Denkweise

Vertrauen mit dem Alter gewinnen: Sie sind perfekt, genau wie Sie sind

Ein alter Freund von mir aus über einem Jahrzehnt hat mich gebeten, die andere Nacht zu tanzen. Ich habe über 20 Jahre lang argentinischen Tango getanzt. Jedes Mal, wenn mich eine schöne und elegante Tänzerin zum Tanzen auffordert, fühle ich mich geehrt und voller Vorfreude und Freude. Ich wollte auch, dass die nächsten vier Tangos perfekt getanzt werden.

"Was ist los?", Fragte mein Freund.

"Nichts", antwortete ich. "Ich bin einfach glücklich mit der Vorfreude auf unseren Tanz."

"Das ist es?", Antwortete er. "Glücklich."

Ich lächelte mit zwinkern in meinen Augen. "Perfekt glücklich."

In diesem Moment fühlte sich Tanzen vollkommen unecht an. Tanzen mit Freude war wichtiger. Ich erkannte, dass es nicht kompatibel war, glücklich zu sein und gleichzeitig perfekt zu sein. Ich sagte mir: "Ich bin perfekt, so wie ich bin - und vollkommen glücklich darüber, wie ich bin."

Was ist diese erstaunliche Zutat, die dich perfekt macht? Alles, was du tust, macht dich perfekt. Für mich geht es nicht nur um Tango tanzen. Es geht auch um Lebensmitteleinkauf mitten in einem Austin-Nachmittag, wenn meine Haut von der Hitze brennt, oder wenn ich außer Atem bin, weil ich mein Fahrrad auf einen Hügel mit Kiesfelsen schiebe oder wenn ich kein Augen-Make-up trage.

Mein Freund hat mir etwas Interessantes gezeigt, als wir kürzlich auf einem Roadtrip waren. Ich sagte ihm, ich könne nicht ausgehen, bis ich meine "Augen" aufgesetzt habe. Er sagte, er hoffe, dass ich es nicht für ihn mache, weil ich genauso perfekt aussah wie ich. Also musste ich nicht perfekt gemacht sein um perfekt zu sein? Wer wusste?

Es geht um unsere Ängste

Die Angst, dass etwas nicht perfekt sein wird, verhüllt dich in einer Art negativen Schutz. Ihr Standard für das, was perfekt ist, ist für Sie und andere nicht erreichbar. Angst schleicht sich ein, wenn du denkst, "Ich werde es nicht richtig machen, ich werde nicht hinkommen, ich werde nicht hübsch genug sein." Dies kann dann zu einem Aufschub führen. Ängste können das Leben auf der positiven Spur verkrüppeln.

Was, wenn wir glaubten, dass alles von Anfang an perfekt war und wir es nicht einmal wussten? Was wäre, wenn all die Jahre des Kampfes, um glorreich perfekt zu sein, einfach ein erfundener Film waren, der in unseren Köpfen spielte und für unser reales Leben keine Relevanz hatte?

Perfektion ist ein subjektiver Zustand

Was du für perfekt hältst, mag einem anderen vielleicht mittelmäßig erscheinen. Selbst diejenigen, die stolz das Abzeichen "Ich bin ein Perfektionist" tragen, leben ihre eigene Definition dessen, was es bedeutet, perfekt zu sein. Hast du jemals zu jemandem gesagt: "Es ist nicht perfekt, aber es ist das Beste, was ich tun kann"?

Sie müssen nur glauben und akzeptieren, dass es perfekt ist. Du erschaffst deine eigene Realität. Es ist deine eigene Denkweise, die bestimmt, was perfekt ist und was nicht.

Das Gegenmittel dafür, perfekt zu sein, besteht darin, verwundbar zu sein. Es liegt in der Natur des Menschen, sich von der Verletzlichkeit abzuwenden, weil man Angst davor hat, verletzt, lächerlich gemacht, missverstanden, ausgenutzt oder im Stich gelassen zu werden.

Du hast Angst, verwundbar zu sein, weil die Maske der Perfektion, die du trägst, abfallen wird, und die Leute werden dich für das sehen, was du wirklich bist und sie mögen dich vielleicht nicht. Mit der Zeit wirst du mit Bündeln von Unsicherheit leben. Das macht keinen Spaß.

Also, ich biete dir eine Herausforderung an: Bitte fürchte dich nicht vor Versagen oder Peinlichkeit und ziehe eine Rüstung aus Selbstschutz an, weil du die Gelegenheit verlierst, Freude in dein Leben zu bringen.

Perfektion scheint mit dem Alter zu kommen

Warum fühle ich mich jetzt besser, wenn ich älter werde, grauer, Finger, die nicht mehr stark genug sind, um Mützen ohne Anstrengung zu verdrehen? Ich dachte darüber nach, wie ich die letzte Nacht des Tangofestivals gespürt habe. Ich fragte mich kurz, wie ich zu einem so köstlichen Zustand der "Perfektion" gelangt war.

Ich dachte mir, es war Jahre her, in denen bewusste und unbewusste Wellen der Freude verstreut waren. Es entstand aus der Zuversicht, Risiken einzugehen und herrliche Fehler zu machen. Es war eine Folge von vielen Sprüngen des Glaubens, viel Akzeptanz und Dankbarkeit für die Art, wie ich im Leben auskam.

Ich bin glücklich, dass ich bin, wer ich bin, und niemand außer mir war dafür verantwortlich. Ich war derjenige, der alle Juwelen im Wesen namens Joan entdeckte. Diese Juwelen, die mich zum Lachen brachten, ließen mich vor Erstaunen nachdenken und einen Fußabdruck auf diesem Planeten hinterlassen.

Unter der Kleidung, den Haaren, dem Make-up und anderen Verzierungen sind Sie alle schön und perfekt. Und in deinem Wesen ist ein Juwel oder eine Perle von unendlichem Wert - Perfektion. Wie Sie dazu kommen, an die Idee der persönlichen Vollkommenheit zu glauben, ist die Reise, ist das Wachstum und ist die Transformation.

Die Wahrheit deiner Vollkommenheit kommt in dem Wissen der Wahrheit über dich selbst. Es ist ein Ergebnis davon, deine Energie und dein Licht zu finden und dein wahres Selbstgefühl mit Liebe und Inspiration zu reflektieren.

Fühlst du dich perfekt, so wie du bist? Welche Lebenserfahrungen haben deiner Meinung nach dazu beigetragen, dass du dich selbst akzeptierst?

Joan Moran ist eine Hauptrednerin, die mit ihrem entzückenden Humor, ihrer rohen Energie und ihrem Reichtum an Lebenserfahrungen die Bühne beherrscht. Sie ist Wellness-Expertin und beschäftigt sich leidenschaftlich mit den Problemen der geistigen Trägheit. Ein Yoga-Lehrer und eine argentinische Tango-Tänzerin, Joan ist der Autor von 60, Sex, & Tango, Confessions of a Beatnik Boomer. Ihr neues Buch, ich bin der Boss von mir! Stay Sexy, Strong & Smart in jedem Alter, ist jetzt auf Amazon. Besuche Joans Website joanfrancesmoran.com und folge auf Twitter @joanfmoran.

Schau das Video: Positiv manipulieren - Wie du andere Menschen f├╝r GEWINNST garantiert!

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Denkweise, N├Ąchster Artikel

Hab keine Angst zu prahlen! Was sind * Ihre * besten Qualit├Ąten?
Denkweise

Hab keine Angst zu prahlen! Was sind * Ihre * besten Qualit├Ąten?

Dies wird ein Artikel ├╝ber mich sein. Das klingt nach etwas, was du wirklich lesen willst, oder? Sie k├Ânnen ├╝ber Paula Harer lesen. Es ist dein Gl├╝ckstag! Eigentlich ist dies Teil einer ├ťbung, die Ihnen hilft, sich Ihrer St├Ąrken bewusst zu werden, sie verbalisieren zu k├Ânnen und ├änderungen vorzunehmen, wenn Ihnen die Liste nicht gef├Ąllt.
Weiterlesen
Haben zu viele Frauen ├╝ber 60 Angst, um Hilfe zu bitten?
Denkweise

Haben zu viele Frauen ├╝ber 60 Angst, um Hilfe zu bitten?

Die feministische Bewegung gab Frauen viele Geschenke. Was auch immer Ihre Meinung zu "Frauen-Lib" ist, die meisten Bem├╝hungen um Gleichheit und Unabh├Ąngigkeit waren hilfreich. Frauen k├Ânnen w├Ąhlen, besitzen und genie├čen eine breite Palette von rechtlichen und finanziellen Freiheiten. Frauen sind wirklich aus den Schatten gekommen und haben sich entschieden, ihre Unsichtbarkeitsm├Ąntel auszuziehen.
Weiterlesen
5 starke Gr├╝nde, um das Unerwartete nach 60 zu umarmen
Denkweise

5 starke Gr├╝nde, um das Unerwartete nach 60 zu umarmen

Wenn Sie wie ich sind, scheint das Leben perfekt, wenn es eine ├╝berschaubare Routine gibt. Ich bin kein Stock-in-den-Schlamm, aber ich mag es, wenn ich vorausplanen kann, wenn ich wei├č, wie mein Tag wird und wann ich mich auf die Aufgaben meiner To-Do-Liste sicher f├╝hle. Aber je l├Ąnger ich meine Unternehmungen im Land des Ruhestands genie├če, desto mehr lerne ich auch, das Unerwartete zu sch├Ątzen.
Weiterlesen
Bist du eine Stadtfrau oder ein Bauernm├Ądchen?
Denkweise

Bist du eine Stadtfrau oder ein Bauernm├Ądchen?

Jedes Mal, wenn ich in die Stadt gehe, sehne ich mich nach einer Penthouse-Wohnung in der 31. Etage eines hohen Wolkenkratzers, damit ich ├╝ber die Lichter der Stadt schauen kann. Ich w├╝rde mitten in der Nacht ein Delikatessengesch├Ąft finden und jeden Tag in der Woche ins Theater gehen. St├Ądte bieten Stimulation und Bildung, ethnische Vielfalt und gute Gesundheitsversorgung, Einkaufsm├Âglichkeiten, gutes Essen und viele verschiedene Menschen!
Weiterlesen