Essen

Anthony Bourdains Mutter erzählt von ihrem Schock über seinen Tod: "Er hatte alles"

Der Tod von Anthony Bourdain, abgebildet im Oktober 2017, erschütterte die kulinarische Welt und die Unterhaltungswelt. Quelle: Getty

Die Mutter von Starkoch Anthony Bourdain hat von ihrem Schock über den Selbstmord ihres Sohnes gesprochen und gesagt, er sei "absolut die letzte Person auf der Welt, von der ich je geträumt hätte, so etwas zu tun".

Gladys Bourdain war neben den zahlreichen Fans und hochkarätigen Freunden des Küchenchefs, des Autors und des Fernsehmoderators zurückgeblieben, nachdem am Freitag im Alter von nur 61 Jahren sein Tod in Frankreich bekannt geworden war. Bourdain war in seinem Hotelzimmer gefunden worden während der Dreharbeiten zu der neuen Serie seiner CNN-Serie "Parts Unknown" von seinem engen Freund, dem Küchenchef Eric Ripert.

Frau Bourdain, die viele Jahre lang Redakteurin bei der New York Times war, erzählte der Zeitung, dass Ripert ihr gesagt hatte, dass "Tony in den letzten Tagen in dunkler Stimmung gewesen war", als das Paar in Kaysersberg, einem Dorf im Elsass, blieb Region im Nordosten Frankreichs. Aber es gab keinen Hinweis darauf, dass Bourdain versuchen würde, sich das Leben zu nehmen, sagte seine Mutter.

"Er ist absolut der letzte Mensch auf der Welt, von dem ich jemals geträumt hätte, dass er so etwas tun würde", sagte Frau Bourdain gegenüber der New York Times. "Er hatte alles ... Erfolg jenseits seiner kühnsten Träume. Geld jenseits seiner kühnsten Träume. "

Weiterlesen: Promi-Koch und Autor Anthony Bourdain stirbt im Alter von 61 Jahren

Bourdain selbst hatte oft davon gesprochen, was er für sein ungewöhnliches Glück hielt, als er später im Leben seine Nische fand. Nachdem er mehr als 20 Jahre als Koch gearbeitet hatte, während dieser Zeit kämpfte er eine Reihe von Süchten, wurde er ein Bestsellerautor in seinen Vierzigern, machte den Übergang zum Fernsehreise- und Essensvorführer nach, bevor er Vater in seinem wurde 50er Jahren und hatte erst in den letzten Jahren die Frau kennengelernt, die er als seine Seelenverwandte betrachtete, die Schauspielerin Asia Argento.

Im Jahr 2016 erzählte er, wie dürftig er seine Situation immer noch empfand. "Im Alter von 44 Jahren stand ich in Küchen und wusste nicht, wie es war, ohne tödliche Angst einzuschlafen. Ich war in schrecklichen, endlosen, unwiderruflichen Schulden. Ich hatte keine Krankenversicherung. Ich habe meine Steuern nicht bezahlt. Ich konnte meine Miete nicht bezahlen. Es war ein Albtraum, aber seit 15 Jahren war alles anders. Wenn es so aussieht, als wäre mein Leben bequem, dann ist das eine ganz neue Sache für mich ", sagte er Biography.com.

"Aber ich bin immer noch hier - in meinem dritten oder vierten Leben. Wer weiß? Ich hätte in meinen 20ern sterben sollen. Ich wurde in meinen 40ern erfolgreich. Ich wurde ein Vater in meinen 50ern. Ich habe das Gefühl, ein Auto gestohlen zu haben - ein wirklich schönes Auto - und ich schaue immer wieder im Rückspiegel nach blinkenden Lichtern. Aber da ist noch nichts. "

Ein französischer Staatsanwalt sagte am Wochenende, dass es keine Beweise dafür gebe, dass ein schlechtes Spiel zu Bourdains Tod geführt habe, Die Sonne berichtet, aber es schien auch nicht viel Planung im Selbstmord des Kochs zu geben. Toxikologische Tests werden noch durchgeführt.

Bourdain wäre am 25. Juni 62 geworden.

Wenn Sie depressiv sind oder jemanden brauchen, mit dem Sie sprechen können, gibt es viele 27/4 Unterstützungslinien, einschließlich Lifeline am 13 11 14, der Selbstmord Rückruf Service auf 1300 659 467, MensLineAustralia auf 1300 789 978 und Beyond Blue auf 1300 224 63

Schau das Video: Munchies: Anthony Bourdain

Beliebte Beiträge

Kategorie Essen, Nächster Artikel

Knusprige gefüllte Kartoffeln mit geschmolzenem Käse und Speckkrume
Essen

Knusprige gefüllte Kartoffeln mit geschmolzenem Käse und Speckkrume

Würze diese Braten für ein schmackhaftes Gericht. Quelle: YouTube - Home Cooking Sie sind die perfekte Beilage zu jedem Braten an Weihnachten - aber jetzt kannst du Roastbeefs selbst zum Mittelpunkt machen. Dieses im Ofen gebackene Lieblingsgericht kombiniert knusprige Bratkartoffeln mit geschmolzenem Käse, Speck und saurer Sahne und bietet während der Weihnachtszeit echten Wohnkomfort.
Weiterlesen
Leckere käsige Kartoffelkroketten
Essen

Leckere käsige Kartoffelkroketten

Quelle: Getty Geschmolzener Mozzarella in Kombination mit Brei und Speck, was will man mehr? Diese einfach zu handhabenden Kroketten sind ein großartiger Begleiter für Dinnerpartys und bringen den perfekten Retro-Flair in den Abend! Das Rezept ist auch eine gute Möglichkeit, alle übrig gebliebenen Kartoffelbrei zu verbrauchen - es gibt keinen Grund, perfekt gutes Essen zu verschwenden!
Weiterlesen
Süße Upside-Down-Pfirsich-Cupcakes
Essen

Süße Upside-Down-Pfirsich-Cupcakes

Dieser köstliche Leckerbissen wird Sie für Sekunden hochgehen lassen. Es gibt nichts Aussie als ein klassischer Upside-Down-Kuchen, der die Ananas gegen Pfirsiche auswechselt. Dieses Rezept gibt Ihrer Mutter einen modernen Touch. Diese mundgerechten Cupcakes sind voller Geschmack und perfekt zum Essen unterwegs. Die Kombination aus süßen Pfirsichen, braunem Zucker, geschmeidiger Butter und leckerer Vanille hebt diese Cupcakes von der Masse ab!
Weiterlesen
Köstliche Kokosnuss und Erdbeermarmeladenscheibe
Essen

Köstliche Kokosnuss und Erdbeermarmeladenscheibe

Es ist super-knusprig und wird zu jeder Tageszeit einen Leckerbissen bekommen. Quelle: Shutterstock Gibt es ein besseres Dessert als eine leckere Scheibe? Es gibt so viele verschiedene Variationen und es ist immer eine angenehme Herausforderung in der Küche. Besonders lecker ist diese klassische australische Kokosnuss- und Erdbeermarmelade.
Weiterlesen