Gesundheit und Fitness

Wie man städtische Isolierung nach 50 vermeidet

Urbanes Leben kann für ältere Männer und Frauen aufregend sein, aber Stadtleben kann auch Gefühle der Isolation und Einsamkeit hervorrufen. Es ist wahr, dass es in einer Stadt eine Infrastruktur gibt, die eher für einen weniger mobilen Lebensstil geeignet ist, normalerweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Parks, Museen und Bildungs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Aber wir alle wissen, dass selbst in einer Menschenmenge man einsam sein kann. Daher ist es wichtig, über spezifische Wege nachzudenken, wie ein Stadtbewohner Isolation vermeiden und das Beste aus dem Leben in einer Stadt machen kann.

Hier sind ein paar Ideen, wie Frauen (und Männer!) Über 50 die urbane Isolation bekämpfen können und weiterhin ein lustiges, aktives und gesundes Leben in der Stadt führen können:

Bleib positiv - Erkenne, dass Städte viel zu bieten haben

Trotz der Herausforderungen der städtischen Isolation sind Städte in vielerlei Hinsicht ein großartiger Ort für Frauen, die älter als 50 Jahre sind. Schließlich gibt es einen Grund, warum so viele Menschen in die Städte ziehen und dort nach der Pensionierung bleiben.

Größere Städte bieten mehr Möglichkeiten für Interaktion und neue Erfahrungen, während in Stadtrandgebieten privaten Räumen gegenüber öffentlichen Vorrang eingeräumt wird. Auch wenn es im Alter schwieriger sein kann, herumzukommen, gibt es in den meisten Städten eine etabliertere Infrastruktur. Städte haben mehr zu tun - Museen, Shows, Theater, Cafés und Möglichkeiten für Freiwillige. Was auch immer Sie tun möchten, alles steht Ihnen in der Stadt zur Verfügung.

Wenn Sie eine Stadt finden möchten, die ideal für ältere Menschen ist, oder wenn Sie mehr tun möchten, um Ihre Gemeinde zu gründen, "Aage Friendly", dann schauen Sie sich die Initiative der AARP an, "freundliche Gemeinden" aufzulisten die beste Arbeit geleistet, um ihre Städte für die Gesundheit und das Wohlbefinden älterer Erwachsener geeignet zu machen.

Oder schauen Sie sich diese Liste der Top 50 Städte für Senioren in den USA an, um zu sehen, welche Städte in Bezug auf Gesundheit, Wirtschaft, Wohnen, soziale, spirituelle und andere Faktoren des Wohlbefindens hoch bewertet wurden.

Bleib gesund und bleib sozial - sei kein Opfer

Das Leben in der Großstadt erfordert Härte und Klugheit; Du hättest es nicht so weit gebracht, wenn du keine guten "Überlebenskünste" hättest. Sie haben das Zeug dazu, das Leben in der Stadt zu lieben. Übernimm die Kontrolle über dein Leben und bleibe stark und gesund. Städte haben viel zu bieten - aber man muss Ausdauer haben.

Konzentriere dich auf das, was du liebst. Besuchen Sie Parks, schließen Sie sich Clubs an, machen Sie Fotos, machen Sie lange Spaziergänge, finden Sie besondere Interessen, die mit Ihrer Stadt verbunden sind, und machen Sie dies zum Mittelpunkt Ihres Lebens. Mache Gesundheit zur Priorität und komm raus, um andere zu treffen.

Anstatt sich auf die Ausgaben und Herausforderungen des Großstadtlebens zu konzentrieren, konzentrieren Sie sich auf das, was Sie am Morgen aus dem Bett bringt. Was freust du dich, in der Stadt auszugehen und heute zu machen?

Bleiben Sie in Verbindung - Gehen Sie in die Stadt und machen Sie Freunde

Rede mit Menschen - alle Menschen. Genießen Sie die kulturelle Vielfalt der Städte - Restaurants, kulturelle Veranstaltungen, Tanz, Musik und Essen. Melde dich an, um ein Freiwilliger an einer Schule zu sein oder ein Karriere-Mentor für junge Leute zu sein - teile deine Weisheit und Erfahrung. Berücksichtigen Sie Beratungsleistungen für Start-ups, die Städte anziehen.

Erkenne deinen Wert und teile ihn! Es gibt Menschen überall in deiner Stadt, die dich brauchen und die glücklich sein werden, dich als Teil ihres Lebens zu haben! Tu etwas, das dich jeden Tag erschreckt - sei mutig und lebe das Leben mit Mut.

Wenn du deine Lebenshaltungskosten sparen und neue Freunde treffen möchtest, solltest du darüber nachdenken, in einer Wohngemeinschaft zu wohnen - schau dir das Golden Girls Network oder die Intentional Communities an. Nutze Facebook, um mehr Freunde von Freunden zu finden, die in deiner Stadt leben, oder schau dir Klassenkameraden an, um zu sehen, ob ein alter Schulfreund in der gleichen Stadt lebt.

Bleib in Bewegung! Nutzen Sie die Vorteile von Aktivitäten

Wenn Sie für die hohen Lebenshaltungskosten in der Stadt bezahlen, können Sie auch Ihr Geld verdienen. Besuchen Sie Museen, Parks und Theater. Verbinde dich mit Verbänden und Interessengruppen. Achten Sie auf Seniorenrabatte - Sie erhalten oft ermäßigte Tickets für Shows und Museumsausstellungen. Schauen Sie sich zum Beispiel diese Rabattticket-Ideen für New York und London an.

Überprüfen Sie online für lokale Vereine, Ressourcen und Möglichkeiten, um aktiv zu werden! Tritt einer Gemeinde oder spirituellen Gruppe bei; Melde dich für Meditation, Yoga oder Zumba-Kurse an. Städte neigen dazu, viele Aktivitäten zu haben, die es erlauben, der Gemeinde etwas zurückzugeben, wie zum Beispiel Wohltätigkeits-Spaziergänge. Lernen Sie Ressourcen zu nutzen - fragen Sie in den Gemeindezentren, was gerade vor sich geht und wie Sie sich engagieren können.

Es gibt viele großartige Dinge in allen Lebensphasen zu tun, egal wie alt du bist oder welche körperlichen Einschränkungen du hast - lass dich von dieser Seite inspirieren, Growing Bolder, die Online-Unterhaltung und inspirierende Geschichten bietet.

Erkunden Sie weiter - Machen Sie eine Pause von der Stadt

Manchmal müssen wir von der Stadt wegkommen und ein anderes Lebenstempo erleben. Glücklicherweise gibt es viele gute Möglichkeiten für erschwingliche Seniorenreisen. Lesen Sie unsere Artikel darüber, wie Sie eine Seniorenreise unternehmen können und wie Sie die besten Seniorenreisen auswählen können.

Oder versuchen Sie Road Scholar und andere Gruppen, die sich auf Bildungstouren spezialisiert haben, und "Lernabenteuer", wo Sie eine geführte Reise machen können, um etwas über einen neuen Teil der Welt zu erfahren. Eine gute Möglichkeit, um Reisekosten zu sparen, ist Airbnb.com, um eine kleinere ländliche Stadt zu besuchen, um eine neue Perspektive zu bekommen und neue Leute kennenzulernen!

Finanziell sicher sein

Die höheren Lebenshaltungskosten in einer Stadt können für Senioren auf einem festen Einkommen schwierig sein, besonders wenn es so viele lustige Aktivitäten und Geschäfte und Restaurants gibt, die Sie erleben möchten.

Sparen Sie Geld und machen Sie Ihre Altersvorsorge länger durch die Nutzung von Seniorenleistungen - ob es sich um Bus- und Fahrkarten handelt, um Seniorenrabatte (nicht vergessen zu fragen - viele Restaurants und Geschäfte bieten Seniorenrabatte),oder sich mit lokalen sozialen Diensten und Gemeindezentren verbinden, die ältere Erwachsene unterstützen.

Zum Beispiel gibt es in vielen Gemeinden Seniorenzentren, die Mahlzeiten und Kartenspiele anbieten, und diese Seniorenzentren bieten oft Bildungsprogramme und hilfreiche Ratschläge zu finanziellen Fragen, wie man mit Gesundheitsleistungen in Verbindung kommt und andere wichtige Dienstleistungen.

Wachsen Sie weiter - Nutzen Sie die Technologie

Seien Sie proaktiv - geben Sie nicht auf, sich mit Menschen zu verbinden. Viele Leute nehmen oft an, dass andere Menschen zu beschäftigt sind oder nicht belästigt werden wollen, aber die Wahrheit ist, dass wir alle menschliche Verbundenheit und ein freundliches Lächeln als Teil unseres Tages brauchen. Erfahren Sie, wie Sie Skype nutzen und andere erreichen können. Treten Sie Online-Communitys wie Sixty and Me bei - Sie werden überrascht sein, welche guten Freundschaften sich online entwickeln können.

Gehen Sie in Ihrem täglichen Leben im Supermarkt oder im Café auf Fremde zu - warum nicht? Ist es wirklich so gruselig?

Genießen Sie alles, was eine Stadt zu bieten hat, und vermeiden Sie urbane Isolation, indem Sie proaktiv sind. Die gleichen Persönlichkeitsmerkmale, die dich dazu gebracht haben, in dieser Stadt zu leben - dein Ehrgeiz, deine Energie und dein Abenteuer - werden dich auch durch die nächste Lebensphase führen.

Lebst du heute in einer Stadt? Was magst du als Städter am meisten? Haben Sie es einfacher oder schwieriger gefunden, Freunde zu finden, seit Sie in die Stadt gezogen sind? Bitte hinterlassen Sie Ihre Kommentare unten.

Schau das Video: Wärmewende und Dämmung: Von der Massiv- zur Dämmbauweise

Beliebte Beiträge

Kategorie Gesundheit und Fitness, Nächster Artikel

SAS Arzt Matt Young beantwortet Ihre Fragen
Gesundheit und Fitness

SAS Arzt Matt Young beantwortet Ihre Fragen

SAS-Arzt Matt Young steht Ihnen zur Verfügung. Jeden Monat, beginnt um 60 Uhr Doktor Matt Young beantwortet Ihre gesundheitlichen Fragen und bietet ein wenig Beratung auf dem Weg. Wenn Sie eine Frage an Dr. Young haben, senden Sie eine E-Mail an [email protected] oder hinterlassen Sie Ihre Frage im Kommentarbereich unten. Best foot forward Lieber Dr. Young, ich habe Fersensporen von Plantar Fasciitis und mein Fuß tötet mich mit Schmerzen!
Weiterlesen
Arten von Stress
Gesundheit und Fitness

Arten von Stress

Stress, Stress, Stress. Das ist alles, worüber wir in diesen Tagen reden. Überschriften wie "Stress macht dich fett" und "Stressabbau um 10 Jahre in deinem Leben" sind genug, um dich noch mehr zu betonen. Stress ist nicht unbedingt eine schlechte Sache. Wenn wir unseren Stress produktiv kanalisieren können, ist das Leben gut. Die Probleme entstehen bei chronischem Stress.
Weiterlesen
Viel Schlaf bekommen
Gesundheit und Fitness

Viel Schlaf bekommen

"Es sind die Nomen, die zuerst gehen", witzelte eine gute Freundin, als sie sich an den Namen eines Lieblingsautors nicht erinnern konnte. Wie wahr. Jedes Jahr scheint es länger zu dauern, Namen und Telefonnummern zu lernen, und in letzter Zeit brauche ich eine zusätzliche Stunde, um mir ein paar Worte aus dem Gedächtnis zu ziehen - wenn sie jemals kommen sollten. Auch oft taucht das falsche Wort aus meinem Mund auf.
Weiterlesen
Ist Ihre schlechte Haltung Sie unglĂĽcklich?
Gesundheit und Fitness

Ist Ihre schlechte Haltung Sie unglĂĽcklich?

Hast du jemals bemerkt, wie sich deine Haltung verändert, wenn du verschiedene Emotionen erlebst? Wenn jemand Sie für eine gute Arbeit lobt, heben Sie mit ziemlicher Sicherheit Ihren Kopf höher und strecken Ihren Rücken mit Stolz. Wenn Sie sich ängstlich oder einsam fühlen, sind Sie wahrscheinlich um die Schultern und neigen dazu, mehr auf den Boden zu schauen.
Weiterlesen