Lebensstil

Downsizing in den 60ern? 5 kraftvolle Gründe für eine "Home-Diät"

Es ist normal, auf unserer Reise durch das Leben Zeug zu sammeln. Wir kaufen nicht nur Sachen, aber unsere Familie, Freunde, Karriere, Interessen und Hobbys ermutigen uns, mehr Zeug zu bekommen.

All das Zeug füllt unsere Räume, unsere Schränke und unsere Garagen. Wir bekommen sogar Zeug, um andere Sachen zu kaufen. Es ist eine unendliche Anhäufung. Kein Wunder, dass all diese Lagerhäuser überall auftauchen. Unsere Häuser platzen aus allen Nähten.

Wir halten Zeug in Kisten, die in Schränken gestapelt und auf Dachböden versteckt sind. Wir haben manchmal 2 oder 3 von der gleichen Sache, und wir behalten sie alle, nur für den Fall. Im Falle von was?

Wenn wir etwas brauchen, ist es oft zu alt, um es zu benutzen. Aber wir halten an diesen überflüssigen Dingen fest. Für einen regnerischen Tag? Warum jemand an einem regnerischen Tag einen Dosenöffner braucht, hat mich immer verwirrt.

Wir halten Dinge aus einer Vielzahl von Gründen. Die Analyse dieser Gründe kann aufschlussreich sein. Hier sind einige zu beachten:

Es kann in Handlichkeit kommen

Alles in Ordnung zu haben ist gut, aber wenn es gebraucht wird, ist es oft alt und ineffektiv.

Es ist billiger, es zu haben, als es später zu kaufen

Mit der Massenproduktion und dem Reichtum an Artikeln, die in "Dollar-Läden" verfügbar werden, sind viele Dinge jetzt preiswert.

Es hat Erinnerungen an wichtige Ereignisse

Kein Objekt hält Erinnerungen, wir tun es. Ein in einer Box in der Garage verstautes Objekt unterstützt deine Erinnerungen nicht wirklich.

Es ist Teil unserer persönlichen Geschichte

Anstatt all diese alten Dokumente und Fotos zu behalten, könnten Sie sie scannen, um Diashows oder E-Books zu erstellen, um Ihre Geschichte zu feiern. Sie können Ihre Erfolge dann mit Familie und Freunden teilen, ohne dass Sie Tage damit verbringen müssen, Boxen in Ihrem Keller zu sortieren.

Wir möchten nicht respektlos sein

Wir fühlen, dass wir respektlos sind, wenn wir etwas werfen. Es gibt diese falsche Vorstellung, dass wir unsere Sachen behalten müssen, um unseren Kindern und / oder unseren Freunden Respekt zu erweisen.

Die Erinnerung an den Aufbau der USS Enterprise mit Dad wird immer bei dir sein, genauso wie dein Respekt vor ihm, selbst nachdem du das alte kaputte Modell geworfen hast, zusammen mit der originalen Schachtel, in die es gekommen ist.

Warum behalten Sie all Ihre Schulprojekte und Kinderkarten, besonders wenn Ihre Kinder das nicht wollen. Ob Sie ein Objekt behalten oder nicht, es hat nichts mit Respekt zu tun.

Hilft uns, mit anderen zu verbinden, die nicht mehr mit uns sind

Die Verbindung zu unseren verstorbenen Lieben ist in uns, nicht in einem Objekt. Wenn Sie das Objekt wirklich brauchen, um sich mit Ihren Gefühlen zu verbinden, sollten Sie Fotos machen, die Sie jederzeit anschauen können. Dadurch müssen Sie nicht mehr durch die Boxen graben, um etwas zu finden. Und oft, bis du findest, was auch immer es ist, hat es so lange gedauert, dass du das Interesse verloren hast.

Und die Liste geht weiter und weiter und weiter ...

Das meiste steckt in einer Kiste in einem Keller, auf einem Dachboden oder im Schrank. Wir haben es nicht in Jahren, vielleicht Jahrzehnten gesehen. Der einzige Nutzen, den es hat, ist Staub zu sammeln und Schimmel anzubauen.

Manche Leute mieten Speicherplatz für all diese Sachen. Irgendwie ist diese Ausgabe gerechtfertigt, weil sie uns all das Zeug halten lässt, ohne es herum zu haben. "Aus den Augen, aus dem Sinn" ist oft das, was mir die Leute sagen. Aber wenn es verrückt ist, warum es behalten?

Hier sind 5 gute Gründe, warum wir auf eine Hausdiät gehen müssen:

Fühle dich leichter

Genau wie eine Diät mit Gewichtsverlust, reduzieren Sie Ihre Sachen macht Sie leichter, als ob ein massives Gewicht von Ihren Schultern abgehoben hat. Ihre Räume werden Freiräume haben. Sie sehen Ecken und wo die Wand den Boden trifft.

Wenn du einen Schrank öffnest, wirst du keine fallende Box fangen. Ihr Keller wird keine Brandgefahr darstellen und Ihr Dachboden wird keine Verstecke mehr für die Kreaturen bieten, die das Dunkle lieben. Es wird einen Schwung in deinem Schritt und ein Lächeln auf deinem Gesicht geben, wenn du das Durcheinander loswirst.

Gut fühlen

Sie werden sich nicht so gestresst fühlen, wenn Sie nicht im Wirrwarr-Chaos leben. Zu Hause zu sein wird nicht deprimierend sein, da Sie das Tageslicht und die offenen Räume genießen können. Ihr Zuhause wird sauberer, frischer und gesünder, und das fühlt sich gut an.

Werde los von der Schuld

Man hört oft Leute sagen: "Oh, ich muss das behalten, es war das meiner Mutter." Das ist kein Grund etwas zu behalten; das ist Schuld reden. Wenn du es behalten willst, solltest du es nutzen. Wenn es nur in einer Kiste sitzt, gibt dir das Objekt Schuld. Lass es los, und die Schuld wird weg sein.

Fühlen Sie sich in der Nähe der Departed jederzeit

Das Zeug lässt dich nicht näher zu denen, die gegangen sind, es sind deine Erinnerungen, die dir die großen Gefühle geben. Das Zeug wird einfach alt und schimmelig und fällt auseinander. Du kannst jederzeit an jemanden denken; Sie müssen keine Sachen aus dem Speicher graben, um Ihre Erinnerungen zu behalten.

Billiger, um das Zeug zu werfen

Dinge zu halten ist teuer. Warum sollten Sie für ein großes Haus, ein zusätzliches Schlafzimmer, einen großen Keller oder einen Lagerschrank zahlen, um Dinge zu lagern, die Sie nicht benutzen? Das Geld, das Sie sparen, kann woanders gut genutzt werden, besonders wenn Sie von einem festen Einkommen oder einer Rente leben.

Downsizing kann schwierig sein, aber die Vorteile sind es wert. Beginnen Sie damit, eine Sache am Tag zu werfen, und dann zwei Dinge. Bald wirst du jede Woche einen großen Müllsack füllen.

Überlegen Sie, Fotos zu machen oder alte Bilder zu scannen, Berichte zu erstellen und Ähnliches. Sie können stöbern, teilen und genießen Sie Ihre Sachen, ohne all diese Unordnung zu haben.

Downsizing wird einfacher, je mehr Sie dabei bleiben. Also, machen Sie sich daran und genießen Sie die Ergebnisse Ihrer Ernährung zu Hause.

Es ist alles gut!

Hast du deine Downsizing-Reise begonnen? Welche Gegenstände hast du am schwersten losgelassen? Bitte teilen Sie Ihre Erfahrung in den Kommentaren unten!

Über Perley-Ann Friedman - Die glückliche Katze. Ich bin Kanadier und lebe jetzt auf Koh Lanta, einer kleinen Insel in Thailand.Der alternative Lebensstil der Insel Leben ist eine gute Möglichkeit, in den Ruhestand zu erleichtern. Mit 61 bin ich gesund, aktiv und liebe total Katzen. Ich habe mich bewusst dafür entschieden, positiv zu sein und kontinuierlich zu wachsen, während ich durchs Leben gehe. Sie können mehr von meinem Schreiben auf thehappycat.ca sehen

Schau das Video: Porsche 718 GTS - Boxster und Cayman - "Alter 911 oder neue 718?"

Beliebte Beiträge

Kategorie Lebensstil, Nächster Artikel

Erschreckender Fall des älteren Missbrauchsrechtsanwalts, der eigene Mutter verließ, um zu sterben
Lebensstil

Erschreckender Fall des älteren Missbrauchsrechtsanwalts, der eigene Mutter verließ, um zu sterben

Sollte Jacqui in einem Pflegeheim landen, möchte sie nicht in ihrem Haus an der Wand hängen bleiben. Quelle: Getty Die meisten Menschen wollen das Beste für ihre älteren Eltern, aber das ist nicht der Fall für eine Frau im Vereinigten Königreich. In einem entsetzlichen Bericht von The Sun wurde ein älterer Missbrauchsanwalt eingesperrt, nachdem ihre Mutter in ihrem eigenen Schmutz sterben musste.
Weiterlesen
Magst du Solitaire? Wir haben ein kostenloses Solitaire-Spiel auf unserer Website!
Lebensstil

Magst du Solitaire? Wir haben ein kostenloses Solitaire-Spiel auf unserer Website!

Wenige Dinge sind entspannender als mit einem Kartenspiel zu sitzen und Solitaire zu spielen. In der Tat mache ich oft diese Aktivität, wenn ich mit einer schwierigen Frage kämpfe und meinem Gehirn nur eine Pause gönnen muss! Wenn Sie mit Solitär nicht vertraut sind, lassen Sie mich eine kurze Zusammenfassung geben. Solitaire ist ein einfaches Kartenspiel, bei dem Sie Karten in passende Sets legen müssen.
Weiterlesen
6 Wege, um Senior Scams und Betrug zu vermeiden
Lebensstil

6 Wege, um Senior Scams und Betrug zu vermeiden

Laut Bob Bob Blancato, Leiter der Elder Justice Coalition und Experte des Caregiver Smile Summit, können Opfer von finanziellem Missbrauch in den USA jährlich kumulativ rund 3 Milliarden Dollar verlieren. Und rate was? Das ist eine niedrige Schätzung. Eine weitere Studie zeigt Verluste von bis zu 36 Milliarden Dollar. Mit der alternden Bevölkerung wachsen auch Betrug und Missbrauch.
Weiterlesen