Denkweise

3 Überraschende George Clooney Zitate über Älter werden

In gewisser Weise ist das Älterwerden für Prominente wie George Clooney einfacher. Mit einer Armee von Ernährungswissenschaftlern, persönlichen Trainern und Finanzberatern, die ihnen folgen, haben sie die Mittel, um das Beste aus dem Leben nach 60 zu machen.

Gleichzeitig müssen Prominente auch damit umgehen, dass ihr Alter ein öffentliches Thema ist. Millionen von Menschen sehen zu, wie sie auf der großen Leinwand älter werden und nicht alle sind besonders nett mit ihren Kommentaren. So haben Prominente zum besseren oder schlechteren einen einzigartigen Blick auf das Altern.

Ein Schauspieler, für den ich viel Respekt habe, ist George Clooney. Er ist nicht nur ein unglaublich talentierter Entertainer, sondern er hat mich immer als echte Person wahrgenommen. Ich stimme ihm nicht immer zu, aber zumindest spricht er seine Meinung.

Ich war neugierig auf das, was Clooney über das Altern gesagt hat, also beschloss ich, einige seiner berühmtesten Zitate nachzuschlagen. Hier sind 3 Zitate von George Clooney über das Älterwerden. Ich habe auch ein paar meiner eigenen Kommentare unten hinzugefügt. Bitte werfen Sie einen Blick auf das Gespräch am Ende des Artikels.

George Clooney Zitat über Älterwerden # 1:

"Ich bin ziemlich zufrieden damit, älter zu werden, weil es besser ist als die andere Option, die tot ist. Also werde ich älter werden. "

Dies scheint eine einfache Aussage zu sein, aber es gibt tatsächlich eine Menge Wahrheit in diesen Worten. Wenn wir ein bisschen älter werden, ist es leicht, sich auf die kleinen Unannehmlichkeiten zu konzentrieren, die in unser Leben kommen. Unsere Körper funktionieren nicht mehr so ​​gut wie früher. Die meisten von uns haben nicht die finanziellen Mittel, von denen wir hofften, dass wir es jetzt tun würden.

Die Wahrheit ist, dass der 60. Geburtstag ein Grund zum Feiern ist! Wir sind eine der ersten Generationen, die das wunderbare Problem haben, zu entscheiden, was wir mit unseren 60ern, 70ern und 80ern machen sollen. Die einzige Alternative, wie Clooney sagt, ist der Tod ... und das ist kein Weg, den jeder von uns früher als nötig einschlagen möchte.

George Clooney Zitat über Älterwerden # 2:

"Wenn du älter wirst und dich in einen Charakterdarsteller verwandelst, musst du dich mit deinem Leben und deiner Karriere wohl fühlen, und ich bin sehr zufrieden mit dem, was ich tue - an Projekten zu arbeiten, auf die ich stolz bin. "

Nach Jahrzehnten der Unterstützung von Familien und der Navigation unserer Karrieren fühlen sich viele von uns wie unsere 60er und 70er Jahre eine Zeit, unseren Leidenschaften zu folgen. Während viele von uns weiterhin durch unsere Arbeit etwas bewegen werden, werden andere sich in Wohltätigkeitsorganisationen oder Freiwilligenorganisationen engagieren.

Aus dieser Perspektive stimme ich Clooney vollkommen zu. Das Leben nach 60 sollte eine Zeit sein, um an Projekten zu arbeiten, auf die man stolz sein kann. Deine Träume werden nicht auf dich warten. Fange an, dein neues Leben heute aufzubauen!

George Clooney Zitat über Älterwerden # 3:

"Ich finde, wenn du älter wirst, beginnst du, Dinge im Allgemeinen zu vereinfachen."

Dies mag wie ein seltsames Zitat erscheinen, das von jemandem mit fast unbegrenzten Ressourcen stammt. Gleichzeitig können sich viele von uns darauf beziehen. Bei der Vereinfachung unseres Lebens geht es nicht nur darum, Geld zu sparen. Es geht darum, "Nein" zu den Dingen zu sagen, die nicht wichtig sind, und "Ja" zu den Dingen, die uns wirklich glücklich machen können!

Bis wir unsere 60er Jahre erreichen, haben wir eine Menge Gepäck - emotional und physisch. Jeder unnötige Gegenstand, den wir aus unserem Leben entfernen, befreit unsere Leidenschaften von Energie.

Was denkst du über diese Zitate über das Altern von George Clooney? Was ist dein Lieblingsfilm von George Clooney? Bitte nehmen Sie an der Konversation teil und "Gefällt mir" und teilen Sie diesen Artikel, um die Diskussion am Laufen zu halten!

Schau das Video: George Clooney: Babynews! Ist wirklich Nachwuchs im Anmarsch bei ihm und Amal?

Beliebte Beiträge

Kategorie Denkweise, Nächster Artikel

Buchclub: Der Goldfinch von Donna Tartt
Denkweise

Buchclub: Der Goldfinch von Donna Tartt

"The Goldfinch" wird vom Autor Stephen King als "eine Seltenheit beschrieben, die vielleicht ein halbes Dutzend Mal pro Jahrzehnt kommt, ein klug geschriebener literarischer Roman, der sowohl mit dem Herzen als auch mit dem Verstand verbunden ist." Die Autorin, Donna Tartt, nahm 12 Jahre, um dieses Buch zu schreiben. Sie nahm sich Zeit, um authentische und komplexe Charaktere zu erschaffen, die das Hauptthema des Verlustes des Buches zum Leben erwecken.
Weiterlesen
Willst du mehr aus dem Leben nach 60 bekommen? Liebe, erforsche und erschaffe!
Denkweise

Willst du mehr aus dem Leben nach 60 bekommen? Liebe, erforsche und erschaffe!

Vor nicht allzu langer Zeit sollte das Leben nach 60 eine Zeit des "Alterns in Würde" sein. Nach Jahren produktiver Arbeit, sowohl innerhalb als auch außerhalb des Büros, wurde von Frauen erwartet, dass sie sich in ein Leben der stillen Kontemplation zurückziehen. Nun, nach meinen Gesprächen mit den anderen Frauen in der Sixty and Me Community zu urteilen, ist das nicht der Stil unserer Generation!
Weiterlesen
Schatz die Erinnerungen
Denkweise

Schatz die Erinnerungen

Es gibt so viel zu entdecken über diese Phase des Lebens und was Sie noch tun können. Was hast du bisher mit deinem Leben gemacht? Was sind deine Umstände, Träume und Wünsche? Hier sind fünf Dinge zu tun, um das Beste aus deinem Leben nach 60 zu machen. Treasure the Memories Was ich an der Biographie schätze, zusammen mit all den interessanten Details, Drehungen und Wendungen, ist, wo es das Universelle einlädt.
Weiterlesen
Wie man mit Verlust fertig wird: Die Macht und die Bedeutung von Ritualen
Denkweise

Wie man mit Verlust fertig wird: Die Macht und die Bedeutung von Ritualen

Wir alle haben kleine Rituale, die unserem Leben Sinn geben. Wir machen Dinge in einer bestimmten Reihenfolge und folgen festgelegten Verhaltensmustern. Wenn du aufstehst, duschst du, frühstückst und putzt jeden Tag die Zähne in der gleichen Reihenfolge; Das ist ein Ritual. Wenn du eine Kerze anzündest, wenn du meditierst oder betest, dann nimmst du rituelles Verhalten an.
Weiterlesen