Denkweise

Möchten Bedeutung im Ruhestand finden? Vergib anderen, plane für die Zukunft und werde gesund!

Das Erreichen des Rentenalters führt zu Kakophonie widersprüchlicher Emotionen. Auf der einen Seite fühlen wir Erleichterung, dass wir nach Jahrzehnten harter Arbeit endlich unseren Leidenschaften nachgehen können. Auf der anderen Seite, wenn sich all unsere sozialen Beziehungen ändern, ist es leicht, sich verloren zu fühlen oder sogar Angst vor der Zukunft zu haben.

Bei so viel Veränderung um uns herum, was können wir tun, um im Ruhestand einen Sinn zu finden? Als ich diese Frage den Frauen in der Sechzig-und-Ich-Gemeinde stellte, entstanden einige Muster. In einem früheren Artikel habe ich darüber gesprochen, wie es eine gute Grundlage für einen glücklichen Ruhestand schaffen kann, wenn man sich mit seiner Sterblichkeit auseinandersetzt, seine Spiritualität erforscht und lernt, sich selbst in den Vordergrund zu stellen.

Jetzt möchte ich über die Bedeutung von Vergebung, Planung und Gesundheit sprechen, um im Leben nach dem Ruhestand einen Sinn zu finden.

Beginnen Sie, sich selbst und anderen im Ruhestand zu vergeben

Als wir unsere 60er Jahre erreichen, haben wir unseren Anteil an Reue. Das ist natürlich. Leider sind unsere Reue oft Anker, die uns an die Vergangenheit binden. Unfähig, uns selbst und anderen zu vergeben, verbringen wir unsere Zeit damit, darüber nachzudenken, was hätte sein können, anstatt für das zu planen, was sein könnte.

Finde Wege, dir selbst und anderen für vergangene Fehler zu vergeben. Teilen Sie Ihr Bedauern mit jemandem, dem Sie vertrauen. Schreibe sie auf und verbrenne dann das Papier. Bitten Sie um Vergebung, wenn Sie denken, dass es notwendig ist, und geben Sie es, auch wenn Sie glauben, dass es unterversorgt ist.

Ruhestand ist eine Chance, frisch zu beginnen und das Leben zu Ihren eigenen Bedingungen anzunehmen. Lass dich von Traurigkeit nicht beeinflussen. Lerne, frei von Reue zu leben. Lerne es loszulassen!

Feiern Sie Ihre Leistungen und planen Sie für die Zukunft

Frauen über 60 haben so viele Geschichten zu teilen! Schreiben Sie Ihre Memoiren und teilen Sie die unvergesslichsten Erlebnisse aus Ihrem Leben. Sie müssen nicht unbedingt ein Buch veröffentlichen. Sie können in ein Journal schreiben, ein Videotagebuch aufzeichnen oder eine Audioaufnahme machen.

Wenn Sie über Ihr bisheriges Leben nachdenken, werden Sie fast sicher Muster sehen, mit denen Sie Ihre Zukunft gestalten können. Gibt es Aktivitäten oder Menschen, die dich immer glücklich gemacht haben? Gibt es etwas, das du in der Vergangenheit auf Eis gelegt hast und das du heute anfangen könntest? Was willst du, dass dein Vermächtnis ist?

Als kleine Inspiration sehen Sie sich bitte mein Interview mit dem professionellen Autor, Ben Gran, an, während wir besprechen, wie Sie Ihr Leben feiern können, indem Sie Ihre Memoiren schreiben.

Investieren Sie in Ihre Gesundheit

Was wäre, wenn ich Ihnen sagen würde, dass Sie etwas tun könnten, um länger zu leben, sich gesünder zu fühlen, Ihr Gedächtnis zu verbessern, Ihr Glück zu steigern und besser auszusehen? Nein, ich spreche nicht von einer neuen Anti-Aging-Behandlung. Wir alle wissen, wie effektiv diese sind! Ich spreche von Übung.

Lasst uns über eine Sache klar sein. Übung ist die lebensveränderndste Sache, die Sie im Ruhestand tun können. Warum? Denn eine gute Gesundheit nach 60 ist essentiell für alles andere, was wir tun wollen - reisen, erforschen, lernen, lieben und spielen.

Die gute Nachricht ist, dass es nicht zeitaufwändig oder langweilig sein muss, in Form zu kommen. Sogar 3 Minuten pro Tag intensives Training haben sich als effektiv erwiesen. Oder, wenn Langeweile mehr das Problem ist, warum kombinieren Sie Ihre Trainingsroutine nicht mit einer sozialen Interaktion? Du könntest an einem sanften Yogakurs teilnehmen. Oder, wenn Sie gerne tanzen, warum nicht Bauchtanz oder Zumba in Betracht ziehen?

Leben nach 60 kann mit Bedeutung gefüllt werden. Damit dies jedoch geschehen kann, können wir es nicht willkürlich entfalten. Wir müssen die Kontrolle übernehmen. Wenn wir einen Sinn finden wollen, müssen wir lernen, anderen zu vergeben, unsere eigenen Errungenschaften zu feiern und unseren Körper und Geist in guter Verfassung zu halten.

Welchen Rat würden Sie einem Freund geben, der Sie gefragt hat, wie Sie nach dem Ruhestand einen Sinn im Leben finden können? Wie hast du in deinem eigenen Leben einen Sinn gefunden? Bitte nehmen Sie an der Diskussion teil ...

Schau das Video: Meine Medizinische Klasse 1 Untersuchung! (Flugtauglichkeitsuntersuchung)

Beliebte Beiträge

Kategorie Denkweise, Nächster Artikel

Nehmen Sie Wayne Gretskys Ratschlag an
Denkweise

Nehmen Sie Wayne Gretskys Ratschlag an

Gibt es einen zweiten Akt in dir? Vielleicht sogar ein Drittel? In diesem Alter wissen wir alle, dass die Definition von Wahnsinn darin besteht, "immer wieder dasselbe zu tun und ein anderes Ergebnis zu erwarten". So verändern und entwickeln wir uns, was unseren nächsten Akt definiert. Ich fand die geheime Formel in vier Buchstaben: GGRR. Lassen Sie mich mein fundiertes Denken und Nachdenken erklären.
Weiterlesen
Wörter können die Niedlichkeit des Lachens dieses Babys nicht beschreiben
Denkweise

Wörter können die Niedlichkeit des Lachens dieses Babys nicht beschreiben

Ich habe immer gedacht, dass Kinder älteren Erwachsenen viel beibringen können, wie sie das Beste aus dem Leben herausholen können. Von ihrer Offenheit, Freundschaften zu schließen, zu ihrer Fähigkeit, das Wunderbare im Alltäglichen zu sehen, bieten Kinder eine einzigartige Perspektive auf die Welt. Wie dieses Video zeigt, können sie auch unglaublich lustig sein! Ernsthaft, Worte können nicht beschreiben, wie süß dieses Baby ist.
Weiterlesen
Single über 60? So geht's in einer Welt der Paare (Video)
Denkweise

Single über 60? So geht's in einer Welt der Paare (Video)

Sind Sie Single über 60? Ich bin. Wenn ich ehrlich bin, gibt es Zeiten, in denen ich es liebe, ohne einen Mann in meinem Leben zu sein. Ohne Verpflichtungen kann ich reisen und die Welt erkunden und meine Leidenschaften erforschen. Gerade in diesem Frühjahr hatte ich ein 2-monatiges Reiseabenteuer in Bali. Es war ein wenig beängstigend als alleinstehende Frau zu reisen, aber es war auch belebend.
Weiterlesen