Reise

5 Gründe, Irland als dynamische ältere Frau zu besuchen

Wenn Sie es nicht schon getan haben, sollten Sie Irland unbedingt besuchen. Aber bereite dich im Voraus vor, du hast vielleicht zu viel "Craic" und du willst einfach nicht gehen.

Wir hatten so viel Spaß in Irland, dass Hurricane Ophelia unsere Gedanken gelesen und unsere Abreise um einen Tag verzögert hat. Wir haben uns nicht zu sehr beschwert.

Wir waren in der Küstenstadt Howth, nur 25 Minuten vom Flughafen Dublin entfernt, wo wir die berühmten Meeresfrüchte aus dem King Sitric Restaurant und einen letzten Guinness vor unserer Abreise genossen. Unsere Geschichte ist anders als in anderen Teilen des Landes, die nicht so gut waren.

Alte Geschichte

Wir haben gerade drei Wochen damit verbracht, Teile des Wild Atlantic Way und Irlands Ancient East zu bereisen, und wir wollen mehr für sie tun. In Irland gibt es über 5.000 Jahre Geschichte.

Könnten es die Leute gewesen sein, oder die Craic (für diejenigen von euch, die nicht Gälisch sprechen, "Craic" bedeutet "der Spaß oder das Geplänkel") oder die Schlösser und die Country Homes, wo wir geblieben sind?

Könnten es die antiken Stätten gewesen sein? In Blarney Castle zum Beispiel musst du dich nach hinten beugen, um den Blarney Stone zu küssen - das ist keine leichte Aufgabe!

Fabelhaftes Essen

Könnte es das Essen gewesen sein - irisches Frühstück, das Sie für den Tag füllt, heiße gebackene Scones für Morgentee, wenn Sie es hineinpassen können, und was ist mit den perfekten Fish and Chips nach einem langen Sightseeing-Tag? Nicht zu vergessen das Guinness Irish Beef Stew oder die lokalen Meeresfrüchte.

Traditionelle irische Pubs

Was ist mit dem Guinness - hier schmeckt es sicherlich besser als der Guinness-Entwurf im Vereinigten Königreich. Wir empfehlen Ihnen, mindestens einen halben Tag zur Seite zu legen und das Guinness Storehouse zu besuchen, nicht nur für das kostenlose Guinness am Ende der Tour, sondern auch für die Aussicht von oben und die Lektionen, wie Guinness gemacht wird.

Lassen Sie Ihre Hemmungen hinter sich, wenn Sie einen traditionellen irischen Pub betreten - es ist die "Norm", mit Fremden ins Gespräch zu kommen.

Es gibt eine andere Sprache, die in Irland gesprochen wird, wie das Sprichwort, dass Sie ein Blow-In sind, also ein Neuling in einer Stadt oder einem Dorf. Du hättest dort 28 Jahre leben können, aber weil du nicht dort geboren wurdest, bist du immer noch ein Blow-In.

In Australien sagen wir "Eins für die Straße", was vor der Abfahrt noch ein Getränk bedeutet. In Irland sagen sie "einen für den Graben". Es gibt viele Gräben in Irland, so dass man sehen kann, woher dieser Spruch stammt.

Wir haben eine neue Sprache von einem Steinmetz in West Cork in der Stadt Ahakista gelernt. Wenn er in die Kneipe ging, ging er nach Süden (das war südlich von seinem Haus). Als er nach Hause ging, war er in Richtung Norden unterwegs. Wenn er zufällig in die Stadt ging, ging er nach Osten.

Wir haben uns gefragt, wie das in unserer Heimatstadt in Australien funktionieren würde.

Malerische Fischerdörfer

Der beste Weg, um das Land zu erkunden und die atemberaubenden Landschaften zu sehen, ist mit einem Mietwagen. Die Straßen sind leicht zu durchqueren, und es gibt Ihnen die Möglichkeit, Nebenstraßen zu nehmen und mehr kleine Dörfer auf dem Weg zu entdecken.

Portmagee, in der Grafschaft Kerry, war einer von diesen - ein malerisches Fischerdorf mit einem schönen Café, das diese leckeren heißen Scones und Marmeladen serviert.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um den Ring of Kerry zu fahren - die Landschaft und die Dörfer, durch die Sie fahren, werden Sie nicht enttäuschen.

Burgen und Landgüter

Warum nicht in einem Schloss oder einem Landhaus? Sie alle haben eine Geschichte zu erzählen, von einer, die von einem örtlichen Priester gebaut und für ein Pfund an einen örtlichen Orden verkauft wurde, nur um den protestantischen Rektor von Ballingarry zu einem Ärger aus Cromwell zu reizen. Sie können sogar in einem Schloss mit einem oder mehreren Geistern wohnen!

Wie auch immer Sie Ihre Zeit in Irland verbringen, werden Sie mit schönen Erinnerungen und sogar eine eigene Geschichte verlassen, um zu erzählen.

Warst du schon mal in Irland? Was war der Höhepunkt deiner Reise? Bitte teilen Sie Ihre Lieblingsorte in den Kommentaren unten.

Jane und Duncan Dempster-Smith sind Nomadenrentner, Babyboomer, Reisende, House Sitters und Mitbegründer von To Travel Too. Ihr Motto lautet: "Das Alter ist kein Hindernis, wenn es um Reisen geht." Obwohl sie noch keine Rentner sind, ist ihr Ziel, die Welt mit der heutigen australischen Altersrente von ca. 20 Jahren zu bereisen. AUD 33.716 (USD 25.110) pro Jahr oder AUD 92 (USD 69) pro Tag für zwei Personen.

Schau das Video: Hügelbeet anlegen

Beliebte Beiträge

Kategorie Reise, Nächster Artikel

So packen und reisen Sie überall mit einer Tragetasche
Reise

So packen und reisen Sie überall mit einer Tragetasche

Wir sind wahrscheinlich alle mit zu vielen Taschen gereist. Wir kämpfen uns durch den Flughafen und versuchen auf der Rolltreppe nicht umzukippen. Wir versuchen, einen Gepäckwagen oder einen Gepäckträger zu finden und drücken dann die Daumen, wenn es darum geht, unsere Koffer einzuchecken und zu wiegen. Leider haben zu viele von uns verlorenes Gepäck erlebt, was uns gezwungen hat, die ersten Stunden unseres kostbaren Urlaubs damit zu verbringen, Kleidung und Toilettenartikel zu ersetzen.
Weiterlesen
Going In Style: der Großvater aller Raubfilme
Reise

Going In Style: der Großvater aller Raubfilme

Wer liebt keine gute altmodische Underdog-Geschichte? Going In Style, ein Remake des legendären Films von 1979, ist eine Komödie, in der Starts mit 60 Community-Favoriten wie Michael Caine, Morgan Freeman und Alan Arkin zu sehen ist. Diese drei legendären Schauspieler glänzen förmlich als Joe, Willie und Al, lebenslange Freunde, die nach Jahrzehnten harter, ehrlicher Arbeit auf dem Straight und Narrow plötzlich ihre Altersrenten absagen.
Weiterlesen
Woodstock mit Wellen: Warum Musik Kreuzfahrten sind ein großer Hit mit Baby Boomers
Reise

Woodstock mit Wellen: Warum Musik Kreuzfahrten sind ein großer Hit mit Baby Boomers

Wenn Sie ein Baby Boomer sind, der immer noch die Musik Ihrer Jugend liebt und auch in der Karibik segelt, dann sind Musik-Kreuzfahrten vielleicht für Sie da! Einer der am schnellsten wachsenden Trends in der Kreuzfahrtindustrie sind Themenausflüge und diejenigen, die schwimmende Musikfestivals auf See anbieten, zählen zu den Top-Sellern. Obwohl Musik schon immer ein Teil des Cruisen war - denke das Orchester auf The Love Boat - sind die heutigen Musikangebote nicht so etwas wie die Zeit von Law
Weiterlesen