Denkweise

Buchclub: Der Feuervogel, von Susanna Kearsley

The Firebird ist das neueste Buch der New York Times Bestseller-Autorin Susanna Kearsley. Sie war eine Museumskuratorin, bevor sie Schriftstellerin wurde und ihre Liebe für antike Artefakte und die Mysterien, die sie verkörpern, ist in diesem Buch verwoben.

"The Firebird" ist die Geschichte von Nicola Marter, die mit einer seltenen übernatürlichen Gabe geboren wurde. Wann immer sie ein Objekt berührt, sieht sie Bilder von ihrer Vergangenheit, woher sie kommt und von den Menschen, denen sie gehörte. Als junge Frau hält sie sie für einen Freak und verbirgt ihre Fähigkeit. Als Nicola nach London zieht, wird ihr Geheimnis jedoch auf die Probe gestellt.

Sie arbeitet in einer Galerie, wo sie eine junge Frau trifft, die ihr eine alte Holzschnitzerei, den Feuervogel, zeigt. Die Frau sagt, dass es zu Russlands Kaiserin Katharina gehörte und Nicolas besondere Intuitionsgewalt bestätigt, dass sie die Wahrheit sagt. Nicola sieht jedoch, dass das Objekt so viel mehr ist, als es zu sein scheint.

Das Geheimnis des Carvings entfaltet sich, als Nicola die Hilfe eines Freundes namens Rob antritt und von Schottland nach Belgien und schließlich nach St. Petersburg in Russland reist, um das Geheimnis des Feuervogels zu lernen. Nicola und Rob entdecken eine Geschichte, die ihr Leben für immer verändern wird.

Kearsley nutzt all ihr literarisches Talent, um die Charaktere die facettenreiche Seite ihrer Persönlichkeit offenbaren zu lassen. Dies ist für mich das Thema des Buches. Menschen und Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen.

Ich habe dieses Buch für die Sechzig-und-Ich-Gemeinschaft gewählt, weil die Autorin die Reise in die reine Fantasie der Reise gestaltet hat. Sie malt eine magische Mystery-Tour voller faszinierender Charaktere, die immer wieder überraschen und faszinieren, ganz ähnlich wie die Menschen, die Frauen über 60 in ihrem Leben getroffen und geliebt haben. Das ständige Thema der Dinge, die nicht so sind, wie sie erscheinen, hängt mit den Personen zusammen, die wir als ältere Frauen geschaffen haben, damit andere sie sehen können.

Wir verstecken manchmal ein inneres Selbst, das sich sehr von dem unterscheidet, was wir der Welt zeigen. Ich liebe Susanna Kearsleys Schreibstil, der einen detaillierten historischen Reisebericht in Kombination mit starken emotionalen Gefühlen in Form von zwei Liebesgeschichten liefert, mit denen sich Frauen jeden Alters identifizieren können.

Wenn Sie noch keine Kopie von "The Firebird" haben, können Sie es bei Amazon kaufen.

Um das anzustoßen, hier ein paar Fragen. Bitte füge deine Gedanken in die Kommentare ein:

Nicola scheint besessen davon zu sein, ein äußeres Bild davon zu projizieren, wer sie ist und ihr wahres inneres Selbst nicht zu offenbaren. Denkst du, dass Menschen unterschiedliche "Bilder" oder Versionen von sich selbst haben?

Denkst du, dass Menschen psychische Fähigkeiten haben können? Oder erlaubt es wahre Intimität mit jemandem, sie wirklich zu verstehen?

Was war deine Lieblingseinstellung in dem Buch? Möchten Sie lieber England, Schottland oder Russland besuchen? Warum?

Während die Geschichte sich entfaltet, beginnt Nicola, sich aus der Tapferkeit ihrer Freundin zu ziehen, um selbst mutiger zu sein. Gibt es jemanden in deinem Leben, in dem du dich tapfer fühlst?

Wenn Sie solch eine psychische Fähigkeit wie Nicola hätten, würden Sie es anderen erzählen oder es geheim halten?

Hast du gedacht, dass die Handlung am Ende vorhersehbar war?

Glaubst du an Hellseher oder Hellseher? Hast du jemals dein Vermögen erzählt? Ist es wahr geworden?

Ich hoffe, dass dir dieses Buch gefällt! Bitte teilen Sie Ihre Gedanken unten.

Schau das Video: Karl Ess Buchclub Review: Ist Karl Ess ein Betr├╝ger ?! - Meine Buchclub Erfahrung

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Denkweise, N├Ąchster Artikel

Gemeinschaft
Denkweise

Gemeinschaft

Wikipedia definiert erfolgreiches Altern als "k├Ârperliches, geistiges und soziales Wohlergehen im h├Âheren Alter". Die Autoren von "Erfolgreiches Altern": The MacArthur Foundation Study, John Rowe, MD, und Robert Kahn, PhD, definieren es als "den Querschnitt zwischen drei Komponenten. "Sie erw├Ąhnen gute Gesundheit und niedriges Risiko f├╝r Krankheit und Behinderung, hohe geistige und k├Ârperliche Funktionsf├Ąhigkeit und aktive Auseinandersetzung mit dem Leben.
Weiterlesen
Tradition und Samen des Wandels
Denkweise

Tradition und Samen des Wandels

Als ich jung war, war eines der Lieblingsfernsehprogramme meiner Mutter I Love Lucy. In dieser Sitcom spielte die Schauspielerin Lucille Ball die Rolle einer intriganten Hausfrau, die oft Tr├Ąnen benutzte, um ihren Ehemann zu mildern, wenn er ihr "kindisches" Verhalten gegen├╝berstellte. Es ist nicht ├╝berraschend, dass sich meine eigene Mutter auf ├Ąhnliche Weise benahm.
Weiterlesen
Wie man in einer feindlichen Welt positiv bleibt
Denkweise

Wie man in einer feindlichen Welt positiv bleibt

Der Nachrichtenalarm blitzte auf meinem Handy auf, als ich mich um meine jungen Enkelinnen k├╝mmerte. Es hatte wieder eine Massenerschie├čung gegeben, diesmal in Florida. Ich las schnell die schrecklichen Details und dachte sofort an meine Enkelkinder. Welche Art von Welt w├╝rden sie in 20 Jahren haben? Ich wurde vor 64 Jahren geboren und wuchs mit schwarz-wei├čen Fernsehshows auf, die "Father Knows Best" und "Let it to Beaver" genannt wurden.
Weiterlesen