Geld verdienen

Mehr sparen ist ein Kampf

Dies ist bei weitem einer der schwierigsten Finanzbereiche, die Sie während Ihrer Übergangsphase im Ruhestand in Betracht ziehen sollten.

Konkret haben Sie einen Punkt in Ihrem Leben erreicht, an dem Sie dafür aufkommen müssen, wie Sie Gelder von den verschiedenen Anlagekonten abziehen, die Sie sorgfältig für Ihren Ruhestand gespart haben.

Die Bewältigung der aktuellen Ruhestandslandschaft erfordert einen dreigleisigen Ansatz:

  • Verwenden Sie konservativere Prognosen für die Anlageperformance.
  • Führen Sie eine ehrliche Unterhaltung über Sparen und Ausgaben während der Arbeit.
  • Erstellen Sie einen festen Ausgabenplan, wenn Sie in Rente gehen.

Wenn während Ihres Ruhestands das gleiche Einkommen mehr Vermögen erfordert, müssen Sie während der Arbeit mehr sparen.

Mehr sparen ist ein Kampf

Leider ist es für viele arbeitende Familien ein großer Kampf, genug zu sparen, um die Beiträge zu ihrem Rentenplan für den Arbeitgeber zu maximieren - geschweige denn, zusätzliche Gelder nach Steuern zu sparen.

Die einfache Lösung für diejenigen, die noch arbeiten, ist, die Lebenshaltungskosten zu überprüfen und zu versuchen, einen Plan zu entwickeln, zuerst zu sparen und dann auszugeben, was übrig bleibt. Leider tun die meisten das Gegenteil und können daher nicht auf den Ruhestand vorbereitet werden.

Staatliche und betriebliche Altersversorgung

Mit diesen Worten wurde manchmal Ihre Entscheidung für Sie getroffen. Bei Pensions- oder Betriebsrenten zum Beispiel legen die Pläne fest, wann die Ausschüttungen vorgenommen werden sollen, die in der Regel auf ein bestimmtes Alter oder bei Eintritt in den Ruhestand festgelegt werden.

In der Zwischenzeit können andere Arten von Unternehmensplänen nicht qualifizierte Pläne enthalten. Sie ermöglichen den Führungskräften, zusätzliches Arbeitseinkommen bis zur Pensionierung aufzuschieben.

Diese Pläne haben auch Anforderungen, wann Gelder verteilt werden müssen. In der Regel muss die Exekutive bei der Pensionierung den Restbetrag über einen Zeitraum von fünf Jahren abziehen.

Was ist mit Sozialversicherung, IRAs und 401k's?

Wenn es um Social Security, IRAs, 401k und andere persönliche Anlagekonten geht, können Sie den Zeitpunkt und die Höhe der Ausschüttungen steuern. Zum Beispiel können IRA-Verteilungen jederzeit nach dem Alter von 59 ½ begonnen werden und müssen spätestens mit dem Jahr beginnen, in dem Sie 70 ½ Jahre alt werden.

Die Sozialversicherung kann bereits im Alter von 60 Jahren für Witwen und im Alter von 62 Jahren als frühes Startdatum für andere begonnen werden, die vor dem normalen Renteneintrittsalter ein Einkommen haben müssen. Oder das Startdatum kann bis zum Alter von 70 Jahren aufgeschoben werden, um einen höheren Nutzen zu erzielen.

Verteilungsentscheidungen sind individuell

Der schwierige Teil bei den Vertriebsentscheidungen ist, dass es keine Formel gibt, die alle für ihre Übergangsphase anwenden können. Früher war der Ratschlag einfach: Alles zurückstellen und erst von den Konten nach Steuern abziehen.

So einfach es auch ist, dieser Empfehlung zu folgen, ist es für die meisten Menschen heute viel zu einfach. Es sei denn, Sie haben keine andere Wahl, als wenn Sie nur qualifizierte Rentenpläne hätten und keine persönlichen Anlage- oder Sparkonten gespart hätten.

Tatsächlich kann es in einigen Fällen vorteilhafter sein, sich früher von IRAs zurückzuziehen und den Abzug von Nachsteuerkonten zu verschieben, um den Zugang zu Kapital zu erhalten, ohne jedes Mal, wenn Sie Geld benötigen, Steuern zahlen zu müssen.

Am Ende sollte Ihr Plan auf die Bedürfnisse von Ihnen und die besonderen Umstände Ihrer Familie eingehen.

Vertriebsgrundlagen

Obwohl Sie nicht einer Cookie-Cutter-Verteilungsformel folgen sollten, sollten Sie mit den folgenden Verteilungsgrundlagen vertraut sein:

Steuerprobleme

Zunächst sollten Sie die verschiedenen Steuerprobleme verstehen, die mit jeder Ihrer Altersversorgungsquellen verbunden sind.

Einkommensteuerpflicht

Zweitens, um die niedrigste Einkommenssteuerpflicht zu erfahren, die Ihren Einkommensbedürfnissen während der Rente entspricht, möchten Sie Ihr steuerbares Einkommen mit Ihrem steuerfreien oder steuerbegünstigten Einkommen in Einklang bringen.

Wenn Sie Renteneinkommen haben, ist es wahrscheinlich 100 Prozent steuerpflichtig und nicht viel kann getan werden, um diese Haftung zu reduzieren.

Wenn Sie auch ein persönliches Anlageportfolio haben, auf das Sie zurückgreifen können, können Sie möglicherweise die Rente aufstocken, ohne die Einkommenssteuern wesentlich zu erhöhen. Dividenden und Zinsen können entweder zusammen mit Gewinnausschüttungen reinvestiert oder zurückgenommen werden.

Ich habe gerne ein Geldmarktkonto, auf dem die Dividenden und Zinsen hinterlegt sind, und die Kapitalgewinne werden dann reinvestiert. Dies schafft eine Cash-Ressource, auf die Sie ohne zusätzliche Steuerschuld zurückgreifen können, die geschaffen würde, wenn Sie jedes Mal, wenn Sie eine zusätzliche Auszahlung vornehmen wollten, eine Position verkaufen mussten.

Wenn Sie IRAs haben, kann das Verständnis des Typs von IRA und der RMD für jeden auch dazu beitragen, festzustellen, wann Abhebungen vorgenommen werden müssen.

Beachten Sie, dass Sie für den Fall, dass Sie mehrere IRA-Konten haben, die RMD nur von einem IRA erstellen müssen, solange der Betrag der RMD auf dem Gesamtwert aller IRA-Konten basiert. Und Roth IRAs haben keine "erforderlichen Mindestverteilungen".

Medicare Premium

Drittens ist es wichtig zu verstehen, dass Ihre Medicare-Prämie auf dem Adjusted Bruttoeinkommen (AGI) der letzten zwei Jahre basiert, das unten auf der ersten Seite der Steuererklärung des Bundes 1040 gezeigt wird.

Wenn Sie steuerpflichtige Ausschüttungen aus Altersvorsorgeplänen erhöhen, kann dies Auswirkungen auf zukünftige Medicare-Prämien haben.

Wie Sie sehen, ist die Frage, wie sich Verteilungen auf Ihre Übergangsphase beziehen, kompliziert. Entscheidend für Ihr langfristiges finanzielles Wohlergehen ist es, die richtige Entscheidung zu treffen.

Ruhestand Tipp: Mein allgemeiner Rat ist, professionelle Hilfe zu erhalten. Ein Finanzexperte oder ein Buchhalter kann Ihnen helfen, die verschiedenen Einkommenssteuerprobleme zu verstehen, die mit dem Zeitpunkt verbunden sind, zu dem Sie Auszahlungen aus allen Ihren Altersversorgungsquellen tätigen.

Wissen Sie, wie Sie Ihr Einkommen maximieren und Steuern minimieren können, während Sie Ressourcen für Ihr zukünftiges finanzielles Wohlbefinden erhalten? Bitte schließen Sie sich dem unten stehenden Gespräch an und teilen Sie Ihre Tipps mit.

Stan Corey ist ein CFP, ChFC und CPWA, die seit mehr als 36 Jahren finanzielle Lebensführung bieten. Stan hat einen Roman, The Divorce Dance, veröffentlicht, in dem es um ein geschiedenes Paar geht, bei dem die Ehefrau Natalie den Leser durch den Scheidungsprozess führt und wie man sich respektvoll scheiden lässt. Bitte besuchen Sie seine Website.

Schau das Video: Kampf den Schulden - auch die Bundesl├Ąnder m├╝ssen sparen. Politik direkt

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Geld verdienen, N├Ąchster Artikel

L├Âst die Idee des Nachlassverfahrens Sie aus? Mein Interview aus erster Hand teilen
Geld verdienen

L├Âst die Idee des Nachlassverfahrens Sie aus? Mein Interview aus erster Hand teilen

In der ersten Lesung scheint dieser Beitrag weniger ├╝ber Qualit├Ątsalterung und mehr ├╝ber das Nicht-Altern (dh Sterben) zu sprechen, aber es ist kein Problem. Ich verspreche. Da Geld und Finanzen uns alle so viel Stress verursachen k├Ânnen, ist dies ein Stress-Buster, um etwas mehr Ruhe zu bieten. Im Laufe des Winters besuchte ich eine Pr├Ąsentation von einem Certified Financial Planner (CFP).
Weiterlesen
Kauf eines Hauses 1973 gegen heute: Ein riesiger Kontrast
Geld verdienen

Kauf eines Hauses 1973 gegen heute: Ein riesiger Kontrast

H├Ąuser in der Gold Coast (links) und Canberra (rechts) in den 1960er Jahren gebaut. Quelle: National Archives Australia Erinnern Sie sich an Ihren ersten Hauskauf? Zu der Zeit, als Sie ein St├╝ck Land und ein sch├Ânes Ziegel-, Fibro- oder Holzhaus kauften, um Platz f├╝r Ihre Familie zu machen, um den gro├čen australischen Traum zu leben? Vielleicht hatten Sie einen H├╝gelzug im Hinterhof und ein Nebengeb├Ąude?
Weiterlesen
Die meisten Boomer lehnen den Ruhestand ab ... und das ist eine gute Sache f├╝r alle!
Geld verdienen

Die meisten Boomer lehnen den Ruhestand ab ... und das ist eine gute Sache f├╝r alle!

Eine meiner gr├Â├čten Bef├╝rchtungen f├╝r die Generation der Babyboomer ist, dass wir das Konzept des Ruhestands zu ernst genommen haben. Viele von uns glauben immer noch an die Vorstellung, dass Ruhestand eine Zeit sein sollte, um von Ihren Ersparnissen zu leben, sich zu entspannen und "in W├╝rde zu altern". Jetzt sagt eine neue Studie von The Pew Charitable Trusts, dass die Mehrheit der Baby-Boomer endlich ihren Ruhestand ├╝berdenken kann .
Weiterlesen