Denkweise

Dies ist eine der mächtigsten Vergebung Geschichten, die Sie jemals hören werden

Als Joshua Prager 19 war, hatte er einen schrecklichen Autounfall, bei dem er fast gelähmt war. Schmerzlicher als seine gebrochenen Knochen waren seine zerschmetterten Träume, die plötzlich in seinem neuen Körper unerreichbar schienen.

In seinem kraftvollen TED-Talk erklärt Joshua, wie er nach dem Fahrer sucht, der ihn fast gelähmt hat. Was er findet, hat sein Leben verändert. Ich hoffe, es wird auch Ihre Perspektive ändern.

Was kann Joshuas Geschichte uns über Vergebung lehren?

Ich werde den Rest von Joshuas Geschichte hier nicht beschreiben. Joshuas emotionale Erzählung macht es viel besser, die Details zu liefern, als ich es jemals könnte. Stattdessen möchte ich mich auf die Bedeutung von Joshuas Suche nach dem Mann konzentrieren, der ihm den Hals gebrochen hat und was es für uns alle bedeutet. Bitte schau dir das Video an. Dann kehren wir zur Diskussion zurück.

Auf einer Ebene geht es in Josuas Geschichte um die Suche nach Schließung und Erlösung. Wie er im Video erwähnte, wollte er nur, dass der andere Mann sagte: "Es tut mir leid." Wie viele von uns haben Groll und Verbitterung, weil wir Unrecht getan haben? Wie viele von uns sagen, wir könnten weitermachen, wenn sich die Person, die uns Unrecht getan hat, einfach entschuldigen würde? Auf einer Ebene machen wir alle.

Joshua entdeckte, dass echte Selbstkritik eine seltene Eigenschaft ist. Wir alle sehen die Welt aus unserer eigenen Perspektive und selbst wenn wir objektiv falsch liegen, können wir nicht anders, als unser Handeln zu rationalisieren, zu rechtfertigen und zu verteidigen. Wichtig war, dass Joshua dem anderen Fahrer nicht vergeben musste, um weiterzugehen. Tun wir auch nicht.

Joshuas Geschichte erinnert uns auch daran, dass gutes Leben Mut erfordert. Die meisten von uns werden nicht unglücklich genug sein, um an den körperlichen Verletzungen zu leiden, die Joshua erlitten hat. Aber wie er sagte, schneiden manchmal emotionale Verletzungen genauso tief. Als wir unsere 60er Jahre erreichen, haben wir alle unseren Anteil an emotionalen Prellungen und psychologischen Einschnitten.

Wie Joshua haben wir eine Wahl zu treffen. Werden wir durch unsere Verletzungen unsere Suche nach Wahrheit und Selbstverwirklichung zerstören? Oder werden wir mit Mut, Entschlossenheit und einer gesunden Vision für die Zukunft auf unsere Verletzungen reagieren? Wie auch immer, die Entscheidung liegt bei uns. Der andere Fahrer hat damit nichts zu tun.

Was halten Sie von Joshuas Geschichte? Haben seine Worte die Art verändert, wie man Vergebung und Sinnsuche sieht? Warum denkst du, dass es so schwierig ist, anderen zu vergeben, besonders wenn sie sich weigern, Verantwortung für ihre Handlungen zu übernehmen? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Schau das Video: Schock: Evangelium als Gottes Wort bewiesen

Beliebte Beiträge

Kategorie Denkweise, Nächster Artikel

5 Möglichkeiten, deine wahre Berufung im Leben nach 60 zu erkennen
Denkweise

5 Möglichkeiten, deine wahre Berufung im Leben nach 60 zu erkennen

"Jeder hat eine Berufung. Deine wahre Aufgabe im Leben ist es, herauszufinden, warum du hier bist und was du damit machst. "- Oprah Winfrey Ich liebe dieses Zitat von Oprah! Sie ist ein schönes lebendiges Beispiel für die Erneuerung dessen, was es bedeutet, in jedem Lebensabschnitt Sinn und Sinn zu erfassen. Ich denke, wir beschränken die Definition von Sinn und Zweck ausschließlich auf Jobs, Freiwilligenarbeit oder unsere Rollen als Eltern und Betreuer.
Weiterlesen
Buchclub: Thrive, von Arianna Huffington
Denkweise

Buchclub: Thrive, von Arianna Huffington

"Thrive: The Third Metric, um Erfolg neu zu definieren und ein Leben des Wohlbefindens, der Weisheit und des Wunders zu schaffen", ist das neueste Buch von Arianna Huffington. Arianna wurde in Griechenland geboren. Sie zog als Teenager nach England und machte ihren Abschluss in Wirtschaftswissenschaften an der Universität von Cambridge. Die Mutter von zwei Töchtern im Teenageralter, ist sie auch der bekannte Mitbegründer und Chefredakteur der Huffington Post und der Autor von 13 Büchern.
Weiterlesen
Probiere ich zu hart?
Denkweise

Probiere ich zu hart?

Wenn Sie stecken bleiben, ist es Zeit, sich loszureißen. Nichts altert eine Frau meiner Meinung nach mehr, als in einer Furche stecken zu bleiben, egal in welchem ​​Teil ihres Lebens wir reden. Und wir machen es alle. Wir geraten alle in die Falle, nicht auf dem Laufenden zu bleiben, sei es in der Popkultur, in der Einrichtung oder in den Filmen unseres Hauses oder in der Art, wie wir unsere Haare und unsere Kleidung tragen.
Weiterlesen
Ich liebe meinen Körper - Erforsche die Kraft positiver Affirmationen
Denkweise

Ich liebe meinen Körper - Erforsche die Kraft positiver Affirmationen

Ich liebe meinen Körper - wirklich? Sei ehrlich, hast du das jemals zu dir gesagt? Oder ist es typischer für Sie zu sagen: "Ich hasse meinen Körper" oder "Ich hasse meine Oberschenkel" oder "Meine Brüste sacken"? Wir beklagen die Tatsache, dass wir nicht "perfekt" sind. Was würde passieren, wenn du die Worte änderst und anfängst zu sagen: "Ich liebe meinen Körper"? Unser uraltes Gehirn war darauf programmiert, mehr nach dem Negativen als Überlebensmittel zu suchen.
Weiterlesen