Andere

5 Schl├╝ssel zum Erreichen finanzieller Sicherheit im Ruhestand

Wenn der Ruhestand bereits eine Tatsache ist, ist es zu spät, um über das Sparen von Geld zu sprechen. Was machst du dann? Finanzberater Allan Roth hat einige praktische Strategien, die er heute mit uns teilen wird. Geniessen Sie die Vorstellung!

Margaret Manning:

Mein Gast ist heute Allan Roth, der Gründer einer Firma namens Wealth Logic. Er ist seit über 25 Jahren in der Investmentwelt und im Corporate Finance tätig und damit ein Experte in Sachen Geld und Ruhestand. Ich habe ihn eingeladen, heute mit uns über etwas zu sprechen, von dem ich weiß, dass es vielen Frauen ein Anliegen ist: Wie man sein Geld im Ruhestand verwaltet. Willkommen, Allan.

Allan Roth:

Danke, dass du mich, Margaret, hast.

Margaret:

Danke, dass du hier bist. Vor allem, weil ich nicht sehr versiert bin, wenn es um Finanzen geht. Ich freue mich, dass Sie uns durch diese wirklich wichtige Konversation führen. Wenn wir Mitte 60 sind, sind wir wahrscheinlich im Ruhestand, und oft ist es nicht einmal eine Entscheidung. Was tun wir, um unsere Finanzen in dieser Zeit zu verwalten?

Allan:

Das erste Jahr der Pensionierung ist besonders beängstigend, weil es ein Übergangsjahr ist. Wenn wir jung sind, ist der größte Teil unseres Kapitals in dem, was ich Humankapital nenne, und es bedeutet, ein Gehalt zu verdienen usw. Wenn wir älter werden, schrumpft unser Humankapital und hoffentlich wächst unser Investitionskapital, wenn wir investieren Gut.

Dann ist das Humankapital im Ruhestand plötzlich aufgebraucht. Investitionskapital liegt also zwischen uns, so wie wir leben oder von einer Pension leben wollen.

Margaret:

Ja, das ist super gruselig. Bis zum Renteneintritt haben wir nicht nur Geld verdient, sondern unsere Denkweise ist auf Reichtum ausgerichtet und hat alles, was wir wollen. Aber jetzt müssen wir anfangen, über die Freiheit vom Geld nachzudenken. Wie erhalten wir Unabhängigkeit ohne Einsparungen? Was ist das Geheimnis?

Allan:

Wenn Sie nicht gerettet haben, werden Sie von einer staatlichen Rente leben. Der Kauf eines Lotto-Tickets wird wahrscheinlich nicht funktionieren. Ich weiß, dass ich deine Gemeinschaft inspirieren soll, aber das ist das Endergebnis.

Margaret:

Nein, du hast absolut recht.

Allan:

Sie müssen speichern. Selbst wenn Sie das Richtige getan und gespart haben, ist das erste Jahr des Übergangs wirklich beängstigend, denn wenn der Vorrat reicht, wird es noch viel mehr weh tun. Diese finanzielle Freiheit würde schrumpfen, und Sie müssen herausfinden, was das Richtige ist.

Margaret:

Was raten Sie Leuten, die eine Aktie haben? Sollten sie weitermachen oder vielleicht zu etwas wechseln, das ihnen ein Einkommen bringt, im Gegensatz zu dem, dass Sie die Aktien verkaufen müssen?

Allan:

Ich denke, das Einkommen ist das falsche Ziel. Es ist natürlich für Menschen, die ihr ganzes Leben lang Akkumulatoren waren, aber es ist unglaublich erschreckend, dieses Portfolio zu durchbrechen. Wenn Sie versuchen, ein zusätzliches Einkommen zu erzielen, wie zum Beispiel Anleihen, die ein zusätzliches Prozent zahlen, dann wird es verheerend sein zu sehen, wie sie geschlachtet werden, wenn der Markt untergeht. Auf der Suche nach Einkommen ist das falsche Ziel.

In den Ruhestand zu gehen, ist es wichtig, ein Portfolio auszuwählen, mit dem du glaubst, dass du damit leben kannst. Nehmen wir an, Sie sind 60% Aktien. Sie könnten zu 50 oder 40% Aktien gehen, so dass Sie nicht nur den Kurs halten können, sondern sich auch wieder ausgleichen und zu diesen 40 oder 50% zurückkehren können, indem Sie mehr Aktien kaufen und das Gegenteil von der Herde machen. Es geht also darum, konservativer zu sein, wenn die Aktien ein Allzeithoch haben und dabei bleiben. Es ist definitiv nicht einfach.

Margaret:

Nehmen wir an, eine Person ist Anfang 60 und sie sind in den Ruhestand gegangen, oder sie wurden entlassen und entlassen. Sie haben etwas Geld gespart, aber es ist nicht viel. Würdest du ihnen raten, in ihre 60er Jahre zu investieren, wenn sie bereits im Ruhestand sind?

Allan:

Meinen Sie etwas von dem, was sie gespart haben?

Margaret:

Ja, oder vielleicht haben sie eine Entschädigung dafür bekommen, dass sie gehen gelassen wurden. Sie könnten das Geld immer unter dem Bett behalten, aber die Ausgaben davon würden es schwinden lassen. Also, würden Sie vorschlagen, dass sie Aktien in ihren 60ern kaufen, obwohl sie keine vorherige Lagererfahrung haben?

Allan:

Es kommt darauf an. Wenn Sie Bargeld haben und es unter Ihre Matratze legen oder es bei der örtlichen Bank einzahlen, die 0,01% zahlt, wo sich Ihr Geld in 9 345 Jahren verdoppelt, wissen Sie, dass das riskant ist. Sie werden aufgrund der Inflation garantiert Kaufkraft verlieren.

Auf der anderen Seite, wenn Sie einen breiten Aktienindex-Fonds kaufen, der zu einem extrem niedrigen Preis - wie jedes öffentliche Gesundheitsunternehmen auf dem Planeten - ist, wird das wahrscheinlich eine gute Sache mit der Hauptstadt sein, ob Du wirst den Kurs halten. Wenn Sie jedoch noch nie zuvor investiert haben, und das nächste Mal, wenn Aktien Sie in Panik versetzen und verkaufen, wäre das schlimmer, als wenn Sie es unter die Matratze legen.

Margaret:

Welchen Kurs sollte eine Person nehmen? Die Lebenserwartung ist 30 Jahre mehr als im letzten Jahrhundert. In deinen 60ern hast du wahrscheinlich noch 20 oder 30 weitere Lebensjahre. Also, investiert der richtige Kurs? Wenn Sie denken: "Ich bin gesund, ich habe keine Arztrechnungen, und ich habe gute 10 Jahre", macht es das wert?

Allan:

Wenn Sie bereit sind, das Risiko einzugehen, ja. Es ist jedoch üblich, dass die Leute denken, dass sie eine hohe Bereitschaft haben, das Risiko einzugehen, wenn die Aktien wie jetzt in einem Allzeithoch sind. Aber plötzlich merken sie, wenn sie den Tank füllen, dass sie risikoscheu sind. Also ja, wenn du denkst, dass du dich daran halten kannst, dann glaube ich absolut, dass du einige Aktien haben solltest.

Wenn wir umgekehrt gehen, sollten Leute, die ein Bündel gerettet und ihre Ziele erreicht haben, es wahrscheinlich dort behalten.Wie William Bernstein sagen würde - er ist ein Finanztheoretiker und ein guter Freund - "Wenn du das Spiel gewonnen hast, hör auf zu spielen." In diesem Fall solltest du das Risiko vom Tisch nehmen und mehr von einem festen Einkommen bekommen.

Margaret:

Als wir das Thema dieses Interviews besprochen haben, haben Sie etwas über die Sparquote gesagt, die idealerweise bei 3,5% liegt. Sagen Sie mir, was Sie damit meinen, weil ich diese Empfehlung klären wollte.

Allan:

Wenn Sie zum Beispiel hunderttausend Dollar gespart haben, und Sie investieren es sehr gut zu extrem niedrigen Kosten, was es Ihnen ermöglicht, diese emotionalen Fehler des Kaufs von hohen und niedrigen Preisen nicht zu machen, dann würden das 3,5% machen dreitausendfünfhundert Dollar. Dies ist eine sichere Drehrate, die Sie dann jedes Jahr mit der Inflation erhöhen würden.

Wenn also die Inflation 2% betrug, könnten Sie sie im nächsten Jahr um 70 $ erhöhen. Das gibt Ihnen ungefähr eine Wahrscheinlichkeit von 90%, Ihr Geld nicht auszugeben. Also, dass $ 3500, plus, was auch immer Ihre Rente etc. ist, ist, was ich als Spar-Spend-Rate betrachte.

Margaret:

Ich denke ich habe es. Gibt es Vorteile, wenn man in dieser Investitionswelt 60 Jahre alt ist? Gibt es Dinge, von denen Rentner in der Finanzwelt profitieren können?

Allan:

Es gibt alle Arten von Rabatten und solche, dass Senioren in die USA kommen. Ich nehme an, es ist wahrscheinlich das gleiche in Europa und Australien usw. In Bezug auf unser Thema gibt es Bankzertifikate von Einlagen, bei denen wir von der US-Regierung für Einlagen von bis zu 250 000 US-Dollar versichert sind.

Sie erhalten einen bestimmten Zinssatz, und Sie müssen nicht befürchten, dass die Bank untergeht, weil es die Institution der FDIC, Federal Deposit Insurance Corp, gibt, die Ihr Geld garantiert. Diese Einlagen zahlen mehr als Anleihen und sind sicherer als Anleihen.

Margaret:

Mir wird bewusst, dass die 450 000 Frauen, die wir auf der ganzen Welt erreichen, wahrscheinlich denken: "Wo sind die guten Ideen? Wo ist der hilfreiche Rat? "Was Sie jedoch sagen, ist, dass es keine Magie gibt, die Sie tun können, um unser Geld über Nacht zu erhöhen.

Was wir tun können, ist unsere Kosten zu senken, den Kurs auf Investitionen zu halten, statt in Panik zu geraten, die Kontrolle über Ihre Emotionen zu erlangen und nach Möglichkeiten zu suchen, zu sparen.

Allan:

Der Magie, die ich dir am nächsten bringen kann, ist das folgende: vermeide Kosten und Emotionen. Machen Sie meiner Industrie nicht viel Geld, indem Sie hohe Gebühren für Dinge zahlen. Sei nicht dein eigener schlimmster Feind, indem du hoch kaufst und niedrig verkaufst.

Margaret:

Die Finanzdienstleistungsbranche ist eine große Industrie mit vielen positiven und negativen Ergebnissen. Je mehr Sie die Kontrolle über Ihre eigene Situation übernehmen können, desto besser. Etwas anderes, worüber ich dich fragen wollte, sind Annuitäten. Was sie sind? Bist du pro oder con?

Allan:

Ich bin mit fast allem konfrontiert, was meine Branche ausmacht. Annuität an sich ist jedoch keine schlechte Sache. Das Konzept geht so: Man legt Geld beiseite. Es wächst, und später zahlt es einen gewissen Geldfluss aus, oft für den Rest Ihres Lebens. Es ist ein wirklich gutes Konzept, und es gibt eine immense Menge an Annuitäten.

Wenn Sie hier in den Vereinigten Staaten eine Annuität kaufen, gehen Sie im Allgemeinen zwei Vermittler durch: der Versicherungsagent, der Finanzplaner und die Versicherungsgesellschaft. Dies macht Annuitäten viel zu teuer. Hier in den USA können Sie die soziale Sicherheit durch den Kauf einer Regierungsrente verzögern, und dafür bin ich absolut.

Margaret:

Finanzdienstleister im ganzen Land müssen auch Geld verdienen, also geht es durch sie hindurch oder durch sie und eine Versicherungsgesellschaft, wird Sie Geld kosten. Das heißt, es sei denn, Sie beginnen früh. Allerdings sind Annuities wahrscheinlich nicht von großem Wert für Sie in den mittleren bis späten 60er Jahren.

Allan:

Ein frühzeitiger Start und die Vermeidung von Vermittlern würde Ihnen Geld sparen. Ich gebe zu, dass die Bezahlung der Studiengebühren meines Sohnes davon abhängt, dass ich versuche, Ihnen und Ihren Zuschauern Leibrenten zu verkaufen.

Margaret:

Sie sollten sich dort anmelden und sagen: "Kaufen Sie Annuitäten!" Wirklich, ich weiß es zu schätzen, dass Sie total bodenständig sind, Allen.

Ich wollte deine Website erwähnen, die daretobedull.com ist. Erzähle den Leuten, warum du diesen Namen gewählt hast, weil er für diese Unterhaltung relevant ist.

Allan:

Ich denke, wenn Sie gut investieren, sollte es sehr langweilig und nicht aufregend sein. Es ist jedoch nicht so einfach zu vermeiden, die Zeitungen oder das Internet zu lesen, fernzusehen usw., die uns sagen, dass die große Depression kommt oder dass die Aktien steigen werden. Grundsätzlich ist es nicht so einfach so langweilig zu sein wie ich es bin.

Margaret:

Danke für das. Ich denke, langweilig zu sein hat etwas mit dem Leben in der realen Welt zu tun. Wir diskutieren das oft in unserer Gemeinde und wenn wir die Uhr zurückdrehen könnten, würden wir genau das tun, was Sie sagen. Wir würden keine frivolen Chancen eingehen; Wir wären viel mehr nachdenklich in die Anlaufphase bis zum Ruhestand gewesen.

Dafür ist es zu spät; wir haben unsere Entscheidungen getroffen, und wir können uns nicht darüber verprügeln. Wir können nicht für immer weitergehen, als ob wir einen großen Fehler gemacht hätten. An diesem Punkt geht es nur darum, Ihre Kosten zu minimieren und zu sparen, was Sie können. Es ist auch wichtig, deine Einstellung zu ändern und mit der emotionalen Seite umzugehen.

Allan:

Sparsam zu leben und zu sparen wird Ihnen helfen, auf lange Sicht glücklicher zu sein. Der Kauf dieses brandneuen Autos, etc. wird Ihnen nur eine kurzlebige Aufregung bringen.

Margaret:

Ein Buch über Ruhestand, das Sie empfohlen haben, war "Bist du bereit, in den Ruhestand zu gehen?" Von Mike Piper. Gibt es noch andere Bücher, die den Menschen helfen, Budgetierung und Management von Aktien in den Griff zu bekommen?

Allan:

Es gibt "The Bogleheads 'Guide on Retirement Planning", das für die USA relevant ist.Bogleheads ist eine wundervolle Seite zum Auschecken. Es ist boglehead.org, und es ist als ein Forum organisiert, wo Leute Fragen zum Investieren stellen können, und andere Leute antworten ohne Interesse.

Margaret:

Sie schreiben auch Finanzartikel für das Wall Street Journal und das Money Magazine. Schreibst du auch für Next Avenue?

Allan:

Ich schreibe gelegentlich für Richard Eisenberg von Next Avenue, was eine wunderbare Website für Ruhestand ist. Ich schreibe auch für AARP, was ich für ein wunderbares Ruhestands-Magazin halte.

Margaret:

Dies sind großartige Ressourcen, und sie sind alle auf der ganzen Welt relevant. Selbst wenn Sie außerhalb der Vereinigten Staaten leben, werden diese nützlich sein. Next Avenue ist ausgezeichnet, weil sie dazu neigen, sehr praktisch zu sein. Sie enthalten eine Vielzahl von Best Practices-Artikeln, mit denen Sie Ihre Finanzen besser verwalten können.

Allan:

Wenn Sie meinen Namen zusammen mit Next Avenue und Annuities googeln, sehen Sie meine Ansicht zu Annuities.

Margaret:

Wir werden das sicherlich versuchen. Vielen Dank, Allan, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns dabei zu helfen, uns durch diese Welt der Finanzen und des Ruhestands zu navigieren.

Allan:

Ich habe es genossen. Trau dich, langweilig zu sein! Haben Sie ein aufregendes Leben im Ruhestand, aber stellen Sie sicher, dass Ihre Investitionen langweilig sind.

Wenn Sie das Wort Annuitäten hören, was fällt Ihnen als Erstes ein? Haben Sie ein Finanzmagazin gelesen / abonniert? Würden Sie irgendeine großartige Ressource empfehlen, von der Sie profitiert haben? Bitte schließen Sie sich dem Gespräch an!

Schau das Video: Angestellter, Freiberufler oder Unternehmer. Der Schl├╝ssel zu Erfolg und Erf├╝llung

Beliebte Beitr├Ąge

Kategorie Andere, N├Ąchster Artikel

Die Kunst, mit Widrigkeiten umzugehen, nach 60
Andere

Die Kunst, mit Widrigkeiten umzugehen, nach 60

Haben Sie gerade eine schwierige Situation? Hatten Sie in letzter Zeit finanzielle, famili├Ąre oder gesundheitliche Probleme? Wenn ja, bist du nicht allein! Manchmal f├╝hlt es sich so an, als seien Widrigkeiten nach 60 ein unvermeidlicher Teil des Lebens. Wir k├Ânnen schwierige Zeiten nicht vermeiden ... aber wir k├Ânnen lernen, mit ihnen positiv und stark umzugehen.
Weiterlesen
Wie man Hoffnung und Positivit├Ąt auf dein Leben zur├╝ckstellt
Andere

Wie man Hoffnung und Positivit├Ąt auf dein Leben zur├╝ckstellt

F├╝hlst du dich manchmal wie das Gewicht der Welt auf deinen Schultern? Wir alle tun es von Zeit zu Zeit! Wenn dies geschieht, ist es wichtig, dass wir Schritte unternehmen, um Positivit├Ąt und Hoffnung f├╝r unser Leben wiederherzustellen. Schlie├člich verdienen wir alle, gl├╝cklich zu sein! Heute m├Âchte ich einige Tipps geben, um genau dies zu tun. Kommen Sie mit uns zu einer Tasse Tee (oder Kaffee) und einem Gespr├Ąch.
Weiterlesen
21 entf├╝hrte M├Ądchen ver├Âffentlicht, Thailand in Trauer und vorbeugende Healthcare-Tipps
Andere

21 entf├╝hrte M├Ądchen ver├Âffentlicht, Thailand in Trauer und vorbeugende Healthcare-Tipps

Guten Morgen! Hier ist die heutige Nachricht Ich m├Âchte heute eine Pause von den Wahlen in den USA einlegen, um zu erfahren, was in der Welt vor sich geht. Begleiten Sie uns, wenn wir ├╝ber die Freilassung von 21 entf├╝hrten M├Ądchen in Nigeria, die Verabschiedung des K├Ânigs von Thailand im Alter von 88 Jahren, einen Austausch von starken Worten zwischen dem t├╝rkischen Pr├Ąsidenten und dem irakischen Ministerpr├Ąsidenten diskutieren, ein Update ├╝ber Bob Dylan, der den Nobelpreis 2016 gewann Preis f├╝r
Weiterlesen
Elder-Missbrauch auf dem Vormarsch dank der gierigen Gen Y
Andere

Elder-Missbrauch auf dem Vormarsch dank der gierigen Gen Y

Millennials suchen ihre Eltern um Geld. Haben wir Generation Greedy gro├čgezogen? Neue Daten haben gezeigt, dass Millennials die anspruchsvollste Generation sind, wenn es um Spenden von ihren Eltern geht, mit satten 26 Prozent auf der Suche nach einem Schub von der Bank von Mama und Papa. W├Ąhrend es von den Eltern nicht ungew├Âhnlich ist, ihren Kindern durch Phasen finanzieller Schwierigkeiten zu helfen, hat eine von Slater und Gordon Lawyers im Auftrag von 1000 Australiern durchgef├╝hrte Umfrage e
Weiterlesen