Gesundheit und Fitness

Unsere K├Ârper bewegen

Die meisten von uns wissen, dass es kein magisches Heilmittel für alles gibt, was uns krank macht, sei es körperlich oder emotional. Dennoch, es gibt eine Sache, die wir alle tun können, damit wir uns besser fühlen, egal was vor sich geht.

Die einfache Antwort ist: bewegen. Ob Sie krank, deprimiert, müde, gereizt oder gelangweilt sind, kann Bewegung helfen.

Ungeachtet unserer Umstände kann das Bewegen unseres Körpers, unseres Geistes, unserer Ideen, unserer Routinen und unserer Perspektiven alles verändern und uns besser fühlen lassen.

Als Physiotherapeutin sagt Carol Welch: "Bewegung ist eine Medizin, die Veränderungen in den physischen, emotionalen und mentalen Zuständen einer Person bewirkt."

Unsere Körper bewegen

Das ist die Bewegung, die die meisten von uns kennen, aber an einem schlechten Tag ist es schwer, sich selbst zu erreichen. Wenn wir uns deprimiert oder müde fühlen, wollen wir am Schluss nur Lauf- oder Laufschuhe anziehen und nach draußen gehen, um uns zu bewegen.

Und doch, wenn wir es tun, ändert sich alles. Unsere Gedanken fangen an, sich wieder zu konzentrieren, jetzt auf die Schönheit des Himmels oder die Neigung der Sonne statt auf das, was uns vor einer halben Stunde nervte.

Manche Menschen legen Wert darauf, sich jede Stunde ein wenig zu bewegen. Sie stellen einen Alarm und gehen einfach um den Block oder auf die Straße oder sogar in ein anderes Zimmer im Haus.

Sie werden sich wahrscheinlich nicht wie eine andere Person fühlen, wenn Sie zurückkommen, aber Sie werden sich definitiv nicht so fühlen wie vor Ihrer Bewegung.

Unsere Gedanken bewegen

Sie müssen Ihr Gehirn nicht buchstäblich bewegen, aber etwas zu tun, um es zu aktivieren, kann Ihren Denkprozess verändern. Wenn Sie sich Sorgen um etwas machen, lesen Sie beispielsweise ein Buch, machen Sie ein Kreuzworträtsel, beenden Sie eine Denkaufgabe, probieren Sie sogar ein neues Rezept aus.

Am Anfang wirst du vielleicht Schwierigkeiten haben, dich zu konzentrieren, aber du musst dich durchsetzen. Je mehr wir uns auf etwas anderes konzentrieren als darauf, was uns nervt, desto leichter ist es, es für eine Weile zu lassen. Außerdem können wir unseren Geist aktiv halten und bewegen, um uns einen jugendlichen Ausblick zu bewahren.

Die Schauspielerin Sophia Loren sagte einmal: "Es gibt einen Jungbrunnen: Es ist dein Geist, deine Talente, die Kreativität, die du in dein Leben bringst und das Leben von Menschen, die du liebst. Wenn du lernst, diese Quelle anzuzapfen, wirst du das Alter wirklich besiegt haben. "

Bewegen Sie Ihre Ideen und Biases

Es ist leicht, sich auf eine Meinung oder Voreingenommenheit einzulassen - über Politik, Gesellschaft und sogar das Verhalten oder die Ideen anderer. Aber stecken bleiben ist nie eine gute Idee. Offen zu sein für das, was andere Menschen denken und fühlen, sowie für Veränderungen in der Welt, wird dich tatsächlich besser fühlen lassen.

Die meisten von uns halten an unseren Meinungen und Standpunkten fest, weil es sich sicherer anfühlt, aber nur neue Ideen in Betracht zu ziehen, tut niemandem weh. Und du musst deine Haltung nicht ändern; Sie müssen nur gelegentlich Dinge aus einem anderen Blickwinkel betrachten.

Dies ist grundlegende Empathie, und es hilft uns zu verstehen, warum Menschen so fühlen und handeln, wie sie es tun. Die einfache Verschiebung Ihres Denkprozesses kann gelegentlich zu größerer Flexibilität und einem tieferen Verständnis führen.

Bewegen Sie Ihre Routine

Ich lebe von der Routine. Es hilft mir, Dinge zu erledigen und es bietet Struktur in meinem Leben. Aber wenn ich mich festgefahren oder gelangweilt oder gereizt fühle, kann das Aufschütteln dieser Routine einen Schub geben. Wenn Sie nur Ihren typischen Zeitplan auflösen, kann sich alles ändern.

Mach dich auf den Weg zum Frühstück, geh zu einer Kunstgalerie, laufe auf eine neue Route, lege das Buch hin, das du gerade fertiggestellt hast, und lies eines, von dem du weißt, dass es dich fesseln wird.

Wir schaffen unsere eigenen Routinen, um uns selbst zu helfen, aber wir können sie auch ändern, wenn wir wiedererweckt werden müssen und über Dinge auf eine neue Art und Weise nachdenken müssen.

Verschieben Sie Ihre Ansicht

Letztes Jahr sind wir in ein neues Haus umgezogen. Es ist weniger als eine Meile von unserem alten Haus, aber es ist kleiner, es gibt nur eine Geschichte, und es gibt keinen Pool - alles, was wir suchten, während wir älter werden.

Was ich nicht bewusst suchte, war eine neue Sichtweise. Aber jetzt, als ich morgens Kaffee trinke, beobachte ich die Eichhörnchen im Hof, die nicht in meinem alten Garten waren. An den Nachmittagen sehe ich Kinder auf dem Radweg, der in der Nähe verläuft, von der Schule nach Hause.

Ich behaupte nicht, dass jeder in ein neues Zuhause ziehen muss, aber die Welt aus einer anderen Perspektive zu betrachten - entweder im wörtlichen oder im übertragenen Sinne - kann definitiv unseren Stimmungen und unserer Gesundheit helfen.

Bewegen ist nicht die Antwort auf jedes Problem, das wir jemals haben werden, aber es ist eine großartige Möglichkeit, etwas zu unternehmen und Verantwortung zu übernehmen und einige Änderungen vorzunehmen.

Albert Einstein hat einmal gesagt: "Das Leben ist wie Fahrrad fahren. Um das Gleichgewicht zu halten, müssen Sie weitermachen. "Betrachten Sie seinen Rat beim nächsten Mal, wenn Sie sich festgefahren fühlen, und ich garantiere Ihnen, dass Ihre neue Sichtweise Kreativität, Energie und Dankbarkeit auslösen wird.

Was sind einige einfache Möglichkeiten, wie Sie Ihren Körper während des Tages bewegen können? Welche Vorurteile haben Sie, von denen Sie profitieren könnten? Auf welche Weise könnten Sie Ihren Gesamteindruck ändern, entweder wörtlich oder physisch? Bitte teilen Sie Ihre Erkenntnisse unten.

Ginny McReynolds ist eine langjährige Autorin. Sie hält einen MFA in Creative Nonfiction vom Goucher College und schreibt über Kommunikation, Ruhestand, Neuerfindung, Selbstkonzept und Kreativität in der Washington Post, dem Curve Magazine und Together.guide. Bitte besuchen Sie ihren Blog mit dem Titel Endlich Zeit dafür: Ein Anfängerhandbuch für den zweiten Akt des Lebens.

Schau das Video: Klangschalen Ausbildung in der Mondh├╝tte Schwingungen der unseren K├Ârper bewegen

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Gesundheit und Fitness, N├Ąchster Artikel

Wissenschaftler stimmen zu, dass die Einsamkeit t├Âtet
Gesundheit und Fitness

Wissenschaftler stimmen zu, dass die Einsamkeit t├Âtet

In den letzten Jahrzehnten haben Regierungen auf der ganzen Welt eine zunehmend aktive Rolle bei der F├Ârderung der ├Âffentlichen Gesundheit ├╝bernommen. Sie f├Ârdern Grippeschutzimpfungen, helfen, die Reaktion auf Epidemien zu koordinieren, investieren in Grundlagenforschung und spezialisierte medizinische Forschung und schaffen ein Sicherheitsnetz f├╝r einkommensschwache Familien, die Zugang zu ├ärzten ben├Âtigen.
Weiterlesen
Einsamkeit nach 60 f├╝hlen? Hier finden Sie die Warnschilder
Gesundheit und Fitness

Einsamkeit nach 60 f├╝hlen? Hier finden Sie die Warnschilder

Fast jeder f├╝hlt sich von Zeit zu Zeit einsam. In der heutigen "Always On" -Gesellschaft ist es leicht, sich alleine zu f├╝hlen, selbst wenn wir online mit Hunderten von Menschen "verbunden" sind. Dieses Problem ist besonders schwerwiegend f├╝r Frauen ├╝ber 60, die mit dem Verlust eines Arbeitsplatzes oder anderen sich ver├Ąndernden sozialen Umst├Ąnden zu tun haben. Sich gelegentlich einsam f├╝hlen ist normal, aber wenn deine Einsamkeit sich auf dein Leben auswirkt, kann es an der Zeit sein, aggressiv
Weiterlesen
6 Gesunder Lebensstil Tipps f├╝r Frauen ├╝ber 60
Gesundheit und Fitness

6 Gesunder Lebensstil Tipps f├╝r Frauen ├╝ber 60

Warum wissen wir alle, dass Bewegung f├╝r ein langes und gesundes Leben unerl├Ąsslich ist, obwohl nur 32% von uns ├╝ber 60 regelm├Ą├čig trainieren? Der Nobelpreistr├Ąger Daniel Kahneman erkl├Ąrt uns, dass wir den einfachsten Weg zu jedem Ziel schaffen, und wenn wir ├Ąlter werden, neigen wir dazu, uns weiter vom Haken zu l├Âsen. Wir m├╝ssen uns selbst austricksen, um genug Vergn├╝gen und Befriedigung in der Bewegung zu finden, um das Gleichgewicht zu Gunsten von Nutzen ├╝ber Kosten in unseren eigenen K├Âpfen
Weiterlesen