholar
Reise

Die Freuden der Bildungsreise mit den Grandkids: 4 Generationen Erfahrung Road Scholar

Claire Westdahl ist ein Verm├Ąchtnis. Die 71-j├Ąhrige pensionierte Hebamme nahm ihre 10-j├Ąhrige Enkelin Mae bei ihrem ersten Road-Scholar-Lernabenteuer mit. Sie ging in die Fu├čstapfen ihrer Mutter, die Claires damals noch jugendlichen Sohn John zu seinem ersten Road-Scholar brachte Abenteuer vor ├╝ber 30 Jahren. Sie hat k├╝rzlich ihre Geschichte erz├Ąhlt, um andere Gro├čeltern zu ermutigen, die einzigartigen Freuden des Bildungsreisens und die Freude, mit Enkelkindern Erinnerungen zu schaffen, zu erle
Weiterlesen
Reisestress mit dieser Technologie-Checkliste entlasten
Reise

Reisestress mit dieser Technologie-Checkliste entlasten

Wir machen Urlaub zum Entspannen, weg von unserem Alltagsstress und verbinden uns mit Freunden und Lieben. Aber manchmal kann die Planung und Vorbereitung f├╝r einen Urlaub mehr Arbeit als es wert ist f├╝hlen. Ich glaube, einer der gro├čen Vorteile von Technologie ist, wie viel einfacher es Reisen gemacht hat. Von der Reiseplanung ├╝ber die Unterhaltung bis hin zur Hilfe in Notf├Ąllen k├Ânnen die richtigen Apps und Websites den Stress Ihres n├Ąchsten Urlaubs abmildern.
Weiterlesen