Denkweise

Lassen Sie sich nicht durch Selbstkritik davon abhalten, das meiste aus dem Leben nach 50 zu bekommen

Leben nach 50 ist kompliziert. Über die Jahrzehnte haben wir ein ganzes Spektrum von Emotionen erlebt. Wir haben geliebt und verloren. Wir haben Meilensteine ÔÇőÔÇőund Erfolge erreicht. Aber egal, wie voll unser Leben war, wir sind voller Fragen. Habe ich mit meinem Leben die richtigen Entscheidungen getroffen? Habe ich genug getan? Wählte ich das richtige Gleichgewicht zwischen meiner Karriere und meiner Familie? War ich ein guter Elternteil und Ehepartner? Hast du irgendwelche dieser Gedanken?

Es ist natürlich, sich selbst in Frage zu stellen. Selbstreflexion ist der erste Schritt auf dem Weg zum Selbstverständnis, der eine wichtige Säule oder Glück ist. Aber zu oft wird Selbstreflexion zur Selbstkritik. Und ironischerweise kann unsere Negativität über die Vergangenheit verhindern, dass wir positive Veränderungen für unsere Zukunft vornehmen.

Es ist nicht zu spät, den Blick auf unser Leben zu ändern

Wenn wir uns um unsere Gesundheit kümmern und eine positive Einstellung entwickeln, kann das nächste Kapitel unseres Lebens am erfüllendsten sein. Träume verfallen nicht. Manchmal sind sie begraben unter unseren Selbstzweifeln und Selbstmitleid, aber in jedem von uns ist ein Kind, das die Welt als einen Ort unendlicher Möglichkeiten sieht. Wenn du genau zuhörst, kannst du die Stimme des Kindes in dir hören?

Der erste Schritt zur Selbstakzeptanz ist es, zu lernen, mit sich selbst sanft über Ihre Entscheidungen zu sein.

Nehmen Sie sich die Zeit, aus Ihrer Vergangenheit zu lernen, aber kritisieren Sie sich nicht zu sehr. Vergib dir, wie du anderen vergibst. Wende dein Bedauern in die Tat um. Frag dich nicht "Was habe ich falsch gemacht?" Frag dich selbst: "Was kann ich dagegen tun?" Es ist besser, im aufschlussreichen Sonnenlicht der Gegenwart zu handeln, als unnötig in der dunklen Finsternis der Vergangenheit zu verweilen.

Wenn Sie in die Vergangenheit blicken, nehmen Sie sich Zeit, sich an Ihre Erfolge und Misserfolge zu erinnern. Du hast mehr Leute berührt, als du weißt. Feiern Sie die Weisheit, die Sie im Laufe der Jahre gesammelt haben. Geben Sie sich die Erlaubnis, mit einem leeren Blatt zu beginnen. Stellen Sie sich vor, dass Sie heute Ihr Leben wieder beginnen, aber mit der Erfahrung von 50 Jahren hinter Ihnen. Baby Boomer haben heute das Potenzial für weitere 30 Jahre bei guter Gesundheit zu leben. Was wirst du mit dieser Zeit machen?

Türen zu schmerzhaften Erinnerungen zu öffnen, kann uns davon abhalten, in der Gegenwart zu leben

Schließe sie. Wenn du jemanden in der Vergangenheit verletzt hast, bitte um Vergebung. Wenn Sie schlechte finanzielle Entscheidungen getroffen haben, lernen Sie jetzt etwas über Geld. Haben Sie eine Entscheidung getroffen, die Sie nicht beheben können? Erzählen Sie einem Freund. Sie werden überrascht sein zu hören, dass Ihre Fehler sowohl verständlich als auch verzeihlich sind.

Oder, wenn Sie sich nicht wohl fühlen, mit einem Freund zu sprechen, schreiben Sie einen Brief an sich. Sei dir bewusst, warum du dir die Erlaubnis gibst, weiterzumachen. Sag dir selbst, was du gelernt hast und wie du dich verändert hast. Schreibe die Gründe auf, die du dir selbst verzeihst.

Respektiere deine Vergangenheit, aber, bleib nicht dran

Es ist Zeit, die von Ihnen erlernte Positivität in die Tat umzusetzen. Es ist nie zu spät, groß zu träumen. Du hast das Potenzial, glücklich zu sein, aber niemand kann es machen du Glückliche. Über 50 Jahre alt ist ein Geschenk. Nicht jeder lebt so lange wie wir und die meisten von uns haben viele wunderbare Jahre vor sich.

Während ich über die Tausenden wundervollen Frauen nachdenke, die ich durch die Gemeinschaft der Sechzig und Ich getroffen habe, bin ich erstaunt über deine kollektive Weisheit, gedemütigt von deiner sanften Güte. Gleichzeitig bin ich von der Leidenschaft für das Leben inspiriert, die du jeden Tag demonstrierst.

Ich werde an ein Zitat von T.S. erinnert. Elliot fasst zusammen, dass jeder von uns die Vergangenheit als Katalysator für eine bessere Zukunft begreifen muss:

Wir werden nicht aufhören zu erforschen, und das Ende all unserer Erkundung wird es sein, dort anzukommen, wo wir angefangen haben, und den Ort zum ersten Mal zu kennen.

Ich hoffe, dass Sie Ihre Lebenserfahrungen auch als einen Ausgangspunkt auf dem Weg zur Positivität und Glückseligkeit sehen.

Maßnahmen ergreifen, um Glück und Positivität im Leben nach 50 zu finden

Schreiben Sie eine Sache auf, für die Sie sich normalerweise selbst kritisieren. Schreibe jetzt zwei Gründe auf, dass du wahrscheinlich zu hart mit dir selbst bist.

Stimmen Sie zu, dass das Nachdenken über die Vergangenheit nicht immer produktiv ist? Fühlst du dich jemals zu viel? Was tust du, um deine Gedanken in die Gegenwart zurückzubringen? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an.

Schau das Video: Wie man aufh├Ąlt, was andere Leute denken - Teal Swan

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Denkweise, N├Ąchster Artikel

Wie man Selbstachtung und Selbstvertrauen in 6 einfachen Schritten erh├Âht
Denkweise

Wie man Selbstachtung und Selbstvertrauen in 6 einfachen Schritten erh├Âht

Frauen ├╝ber 60 sind oft daf├╝r bekannt, ein hohes Selbstwertgef├╝hl und Selbstvertrauen zu haben. Diese Zeit des Lebens soll eine Zeit der vertrauensvollen Auseinandersetzung mit der Welt sein und neue Dinge ausprobieren, lernen, wachsen und in der Bl├╝te unseres Lebens einen Unterschied machen. Aber was, wenn die Ver├Ąnderungen der Lebensmitte und der Ansatz des Ruhestands und die Ver├Ąnderungen, die in Ihrer Familie passieren, Sie eher verwirrt als zuversichtlich f├╝hlen lassen?
Weiterlesen
Schatz die Erinnerungen
Denkweise

Schatz die Erinnerungen

Es gibt so viel zu entdecken ├╝ber diese Phase des Lebens und was Sie noch tun k├Ânnen. Was hast du bisher mit deinem Leben gemacht? Was sind deine Umst├Ąnde, Tr├Ąume und W├╝nsche? Hier sind f├╝nf Dinge zu tun, um das Beste aus deinem Leben nach 60 zu machen. Treasure the Memories Was ich an der Biographie sch├Ątze, zusammen mit all den interessanten Details, Drehungen und Wendungen, ist, wo es das Universelle einl├Ądt.
Weiterlesen